Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 29. November 2009, 04:23

(Strom-) Steckverbindungen bei Ultraleicht-Equip

Hi!

Ich habe vor kurzem einen 9g BL von Pichler ersetzt bekommen, un dieser wurde mit montierten1,5mm Steckern (nicht die 1,5mm Goldkontacktstecker, nur so Drahtstifte, sehen aus wie Endhülsen) ausgeliefert.
Leider konnte ich noch keine passenden Buchsen dafür finden, werde diese also gegen 1,5mm Goldkontaktstecker tauschen.

Da ich aber in Kürze mit was richtig kleinen anfangen will, interessiert mich schon, wie man so ganz dünne Drähte dann steckbar verbindet.

Mir ist schon klar, gerade im Ultraleicht-Bau sollte man lieber direkt anlöten, ich bin aber ein Fan von Steckverbindungen ==[]

Um das zu veranschaulichen, hänge ich unten mal ein Bild vom bösen China-Shop an, auf dem solche Steckverbindungen zu sehen sind.

Wieviel Strom kann man über so einen Stecker etwa leiten?
Woher bekommt man diese dinger, bzw. unter welchem Namen muss man da suchen?

Thx 4 Info
Mike


2

Sonntag, 29. November 2009, 07:20

hi
printverbinder RM 2.54mm
bis 3A

die hab ich früher auch verwendet, doppelprintverbinder zu vierer gruppen bis 18A
war aber ein gefummel zum einstecken

grussssssss
keiner meiner vögel ist mir am himmel hängen geblieben :prost:

Friwi

RCLine User

Wohnort: D-30539 Hannover

Beruf: Pensionär2013

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 29. November 2009, 08:57

Moin,

die an den 3A-Reglern sind RM 2mm, nicht 2,54...

FF
Das in meinen Beiträgen geschriebene stellt meine Meinung dar und erhebt nicht den Anspruch auf Unfehlbarkeit :w

Basteln ist der Aufstand der Sinne gegen den Verstand...

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. November 2009, 09:42

hallo, ich verwende 2,54mm rm pinleisten mit quadratischen pins, gegenseite servokabel, bei sämtlichen shockymotoren (auch beim DW bis 11A) problemlos

FLX

RCLine User

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 29. November 2009, 11:53

Könnt ihr mir einen konkreten Link geben, wo die bestellen kann?
Bei Conrad und Reichelt find ich so ohne Wissen über die genaue Bezeichnung nix. :w

6

Sonntag, 29. November 2009, 13:58

HI!

Ja, ich wäre über eine genaue Bezeichnung oder sogar einen Link auch dankbar!
Beim Conrad sagte mir der Verkäufer doch glatt, die kleinsten Steckverbindungen die sie hätten, wären diese Bananenstecker mit dieser 5mm Plastikummantelung.... Ein Regal daneben gabs 2mm Goldkontaktstecker (sauteuer wohlgemerkt)

thx 4 Info
Mike

7

Sonntag, 29. November 2009, 14:31

ein paar Bestellnummern bei Conrad
Beispiele:
741438 - RM 2 gerade vergoldet
741518 - RM 2 gewinkelt vergoldet
744018 - RM 2,54 gerade vergoldet
741385 - RM 2,54 gewinkelt vergoldet
737270 - RM 2,54 Buchsen gerade vergoldet

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Seanoodle« (29. November 2009, 14:34)


FLX

RCLine User

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 29. November 2009, 14:38

Danke! :ok: