Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

141

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 16:34

Zitat

Original von Alexander211
Hab jetzt mal ne andere Frage:
das ist doch die Hawker Typhoon von Timo Starkloff, oder?
Hast du die auch aus depron gebaut oder ist die aus hloz mit nem Verbrenner?
Hätte da nähmlich auch noch nen Plan daheim und würde mir die gerne mal bauen,
wenn ich mal Zeit hab.










[SIZE=1]Wer den Rächtschreibfehler entdeckt, darf ihn behalten [/SIZE] :evil:
Falscher Fred ???

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

142

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 17:31

Hi Matthias,

ich glaub, er meint die Typhoon, die mit der Fokker auf dem Bild ne Seite weiter vorne ist ;)

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Alexander211

RCLine User

Wohnort: Mfg Roding-Pösing

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

143

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 18:02

Die auf dem Bild auf dem die Fokker sagt, dass sich die Typhoon n paar
Hoheitszeichen anlegen soll.
»Alexander211« hat folgendes Bild angehängt:
  • 061_Fast_fertig.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alexander211« (9. Dezember 2009, 18:06)


144

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 18:57

hi ich wollt ma fragen wo ich

Zitat

Original von mathiasj
Gespaltener Depron :heart:

herbekomme und was das ist
gruss nils

HoNau

RCLine User

Wohnort: Weserbergland

Beruf: Kaltmacher ;)

  • Nachricht senden

145

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 20:01

Zitat

Original von Opossum2100
hi ich wollt ma fragen wo ich

Zitat

Original von mathiasj
Gespaltener Depron :heart:

herbekomme und was das ist
gruss nils

Tastatur kaputt oder einfach nur zu faul?

Gespaltenes Depron erhält man mit einer Deprongeige
Holger N.
________l________
__|___|.|___|__
|__|

mathiasj

RCLine User

  • »mathiasj« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

146

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 20:11

Hallo,

jaaaa, gibts das? Mit so vielen Antworten habe ich nicht gerechnet :angel:
Die Idee mit "Fesselflug" kam mir ganz spontan.
Und mein Junior hat sich vom Lachen fast bepullert :D :D

Ja, natürlich kommt noch ein echter Erstflug, ich kann aber nicht sagen wann.
Ich saß heute den ganzen Tag im Büro am Rechner und beim Blick zum Fenster stieg mir jedes mal der Puls:
Strahlend blauer Himmel und Null Wind...
Nützt aber nichts, ich kam nicht raus... ;(

Alexander, auch wenn es OT ist:
ja, das ist die Typhoon nach Timo´s Plan aus der FMT 8/09.
Die Spanten, Rippen, Nasenleiste und Randbögen sind aus Balsa bzw. Sperrholz,
die Beplankung in 3 und 6 mm Depron.
Und ein Seitenruder hab ich auch.
Als Antrieb habe ich einen Dymond AL 2830 mit 25A Regler und einer 8040 3-Blatt Schraube und das ganze an 3S 2250 LIPO.
Gewicht ist jetzt bei 730 Gramm, aber (DER BESCHEUERTE!!!!! :evil: ) Schwerpunkt liegt noch 1 cm hinter der Vorgabe.
Und die Hoheitszeichen hat sie auch schon bekommen :D


Nils, such mal nach "Deprongeige".
Es handelt sich hier einfach nur um "aufgeschnittene" Depronplatten, die haut hat ca. 0,5-0,8 mm Stärke und ist federleicht :ok:
Hilmar hat mal ein Artikel darüber verfasst:
http://www.vth.de/fmt-0709-096.html
(und der Holger war schneller :w )

Gruß
Mathias
:w

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »mathiasj« (9. Dezember 2009, 20:41)


Alexander211

RCLine User

Wohnort: Mfg Roding-Pösing

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

147

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 09:50

Gut, Frage beantwortet, weiter gehts mit der Fokker.
Aber man könnte sie theoretisch auch aus Dep bauen?

mathiasj

RCLine User

  • »mathiasj« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

148

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 09:58

Zitat

Original von Alexander211
Gut, Frage beantwortet, weiter gehts mit der Fokker.
Aber man könnte sie theoretisch auch aus Dep bauen?


Die Fokker oder die Typhoon?

Praktisch auch.
:w

Alexander211

RCLine User

Wohnort: Mfg Roding-Pösing

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

149

Montag, 14. Dezember 2009, 11:48

Die Typhoon, von der Fokker weiß ich ja, dass sie aus Depron ist.

Bienenjäger

RCLine User

Wohnort: Bernau bei Berlin

Beruf: Küchendesigner

  • Nachricht senden

150

Freitag, 18. Dezember 2009, 13:35

maidenflight ??

Hi Mathias,

vielleicht schnuppert Deine süße Fokker dieses WE ja erste Höhenluft - oder ??
Gäbe sicher ein tolles Video : Der rote Warbird vor weißer Winterlandschaft :ok:
Der Wetterbericht verheißt ja nur Gutes :angel:
Bin verdammt neugierig ...

Gruß Rico

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bienenjäger« (18. Dezember 2009, 13:36)


mathiasj

RCLine User

  • »mathiasj« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

151

Samstag, 19. Dezember 2009, 11:25

RE: maidenflight ??

Zitat

Original von Bienenjäger
Hi Mathias,

vielleicht schnuppert Deine süße Fokker dieses WE ja erste Höhenluft - oder ??
Gäbe sicher ein tolles Video : Der rote Warbird vor weißer Winterlandschaft :ok:
Der Wetterbericht verheißt ja nur Gutes :angel:
Bin verdammt neugierig ...

Gruß Rico



Hi,

jaaa, neee, ich komme gerade von draußen (war Pizzateig und Christbaum holen).
12° Minus und immer noch leichter Schneefall.
Gut, es ist Winter :ok: , aber mit dem Fliegen wird das so nix... :no:

Gruß
Mathias
:w

mathiasj

RCLine User

  • »mathiasj« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

152

Samstag, 26. Dezember 2009, 17:45

Erstfluch....

Verdammt :wall: verdammt :wall: verdammt :wall: verdammt....

Ich war heute ein bisschen auf der Wiese.
Im Gepäck Fokker und Mini-Infi.

Fokker hingestellt, Gas rein, nach einem Meter abgehoben und hochgezogen.
Was folgte war ein wildes Rumgezappel, da wären die 3D-Flieger neidisch geworden.
Das Ding ging kein Stück gerade aus, mit keiner Gasstellung :no:
Ich konnte knüppeln wie ich wollte, nach 30 Sekunden hat sie sich auf den Rücken gedreht
und ist senkrecht eingeschlagen ;( ;(

Schaden an der Maschine:
Haube (ja, meine tolle Haube, die mich so viel Arbeit gekostet hat) ist Matsch.
Rumpfbespannung an mehreren Stellen aufgerissen.
Rumpfstruktur bis zum Cockpit mehrfach gebrochen/geknickt.
Propeller.

Viel höher ist der Schaden an der Seele,
ich werde in Zukunft nur noch erprobte "Bauplan-von-der-Stange" Modelle bauen und fliegen...
Standmodelle mache ich nur nur noch aus Pappe...

Danach wollte ich mich etwas aufbauen und zog den Infi aus dem Kofferraum :ok:
Einen Akku leer geflogen, meinen Schwager paar Mal erschreckt,
mehrmals gelandet und gestartet.
Nach 8 Minuten Punktlandung vor die Füße, Akku raus, Sender aus, Antenne rein
und zum Auto neuen Akku rein.
Sender an, Akku angeschlossen, Flieger geworfen... 8(
Na, aufgepasst? Richtig! Antenne nicht ausgefahren :wall: :wall: :wall: :wall:
Nach geschätzten 50 Metern ging alles auf Hold.
Dummerweise im senkrechtem Sturzflug 8(
Das Bild erspare ich euch.

Jetzt gehe ich in den Keller, hole mir ein, nein zwei Bier
und denke den Rest des Tages über Sinn und Unsinn der Modellfliegerei :nuts:

Gruß
Mathias
»mathiasj« hat folgendes Bild angehängt:
  • 062_Kaputt.jpg
:w

Hilmar

RCLine User

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

153

Samstag, 26. Dezember 2009, 18:38

RE: Erstfluch....

Oh kacke...
Den Frust kann ich Dir gut nachfühlen.

Leg den ganzen Mist mal eine Woche beiseite, dann kommt der Tatendrang schon ganz von alleine wieder zurück.

Solange genieße mal das Trostbierchen und die freien Tage.

Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

154

Samstag, 26. Dezember 2009, 18:50

RE: Erstfluch....

Au weia .... Ich kann es nicht mal annaehernd vorstellen... So ein Kunstwerk habe ich noch nie gebaut.. Da bin ich bei den Flugbooten froh das wasser verzeiht... Meine neue do ging auch senkrecht rein aber machte nix..
Ich Hofe du machst dich wieder dran wenn du etwas Abstand gewonnen hast... Weil die ist einfach zu perfekt
Hangar: zu viel...fast alles von Dornier und auch mal was aus der Packung..

155

Samstag, 26. Dezember 2009, 19:15

Tja, bei Eigenkonstruktionen bleibt immer ein Risiko...
Meine verdoppelte Dizzy Space musste ich einstampfen.

Die Sache mit der zu kurzen Antenne ist schon vielen (auch mir) passiert. Sieh einfach zu, daß es nicht mehr vorkommt.

Gruß
Uwe
Es ist besser, den Mund zu halten und für einen Idioten gehalten zu werden, als es zu bestätigen!

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

156

Samstag, 26. Dezember 2009, 20:03

Oh mann ;( ;(

Ich stimme dem Hilmar zu.................und trink heute Abend mal ein Bier für dich mit, sonst steigt dir das noch zu sehr in den Kopf :D

Das wird schon wieder Mathias, was wolltest duu ausserdem mit deiner ganzen Freizeit anfangen, Modellbau ist doch sinnvolle Freizeit..........

du brauchst sicher was zum "aufbauen"..........................hast ne PN


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

AnLö

RCLine User

Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

157

Samstag, 26. Dezember 2009, 20:56

RE: Erstfluch....

Hallo Mathias,

mein Beileid .................................obwohl wegen den paar Blessuren wird die Fokker ja wohl nicht gleich beerdigt werden ?!??

Kann Deinen Frust/Ärger sehr gut nachvollziehen: mein Erstflug mit meiner ersten sebstgebauten DVII lief ähnlich.
Nur der Einschlag erfolgte nicht in den Boden, sondern in das Seitenteil vom Pkw eines Vereinskollegen.

Hilmar hat aber recht, wenn er sagt, dass man es am besten erst einmal beiseite legt. Habe meine Trümmer im Keller geparkt und nun schon wieder Isoliermaterial auf dem Basteltisch :O

Also die Ohren nicht hängen lassen! Spätestens nächstes Jahr fliegt Deine reparierte DR I :ok: (ist ja nicht mehr lange hin) ;)
Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Mein Verein:
http://www.fmc-luebeck.de/

mathiasj

RCLine User

  • »mathiasj« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

158

Samstag, 26. Dezember 2009, 21:13

Hallo,

ich danke euch für eure Anteilnahme!

(Jörg, den Erstflug deiner DO24 habe ich mitbekommen, mir ist nur kein passender Spruch eingefallen :w)

Wie gesagt, der Moral- Schaden ist größer als der an der Fokker
(bis auf die schöne Haube :wall: ), ein paar Schrammen werden wohl bleiben,
der Rest lässt sich flicken.

Wenn ich nur wusste, woran das lag... ??? ??? ???

Ich hatte das Gefühl, das meine Steuerbefehle gar nicht, oder nur verzögert ankamen.
Am Boden hat alles prima funktioniert.

Bin ratlos...

Auf jedem Fall geht es der Fokker besser als der Mini Infineon....

Gruß
Mathias
»mathiasj« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2385_kl.jpg
:w

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

159

Sonntag, 27. Dezember 2009, 14:05

Zitat

Original von mathiasj

Wenn ich nur wusste, woran das lag... ??? ??? ???

Ich hatte das Gefühl, das meine Steuerbefehle gar nicht, oder nur verzögert ankamen.
Am Boden hat alles prima funktioniert.

Bin ratlos...

Gruß
Mathias


kann es vielleicht sein, daß deine Anlenkungen aus dem dünnen Draht etwas zu weich waren?? Die zu den Querrudern sehen jedenfalls so aus, als wenn sie nicht geführt werden??


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

160

Sonntag, 27. Dezember 2009, 16:56

Hallo Mathias,
Zuerst ein "Tröst".

Zitat

Wenn ich nur wusste, woran das lag...

Sah das ungefähr so aus wie auf dem beiliegenden, schlechten Video?
Ich habe nur 4s durchgehalten.

Das war ein zu tiefer Schwerpunkt.
Gruß,
Klausi
»Klaus(i)« hat folgende Datei angehängt:
  • lb_small.zip (143,63 kB - 46 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Dezember 2014, 23:04)
-

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »klausi0« (27. Dezember 2009, 16:57)