Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 18. Dezember 2009, 12:42

Technik prüfung

Hi,

also wie schon die überschrift sagt habe ich im bald Technikprüfung in der Schule und ich möchte einen shoky bauen der gut. in der Hallu zu fliegen ist und SEHR Stabil gebaut ist. Könnt ihr mir tipps geben wie ich so einen hinbekomme? und was für einen würdet ihr mir Vorschlagen also mein Antriebsset ist ein Turnigy 2730-1700 mit einem 10 A Regler Akku ist ein 2S 360 mAh der propeller müsste ich schaue kann ich mit dem in der Halle fliegen?
Ich möchte mit dem Flieger auf max. 200g komm wenn es möglich ist. Der Motor zieht dennoch jenachdem wie der propeller ist und der Akku bis 400g.

Hoffe auf schnelle Antwort

LG Basti M.
LG Basti M.

Hangar:
Climaxx
Fox
Schlepper
Duo Discus

ulfb

RCLine User

Wohnort: noch ungeklärt

  • Nachricht senden

2

Freitag, 18. Dezember 2009, 13:22

Wie wäre es wenn du mal selber dir Gedanken und Rechnungen machst? Wir haben keine Prüfung.
Gruß, Ulf.

think positiv - flaps negativ

cheesa

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

3

Freitag, 18. Dezember 2009, 13:24

wie siets überhaupt mit deinen flugkünsten aus? so einfach ist ein shocky glaub ich auch nicht zu fliegen

Also 200g für nen shocky is schon ziemlich viel normalerweise sind 140-150g erstrebenswert

mfg cheesa
Je schneller man fliegt, desto tiefer steckt man in der Erde :D

knuffel v2

RCLine User

Wohnort: Wangen im wunderschönen Allgäu *schwärm*

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

Freitag, 18. Dezember 2009, 13:39

Nimm dir was anderes als Thema/Projekt,sofern das noch möglich ist...
Wenn das dein erster Shocky ist gehts mit Sicherheit nach hinten los.
Der erste Shocky sieht nämlich immer aus wie Sau und funktioniert nicht richtig,wenn man keine Erfahrung hat.Denn "SEHR Stabil" endet am Anfang in "ÜBERHAUPT NICHT stabil" und sauschwer :wall:

Und das erste mal in der Halle fliegen in Verbindung mit überhaupt dem ersten Mal Shocky fliegen und das dann noch getoppt mit fliegen vor Publikum...da kannst grad ohne alles kommen und nackt durch die Gegend rennen,denn peinlicher gehts nicht mehr :D
Trotzdem,wenns du ernsthaft wagen willst:
Bitte mal n paar Bilder von deinem Equip.
360mAh ist super, der Motor sollte auch gehn ist halt schon weit über der obergrenze mit ca 32g....
Für den Motor verwendest du eine GWS 8x4,3 Slowfly-Luftschraube.Die wird mit einem Gummiring(O-Ring) auf den Propsaver gezimmert.
Lg Denis :w
[SIZE=3]Suche 1S Lipos ( Turnigy), 130-180 mAh, bitte alles anbieten! [/SIZE]

timbo

RCLine User

Wohnort: A-Korneuburg

  • Nachricht senden

5

Freitag, 18. Dezember 2009, 13:41

Ich versteh die Fragestellung nicht...

z.B. Knuffel ausdrucken, versuchen leicht zu bauen und fliegen - ist realtiv einfach zu bauen, wenig teile im vergleich zu den "modernen" oder neumodischen Shockies ala Morback.

Mein erster Shocky ist so einer geworden, bin unter 200g geblieben und fliegt tadellos.

Frage beantwortet.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »timbo« (18. Dezember 2009, 13:42)


normalfreak

RCLine Team

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

6

Freitag, 18. Dezember 2009, 14:31

An sich bekommt man jeden normalen Shocky stabil genug um ihn mehrmals gegen die Wand setzen zu können bevor er ernsthaft beschädigt ist, es kommt nur auf das Gewicht an.
Mit Kohlefaser kann man da schon einiges bewirken, ich selbst gehe gerne mal hin und überziehe die Kanten meines Shockflyers mit einfachen, gaaanz dünnen Kohlerovings die ich meistens von den Matten übrig habe.
Allerdings kann man ihn nicht einfach gegen alles bruchsicher machen, da muss man sich schon auf z.B. Frontal-zusammenstöße beschränken.
Wenn man dann hingeht und entsprechend Rovings ,Leisten und/oder Stäbe verbaut kann man schon einiges erreichen.
15g richtig verbaute Kohlerovings können da schon Welten bewegen.

Wenn das als Option für dich in frage kommen würde kann ich dir gerne mehr darüber erzählen wie man sinnvoll Rovings anbringt.
Ich denke ich habe mittlerweile genug kaputtgeflogen um sagen zu konnen welche Stellen immer wieder gerne aufs neue brechen.

Meld dich einfach per PN;)

Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus

knuffel v2

RCLine User

Wohnort: Wangen im wunderschönen Allgäu *schwärm*

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Freitag, 18. Dezember 2009, 15:41

Heyhey
Lass sowas wie Rovings weg.
Das hat am Shocky höchstens am Motor was zu suchen.
Für den Anfang würde ich dir ne Deprontorsionsverstärkung empfehlen,ist einfacher zu bauen und hält mehr aus.
Flächenverstärkung ist 2 mal 1,5mm CFK über Kreuz auf ca 2/3 der Fläche(Länge der halben Spannweite-->eine Fläche)
Solange man sein Kohleprofil mit UHU-Por an die Flächenkante klebt reißt da nix.
Einfach gut ablüften lassen und gut is :ok:
Kann auch mal Bilder machen(heute Abend) falls Fragen bestehen sollten.
Gruß Denis :w
[SIZE=3]Suche 1S Lipos ( Turnigy), 130-180 mAh, bitte alles anbieten! [/SIZE]

8

Freitag, 18. Dezember 2009, 18:35

Hi ok also es ist nicht mein erster Shoky ich fliege schon Shokys auch in der Halle allerdings nicht von mir gebaut. Ich habe scho 3 Versuche hintermir aber alle Folgen nicht gut. Fotos kann ich erst am 27. reinstellen vom Antriebsset und Fals das gewicht vom Motor wichtig ist es beträgt nicht 32g sondern nur 27,3g. Also das mit den Rowings weiß ich wie es geht vom Segelfliegen. Ok hab gerade gerade geschaut so einen prop habe ich da. Wer mir Bilder schicken kann das währe Sehr nett. Fals noch irgendwelche fragen sind bidde melden also wenn keine frage von euch an mich Beantwortet sind. Als Empf. kommt ein sehr kleiner ^35 mHz rein wiegt 4,5g. genau so jedes der 3 Servos.

Wie habt ihr die ruder angelenkt? bei meinen anderen shokys ist er über 1mm Federstahldraht angelenkt.

LG Basti M.
LG Basti M.

Hangar:
Climaxx
Fox
Schlepper
Duo Discus

9

Freitag, 18. Dezember 2009, 18:36

ah genau Also im Grunde genommen geht dir prüfung allgemeiin übers Fliegen ich habe nur de auftrag etwas vorzu fliegen Aber ich denke mal ein Segler geht eher schlecht in der Halle zu fliegen zumal der größer wie 3m ist.

LG Basti M.
LG Basti M.

Hangar:
Climaxx
Fox
Schlepper
Duo Discus

10

Freitag, 18. Dezember 2009, 18:53

Könnte ich auc für den Bau 3mm Selitron nehmen oder doch lieber depron?

LG Basti M.
LG Basti M.

Hangar:
Climaxx
Fox
Schlepper
Duo Discus

C.Est....nn

RCLine User

Wohnort: Nähe Würzburg

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

11

Freitag, 18. Dezember 2009, 19:05

Hi,

baue alle meine Shockflyer mit Selitac (is glaub ich das selbe wie Selitron) und sie fliegen auch so wunderbar.

MfG

Carsten
Als das Teleklingel fonte, treppte ich die Rannte runter und türte vor die Bumms. Bonne Seule!


Mein Verein

12

Freitag, 18. Dezember 2009, 19:08

Hi dnke für die info ich werde beides mal versuchen
LG Basti M.
LG Basti M.

Hangar:
Climaxx
Fox
Schlepper
Duo Discus

FLX

RCLine User

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

13

Freitag, 18. Dezember 2009, 22:55

Zitat

Original von pH-7
Wer mir Bilder schicken kann das währe Sehr nett.

Bilder von was?

Zitat

Original von pH-7
Wie habt ihr die ruder angelenkt? bei meinen anderen shokys ist er über 1mm Federstahldraht angelenkt.
8(

Federstahl im Shocky? - Todsünde!
Nimm einen 1,5 mm CFK-Stab als Anlenkung.
Oder den Stand der Technik: die Seil-Anlenkung.

14

Freitag, 18. Dezember 2009, 23:22

Hi kann mir jemand Dtalibilder von einer anlenkung schicken und erklären wie er das gemacht hat?
das währe nett.

Und ja Federstahlt im Shoky ichw eiß es wird schwer aber es brngt ja nichts. Naja aber ich werde mir einen eigenen bauen und hoffentlich auch fliegen.

soll ich an den Shoky ein Fahrwerk drannbauen oder eher nicht?

LG Basti M.
LG Basti M.

Hangar:
Climaxx
Fox
Schlepper
Duo Discus

FLX

RCLine User

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

15

Samstag, 19. Dezember 2009, 00:14

Detailbilder Anlenkung:
z.B. http://www.abdrehfaktor.de/abdrehfaktor050.htm

In Deinem Fall ist das Fahrwerk erstmal nur unnötiges Gewicht.
Lern einen Shocky ordentlich und leicht bauen, danach kannst Du Dich um
so eine (vergleichsweise) Spielerei kümmern.

16

Samstag, 19. Dezember 2009, 00:37

Danke für die tipps ich werde mir morgen mal den link anschauen. bin müde geh erst einmal ins Bett.

Fals noch jemand ein Bild von den Querverstrebungen hat das währe nett.


LG Basti M.
LG Basti M.

Hangar:
Climaxx
Fox
Schlepper
Duo Discus

17

Samstag, 19. Dezember 2009, 00:52

http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?threadid=71750

Wenn das so weitergeht kann ich den Fred auch abpinnen, er wird ja doch nicht bemerkt :dumm:

18

Samstag, 19. Dezember 2009, 10:51

Hi und wo finde ich da Bilder?

LG Basti M.
LG Basti M.

Hangar:
Climaxx
Fox
Schlepper
Duo Discus

FLX

RCLine User

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

19

Samstag, 19. Dezember 2009, 11:48

Hi Matthias,

Zitat

Original von Matthias R
http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?threadid=71750

Wenn das so weitergeht kann ich den Fred auch abpinnen, er wird ja doch nicht bemerkt :dumm:

aber dann würde ich an Deiner Stelle einen neuen oben festpinnen
mit dem Titel "Aus wirtschaftlichen Gründen konnte sich die 'Know-How Sammlung' nicht mehr an der Spitze halten." :D

Hi Basti,

Zitat

Original von pH-7
Hi und wo finde ich da Bilder?

erstmal das Ding zwischen den Öhrchen aktivieren. ;)
Dann die von Matthias gepostete Know-How-Sammlung Punkt für Punkt nach Bildern durchgehen.

Falls Du damit nichts finden solltest (schwer vorzustellen, aber sowas solls geben),
folgst Du diesem Link hier: http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…632#post1089632
... und klickst Dich durch die dort angegebenen Threads auf der Suche nach Bildern.

Beste Grüße,
Felix

20

Samstag, 19. Dezember 2009, 16:07

Hi danke habs gefunden

LG Basti M.
LG Basti M.

Hangar:
Climaxx
Fox
Schlepper
Duo Discus