Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

301

Freitag, 12. Februar 2010, 22:45

und ausgefahren
»Christian2005« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2456 - Kopie.jpg
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

302

Freitag, 12. Februar 2010, 23:03

suuuuuper :ok:

du schreckst aber auch vor gar nix zurück :D

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

303

Freitag, 12. Februar 2010, 23:26

Sag mal was machst du eigentlich Beruflich? Mir kommt es so vor wie wenn Depronmodellbau dein Beruf ist.

LG Basti M.
LG Basti M.

Hangar:
Climaxx
Fox
Schlepper
Duo Discus

304

Freitag, 12. Februar 2010, 23:30

Zitat

Original von pH-7
Sag mal was machst du eigentlich Beruflich? Mir kommt es so vor wie wenn Depronmodellbau dein Beruf ist.

LG Basti M.


Elektroniker :D


und nein, ich schrecke vor nix zurück, sonst gäbs den Storch ja nicht :D
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

305

Freitag, 12. Februar 2010, 23:33

Klasse einfach nur Super hast du schon einmal versucht einen Airbus nachzu bauen? Also mit Impellern und so?

Und wan gibts mal wieder Bilder von der ME?

LG Basti m.
LG Basti M.

Hangar:
Climaxx
Fox
Schlepper
Duo Discus

306

Freitag, 12. Februar 2010, 23:50

Zitat

Original von pH-7

Und wan gibts mal wieder Bilder von der BF?

LG Basti m.


Wie sie wünschen.. für bessere Bildqualität müsste ich auf das nächste tageslicht warten, also nichts mit beschweren.. ;)
»eins« hat folgendes Bild angehängt:
  • fläche.jpg

307

Samstag, 13. Februar 2010, 01:04

Das passt schon. Aber sag mal ist der Flügel nicht etwas zu instabiel? Und bricht der nicht sofort wenn man blöd bei der Landung oder so aufkommt? Bzw. Blöd hinkommt?

LG Basti M.
LG Basti M.

Hangar:
Climaxx
Fox
Schlepper
Duo Discus

308

Samstag, 13. Februar 2010, 01:14

Hättest du vor mit der Fläche wie sie da liegt zu fliegen? Also ich nicht. Ich würde da noch ein paar Teile drann bauen....

309

Samstag, 13. Februar 2010, 01:21

Abstürzen darf man mit so nem Modell natürlich nicht

Viel mehr ist das im Original auch nicht drin, das passt schon :ok: .

Die höchstzulässige Geschwindigkeit wurde nie durch die Tragflächenfestigkeit begrenzt, die Schwachstelle war Messerschmitt-typisch :dumm: immer das zu leicht gebaute Rumpfheck.

310

Samstag, 13. Februar 2010, 09:17

RE: Abstürzen darf man mit so nem Modell natürlich nicht

Natürlich würde ich so fliegen hat doch am wnigsten Luftwiederstand :wall: :wall:
Nein aber da kommt ja noch ne Depron beplankung drüber und wenn die 0.5 mm oder so dick ist dann bricht die doch sicher Schnell.

LG Basti M.
LG Basti M.

Hangar:
Climaxx
Fox
Schlepper
Duo Discus

311

Samstag, 13. Februar 2010, 09:25

Das ist deine Vermutung!
Erfahrungswerte gibts in der Richtung noch nicht!
Da kommt es auf den Versuch an!
Also abwarten!

Toby

Tobiwahnknobi

RCLine User

Wohnort: Nidda/Eichelsdorf

Beruf: Gärtner/Baumschule

  • Nachricht senden

312

Samstag, 13. Februar 2010, 09:30

Mal davon abgesehen das Jürgen den Flügel bei der Grösse des Modells wohl kaum mit 0.5er Depron beplanken wird sondern min. mit 1.5mm-3mm, wird dem Werkstoff immer viel zu wenidg zugetraut .

Ich sage es wird halten .
God Bless :ok:

Tobi

313

Samstag, 13. Februar 2010, 09:38

Leute, Leute..
wie gesagt die Modelle werden nicht crashsicher gebaut. Für den das Doof klingt lese nochmal den ersten Beitrag. Die Modelle sollen so am Extremberreich gebaut sein das sie fliegen können. Mit Schockys zusammen knallen, gegen eine Tür damit rennen oder draufstehen sollen die nicht aushhalten können. Das ganze ( überschüssige Gewicht für die Panzerung eines normalen Modells) soll weg.
UND nein es wird nicht mit 3mm Beplankt. wäre ja schwerer als alles andere.
1. ist das Gerippe noch nicht fertig und 2. werden da und dort noch gewisse Aktzente mit Kohlefaser gesetzt. Darum bitte ich mal wieder, einfach mal abwarten und Tee trinken.. bevor hier über Sachen spekuliert werden die keiner Wissen kann, ja noch nichtmal ich zu 100%.. :dumm: ..

mabu72

RCLine User

Wohnort: BW

Beruf: IT

  • Nachricht senden

314

Samstag, 13. Februar 2010, 10:28

Hi Allezusammen :w .
Also dieser Thread hier ist einfach zu wertvoll und zu interessant als dass er so zugemüllt werden sollte. Lasst doch die Künstler hier Ihre Werke vollenden und dann kann man immernoch seine Meinung reinkloppen. Vielleicht wärs ja auch sinnvoll nen Diskutierthread dazu aufzumachen und diesen hier für die Allgemeinheit zu sperren. Ich finds schade, wenn zu jedem Bild immer 10 Antworten alá "Des kann so net gehen" oder "Wirds da nen Plan geben" usw. dahinterkommen. Wartests doch einfach ab! Vielleichte sollte der Mod mal alles Sinnlose rausschmeissen....
Wie gesagt, ich kuck jeden Tag mehrmals gespannt hier rein und freu mich über die Bilder und Beschreibungen von Euch Depronkünstlern.

Dieser Thread ist Einzigartig :ok: Hier wird echte Grundlagenforschung betrieben und ich bin sehr sicher, dass Ihr die Flieger in die Luft bekommt, diese hervorragen fliegen (schweben) und Ihr so einen neuen Maßstab des Leichbaus definiert.

Viele Grüße
Mark
Meine Eigenbauprojekte:
Piper J3
MIG-3
Focke Wulf 190 A8-R2
Dornier Seastar
Cessna Caravan

315

Samstag, 13. Februar 2010, 10:39

RE: Abstürzen darf man mit so nem Modell natürlich nicht

Zitat

Original von Matthias R
Viel mehr ist das im Original auch nicht drin, das passt schon :ok: .

Die höchstzulässige Geschwindigkeit wurde nie durch die Tragflächenfestigkeit begrenzt, die Schwachstelle war Messerschmitt-typisch :dumm: immer das zu leicht gebaute Rumpfheck.


ja vollkommen richtig, der Flächenausschnitt für das Fahrwerk jedoch auch.

Es war nur unter großen Anstrengungen möglich einen Muster-Holzflügel zu bauen....., aber das muss ich dir nicht erklären.

Gruß
Hans-Jürgen

316

Sonntag, 14. Februar 2010, 03:53

Soo,
da ich ja eh nichts besseres zu tuhn habe schiebe ich mal eine Nachtschicht :dumm:
Ein Querruder entsteht.. noch ohne Beplankung. Ist jetzt schon erstaunlicherweise ausreichend Torsionssteif das der "Holm" ein Kohleröhrchen ist.
Ach und bevor ich es vergesse, ja mittlerweile wurden schon Klingen abgebrochen und zufälligerweise bekam ich von einem Kolegen ein paar Skalpelle die bei den Rippenausschnitten hilfreich waren, aber es ginge auch ohne...
»eins« hat folgendes Bild angehängt:
  • qr.jpg

317

Sonntag, 14. Februar 2010, 03:55

geklebt wird übrigens mit Pu, habe nur die Por Tube als Vergleich genommen weil sich darunter wahrscheinlich mehr Leute die Größe vorstellen können..
»eins« hat folgendes Bild angehängt:
  • qr1.jpg

318

Sonntag, 14. Februar 2010, 04:38

Und hier fertig beplankt mal in die Fläche gesteckt.
Gewicht mit "Scharnier" 4,5gramm
»eins« hat folgendes Bild angehängt:
  • qr2.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jürgen S.« (14. Februar 2010, 04:39)


319

Sonntag, 14. Februar 2010, 10:47

Zitat

Original von Jürgen S.
Und hier fertig beplankt mal in die Fläche gesteckt.
Gewicht mit "Scharnier" 4,5gramm


Wenn man das so sieht, will man nicht glauben, dass das stabil werden kann.
Gute Arbeit.
Ihr seid definitiv krank. :D
Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.

320

Sonntag, 14. Februar 2010, 10:59

Ach jetzt fällt mir ein Vergleich ein wo die meisten von euch verstehen könnte :angel:
Das Querrder ist z.b. in alle Richtungen wesentlich steifer als ein Querruder vom Schocky ==[]