Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 5. Dezember 2009, 19:41

Welcher Motor, Servos und Akku für einen Knuffel V2?

Hallo,

da jetzt die Indoorsaison beginnt wollte ich mir einen Knuffel V2 bauen.
Da es mein erster Shockflyer ist brauche ich etwas Tipps bezügl. der RC-Komponenten, vor allem der Motor und die Servos machen mir noch Sorgen.
Der Knuffel hat ja ein Gewicht um die 150 Gramm (bei mir wirds wahrscheinlich etwas mehr werden, da erster Shocky. Was für ein Motor kann man da am besten nehmen? Hovern etc muss auf jeden Fall möglich sein!
Servos frage ich mich auch noch, welche da am besten sind...
Und alles natürlich nicht zu teuer, ist ja bloß ein Shockflyer!
Gruß Max

Mikado Logo 400 Mini-Vstabi 5.0 Pro :evil:
CopterX 450 SE V2 8)
Robbe AMX-Jet
Hacker Skyfighter
Futaba T10CG 2,4ghz FASST

2

Samstag, 5. Dezember 2009, 20:48

Hey Max herzlichen Glückwunsch zu der Entscheidung nen Shocky zu bauen also als Motor und Regler würde ich dir den hier empfehlen http://www.eder-mt.com/product_info.php/…uperleicht.html
Für 11 Euronen mehr bekommst du gleich noch nen Indoor-Lipo dazu.
Der Motor hat meiner Meinung nach viel Power weswegen der Knuffel beim ersten versuch auch mal ein bisschen schwerer sein kann.
Als servos würde ich dir nichts spezielles teureres empfehlen da gehen auch mal die 5 g Servos von Towerpro auf dem höhen+Seitenruder und aufm Querruder das sg-90. dann brauchste noch nen Empfänger den bekommste von gws.
Wenn du für Servos auch schon mal 20 euro ausgeben willst dann kann ich dir das hier ans herz legen http://www.modellhobby.de/Elektronik/Ser…t=130&c=75&p=75 wenn du es direkt an den 2s lipo anschließt wird es schneller und ist sehr geil für shockys. so hoffe es hilft dir erstmal ein bisschen

Scooty
Ich zitiere dutzende Fußgänger :,, Das kann doch gar nicht fliegen "!! :dumm:

Rc junior

RCLine User

Wohnort: Bocholt

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. Dezember 2009, 18:51

Hallo

Das ist eine gute endscheidung mit Shocky anzufangen.Ich würde dir nen Hacker A10-09,Magnum2214/bl also die haben genug power.Als Servos würde ich sagen Robbe
8524(3,4g)und spielfrei.Als Regler Eim Pichler Booster 6-12A oder von Jamara sind gut und kosten net viel.Akkus sind LipoStars von Jamara empfelenswert wiel die wenig kosten und 25C haben.Und Knuffel fliegt immer (aber Manta V2 besser) :D :tongue:

Mfg Lukas
Don'tspeak but fly :w
Meine Modelle:

Katana 2,23mx2,4m (SpannweitexLänge) :D:D
Yak 55m von Lindinger
Yak 55m Shocky von Mails Dunke+Axi
Lagemann EA 2,04m in bau

:w :w :w

4

Samstag, 19. Dezember 2009, 20:14

Hallo,

danke für eure Antworten. Aber ich habe nun doch noch mal alles über den haufen geworfen und baue nun eine Yak55. Die Komponenten habe ich schon mit einem Vereinskollgen besprochen, ich weiß jetzt also was ich alles brauche.
Gruß Max

Mikado Logo 400 Mini-Vstabi 5.0 Pro :evil:
CopterX 450 SE V2 8)
Robbe AMX-Jet
Hacker Skyfighter
Futaba T10CG 2,4ghz FASST

5

Dienstag, 29. Dezember 2009, 10:40

Servos?

Lukas,

Du empfielst die 8524.
Ich habe mir die gerade gekauft (für ein Hydrofoam, bau ich direkt in die Ruder hinten ein.)
Aber sind die nicht ein bisschen schwach?
Ich überlege gerade ob ich sie wieder umtauschen gehe. Die bringen nur 0,8Ncm.
Das D47 steht immerhin mit 11Ncm angeschrieben...

Bin auch gerade auf der Suche nach Servos hier gelandet weil ich eben gerade wegen den Robbe Servos Bedenken bekommen habe.

6

Dienstag, 29. Dezember 2009, 10:58

RE: Servos?

Irgendwie passen die Angaben vom Robbe nicht...
Mir graut die meinen 0,7kg.cm oder irgendeinen Schwachsinn.
Auf meinen 4,3g BlueArrow Ba-TS-4.3 steht auch 0,8kg.cm drauf und die fliege ich im Tensor 4D.

Was ist das mit dem Robbe Zeugs?

timbo

RCLine User

Wohnort: A-Korneuburg

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 29. Dezember 2009, 11:35

Servos:
Seite, Höhe: SG-50 / HXT500 - 5g
Quer: SG-90 / HXT900 - 9g

Motor: Pichler Red Nano, Schnurzz - oder vergleichbare vom Chinesen

Ich flieg im Knuffel 4,3g Servos - 2 auf Quer, je eines auf Höhe und Seite, klappt auch.
Ebenso fliege ich 360er - 800er 2S Lipos.

8

Mittwoch, 6. Januar 2010, 15:44

Hallo

also ich verwende in meinem Knuffel D47 Servos

ich verwende ein Axi 2203/43 und ein YGE 8 -Regler

Gruß
yak 55.....gibt es was besseres??

acromaster

RCLine User

Wohnort: Böblingen

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 6. Januar 2010, 16:34

@ fischi du meintest bestimmt 2203/46 :D

ich würde heute keinen knuffel mehr baun inzwischen gibts genug andere shockflyer die einiges besser fliegen.

Zitat

Kann ich nur aus Depronplatten einen Shockflyer bauen, rc rein und fliegen? und ohnt sich das?

10

Mittwoch, 6. Januar 2010, 17:10

hi
..oh stimmt schreibfehler

ja gut aber d knuffel is in meinen augen an beliebtes modell.

was auch gut is des is die Yak 55

gruß
yak 55.....gibt es was besseres??

11

Donnerstag, 7. Januar 2010, 01:05

Die SU29 ist auch sehr zu empfelen.
Akkus :D Such dir welche bei ebay aus hongkong :D verdammt billig.
5gramm sevos :D

12

Freitag, 8. Januar 2010, 22:22

am besten akkus mit ca. 20 g und 360mAh
yak 55.....gibt es was besseres??

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »trainerflieger100« (8. Januar 2010, 22:22)


Rc junior

RCLine User

Wohnort: Bocholt

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 10. Januar 2010, 19:34

Hallo Miteinander

Ich fliege die Servos8524 von robbe in einem Poseidon und andere aus meinem Verein
Fliegen die in ener Yak 55m von Graupner das sieht meistens so aus als ob die Modelle Platzen :nuts: :ok: :D :D ..Du sachtest du hättest die dierekt angelenkt das könnte das Problem sein
Und das mit den Akkus habe ich auch noch eine Idee das war meine Idee .Akkus 2Zeller Lipo Star 360mAh.
»Rc junior« hat folgendes Bild angehängt:
  • Manta Akkus.jpg
Meine Modelle:

Katana 2,23mx2,4m (SpannweitexLänge) :D:D
Yak 55m von Lindinger
Yak 55m Shocky von Mails Dunke+Axi
Lagemann EA 2,04m in bau

:w :w :w