21

Mittwoch, 6. Januar 2010, 20:19

Zitat

Original von Matthias R
Ein seid wahnsinnig :nuts: ;)


Christian, wie willst Du die Stoßdämpfer realisieren? überlange Druckfedern in Rohren?


ja, da bin ich noch am überlegen :D

vermutlich mit Federn, ja, mal sehen was ich da so finde
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

JAP

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 6. Januar 2010, 20:29

Leute, das sieht gut aus!

JAP
Gravity is not just a good idea - it´s a law !

23

Mittwoch, 6. Januar 2010, 20:30

Nabend
ihr seit beide Krank !!!
Coole Projekte :ok: :ok:
@Christian: war das ernst gemeint das du mit 2s 360er fliegen willst ??
Gruß
Felix
Wenn bei der Landung die Trümmer in Flugrichtung liegen gilt die Landung als Geglückt :D

24

Mittwoch, 6. Januar 2010, 20:47

Zitat

Original von Felix S.
:
@Christian: war das ernst gemeint das du mit 2s 360er fliegen willst ??

Felix


sicher doch :ok: durch den riesen Prop sollte der Wirkungsgrad enorm steigen :)
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Jürgen S.

RCLine User

  • »Jürgen S.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: BW

Beruf: Feinwerkmechaniker

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 6. Januar 2010, 22:36

Das Feedback kann sich ja schonmal sehen lassen

Na,
da will ich dann auch noch ein paar Details rausrücken.
Antrieb wird bei mir aus einem 24gramm Eigenbauaußenläufer entstehen der eine Zahnradübersetzung von ca 1/10 antriebt. Das ganze wird dann einen im Durchmesser anpassbaren 3 Blattprop andrehen mit ca 17/20" Durchmesser. Sale wären 24, wir kommen also schon in eine gute Richtung. Akku wird bei mir auch ein 360er 2S.
Servos kommen auf alle Ruder 5gramm Servos die auf ca 3,5gramm abgespeckt werden. Auf lande und Spreizklappen kommt ein abgespecktes 8gramm Servo und auf Fahrwerk weis ich noch nicht.

Der Rumpf wie man ihn im Bild sieht wiegt jetzt aktuell ca 50gramm. Da die 2. Seite auch schon teilbeplankt ist sollte ein Rumpfgewicht lackiert unter 100gramm machbar sein.
»Jürgen S.« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild055.jpg
Gruß Jürgen

Ich suche Flugzeug Plastikbausätze im Masstab 1:32 und 1:24 beziehungsweiße wenn das Vorbild sehr groß ist geht es eventuell auch kleiner.
Bausätze müssen nicht vollständig sein. Bitte alles anbieten danke!

Looky92

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 6. Januar 2010, 23:51

Ihr seid sowas von KRANK:D sry, aber ihr seid nemmer Irdischen Darseins:D

ach ja, Karlsruhe, ich weiß zwar was ich so machen möchte, aber anfangen?:D
is ja noch ne Weile hin;)

greetz
Viele Grüße,

Lukas :w

ulfb

RCLine User

Wohnort: noch ungeklärt

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 7. Januar 2010, 00:26

8(

Tolle ehrgeizige Projekte :ok:
Gruß, Ulf.

think positiv - flaps negativ

28

Donnerstag, 7. Januar 2010, 03:14

freue mich schon auf eure weiteren Bilder!

Gruß
Hans-Jürgen

knuffel v2

RCLine User

Wohnort: Wangen im wunderschönen Allgäu *schwärm*

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 7. Januar 2010, 09:12

Oh Man ey :ok:
Ihr macht einen fertig:) Supersache das!
Weiter so!!!!
Gruß Denis :w
[SIZE=3]Suche 1S Lipos ( Turnigy), 130-180 mAh, bitte alles anbieten! [/SIZE]

Bienenjäger

RCLine User

Wohnort: Bernau bei Berlin

Beruf: Küchendesigner

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 7. Januar 2010, 09:32

wahnwitziges Projekt

Hey, Jürgen und Christian,

Eure Pläne sind ja echt grenzwertig.
Bekommt Ihr bei den Spannweiten und der hauchzarten Bauweise nicht ein Transportproblem ? Aber vermutlich werden die Tragflächen mit 10er Federstahl steckbar gemacht :D

Eine Steigerung Eurer Projekte wären dann wohl Spanten und Beplankung aus gehärteten, im Morgentau gesammelten Spinnennetzen :evil:

Gruß Rico

Charly808

RCLine User

Wohnort: Niedersachsen/Hamburg

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 7. Januar 2010, 16:37

GaGaGaGaGaGaGa!

Die Steigerung von krank, lautet Christian und Jürgen! 8(
Baut unbedingt eine wattierte Trasportbox und lasst die hübschen Vögel nur von zarten Frauenhänden befingern. ;)
Ich bin hoch begeistert von euren ehrgeizigen Projekten, bewundere eure bisherige Bauausführung und werde natürlich ein Stamm-Mitleser. :ok: :ok:

Liebe Grüsse
Charly

"Sind wir nicht alle etwas Bluna?" :dumm:
Runter komm´se immer! ;)

Z-Maniac

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt (Ex-Kasseläner)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 7. Januar 2010, 17:37

Wow, da ist man Sprachlos 8(

Aber vergesst nicht, Helium in die Rümpfe zu füllen, dann könnt ihr die Flieger auch mal Kurz in der Luft parken ;)

Hans Maulwurf

RCLine User

Wohnort: Badner Raum

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 7. Januar 2010, 19:46

Also erstmal RESPEKT!
Nicht nur die angestrebten Abfluggewichte, sondern es sieht bis jetzt auch sehr gut aus :ok:

Hab mal noch ne kleine Frage, wie kommt ihr auf die Karlsruher Messe? Habt ihr denen einfach geschrieben was ihr vorhabt und die haben euch zum Vorfliegen oder Ausstellen "freigegeben" oder wie habt ihr das gemacht?

Gruß
Tobias
Es ist besser den Mund zu halten und für einen Idioten gehalten zu werden, als den Mund aufzumachen und es zu bestätigen...

Jürgen S.

RCLine User

  • »Jürgen S.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: BW

Beruf: Feinwerkmechaniker

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 7. Januar 2010, 20:09

An alle soweit schonmal ein rechtherzliches Dankeschön, das animiert :w

Edit: Fabse hat das sehr schön mal Wieder auf den Punkt gebracht :D

Hm der Titel klingt eigentlich schon als was offizielles aber so wie ich euch kenne fangt ihr eh erst im März an zu bauen, bis dahin müssten unsere Sachen weitgehend fertig sein ==[]
Gruß Jürgen

Ich suche Flugzeug Plastikbausätze im Masstab 1:32 und 1:24 beziehungsweiße wenn das Vorbild sehr groß ist geht es eventuell auch kleiner.
Bausätze müssen nicht vollständig sein. Bitte alles anbieten danke!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jürgen S.« (7. Januar 2010, 20:38)


Fabse

RCLine User

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 7. Januar 2010, 20:21

Zitat

Original von Hans Maulwurf
Hab mal noch ne kleine Frage, wie kommt ihr auf die Karlsruher Messe?


Mit em Auto. Zu Fuß ist mir es zu weit und da müsste ich 100x laufen um ale Modelle dort hin zu bekommen! :D :tongue:


Zitat

Original von Hans Maulwurf
Hab mal noch ne kleine Frage, wie kommt ihr auf die Karlsruher Messe? Habt ihr denen einfach geschrieben was ihr vorhabt und die haben euch zum Vorfliegen oder Ausstellen "freigegeben" oder wie habt ihr das gemacht?

Das Indoor (und auch Outoodr) fliegen wird von der FMT veranstaltet. G.Steenblock moderriert das ganze und er kann sich die Leute auch aussuchen wer dabei ist und wer nicht. ES sind KEINE Shockies, keine Kaufmodelle und vor allem keinen weißen Derpon Modelle gefragt. Mitlerweile sind wir eine (meines achtens) echt super Truppe die auch glaub ne gute Show bieten.
INSIDER: Sag nur letzter Break Out Flug in FN mit mir und Goerg ;.) Das war mal ne Show :D :D
Es wird somit nicht jeder einfach sich dort irgendwie anmelden können, weil es kein Öffentliche Indoorfliegen oder Indoortreffen ist sondern viel mehr eine Show um zu zeigen was im Indoor Flugsektor machbar ist und ne geile Show bietet.
So, ic glaub zu dem Thema ist WIEDER alles gesagt worden. Nun zurück zum Thema
PS: @Christain u Jürgen: Ist das heir dann shcon der Offizielle "Karlsruhe" Thread oder nur der Thread zu euren beiden Modellen?

Andreas 1989

RCLine User

Wohnort: garching an der Alz / Raum Altötting

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 7. Januar 2010, 21:36

:nuts: bin echt begeistert von euren bauprojekten ,
sehen ja hammer aus die Fliegerle
bin ja mal gespannt ob ihr mit den 300 gramm hinkommt
mfg Andreas

PS: :ok: :ok: :-)(-: :-)(-: ==[] ==[] :D :D :nuts:
3W 24
Krumscheiddämpfer + Krümmer
Befestigungsset
Tank
VHB 500 Euro

MX 16S mit Pult und SMC 14
VHB 170

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: star architekt

  • Nachricht senden

37

Freitag, 8. Januar 2010, 00:02

erstmal alle daumen hoch :ok: :ok: :ok:
an christian: die federungen kannst du problemlos aus so kleinen federn machen wie man sie in kugelschreibern findet. ;) wenn die federn einen durchmesser von 4mm haben, dann nimmst du einen kohlefaserstab mit vier mm aussendurchmesser (!) und schiebst darauf ein kohlefaserrohr mit vier mm aussendurchmesser (sollte doppelt bis dreifach so lang sein wie die feder) 1cm auf und klebst dieses mit 5min epoxi. fest. dann steckst du die feder in das aufgeschobene röhrchen (können auch zwei federn sein-längerer federweg!) hinein und schiebst ein weiteres kohlefaserrohr mit vier mm aussendurchmesser in das kohlerohr hinein (nichtfestkleben).

DIES IST EINE REINE ÜBERLEGUNG, OHNE GARANTIE DAS ES FUNKTIONIERT !!!!!!!!!!

zeichnung folgt morgen äääääääääh natürlich heute ;)
"warum hast du gestern die bullen gerufen ?"
- "bei euch war lautes gerumpel kumpel !"

gruß felix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flugzeugflieger91« (8. Januar 2010, 00:03)


38

Freitag, 8. Januar 2010, 00:11

Originalfederweg 70cm. Viel Spaß beim finden überlanger Kulifedern :shy:

39

Freitag, 8. Januar 2010, 08:14

Hammer Projekt...bin auch stiller Mitleser ab jetzt!! :ok: :ok: :ok:
Ich bin mir sicher ihr kommt mit eurem Gewicht hin..das einzige was ich mit Spannung sehe ist den SP nach vorne zu bekommen...aber was ich von euch so sehe wisst ihr was ihr macht und ich freue mich schon tierisch auf Fortsetzung.. :D
Hangar: zu viel...fast alles von Dornier und auch mal was aus der Packung..

40

Freitag, 8. Januar 2010, 10:18

Sehr schöner Anfang!
Christian weiß ja auch schon was ich vorhabe für die Messe zu bauen!
Ja, es ist ungefähr in der selben Größe, wird aber 4 Motoren haben!

Toby