Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 25. Oktober 2009, 01:31

sehr langsamer Anfänger Slowflyer gesucht

Hi,

Ich suche nach einem Bauplan/Grundidee für einen sehr langsam fliegenden Slowflyer mit dem ich bei einer Veranstaltung in der Universitäts-Magistrale Lehrer-Schüler-Betrieb mit Leuten machen kann, die noch nie im Modellflug aktiv waren!
Wir fliegen dort öfters mit Stubenfliegen herum, die sind aber beim zur Verfügung stehenden Platz zu schnell für Unerfahrene.

Wisst ihr eine möglichst günstige Möglichkeit (z.b. Depron oder CFK-Stäbe) ein solches, kleines Fliegerchen zu bauen. Möglichst Crashresistent und einfach zu bauen wäre schön.

Danke
Christian
_______________________________________________
T-Rex 450PRO 3xHS5065 GY520 BLS257, (SS23 Jazz 40-6-18 SLS2200) NEU: Scorpion Eigenwicklung mit 750W, YGE 60, SLS220045C/90C
T-Rex450XL, V2 Alu-Kopf, PRO Antriebsset, HS-56, GY401, S9257
u.a.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chrissy« (25. Oktober 2009, 01:33)


cheesa

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. Oktober 2009, 06:46

RE: sehr langsamer Anfänger Slowflyer gesucht

ich hab mal auf einer modellbaumesse jmd. fliegen sehen mit einem Hochdecker aus Depron in Shockflyer bauweise

ist aufgebaut gewesen wie ein typischer shocky nur war die fläche oben und hatte keien querruder - ich glaub das dingens konnte man sogar kaufen (robbe?)

ist aber selbst sicher auch sehr einfach zu bauen

mfg cheesa
Je schneller man fliegt, desto tiefer steckt man in der Erde :D

3

Sonntag, 25. Oktober 2009, 10:14

RE: sehr langsamer Anfänger Slowflyer gesucht

wie wärs mit was in dieser Richtung:
http://www.rcmovie.de/video/7e0b50d01e7254971e56/Slowly-V2

zum Langsamfliegen hilft eigendlich nur ein dickes Profiel, mit der ebenen Platte wie beim Shockflyer ist dann irgendwann Schluss
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 25. Oktober 2009, 10:46

Zitat

Wir fliegen dort öfters mit Stubenfliegen herum, die sind aber beim zur Verfügung stehenden Platz zu schnell für Unerfahrene.


Wenn schon Stubenfliegen zu schnell sind, dann wird es schwer, was noch langsameres zu finden.
Dieses Teil ist ja fast das gleiche wie eine Stubenfliege.
Vielleicht hilft es ja die Stubenfliegen gewichtsmäßig zu optimieren.

Hättest Du die Stubenfliegen nicht erwähnt, wäre es der erste Vorschlag gewesen.
-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »klausi0« (25. Oktober 2009, 10:46)


Hilmar

RCLine User

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 25. Oktober 2009, 10:55

Hi,

die Bauplanveröffentlichung für die KA-8 ist in der FMT 01/2010 geplant, die kommt dann im Dezember raus.

Wenn Du so lange warten kannst...


[RCLEMBED]2019[/RCLEMBED]



Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

6

Sonntag, 25. Oktober 2009, 11:17

die Vapor von Horizon wäre noch eine Idee :w

langsam, Robust und wendig, da reicht sogar ein Wohnzimmer schon aus :)

oder ein kleiner Koax :D Blade
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christian2005« (25. Oktober 2009, 11:22)


7

Sonntag, 25. Oktober 2009, 12:28

Hi,

schon mal vielen Dank für die tollen ideen.
Die Ka-8 gefällt mir sehr. Welche Spannweite und Gewicht hat die denn? Die Geschwindigkeit ist toll!

Dieser Vapor ist mir gestern auch noch aufgefallen. Ich würde aber am liebsten mit meiner Fernsteuerung fliegen (35mhz) da dann Lehrer-Schüler möglich ist. Sonst sind die Modelle zu schnell kaputt. spektrum 2.4ghz haben wir leider keinen Sender/Modul.

Dass die Anforderung ziemlich übel sind weiß ich. Koax sind sicher mit dabei aber Helis sind nicht ganz unser Zielgebiet. Ich werde einfach mal ne 3mm Depronplatte besorgen und was zusammen schustern. Werde von erfolg/misserfolg berichten.

Wenn noch jemand ne tolle Idee hat lasst es hören. Auch Abwegige und verrückte Dinge.

Gruß
Christian
_______________________________________________
T-Rex 450PRO 3xHS5065 GY520 BLS257, (SS23 Jazz 40-6-18 SLS2200) NEU: Scorpion Eigenwicklung mit 750W, YGE 60, SLS220045C/90C
T-Rex450XL, V2 Alu-Kopf, PRO Antriebsset, HS-56, GY401, S9257
u.a.

Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 25. Oktober 2009, 12:59

Zitat

Auch Abwegige und verrückte Dinge.

OK, Du hast es so gewollt.

Ich habe mal eine Charterle mit CFK nachgebaut.
Da dies mein erstes Modell nach dieser Bauweise ist, besteht da noch ordentlich Optimierungspotential.
Nach dem Jungfernflug, der einigermaßen gut verlief habe ich die Anlenkung für die Querruder korrigiert und dann nicht mehr geflogen.
Deswegen kann ich jetzt über die Wendigkeit keine Aussage machen.
Aus heutiger Sicht kann man für fast alle Stäbe 0,8mm CFK-Stäbe verwenden.
Lediglich die Flächenunterseiten müssen aus dickeren Material sein, weil sie die Kräfte für die Profilgebung aufnehmen müssen.
Die Ausführung der Bespannung von meiner Seite ist nicht sehr sauber.
Die Querruder würde ich heute auch breiter machen.
Eine kleine Bastelanleitung habe ich auch erstellt.
Wie oben schon erwähnt, kann ich noch keine Aussage darüber machen, ob sie für Deine Zwecke ausreichend ist. Ich muss da dringend mal wieder ran.


EDIT: Habe noch was Verrücktes in meiner Linksammlung gefunden.
http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=486586
-

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »klausi0« (25. Oktober 2009, 13:15)