Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

81

Donnerstag, 17. Dezember 2009, 21:31

die beiden Öffnungen, der "Nasenbewaffnung" ( 2 Maschinengewehre / -kanonen ), sind auch schon ausgeschnitten, müssen aber noch verkleidet werden............

also noch reichlich zu tun......

Gruß Jürgen :w
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010051.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

pramus

RCLine User

Wohnort: Raum Stuttgart-> 30km nach Osten

  • Nachricht senden

82

Freitag, 18. Dezember 2009, 01:47

T'schuldigung Jürgen daß ich nicht immer so schnell antworte - aber um diese UIhrzeit habe ich gerade noch die meiste Zeit dafür.

Zu den Props: So kleine Modelle habe ich bisher nur eines, nämlich besagte Mini-Cox. Daher habe ich mit den Antriebsauslegungen in diesen "Dimensionen" wenig eigene Erfahrungen. Zumindest sagt man allgemein, daß vom Wechsel 2-Blatt -> auf 3-Blatt eine vereinfachte Regel gelten soll: Beim 3-Blatt Durchmesser - 1" und Steigung + 1 Zoll. So in der Größenordnung 9"-Props kommt das bei mir auch damit hin.

Bei einer 2-Blatt 7x3,5 würde man danach Richtung 6x4 bis 6x5 Dreiblatt schielen dürfen. Als 3-Blatt weiß ich da nur von den Master-Airscrew die es mit 5x3, 6x4 und 7x4 gibt. Habe aber noch keinen Solche. Vor langer Zeit hat mal ein stiller Mitleser hier :w (der hier auch motiviert wurde die FW für's Frühjahr zu entstauben) Antriebsmessungen kleiner Antrieb bei den Wasserplantschern gepostet u. der Herr J. baut ja auch gern kleine 3-Blatt Antriebe. Frag mal bei ihm vllt. per PN nach - der weiß totsicher mehr.

Warum meine Mini-Cox mit dem 17 gr. BL im Gegensatz zu dem herrlichen grünen Drachen nicht geht kann ich mom. nur vermuten. Hab die Foamie 03/2010?? noch nicht gelesen :D und kenne das Gewicht des Drachen nicht. Meine FW ist bestimmt fetter als der Drache (vom Gewicht her - 160 gr.) und braucht mehr Schwung .... Klar hat der 17gr genug Leistung; es fehlte ja nicht am Schub - nur am Schwung ;). Ich lade gerade ein Test-Video hoch u. in ein paar Std. werde ich den Link in der Ecke Warbirds in dem Cox-Mini-Threat einstellen. Gut, mit 120gr +/- kann man langsamer fliegen. OK, hast mich überzeugt, dass das in der Halle mit der P-39 und dem 7x3,5 so gehen kann, da dürfte sogar ein 6" Prop genug Schub produzieren. Ist halt letztendlich eine Frage des Gewichts und der daraus folgenden erforderlichen Fluggeschwindigkeit. Deshalb ist für mich da der logische Schluß für's Fliegen auf der Wiese mit dem höherdrehenden 2.000-rpm-BL und dem 5x4,3 GWS Properl bei insgesamt leichterem Modell.


Sodele .... jetzt zzz

Gruß, Pramus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pramus« (18. Dezember 2009, 01:53)


Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

83

Freitag, 18. Dezember 2009, 15:19

Hi Pramus,

der Drache wiegt auch ca.160g, mit nem größeren Akku (2s 600er) gehts über die 170g und fliegt dann immer noch so.
Naja, schau mer mal und lassen uns überraschen, was mit der Airacobra noch passiert.
Danke dir, für deine Ausführungen und du meinst sicher den Joerg, von dem hab ich sogar paar Daten hier, muss mal schauen, ob da auch was mit den 3-Blatt dabei ist......


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

RetoS.

RCLine User

Wohnort: Schweiz, Luzern

  • Nachricht senden

84

Freitag, 18. Dezember 2009, 20:50

Die kommt richtig suuuper!:ok: :ok: :ok:

Grüsse,
Reto

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

85

Sonntag, 20. Dezember 2009, 21:24

hallo zusammen,

was sagt uns dieses Bild ???
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010054.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

86

Sonntag, 20. Dezember 2009, 21:32

Nabend
Erstflug ?!?
Schönes Video bei RCMovie.
Schöner Flieger !! Mehr davon bitte
Gruß
Felix
Wenn bei der Landung die Trümmer in Flugrichtung liegen gilt die Landung als Geglückt :D

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

87

Sonntag, 20. Dezember 2009, 21:34

richtig :D , das ist ein Hallenboden, unter der P39.......

bevor ich mich an`s Finish mach, sollte das Modell erst mal zeigen, daß es fliegen kann, und das kann es ganz gut für`s Erste mal.

http://www.rcmovie.de/video/6fe883a5df28…ts-in-der-Halle

Die Bedenken, wegen zu weichen Querrudern, sind überflüssig, reicht locker und die Ausschläge sind eher noch zu groß. Der Schwerpunktt stimmte auch fast, durch etwas tieftrimmen, konnte ich mene Airacobra dann zum fliegen überzeugen. Der Akku kann noch weiter nach vorne, war in der Halle nur schlecht zu machen.
leistung hat sie imm Überfluss, auch da waren die Bedenken überflüssig. Bei dem Flug hab ich übrigens max. Halbgas gegeben, vollgas war in der Halle nicht möglich, aber glaube auch gut zu sehen, daß das Modell auch ganz gut langsam geht. Muss mich halt noch etwas dran gewöhnen und für den Erstflug bin ich zufrieden.
Beimm nächsten Versuch, werd ich mal eine kleinere Luftschraube, 6 x 3 -3-Blatt montieren, sollte auch reichen, evtl. auch der 10g Motor.
Gewicht war jetzt 130g, auch da bin ich zufrieden.

Gruß Jürgen :w
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010055.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

88

Sonntag, 20. Dezember 2009, 22:10

...sehr gut!

Gruß
Hans-Jürgen

RetoS.

RCLine User

Wohnort: Schweiz, Luzern

  • Nachricht senden

89

Sonntag, 20. Dezember 2009, 22:31

Gratuliere, sehr schön!!! Und jetz noch ein Topf Farbe drüber ;) :D !

Grüsse,
Reto

mathiasj

RCLine User

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

90

Sonntag, 20. Dezember 2009, 23:16

Mein Lieber,

da hast du aber vorgelegt...
Wenn das Halbgas war, aiaiaiai, da steckt ein kleiner Pylon drin!
Glückwünsche auch von mir! :ok:

Gruß
Mathias
:w

normalfreak

RCLine Team

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

91

Sonntag, 20. Dezember 2009, 23:18

Sehr schöner Flieger!!!
Wieder was zum neidisch werden :tongue:

Aber hier ein kurzes OT:
Wo bekommt man VIVAK her? OBI? Praktiker?
Mit Baumarkt alleine kann ich nicht viel anfangen;)

Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus

92

Montag, 21. Dezember 2009, 07:16

Toll Jürgen :ok: :ok: :ok:
hoffe das mein Do24 Erstflug auch so glatt läuft...warte auf besseres Wetter...
Hangar: zu viel...fast alles von Dornier und auch mal was aus der Packung..

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

93

Montag, 21. Dezember 2009, 14:13

Danke euch, freu mich :angel:

@ Markus
das Vivak hatte ich damals von Mug-Modellbau

http://www.mug-modellbau.de/

ist aber mit 0,7mm recht dick und war mir für die Airacobra auch zu schwer. Hätte bei der Beriev schon leichter sein können.
Ich verwende sonst sehr gerne die Tiefziehfolie von Opitec, gibts in 0,3mm und 0,5mm, weiß und klar. Das schöne daran ist auch der Preis.......10er Pack klar A4 / 0,3mm zB 3,20€ und 10er Pack 0,5mm klar 4,70€ oder dann im 5er Pack 0,5mm aber 50 x 70cm für 12,99€, wenns mal was größeres sein muss.

http://www.opitec.de/opitec-web/c/kbkspo/p/2

Zum Tiefziehen selber hab ich ja weiter vorne schon mal was geschrieben.

@ Mathias
Pylon :nuts: werden wir dann zu dem Treffen sehen :evil:
ne Schwimmerversion gabs leider nicht ==[] nur mal Trägerstarts, da ist vielleicht mal eine P39 ins wasser gefallen ;)

@ Joerg
ich drück dir für Do24 schon mal kräftig die daumen


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

pramus

RCLine User

Wohnort: Raum Stuttgart-> 30km nach Osten

  • Nachricht senden

94

Montag, 21. Dezember 2009, 14:51

Hallo Jürgen, meine Gratulation zu diesem gelungenem Modell.
Ich war ja letzte Woche etwas zu voreilig ...

Zitat

Original von mathiasj
Mein Lieber,
da hast du aber vorgelegt...
Wenn das Halbgas war, aiaiaiai, da steckt ein kleiner Pylon drin!....


Ich seh das auch so -> die Kleine will raus ins Freie :D
Gruß, Pramus

95

Montag, 21. Dezember 2009, 19:06

Hallo Jürgen

Der Depronmeister hat wieder zugeschlagen :-) Klasse gemacht!!

Sehr schönes Modell.................. auch habenwollen :-)
Grüße Stefan

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

96

Dienstag, 22. Dezember 2009, 22:13

paar Kleinigkeiten hab wieder erledigt............

der P39-typische Kühlufteinlass, für den 12 Zylinder Allison Mittelmotor, ist dran (aus Styrodur geschnitzt )und Auslassöffnungen von den Nasen-MG`s haben ihre Verkleidung bekommen ( 0,4mm Sperrholz, nach dem ausschneiden noch etwas dünner geschliffen).
Zu sehen sind auch die Kühlhutzen der MG`s............

und wieder genug für heute, Bilder gibts noch....................

Gruß Jürgen :w
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010064.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

97

Dienstag, 22. Dezember 2009, 22:14

etwas näher......
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010063.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

98

Dienstag, 22. Dezember 2009, 22:15

und noch ne andere Ansicht.......
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010066.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

99

Dienstag, 22. Dezember 2009, 22:47

:ok:

Ladelufteinlauf - das ist der Ladelufteinlauf :O
Kühler sitzen in der Unterseite der Flächenwurzel http://hyperscale.com/features/2002/p39ws_1.htm

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

100

Dienstag, 22. Dezember 2009, 23:46

oh man :wall: ich dachte das merkt eh keiner ==[]

danke für die Berichtigung Matthias :ok: und den super link :ok:

und bevor noch einer merkt, daß mein Ladelufteinlauf gar nicht passt........
hab ich mal nen neuen gemacht :shy: ;)

Gruß Jürgen :w
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010067.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/