Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

261

Mittwoch, 10. Februar 2010, 21:36

Würde ich auch mal Tippen

LG Basti M.
LG Basti M.

Hangar:
Climaxx
Fox
Schlepper
Duo Discus

Looky92

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

262

Mittwoch, 10. Februar 2010, 22:44

Ich tippe auf eine Abschussvorrichtung^^ [SIZE=1](spaß!)[/SIZE]
Viele Grüße,

Lukas :w

263

Mittwoch, 10. Februar 2010, 23:29

Zitat

Original von Jürgen S.
Wow Matthias, so schnell.. Das ist Service..

Planung weitgehend abgeschlossen also gehts jetzt an den praktischen Teil der Tragfläche..


sehr filigran, wundervoll!

Gruß
Hans-Jürgen

twinflyer

RCLine User

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

264

Donnerstag, 11. Februar 2010, 13:13

10 cm Federweg.....net schlecht
Federt des ganze bei dem Gewicht denn überhaupt :nuts:

Gruß Max
Simprop Fling 8) Longshot 2 :ok: concepta :O Sirius 8(

Steffen L.

RCLine User

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Softwareschrauber

  • Nachricht senden

265

Donnerstag, 11. Februar 2010, 14:25

Sollte es je zu schwer werden, könnte man doch eigentlich schummeln, indem man in den Rumpf einfach Heliumballons packt, oder? :D

normalfreak

RCLine Team

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

266

Donnerstag, 11. Februar 2010, 15:20

Zitat

Original von PaX
Sollte es je zu schwer werden, könnte man doch eigentlich schummeln, indem man in den Rumpf einfach Heliumballons packt, oder? :D


*lach* ==[] :D
Das ist echt ne geile Idee^^
Bei dem Rümpfen sollte man das Abfluggewicht zum teil auf 70-100g drücken können, das wäre...oh mein Gott XD
Sollte man echt mal ausprobieren :D

Sagtmal gehts nur mir so oder verlieren andere solangsam auch ein wenig den Überblick???
Ich weiß mittlerweile nichtmehr wieviele Modelle hier gebaut werden und welche abgebildeten Einzelteile jetzt zu welchem der X- noch nicht fertigen Flieger gehören...=/
Wäre es vllt. möglich das ihr dazu schreibt welches Modell das dann ist?
Also nicht jedesmal wenn ihr euren Flieger zeigt sondern nur so bei Kleinteilen die halt in den meisten fällen nicht zuortbar sind...;)

Wäre echt nett, sonst muss ich mir einmal die Woche alle 17 Seiten durchlesen um zu sehen wer was baut... :O



Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus

Koziol2

RCLine User

Wohnort: Schauenburg, in der nähe von Kassel

  • Nachricht senden

267

Donnerstag, 11. Februar 2010, 15:46

Zitat

Original von normalfreak

Zitat

Original von PaX
Sollte es je zu schwer werden, könnte man doch eigentlich schummeln, indem man in den Rumpf einfach Heliumballons packt, oder? :D


*lach* ==[] :D
Das ist echt ne geile Idee^^
Bei dem Rümpfen sollte man das Abfluggewicht zum teil auf 70-100g drücken können, das wäre...oh mein Gott XD
Sollte man echt mal ausprobieren :D

Sagtmal gehts nur mir so oder verlieren andere solangsam auch ein wenig den Überblick???
Ich weiß mittlerweile nichtmehr wieviele Modelle hier gebaut werden und welche abgebildeten Einzelteile jetzt zu welchem der X- noch nicht fertigen Flieger gehören...=/
Wäre es vllt. möglich das ihr dazu schreibt welches Modell das dann ist?
Also nicht jedesmal wenn ihr euren Flieger zeigt sondern nur so bei Kleinteilen die halt in den meisten fällen nicht zuortbar sind...;)

Wäre echt nett, sonst muss ich mir einmal die Woche alle 17 Seiten durchlesen um zu sehen wer was baut... :O



Gruß,Marcus



Nö, man muss nur wissen wer welches Modell baut, dann kann man doch gucken von wem der Beitrag kommt und somit sehen um welches Modell es sich handelt...

Für Alle die es nicht wissen:
Christian baut den Fießler Storch und Jürgen die Bf109 :ok:

Mfg Martin Wicke
:w My Lifestyle: Eat, sleep,fly :ok:

Ohne Depron, ohne mich :dumm:
Ich habs eingesehen: Shocky süchtig! :w

Koziol2

RCLine User

Wohnort: Schauenburg, in der nähe von Kassel

  • Nachricht senden

268

Donnerstag, 11. Februar 2010, 15:49

Zitat

Original von Christian2005
das Servo sitzt auch schon


Ähhhhhhm, wo sind die Kupferlackdrähte und warum ist das servo nicht erleichtert.... :D

Mfg Martin Wicke
:w My Lifestyle: Eat, sleep,fly :ok:

Ohne Depron, ohne mich :dumm:
Ich habs eingesehen: Shocky süchtig! :w

269

Donnerstag, 11. Februar 2010, 15:50

etwa 10-20g, mehr würde Helium nicht bringen ;)

Die Federbeine sind was die Funktion angeht fertig :)
bei 400g Federn sie etwa 3,5-4cm ein, bei rund 700g das doppelte (die starke Feder dient als "Endlagedämpfer")

Gewicht wie auf dem Bild 12g :)

auf den Knick in der Mitte des Federbeins, der beim ausfedern sichtbar wird, verzichte ich, sonst wird die Sache zu labil :shy:
das Fahrwerk wird so denke ich schon vorbildgetreuer wie alles was am Markt zu finden ist :tongue:

und zur einstimmung gleich mal noch 2 Videos :D

http://www.youtube.com/watch?v=v8J2c2kbVS0
http://www.youtube.com/watch?v=VDcB0pSUYOI
»Christian2005« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2439 - Kopie.jpg
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christian2005« (11. Februar 2010, 21:06)


Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

270

Donnerstag, 11. Februar 2010, 17:21

Zitat

Original von PaX
Sollte es je zu schwer werden, könnte man doch eigentlich schummeln, indem man in den Rumpf einfach Heliumballons packt, oder? :D


Dann könnte man doch lieber eine Luftdichte Kammer im Flieger aufbauen und den mit Helium füllen :D
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

271

Donnerstag, 11. Februar 2010, 17:27

Zitat

Original von normalfreak

Zitat

Original von PaX
Sollte es je zu schwer werden, könnte man doch eigentlich schummeln, indem man in den Rumpf einfach Heliumballons packt, oder? :D


*lach* ==[] :D
Das ist echt ne geile Idee^^
Bei dem Rümpfen sollte man das Abfluggewicht zum teil auf 70-100g drücken können, das wäre...oh mein Gott XD
Sollte man echt mal ausprobieren :D
Gruß,Marcus


Was ist daran Neu?
Hat Martin Müller schon vor Jahren bei seinem Q ausprobiert! Hat sich aber nicht wirklich gelohnt!
Schon mal geschaut was ne Flasche Helium kostet?!?!?

Toby

272

Donnerstag, 11. Februar 2010, 18:04

Zitat

Original von Tigger

Zitat

Original von normalfreak

Zitat

Original von PaX
Sollte es je zu schwer werden, könnte man doch eigentlich schummeln, indem man in den Rumpf einfach Heliumballons packt, oder? :D


*lach* ==[] :D
Das ist echt ne geile Idee^^
Bei dem Rümpfen sollte man das Abfluggewicht zum teil auf 70-100g drücken können, das wäre...oh mein Gott XD
Sollte man echt mal ausprobieren :D
Gruß,Marcus


Was ist daran Neu?
Hat Martin Müller schon vor Jahren bei seinem Q ausprobiert! Hat sich aber nicht wirklich gelohnt!
Schon mal geschaut was ne Flasche Helium kostet?!?!?

Toby

Das auch, aber vor allem ist der Gewichtsgewinn etwas kleiner als was das Volumen Luft, das durch Helium ersetzt wird, wiegt. Dann noch die Hülle abziehen.
Bei ca. 1,2g/l Luft kann man das vernachlässigen.

RK

273

Donnerstag, 11. Februar 2010, 18:56

Wird es von euren Projekt auch mal einen Bauplan geben der zum Nachbauen ist?
Wenn das alles gut funktioniert gibt es bestimmt Leute die so etwas auch mal Nachbauen möchten?
Das wäre doch echt Cool !

274

Donnerstag, 11. Februar 2010, 18:59

Zitat

Original von nabbi
Wird es von euren Projekt auch mal einen Bauplan geben der zum Nachbauen ist?
Wenn das alles gut funktioniert gibt es bestimmt Leute die so etwas auch mal Nachbauen möchten?
Das wäre doch echt Cool !


ich denke eher nicht, der Aufwand sollte nicht unterschätzt werden und es wirklich sehr viel Erfahrung im Bau mit Depron nötig

bis jetzt sind geschätzt so um die 100h draufgegangen wenn man alles mit einrechnet :shy:
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

275

Donnerstag, 11. Februar 2010, 19:31

Christian hat es schon gesagt! In der Größe zu bauen ist schon etwas "Besonderes"!

Toby

276

Donnerstag, 11. Februar 2010, 19:44

Zitat

Original von Tigger
Christian hat es schon gesagt! In der Größe zu bauen ist schon etwas "Besonderes"!

Toby


da wäre es dann auch mit Plan für den normalen Modellbauer sehr schwierig dies umzusetzen. Sind Konstruktionen für absolute Spezialisten

Gruß
Hans-Jürgen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »H.-J.Fischer« (11. Februar 2010, 19:44)


277

Donnerstag, 11. Februar 2010, 22:35

der Bürzel ist auch fertig zum Beplanken, wurd ganz schön eng da hinten :O
»Christian2005« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2441.jpg
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

278

Freitag, 12. Februar 2010, 09:08

Absolute Spitze, Christian :ok:

Ich kann es kaum erwarten, das Modell in Karlsruhe live zu erleben.

Vielleicht lässt du mich ja dort mal damit einen Rollenkreis fliegen. Kannst ja während dessen zur Sicherheit neben dem Modell hergehen und aufpassen. :D

Gruß
Wolfgang

279

Freitag, 12. Februar 2010, 12:45

Zitat

Original von braun.wolfg
Absolute Spitze, Christian :ok:

Ich kann es kaum erwarten, das Modell in Karlsruhe live zu erleben.

Vielleicht lässt du mich ja dort mal damit einen Rollenkreis fliegen. Kannst ja während dessen zur Sicherheit neben dem Modell hergehen und aufpassen. :D

Gruß
Wolfgang


Aber sicher darfst du ne RundeStorch fliegen :D ich lauf in der Zeit dan nebenher und mach die Flugaufnahmen :D
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

280

Freitag, 12. Februar 2010, 12:55

Zitat

Original von Christian2005
...Aber sicher darfst du ne RundeStorch fliegen :D ... :D


Wenn das kein zusätzlicher Anreiz ist, in Karsruhe dabei zu sein ;) :w