Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 30. Oktober 2009, 19:40

Air Ace : Fragen über Fragen

Hallo zusammen,

bin ganz neu hier und hätte mal einige Fragen zu Air Ace, und hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich habe mir von Air Ace, den B17 Firefighter zugelegt.

Meine ersten Flugerfahrungen sind nicht ganz erfolgreich gewesen, aber das wird schon ;)

Meine Fragen beziehen sich bisslö mehr aufs Technische.

Nun die Fragen :

1. Wie lade ich den Flugzeug Akku am Besten und Optimal auf ?
- Bisher Akkus über den 12V Eingang in der Fernbedienung geladen, und dann
über das Ladekabel, den Flug Akku geladen. :dumm:

2. Wenn ich die Akkus in der FB lade muss ich dann den Schalter auf OFF stellen?


Freue mich auf eure Antworten, Vielen Dank aus Dortmund !

cheesa

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

2

Samstag, 31. Oktober 2009, 13:20

RE: Air Ace : Fragen über Fragen

hallo

zu 1 : anders kanst du den akku nicht laden - optimal wäre für den kleinen Akku einen passenden stecker finden und mit einem richtigen ladegerät laden (zb ultramat 14)

2 : glaube schon ja

mfg cheesa
Je schneller man fliegt, desto tiefer steckt man in der Erde :D

3

Samstag, 31. Oktober 2009, 13:26

Hallo Cheesa,

danke für die Antworten!

Habe herausgefunden, das man auch anders laden kann ;)

Akkus aus der FB rausnehmen, 12V dran, und dann einfach das Modell aufladen dadurch, geht auch vorallem viel schneller :dumm:


Aber die Bedienungsanleitungen geben ja auch nie sooo viel her :wall:


Danke trotzdem :w

cheesa

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

4

Samstag, 31. Oktober 2009, 17:11

achso du meintest direkt übers netzteil - hab mal wieder nich richtig mitgedacht :D

was ist eigentlich dein problem beim fliegen? die dinger fliegen doch alle miteinander wunderbar

mfg cheesa
Je schneller man fliegt, desto tiefer steckt man in der Erde :D

5

Samstag, 31. Oktober 2009, 17:35

Würde sagen, mein Problem ist die Schwerkraft :dumm:

Nee, aber bin anfänger, war heute auch mal wieder 20 Minuten fliegen, und siehe da er war ganze 8 Minuten im oberen Teil der Erde ...Alles eine Frage der Geduld. ....


Mittlerweile klappt es ganz gut eigentlich nachdem ich gestern meine B17 aus einem 4 Meter hohen Baum fischen durfte :wall:

cheesa

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

6

Samstag, 31. Oktober 2009, 18:02

ach die gute alte schwerkraft - jeden piloten leid :D

ist doch schonmal was - ich selbst mag keine flugzeuge ohne höhenruder mehr :D

mfg cheesa
Je schneller man fliegt, desto tiefer steckt man in der Erde :D

Güpfl

RCLine User

Wohnort: südlich von Graz

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. November 2009, 03:03

@ cheesa
was ist das kleine rote Teil. Ist das für einen 9 jährigen geeignet ?

LG Güpfl
[SIZE=1]
MPX Easystar, Twinstar, Parkmaster
PZ Trojan, ME 109, Corsair
Ms Composite Unique
Hacker Zoom 4U
ST-Model MX2
Precision Aerobatics Addiction
Hyperion Extra 330 20SC
Magichand Yak 55M
Graupner MX16 s Jeti 2,4 GHz + 35 Mhz[/SIZE]

cheesa

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 3. November 2009, 13:31

kleines rotes teil xD

das kleine rote teil ist ein richtiger modellflieger den ich selbst gebaut habe - also gar nix für einen 9 jährigen - kostet glaub ich auch zuviel

Video gibts hier : http://www.szene1.at/user/cheesa/video/511737

kostet mit allem was man zum anfang benötigt ca 300€ ungefähr

mfg cheesa
Je schneller man fliegt, desto tiefer steckt man in der Erde :D

ritchy

RCLine User

Wohnort: Raum Karlsruhe

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 3. November 2009, 16:59

Hallo Güpfl

Vielleicht wäre das was für dich oder deinen Sohn. ;)
Fliegen sich wie die Air Ace nur nicht ganz so schnell.

Ritchy

PS. Ich habe auch ein Steckerladegerät dafür.
"... nein mein Schatz, der Heli ist nicht neu, den hab ich doch schon länger..."