Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 16. Januar 2010, 23:00

Sender/Empfängerabgleich bei X-twins

Hallo,
ich habe einen X-twin, der nicht so weit fliegt wie die anderen.


Irgendwo habe ich mal gelesen, dass man die Reichweite der X-twins erhöhen kann, wenn man die Frequenz der Funke mit dem Empfänger abgleicht.
Das hat auch schon jemand aus dem Forum gemacht, aber ich weiß nicht wie so etwas funktioniert. Denjennigen habe ich angeschrieben, er hat leider nicht geantwortet.

Kann sich dazu jemand äußern? Eine Anleitung wäre prima, ich kenne mich mit solchen Sachen nicht aus.

Mal abgesehen davon, dass es ja theoretisch verboten ist, an einem Sender rumzufrickeln, ich bin der Meinung das stört keinen außer ein paar wenigen Justizsüchtigen. Also bitte nur Konstruktives schreiben.

cheesa

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Januar 2010, 14:20

RE: Sender/Empfängerabgleich bei X-twins

Hallo

ich würde an deiner stelle mal hier fragen: www.x-ufo.de

Du meinst wahrscheinlich das du den X-twin und die Funke auf einem anderen kanal legst - würde ich zunächst nicht machen - verlängere die Antenne mal auf das Doppelte

mfg cheesa
Je schneller man fliegt, desto tiefer steckt man in der Erde :D

3

Sonntag, 17. Januar 2010, 20:52

Nein, das nicht. Irgendjemand aus dem Forum hat im Sender an den Spulen etwas gemacht und irgendwelche Schwingkreise abgeglichen, damit die Reichweite besser wurde. Antenne Ist schon verlängert (ist bei mir Standartmäßig bei allen x-twins so :D)
Die Reichweite ist ja in Ordnung, aber nicht so weit wie die anderen, das soll eine Art Thermiksegler werden.