Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ollo

RCLine User

  • »ollo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22. Dezember 2009, 00:31

Air Ace Edge 540 - 50cm Spannweite

Hallo,

ich habe eben in der neuen Modell einen Bericht über eine (neue?) Edge 540 von ACME mit 50cm Spannweite gelesen.

Hier ist sie - http://www.acme-online.de/ - unten auf der Seite und ohne vernünftige Beschreibung.
Das Modell hat einen Brushlessmotor mit Regler, 2 3,7 Gramm Servos (Quer und Höhe) und einen 2 S Lipo -keinen Empfänger. Der Tester hatte nen Rex 5 genommen.
Das Modell ist aus EPP und soll ganz passabel fliegen. Richtpreis ist 79,90 Euro.

Ich überlege, ob ich das Ding als Winterparkflieger kaufe - hatte erst an die SU29 gedacht - mangels 2,4rer Sendern wäre dieses Modell eine interessante Alternative.

Jetzt hab ich eben bei einem Händler in Köln angerufen, der vor einem Jahr noch Air Ace Modelle verkauft hat. Er meinte er verkauft die Sachen nicht mehr, weil etwa die Hälfte als Garantiefall wieder auf seiner Ladentheke liegt.
Ist dieser Aussage nach euerer Meinung Bedeutung beizumessen oder kann man die Modelle ruhig kaufen? Oder besser, kennt schon einer diese kleine Edge?

Vielen Dank und viele Grüße

Uli

2

Dienstag, 22. Dezember 2009, 11:05

RE: Air Ace Edge 540 - 50cm Spannweite

Hi Uli, Die Aussage bezieht sich garantiert auf die reinen Air Ace flieger, also die Modelle welche über Motordrehzahl gesteuert werden. Das Porblem sind halt die Anfänger, die sich sowas kaufen die Anleitung nicht lesen um dann festzustellen, dass fliegen doch nicht so leicht ist wie es ausschaut. Ich bin überzeugt das dein Händler die Edge garnicht kennt, bez. nicht bestellt hat weil er mit den Minifliegern so Probleme hatte.
Ich habe die "alte" Edge schon mal geflogen, die war sehr kippelig über Quer. Die Motorkraft reicht locker. Allerdings eher für normalen Kunstflug, 3d geht damit nicht.
Gewinne eine frsky Horus !!!

Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einer Münze, und finde heraus, ob Du der Gewinner bist!



Erfahrung heißt gar nichts, man kann eine Sache auch 20 Jahre falsch machen ...

3

Dienstag, 22. Dezember 2009, 14:55

RE: Air Ace Edge 540 - 50cm Spannweite

wo gibts die den? Habe im Netz nix gefunden...
Grüße
Joerg
Hangar: zu viel...fast alles von Dornier und auch mal was aus der Packung..

ollo

RCLine User

  • »ollo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 22. Dezember 2009, 15:58

Hallo

und vielen Dank für die Antwort - mal schauen, vielleicht bestell ich ihn einfach.

@ Jörg - beim großen S. aus Ösiland gibts den und ich denke jeder der Air Ace verkauft kann den bestellen.

Viele Grüße

Uli

5

Freitag, 8. Januar 2010, 20:52

RE: Air Ace Edge 540 - 50cm Spannweite

Zitat

Original von Torsten Hill
Hi Uli, Die Aussage bezieht sich garantiert auf die reinen Air Ace flieger, also die Modelle welche über Motordrehzahl gesteuert werden. .


Ich hab sie gerade bekommen.

Sie hat ein Servo für Quer- und eins für Höhenruder.

Ich hoffe sie fliegt so gut wie der große Bruder (EDGE 540 mit 60cm Spannweite)

Wenn das Wetter besser wird möchte ich einen Bau- und Flugbericht ins Netz stellen.

Max

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Uarheli« (8. Januar 2010, 20:54)


Krümelmonster

RCLine Neu User

Beruf: Modellbauer

  • Nachricht senden

6

Samstag, 9. Januar 2010, 19:08

RE: Air Ace Edge 540 - 50cm Spannweite

Hi,
hab die edge auch aber kam leider noch nich zum fliegen
würde mich über nen flugbericht sehr freuen :D
wie gut geht rückenfliegen? den z.b. meine minium edge sinkt wie eine kartoffel :no:

mfg KM

Gizzi

RCLine User

Wohnort: Der wilde Süden

Beruf: handycraft,painter

  • Nachricht senden

7

Montag, 11. Januar 2010, 23:06

RE: Air Ace Edge 540 - 50cm Spannweite

Servus,

Konnt mich nicht zammreißen und hab mir letzte Woche eine der ARF 2 Achs Edge´s aus der Bucht gesaugt. Wahr zwar beim Auspacken etwas stuzig, wirkt eben doch sehr poplig das Teil. In den Akkuschacht passen grade so mein Ar 6200 ohne Satelit und der Akku rein, aber es geht. Also der bei mir im Set enthaltene 500er 2S reicht für ca.10 mim Flugzeit. Am anfang fliegt die Edge sich etwas Quirlig, auf die Queris sollte man ruhig etwas Expo geben, geht dan viel angenehmer. Hab das zuschaltbare Licht drinn gelassen, find ich ne witzige idee , sieht man auch besser bei dem Schnee den es bei mir hatt ;).





Allen in allem ist die kleine ein sehr spassiger immer dabei Flieger.

8

Mittwoch, 13. Januar 2010, 16:48

ich würde fast mal sagen, wenn du den Propeller rumdrehst geht sie bestimmt noch besser.
Gewinne eine frsky Horus !!!

Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einer Münze, und finde heraus, ob Du der Gewinner bist!



Erfahrung heißt gar nichts, man kann eine Sache auch 20 Jahre falsch machen ...

cheesa

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 13. Januar 2010, 17:37

Dann wär vielleicht sogar vorwärts fliegen möglich! :D

mfg cheesa
Je schneller man fliegt, desto tiefer steckt man in der Erde :D

Gizzi

RCLine User

Wohnort: Der wilde Süden

Beruf: handycraft,painter

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 13. Januar 2010, 22:28

Ich glaub Prop umdrehn is nich, auserdem dreht den das Motörchen schon schön genug Rum das sie vorwärts , betohnung auf VORWÄRTS und nach nem zug an der Höhe senkrecht geht....

11

Freitag, 15. Januar 2010, 21:33

alles OK Kommando zurück der Prop ist richtigrum drauf. Sieht nur falsch aus...
Gewinne eine frsky Horus !!!

Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einer Münze, und finde heraus, ob Du der Gewinner bist!



Erfahrung heißt gar nichts, man kann eine Sache auch 20 Jahre falsch machen ...

sam_28

RCLine User

Wohnort: Ruhrpott

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 17. Januar 2010, 12:13

RE: Air Ace Edge 540 - 50cm Spannweite

Hallo Gizzy,

gibt es denn mittlerweile auch gesicherte Ersatzteile hierfür ? ich bin Wiesenflieger und der Propeller wäre das erste was bei einer Landung kaputt wäre.
Ansonsten bin ich an diesem Microflieger sehr interessiert und denke an einen Kauf.

Gruß

Michael
Blade MCX, Mia Phantom
Blade MSR, Mia MD500E
Blade 120 SR
Blade SR, Alu
Blade 400
Belt CP
Funcopter
EasyStar, Querr.,Tuningm.
Easy Glider Pro,Tuningm.
Merlin, Tuningm.
Mustang P51
DogFighter i.A.
DX7
Royal pro 9, M-Link
Aerofly 5.5

Gizzi

RCLine User

Wohnort: Der wilde Süden

Beruf: handycraft,painter

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 17. Januar 2010, 23:56

RE: Air Ace Edge 540 - 50cm Spannweite

Gibt in der Bucht den ein oder anderen der Teile hatt, aber wegen dem Prop würd ich mir keine Sorgen machen, da geht bestimmt auch was anderes. Hab sie bis jetzt auch nur aufm acker um die Ecke geflogen, hatte auch angst um den Prop , aber bis dato noch nix passiert :angel: