Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

FlyingMonkey

RCLine User

Wohnort: 63533 Mainhausen

  • Nachricht senden

721

Samstag, 20. März 2010, 11:23

Zitat

Original von Jürgen S.
So die Tragfläche ist jetzt soweit fertig zum lackieren. Mit etwas Glück bekomme ich den Rumpf auch noch fertig zum lackiern. Aber muss eh erstmal sehen wie es läuft...
Ich werde berichten...


Klingt super!

Was schätzt du wie viel die Lackierung wiegen wird?

Wenn es darum geht, nach KA zu kommen, kann ich euch nur eine MITFAHRGELEGENHEIT empfehlen! Günstig, schnell und man lernt meistens noch nette Menschen kennen! ;)

Gruß
Christian :)

722

Samstag, 20. März 2010, 15:45

Immer schön von hell nach dunkel lackieren und die Original Reihenfolge einhalten, dann klappt das schon :ok: 1944 waren die meisten Lackierer auch nur Angelernte ....
Erst die Flächen, dann die Flecken. Das gilt nur nichtmehr zwangsläufig für das letzte Kriegshalbjahr, Vorbildfotos beachten ;)
Die Fahrwerkschächte bei 109G haben meistens die gleiche Farbe wie die Unterseite (RLM76) , seltener sind sie aber auch RLM 02 (Revell 45;) ) (das ist davon abhängig wo die Flächen gebaut wurden und wie der Mond gerade stand)
Ich würd RLM 76 nehmen, in den Schächten ist eh Schatten und eine dunklere Farbe wirkt da optisch schnell zu dunkel.

Ich würde aber empfehlen nicht unbedingt eine kriegsmüde Schulmaschine nachzubauen, die waren oft dermaßen abgeflogen, mehrfach repariert, der Lack x mal überlackiert und mit dem was gerade da war dunkel nachgetarnt, dass man das an einem neuen Modell fast nicht realistisch darstellen kann ;)


@HJF: Was zum Teufel sind Spiralfederreifen ???

723

Samstag, 20. März 2010, 16:06

Matthias danke ich weis deine Tipps sind immer Goldwert und man kann sich auch 100% auf deine Aussagen verlassen....




aber könntest du mir den Gefallen tun und mir das etwas früher sagen als kurz vor der Messe? ;)


Ist noch lange nicht fertig...
»eins« hat folgendes Bild angehängt:
  • lack.jpg

724

Samstag, 20. März 2010, 16:06

das hätten wir auch noch..
»eins« hat folgendes Bild angehängt:
  • lack2.jpg

725

Samstag, 20. März 2010, 16:07

Ups da war noch eins
»eins« hat folgendes Bild angehängt:
  • lack3.jpg

726

Samstag, 20. März 2010, 16:08

Schnell einstellen bevor es wegfliegt..
»eins« hat folgendes Bild angehängt:
  • lack4.jpg

727

Samstag, 20. März 2010, 16:30

Zitat

Original von Matthias R

@HJF: Was zum Teufel sind Spiralfederreifen ???


ja eine Spiralfeder als Bereifung auf der Felge, statt Mantel und Schlauch

Gruß
Hans-Jürgen

728

Samstag, 20. März 2010, 17:00

Das ist doch schon super geworden, hoffe da kommt noch was drauf damit es etwas mehr nach Metall aussieht, das wäre dann richtig cool ;)

Schaut aber jetzt schon richtig gut aus - Respekt :ok: :ok: :ok:

Andreas 1989

RCLine User

Wohnort: garching an der Alz / Raum Altötting

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

729

Samstag, 20. März 2010, 21:51

die sieht ja echt hammer aus
3W 24
Krumscheiddämpfer + Krümmer
Befestigungsset
Tank
VHB 500 Euro

MX 16S mit Pult und SMC 14
VHB 170

Koziol2

RCLine User

Wohnort: Schauenburg, in der nähe von Kassel

  • Nachricht senden

730

Sonntag, 21. März 2010, 21:17

Ja, super gemacht :ok:

Christian, meinst du, du kommst in die Nähe vom geplantem Gewicht?

Mfg Martin Wicke
:w My Lifestyle: Eat, sleep,fly :ok:

Ohne Depron, ohne mich :dumm:
Ich habs eingesehen: Shocky süchtig! :w

731

Sonntag, 21. März 2010, 21:27

Zitat

Original von Koziol2
Ja, super gemacht :ok:

Christian, meinst du, du kommst in die Nähe vom geplantem Gewicht?

Mfg Martin Wicke


naja, ich hab heute mal so bissel Gewicht überschlagen, 500g werdens wohl werden :shy:

nachher gehts nochmal ans Depron spalten und dann kanns weiter gehen :)
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

732

Sonntag, 21. März 2010, 21:28

Wow, ich freu mich die Me auf der Messe zu sehen.
Der Erfolg hat viele Väter, der Misserfolg nur ein oder zwei Opfer.

733

Sonntag, 21. März 2010, 21:51

Dünnes Eis! Ich denke du meinst die BF
Toby

734

Sonntag, 21. März 2010, 22:56

Dem Willy war Me lieber (die Eitelkeit ...) und das wurde in firmeninternen Unterlagen auch parallel zu Bf verwendet.
Der Dicke in Berlin hat auch meist Me als Bezeichnung für die Öffentlichkeit benutzt [SIZE=1](und Messerschmitt auch dann Aufträge zugeschustert wenn die Luftwaffe dadurch minderwertiges Material erhielt, wie das ganze untaugliche Zerstörerprogramm 110/210/410 trotz leistungsfähigerer Alternativen, Vetternwirtschaft die zum bekannten Verlauf der Geschichte beigetragen hat)[/SIZE] , vor allem dann wenn es mehr um Propaganda als um seriöse Berichterstattung ging.
Demzufolge war auch im Ausland fast ausschließlich Me als Bezeichnung üblich, im englischsprachigen Raum auch häufig einfach one-o-nine.
Ganz offiziell blieb es aber bei Bf weil die Maschine bei den Bayerischen Flugzeugwerken entwickelt wurde bevor der Name auf Messerschmitt AG geändert wurde. Gleicher Fall bei 108 und 110.

Oder kurz gesagt: Es ist eigentlich egal ob Me oder Bf :tongue: .
Aber immer ohne Bindestrich zwischen Firmenkürzel und Nummer und den zweiten Buchstaben schreibt man immer klein (Ausnahme ist BV für Blohm &Voss). Also nicht ME-109 oder sowas. Und niemalsnienicht "Me Bf 109" oder gar "ME 109 BF" was man manchmal zu lesen bekommt :nuts:

735

Sonntag, 21. März 2010, 23:08

Passt scho!
Mir ist des auch Schnuppe!
Aber Jürgen mag Me 109 eben nicht so gern hören! Bei BF 109 reagiert er recht gelassen! :w ;) :D

Toby

736

Sonntag, 21. März 2010, 23:14

Zitat

Original von Tigger
Passt scho!
Mir ist des auch Schnuppe!
Aber Jürgen mag Me 109 eben nicht so gern hören! Bei BF 109 reagiert er recht gelassen! :w ;) :D

Toby


wenn schon, dann [SIZE=4]Bf [/SIZE] bitte........................
:D :D :D

Gruß
Hans-Jürgen

737

Sonntag, 21. März 2010, 23:32

Scho Recht!
An meiner B29 konnte ich leider nur am Freitag werkeln!
Die Gondeln sind jetzt dran und die Verkabelung ist auch beinahe komplett!
Das war auch eine Geschichte für sich! Was da an Kupferlackdraht und sontigen Kabeln draufging!
Egal!
Erstmal kommen jetzt Bilder von der Steckung! Habe ich mir bei Hilmars Klemm abgeschaut!
Einmal Aussenfläche!
»Tigger« hat folgendes Bild angehängt:
  • Steckung.jpg

738

Sonntag, 21. März 2010, 23:34

Dann Mittelstück!
Und durch die Klemmwirkung des halbierten Multiplexsteckers ist eine weitere Sicherung erstmal unnötig! Lässt sich auch so schon recht schwer trennen!
»Tigger« hat folgendes Bild angehängt:
  • Steckung2.jpg

739

Sonntag, 21. März 2010, 23:35

Dann einmal Beispielhaft eine Gondel mit dem Motor und dem angeschlossenem Regler!
»Tigger« hat folgendes Bild angehängt:
  • Engine.jpg

740

Sonntag, 21. März 2010, 23:36

Zwischen den Trocknungsphasen des Beli Klebers habe ich dann an der Steuerzentrale weiter gemacht!
»Tigger« hat folgendes Bild angehängt:
  • Steuer2.jpg