Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 8. Dezember 2009, 22:57

Danke euch :angel:

seh ich auch so, die hat wirklich ne lange Nase und soooooo weit hinten sitzt das Servo dann auch wieder nicht. Wird ein paar cm hinter dem angenommen Schwerpunkt sein.

Hab mal ein Bild gemacht, so wird etwa die Position vom Servo, natürlich innen im Rumpf ==[] :D

Gruß Jürgen :w
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010021.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 20:31

so.........es geht verdeckt weiter.....

die Servos haben ihren Platz gefunden........
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010022.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jürgen Be« (9. Dezember 2009, 20:37)


Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 20:34

so siehts im Bereich vom Querruder aus, wie beim Höhenruder, finden 2mm Kohlestäbe, Abschnitte von Bowdenzugröhrchen und übrige Servohebel ihr neue Verwendung.....
das Ruder selbst, wird an die Röhrchen und den Servohebel geklebt......
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010023.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 20:36

und so siehts am Umlenkpunkt in der Tragfläche aus........

jetzt kanns dann an`s "verheiraten" gehen ;)


Gruß Jürgen :w
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010024.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

pramus

RCLine User

Wohnort: Raum Stuttgart-> 30km nach Osten

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 21:42

Herzlichen Dank Jürgen für das "vorbauen" der Höhenruderanlenkung :ok:

Ein äußerst schickes Teil Deine Airacobra mein lieber Herr Schaumverbieger ;). Die ist ja bestimmt schon fertig - zumindest für den Erstflug?

Gruß, Pramus

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 22:43

mein lieber Pramus ==[] ==[]

die Bilder sind von heute. Sieht das wirklich nach Erstflug aus ???
das wird noch dauern, nur mit Servos, die schon mal die Ruder bewegen, wird das nix ==[]

ich halte euch auf dem laufenden. ;)

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

47

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 03:36

Kommt bei den QR unter Last genügend Aussschlag an? Kohlestäbe sind ja nicht besonders torsionsfest :shy:

48

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 10:09

Wieder mal ein Top Modell, Jürgen! :w :ok:
Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 14:24

Hallo Cedric,

danke dir, freu mich, daß dir der Flieger bisher gefällt.

@ Matthias

da hab ich mir schon mal bei nem anderen Modell Gedanken drüber gemacht, hat , bez. funktioniert immer noch gut und bei der Super Solution sind die Querruder fast doppelt so lang. Ich vertrau auch diesmal, daß es geht.
Zu der Supersolution gibts übrigens auch nen Baubericht, nur auf unserer Vereins HP, bez . bei rc-network :shy: , damals hatte ich die netten Leute hier im Forum noch nicht gekannt :O :ok:

http://community.hmsv.net/index.php?page=Thread&threadID=270

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=92472

sogar ein Video gibts davon:

http://www.rcmovie.de/video/32d47931f021…mmimotor-Modell

Gruß Jürgen :w
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00056.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

50

Freitag, 11. Dezember 2009, 23:21

die P39 hat den Motor eingebaut bekommen, 17g Teil und dann hab ich der Kleinen noch einen Spinner für die 3-Blatt Luftschraube, aus einem Stück Styrodur "geschnitzt" :O
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010025.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

51

Freitag, 11. Dezember 2009, 23:22

von vorne.....
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010026.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

52

Freitag, 11. Dezember 2009, 23:23

noch eins, andere Ansicht......
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010030.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

53

Freitag, 11. Dezember 2009, 23:24

der Spinner alleine...
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010031.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

54

Freitag, 11. Dezember 2009, 23:25

richtig, der ist 2 teilig.....
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010032.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

normalfreak

RCLine Team

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

55

Freitag, 11. Dezember 2009, 23:26

Schöne Modelle habt ihr da!
Wenn ich nicht gerade zwei Hände voll Restaurierungsprojekte in der Werkstatt liegen hätte würde ich mitmachen^^

Vielleicht schaffe ich es später ja auch mal mir so ein Schmuckstück zu bauen.

Bis dahin noch viel Erfolg und viel Spaß bei/mit euren Modellen!

Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

56

Freitag, 11. Dezember 2009, 23:28

und nochmal, zusammen mit der 3-Blatt.....eine 7 x 3,5 GWS erstmal, evtl. wirds auch eine 6 x 3 von GWS und ein kleinerer Motor. Seh ich dann, wenn ich entgültig weiß, wo ich mit dem Gewicht lande ==[]

Gruß Jürgen :w
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010033.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

57

Freitag, 11. Dezember 2009, 23:36

Hi Markus,

danke für die ""Blumen"", freu mich, daß dir die Modelle gefallen und drück dir die Daumen, daß deine Renovierungsgeschichte bald abgeschlossen ist ==[] ;)

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

58

Samstag, 12. Dezember 2009, 00:50

Hey Jürgen, hast du den Spinner mit einem Dremel "geschnitzt" ?
Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.

59

Samstag, 12. Dezember 2009, 01:03

Hey!
Super schönes Modell ist du da ja am bauen...freue mich schon auf das Flugvideo!
Kannst du bitte mal kurz beschreiben, wie du den Prop mit den Gummies befestigst? Also, wie du sie spannst, wieviele usw....
Gruß,:w
Micha


Rettet den Wald - Esst mehr Biber^^

Wer einen Rächtschraibfeler findet, darf ihn behalten!!!

60

Samstag, 12. Dezember 2009, 07:44

Moin Jürgen,

schön, dass sich deine P-39 langsam der "Zielgeraden" nähert.
Dein Zwischenergebnis gefällt mir sehr gut.

Ich bin sicher, dass die fertige Maschine ein Augenschmaus sein wird.
Vielleicht kann ich sie ja bei unserem nächsten Treffen aus der Nähe bewundern. Das wäre schön.

Ich freue mich schon jetzt darauf, dir beim Airbrushen zuzuschauen.
Weiter viel Spaß und Erfolg.

Gruß
Wolfgang :w