Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mathiasj

RCLine User

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

521

Donnerstag, 18. März 2010, 23:54

...Im Flug:
»mathiasj« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2566.jpg
:w

mathiasj

RCLine User

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

522

Donnerstag, 18. März 2010, 23:55

Und noch eins.

Ein richtig geiles Maschinchen :ok:
Ein Flugbild :heart: ...

Gruß
Mathias
»mathiasj« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2567.jpg
:w

523

Freitag, 19. März 2010, 08:52

Hallo,
3 1/2 Stunden und 4 Bierchen später sieht es so bei uns aus.


Alles ließ sich prima zusammenbauen und der Tip mit dem Backpapier war Gold wert.
An welcher Position gehen die beiden Bowdenzugröhrchen hinten aus dem Rumpf und wie sieht die Anlenkung des Seiten und Höhenruders aus?
Für die Ruderhebel stehen mir 0,3mm, 0,45mm oder 1mm CFK zur Verfügung, wie sollten die aussehen und an welcher Stelle sollten diese sitzen?
Bei den 2mm Kohlestäbchen für das Fahrwerk würde mich der Abstand zueinander interessieren, wo diese in den Rumpf gehen. Geht der vordere Kohlestab ein wenig nach vorn geneigt aus den Rumpf?
Als vorerst letzte Frage, mir steht ein AR 6200 mit Satellit zur Verfügung. Ist der zu schwer und wo sollten sich die RC Komponeten, zwecks Schwerpunk befinden.

Gruß Uwe, der schon ganz heiß auf weiterbauen ist

Tobiwahnknobi

RCLine User

Wohnort: Nidda/Eichelsdorf

Beruf: Gärtner/Baumschule

  • Nachricht senden

524

Freitag, 19. März 2010, 09:03

Guden Morsche Wonti. ALso zu ersterem kann ich dir keine ANtwort liefern .

Generell gilt bei Modellkomponenten in der Grösse , je leichter desto gut.

Wenn du den 6200 aber ohne Den Satellit benutzt wird es aber gehen denke ich .

Was die Anlenkungen betrifft würde ich die 0.5mm Kohle benutzten und sie in den SPanten in Bowdenzugröhrchen abstützen .
God Bless :ok:

Tobi

Tobiwahnknobi

RCLine User

Wohnort: Nidda/Eichelsdorf

Beruf: Gärtner/Baumschule

  • Nachricht senden

525

Freitag, 19. März 2010, 09:05

Zitat

Original von Jürgen Be

Zitat

Original von Tobiwahnknobi



sieht gut aus Tobi, aber viel zu wenig Arbeit ==[] die hat keine Blister :D :evil:

Bin mal auf deine Version gespannt :shy: Was macht dem Hans-Wilhelm seine? Gibts davon Bilder?


Gruß Jürgen :w



Weiss nich Frag unseren Opi doch einfach mal ;-) :tongue:

Naja Blister hat sie Viell keine aber du kennst mich ja nun schon ein bißchen .

Ich bin sehr detailverliebt :evil: An ARbeit wirds also nicht mangeln
God Bless :ok:

Tobi

526

Freitag, 19. März 2010, 10:56

Zitat

Original von wonti

An welcher Position gehen die beiden Bowdenzugröhrchen hinten aus dem Rumpf und wie sieht die Anlenkung des Seiten und Höhenruders aus?
Für die Ruderhebel stehen mir 0,3mm, 0,45mm oder 1mm CFK zur Verfügung, wie sollten die aussehen und an welcher Stelle sollten diese sitzen?
Bei den 2mm Kohlestäbchen für das Fahrwerk würde mich der Abstand zueinander interessieren, wo diese in den Rumpf gehen. Geht der vordere Kohlestab ein wenig nach vorn geneigt aus den Rumpf?
Als vorerst letzte Frage, mir steht ein AR 6200 mit Satellit zur Verfügung. Ist der zu schwer und wo sollten sich die RC Komponeten, zwecks Schwerpunk befinden.

Gruß Uwe, der schon ganz heiß auf weiterbauen ist


Die Position an de die Röhrchen aus dem Rumpf gehen ist abhänig von der Postion der Servos und deiner Anlenkung!
Ruderhebel sehen von der Form aus wie ganz normale Ruderhebel! o,45er reicht! Bei meinen meisten Slowies sind die aus 0,8er Sperrholz! Ansonsten mach se aus dem 1er! Und diese sollten beim Höhenruder in der Nähe des Steges, der die beiden Ruder verbindet! Seite; ungefähr so das es auf der selben Höhe rauskommt wie die Höhenruderanlekung aber das Höhenruder net behindert!
Zum Fahrwerk! Ist doch auf dem Rumplan alles drauf! Die Position aus dem se aus dem Rumpf gehen und auch die Neigung, sowie auch der Abstand der beiden Stäbe!
Postion der Komponenten ist abhänig von dem Gewicht deiner Koponenten! Grobe Postion kannst du doch auf den Bildern von Jürgen entnehmen!
AR6200 mit Satellit halte ich persönlich etwas oversized! Kommt aber auch auf dem Einsatzzweck an! Sprich Indoor oder als Parkflieger!

Toby

Tobiwahnknobi

RCLine User

Wohnort: Nidda/Eichelsdorf

Beruf: Gärtner/Baumschule

  • Nachricht senden

527

Freitag, 19. März 2010, 12:21

Soo ich hab dann zwischen warten auf aushärten von Harz und restaurieren alter Flieger auch mal eben schnell angefangen :D
»Tobiwahnknobi« hat folgendes Bild angehängt:
  • tn_CIMG1389.jpg
God Bless :ok:

Tobi

Tobiwahnknobi

RCLine User

Wohnort: Nidda/Eichelsdorf

Beruf: Gärtner/Baumschule

  • Nachricht senden

528

Freitag, 19. März 2010, 12:21

und so siehts dann nach 40 min aus.
»Tobiwahnknobi« hat folgendes Bild angehängt:
  • tn_CIMG1391.jpg
God Bless :ok:

Tobi

529

Freitag, 19. März 2010, 12:42

Hallo
@Tobiwahnknobi kommt mir bekannt vor :ok:

Grade auch noch was gebastelt, eine Blisterformmaschine, alla Jürgen.



Gruß Uwe

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wonti« (19. März 2010, 12:48)


Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

530

Freitag, 19. März 2010, 13:18

hehe, hier ist ja richtig was geboten :nuts:

die sehen sehr gut aus bisher Tobi und Uwe :ok: :ok:
sogar ne Blisterdrückmaschine gibts, bin sprachlos. Nobel, nobel. Klasse Idee Uwe :ok:

@ Tobi
der "Opa" wollte sich glaube erstmal ne Digi-Cam holen, baut sicher solange still vor sich hin:-) letzte was ich gehört hab, daß er an der Tragfläche war und zum ersten mal so was "gefaltetes" gleich mit Erfolg gemacht hat.

@ Uwe
der Toby hat deine Fragen glaube ganz gut beantwortet ;)


Ich war gestern mit Mathias unterwegs, fliegen mit ohne Wind macht deutlich mehr Spass :O
Von da sind auch die Bilder, die Mathias eingestellt hat. Danke dir

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

531

Freitag, 19. März 2010, 13:44

Sooooooooooooo...
Ein Bild von meiner fertigen


und ich muss mir glaub auch ne neue Cam holen, oder findet ihr die Farbqualität und Auflösung nich auch n bisschen mies ? :D :D
»Martin Kuklinski« hat folgendes Bild angehängt:
  • Zeichnung.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Martin Kuklinski« (19. März 2010, 13:44)


532

Freitag, 19. März 2010, 14:55

Hallo,
soweit ist es mit den RC Teilen klar.
Wir möchten das Cockpit ziemlich Scale machen und daher soll es natürlich auch frei sein. Ich dachte alles in den Zwischenraum wo die Servos drin sind, hinein zupacken.

Gruß Uwe

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

533

Freitag, 19. März 2010, 15:01

ohhhh ein Künstler unter uns :shy: klasse Martin :ok:

@ Uwe

da sitzt bei mir der Empfänger auch ( Spectrum 6110) durchs Cockpit geht nur das Kabel zum Regler. Das sollte sich bei nem Ausbau gut unter den Sitzen verstecken lassen.

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Koziol2

RCLine User

Wohnort: Schauenburg, in der nähe von Kassel

  • Nachricht senden

534

Freitag, 19. März 2010, 15:03

@Martin: Meinst du nicht auch du hast die Blister schief aufgeklebt? :dumm:
Ne neue Cam brauchst du schon... :tongue:

Mfg Martin Wicke
:w My Lifestyle: Eat, sleep,fly :ok:

Ohne Depron, ohne mich :dumm:
Ich habs eingesehen: Shocky süchtig! :w

535

Freitag, 19. März 2010, 15:55

Zitat

Original von wonti
Wir möchten das Cockpit ziemlich Scale machen und daher soll es natürlich auch frei sein. Ich dachte alles in den Zwischenraum wo die Servos drin sind, hinein zupacken.
Gruß Uwe


so hab ichs auch gemacht...
Auch das Reglerkabel verläuft bei mir nicht durchs Cockpit, sondern durchs "Untergeschoss", d.h. unter dem Zwischenboden.

@ Martin (nee, ich führe keine Selbstgespräche :shake: :D) ja schon, dafür stimmt die Anzahl, was bei mir aufm Flieger nicht der Fall ist :tongue:
Gruß Martin

536

Freitag, 19. März 2010, 17:30

Hallo,
ich habe ein paar Kleinigkeiten gedrechselt.
Räder und Motorring.


@ Marin Unterirdisch find ich gut.


Gruß Uwe

Lokomotive

RCLine Neu User

Wohnort: Nidda

Beruf: Freiberufler

  • Nachricht senden

537

Freitag, 19. März 2010, 20:07

Hallo Leute. Bin gerade am Einbau der Servos,Sternmotor hat auch schon seinen Platz gefunden.Am Sonntag gibts dann erste Bilder(hoffe ich).

Toby wie passen die Teile des Frässatzes zueinander,wenn du so weiterbaust sag mir Bescheid um wieviel Uhr am Sonntag der Erstflug stattfindet.

Uwe klasse Idee mit deiner Blistertiefziehdrückmaschine,bau mir Morgen auch eine.Hab nach den ersten Versuchen Brandblasen an den Fingern.Allerdings scheint mir das Scharnier etwas unterdimensioniert hehehe.
Gruß Hans-Wilhelm

538

Freitag, 19. März 2010, 20:14

Hallo Hans-Wilhelm,
ich habe das Scharnier hauptsächlich zur Führung eingesetzt.
So wird immer das Oberteil mittig auf das Unterteil gedrückt.
Morgen Abend gehts bei uns auch weiter.
Echt prima, so viele bauen hier Stinson´s.
Mal sehen welche Lackierungen bei euch dabei herauskommen.
Ich werde wohl schwarz/rot nehmen.

Gruß Uwe

Tobiwahnknobi

RCLine User

Wohnort: Nidda/Eichelsdorf

Beruf: Gärtner/Baumschule

  • Nachricht senden

539

Freitag, 19. März 2010, 21:38

Moin Hans Wilhelm . Die Teile passen Prima bis jetzt hab eben die Flächen Fertig gemacht und die QUerruder angelenkt . Wenn ich so weiterkomme wie bisher und wenn morgen das Fahrwerk getrocknet ist , kann ich morgen nachmittag den Erstflug machen :D

Ps Leider is meine Cam ausgestiegen und hängt am Ladegerät war aber so in meinem element das ich einfach weitergebaut hab .


SOrry :shake:
God Bless :ok:

Tobi

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Tobiwahnknobi« (19. März 2010, 21:40)


540

Freitag, 19. März 2010, 22:06

Zitat

Original von Martin Kuklinski
Sooooooooooooo...
Ein Bild von meiner fertigen


und ich muss mir glaub auch ne neue Cam holen, oder findet ihr die Farbqualität und Auflösung nich auch n bisschen mies ? :D :D


sehr schön :ok: :ok:

Gruß
Hans-Jürgen