Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

The Hornet

RCLine User

  • »The Hornet« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 15. November 2009, 17:57

Einstiegsmodell für 3D fliegen

Hallo zusammen :w

Ich möchte gerne 3D fliegen und suche ein passendes Einstiegsmodell.
Da ich Wildflieger bin, sollte es auch etwas Wind vertragen können.

Flugerfahrung habe ich mit dem Motorsegler Hype Fox, auch etwas Kunstflug.

Was könnt Ihr mir denn empfehlen? Ich dachte an den Parkmaster oder Acromaster, darf aber auch gerne günstiger sein.

Gruß Thomas
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nie kämpft, hat immer verloren.

Stingray77

RCLine User

Wohnort: Marktl / Bayern

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. November 2009, 19:01

Hi,

zum 3D lernen ist der Parkmaster besser geeignet als der Acromaster. Robuster sind allerding EPP Schaumwaffeln.

z. B.

http://www.mscomposit.com/airplanes/elec…m-airbrush.html

oder

http://www.mscomposit.com/airplanes/elec…r-airbrush.html

Am einfachsten lernst Du 3D allerdings mit einem Shocky, ist halt bei etwas Wind nicht mehr zu fliegen.

Gruß

Stingray

The Hornet

RCLine User

  • »The Hornet« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 15. November 2009, 19:50

Hi

Danke für die Antwort.

Gruß Thomas
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nie kämpft, hat immer verloren.

FlyingMonkey

RCLine User

Wohnort: 63533 Mainhausen

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 15. November 2009, 22:51

Hi,

ich kann dir nur den Epptasy von www.EPP-Versand.de empfehlen!

Fliege ihn jetzt selber schon eine ganze Zeit lang und bin rundum nur zufrieden mit ihm!
Kaputt kriegst du den auf keinen Fall und damit ist er perfekt zum Lernen des 3D-Fliegens.


Gruß
Christian

5

Montag, 16. November 2009, 10:28

Ich muss mich de mChristian anschließen.
Der Epptasy ist auch mein Fun Gerät seit 3 Wochen zum 3D lernen.
Ist absolut zu empfehlen. :ok: