Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

sushi_moto

RCLine Neu User

  • »sushi_moto« ist der Autor dieses Themas

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 29. November 2009, 20:35

suche Elektronikliste für shockflyer

Tag jungs hab mal ne Frage kann mir einer von euch mal die elektronik für einen Shockflyer zusammen stellen ????

schonmal danke

mfg sushi_moto

2

Sonntag, 29. November 2009, 21:15

hm... welcher? oder meinst du was überhaupt?
2-3 Servos, Regler, Motor, Empfänger, Funke, Akku

ansonsten kommt es wohl mitunter auf den shocky an

sushi_moto

RCLine Neu User

  • »sushi_moto« ist der Autor dieses Themas

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 29. November 2009, 21:32

ich möchte mir selber einen bauen aus depron suche bauplan und dazu gehörige komponenten =)

Flusinator

RCLine User

Wohnort: Düren

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. November 2009, 22:47

Hi,
versuchs mal mit dem Knuffel , der fliegt total geil und ist leicht zu bauen.

http://philmodels.9online.fr/bauplan-knuffel.pdf :ok:
Mfg Nino :shy:


Mein Hangar: EF Extra 300ExP, Blade Msr, Epptasy, Eflite 4site, Dizzy Bird, Hacker Skyfighter und natürlich diverse Shockflyer
Garage: Kyosho Tf-05, Traxxas slash 4x4BL:evil:
Meine Sender: Dx5e, Dx6i

knuffel v2

RCLine User

Wohnort: Wangen im wunderschönen Allgäu *schwärm*

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 29. November 2009, 22:57

das ist der v1er
der fliegt längst nicht so gut wie der v2er.
knuffel v2 bauplan

Zur Elektronik:

Zum Anfangen haben sich ein Lrk-Selbstbau-Schnurzz( cnc-modellsport.de) , ein 8A-Regler, 3 Servos der 5g-Klasse, ein 5 g Empfänger und ein 2S-Lipo mit 360-480 mAh bewährt.

Wenig Kleber (UHU-Por Kontaktkleber) an den Klebeflächen verwenden, dafür gut verstreichen und ablüften lassen.
Sauber und verzugsfrei bauen( CD-Stapel verwenden, um Flächenverstrebungen einzukleben), etc... kann man alles perfektionieren, bringt dir aber am Anfang nichts, muss man alles selber herausfinden :ok:

Steht aber alles hier:
Knuffel-Anleitung
Gruß Denis :w
[SIZE=3]Suche 1S Lipos ( Turnigy), 130-180 mAh, bitte alles anbieten! [/SIZE]

6

Sonntag, 29. November 2009, 23:45

knuffel v2 kann ich empfehlen
hab ich auch mit 3x 7gr servos
nem noname 1200( oder 1500, grad nicht sicher)kv motor, 3s 240mah lipo.
Geht (okay, ging) bei knapp unter halbgas senkrecht hoch!
Wichtig ist leicht bauen, verzugsfrei ...etc, wurde ja alles schon genannt!
mach die schnauze aus epp, das verzeiht sehr viele abstürze!

Alexander211

RCLine User

Wohnort: Mfg Roding-Pösing

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Montag, 30. November 2009, 18:52

Probiers mal mit dem, der ist neu!!!!! :ok: :ok: :ok:
Der Ninth!
Soll super fliegen!! :ok:

Alexander211

RCLine User

Wohnort: Mfg Roding-Pösing

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

8

Montag, 30. November 2009, 18:52

der hat auch noch tolle Aufdopplungen unten dran, dann ist er auch noch schön
stabil und sieht richtig technisch aus!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alexander211« (30. November 2009, 18:54)


FLX

RCLine User

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

9

Montag, 30. November 2009, 23:45

Slowfly Know-How Sammlung (inkl. BAUPLÄNE !!)
http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?threadid=71750

Rc junior

RCLine User

Wohnort: Bocholt

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 18:23

Hallo momo

Ich würde den günstigen Motor von Jamara (2214/14BL) empfelen ich fliege damit einen Manta V3 und der geht bei halgas senkrecht und und mit einem 360 mAh LipoStar hat man bei um die 170g Abfluggewicht ne Flugzeit von c.a. 10min. Als Servos würde ich die 3,4g Servosvon Futaba für 10€ nehmen mit einem 12A XTronickvon Jamara und das ist für gutes Geld erhältlich.


Mfg rc junior :ok: :w
Meine Modelle:

Katana 2,23mx2,4m (SpannweitexLänge) :D:D
Yak 55m von Lindinger
Yak 55m Shocky von Mails Dunke+Axi
Lagemann EA 2,04m in bau

:w :w :w

Rc junior

RCLine User

Wohnort: Bocholt

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 13. Dezember 2009, 20:44

Hallo

was auch net schlecht ist ein Manta V1 den habe ich auch selber gebaut .wenns dir auch um die kleinteile geht denn würde ich sagen Mamo Modelle oder Ikarus Modelle z.b. ich habe ne zeitlang die Pitts S1 von I karus geflogen und die häng sauber in der halle am Prop und an der Wand :D :tongue: .Oder die yak die ist zwar sschwerrer als ein selbst gebautest Modell aber dan hatt man alles für den nächsten Shocky.



Mfg Lukas

Don't speak,but fly!
Meine Modelle:

Katana 2,23mx2,4m (SpannweitexLänge) :D:D
Yak 55m von Lindinger
Yak 55m Shocky von Mails Dunke+Axi
Lagemann EA 2,04m in bau

:w :w :w