Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

tim lucas

RCLine User

Wohnort: Varel am Jadebusen

Beruf: Azubi Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

761

Mittwoch, 2. Juni 2010, 11:06

... kann aber auch die werden!

Gruß Tim
»tim lucas« hat folgendes Bild angehängt:
  • 0589729.jpg
Mein:Verein :ok:

Macaloni

RCLine Neu User

Beruf: Dipl.Obj-Designer

  • Nachricht senden

762

Mittwoch, 2. Juni 2010, 11:08

Hallo Stinson-Fans,

so, hier die ersten Fotos von der nun zu 98% fertigen Shell-Stinson. Es fehlt noch: 2 Aufkleber, 2 Auspuffrohre. Ich wage es dennoch, den Flieger jetzt schon zu zeigen. Der Bau zusammen mit Wonti-Uwe hat mächtig Spaß gemacht und ich freue mich schon aufs nächste Modell. Wenn das Teil jetzt noch fliegt.....

Gruß vom Macaloni-Uwe
»Macaloni« hat folgendes Bild angehängt:
  • Shell_Stinson_F_01.jpg

Macaloni

RCLine Neu User

Beruf: Dipl.Obj-Designer

  • Nachricht senden

763

Mittwoch, 2. Juni 2010, 11:08

Bild 2
»Macaloni« hat folgendes Bild angehängt:
  • Shell_Stinson_F_02.jpg

Macaloni

RCLine Neu User

Beruf: Dipl.Obj-Designer

  • Nachricht senden

764

Mittwoch, 2. Juni 2010, 11:09

Bild 3
»Macaloni« hat folgendes Bild angehängt:
  • Shell_Stinson_F_03.jpg

Macaloni

RCLine Neu User

Beruf: Dipl.Obj-Designer

  • Nachricht senden

765

Mittwoch, 2. Juni 2010, 11:09

Das letzte Bild
»Macaloni« hat folgendes Bild angehängt:
  • Shell_Stinson_F_04.jpg

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

766

Mittwoch, 2. Juni 2010, 14:51

Hi Tim,

hast dir schöne Vorbilder ausgesucht, bin gespannt. Als Holm könntest du evtl. 3mm Depron, hochlant nehmen und den oben und unten mit einem 3 x 0,8mm Kohleflachprofil belegen.


Zitat

Original von wonti

Bei meiner Mini-Sukhoi und Mini-Mustang kann ich diese einfach auf die Wiese plumpsen lassen, da passiert nichts.
Wie handhabt ihr das mit Landungen auf der Wiesenpiste? Gibt es einen Trick besonders schonend die Stinson aufsetzen zu lassen?

Gruß Uwe, der nun auf sein Austauschmotor wartet.


Hi Uwe,

wir haben auch nur ne Graspiste. Hab da zum Bodenstart kein Problem, höchstens wenn das Gras mal zu hoch ist. Beim landen in`s Gras plumsen passiert, wenn du versuchst, aus dem Gleitflug wie ein Segler aufzusetzen. Motorflugzeuge haben diese Gleiteigenschaften sehr selten. Die muss man quasi zum Gleiten zwingen, indem einfach etwas "Schleppgas" bleibt. Ein Fahrwerk bremst im Gras zu schnell ab, beonders wenn kleine Räder dran sind. Diesen Wiederstand muss man mit "Gas" überwinden. Heißt, das Modell am Rollen halten. Kannst du üben, indem du versuchst, einen gaaaaaaaanz langsamen Vorbeiflug zum machen und den gaaaaaaaanz tief. Das geht so: Gas soweit zurücknehmen bis das Modell leicht zu sinken anfängt, dann mit dem Höhenruder Höhe halten. Bei weiterm "Höheziehen" wird das ganze noch langsamer ( Bremswirkung, Wiederstandserhöhung) , das Modell sinkt wieder, dann mit "Gas" gegenhalten. Beim 3D wird das ganze dann zum "in der Luft hängen". Aber so weit musst du`s nicht treiben. Versuch das mal in ausreichend Höhe, weil zu langsam geht auch nicht, dann kippt die Stinson weg.
Eigentlich könnte man auch sagen, mach einen "Touch and Go" aber ohne "Go".
Vielleicht kann das ja noch jemand besser beschreiben.

@ Uwe-Macaloni

das sieht spitzenmässig aus :ok: bin begeistert, was ihr aus meiner Vorlage gezaubert habt. Ich drück dir zum Erstflug alle Daumen.


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

767

Sonntag, 27. Juni 2010, 10:17

Stinsonduo

Hallo,
einfach nur mal was zum anschauen.
Die Bilder standen ja noch aus.





Gruß Uwe

Z-Maniac

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt (Ex-Kasseläner)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

768

Sonntag, 27. Juni 2010, 10:43

Ein Traum, wirklich sehr, sehr sauber :ok:
In Gelb sieht die Stinson ja fast noch besser aus als in rot ;)

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

769

Sonntag, 27. Juni 2010, 19:56

Hi Uwe,

das ist nicht nur einfach, sondern super klasse anzuschauen :ok: :ok:

Ihr habt da zwei absolut tolle Stinsons hingezaubert, besonders euer Finish find ich klasse. :nuts:


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

mabu72

RCLine User

Wohnort: BW

Beruf: IT

  • Nachricht senden

770

Sonntag, 27. Juni 2010, 20:58

Brilliant! Einfach Bildschön!! :ok: :ok: :ok: :ok:

Gruß
Mark
Meine Eigenbauprojekte:
Piper J3
MIG-3
Focke Wulf 190 A8-R2
Dornier Seastar
Cessna Caravan

771

Sonntag, 27. Juni 2010, 22:11

Hallo,
danke für euer Lob.
Wir werden noch ganz rot.
Ich wollte grade die Stinson wieder nach dem Motortausch fliegen, aber der Regler schaltet immer den Motor bei Vollgas ab. Kann das am Timing vom Regler liegen? Den habe ich von low auf middle gestellt, da der Motor doch mehr wie 6 Pole hat. Ich hoffe nicht das der neue Motor einen weg hat.
Grade ist Uwe (Grafik-Uwe) das erste mal geflogen, zwar nicht die Stinson aber er hat nun seine Jungfräulichkeit endlich verloren :evil:
Mal sehen ob das Finish der beiden Drachen auch so gut gelingt.

Gruß Uwe

772

Sonntag, 27. Juni 2010, 22:24

Zitat

Original von wonti
Hallo,
danke für euer Lob.
Wir werden noch ganz rot.
Ich wollte grade die Stinson wieder nach dem Motortausch fliegen, aber der Regler schaltet immer den Motor bei Vollgas ab. Kann das am Timing vom Regler liegen? Den habe ich von low auf middle gestellt, da der Motor doch mehr wie 6 Pole hat. Ich hoffe nicht das der neue Motor einen weg hat.
Uwe


Sind super schön geworden Eure Maschienen :ok:
Zur Frage, gleich mal Gegenfragen :
Mit den 350er Zellen? Wieviel C?
Welcher Motor?

Es hört sich für mich eher danach an als ob die Zelle nicht mit dem Strom klarkommen!

Toby

773

Sonntag, 27. Juni 2010, 22:29

Hallo Toby,
e sind die ZIPPY Flightmax 350mAh 2S 20C.
Motor hexTronik 16gram Brushless Outrunner 1700kv
Alles vom bösen Chinesen.
Beim Erstflug hat es ja auch geklappt.

Gruß Uwe

774

Sonntag, 27. Juni 2010, 22:40

Sind die Zellen schon älter?
Also ich habe an dem selbem Motor 460mAh Akkus dran (2S und 25C)
Und selbst die Zellen nach 2oder 3 Jahren mit Vollgasfliegen überfordert!

Toby

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

775

Sonntag, 27. Juni 2010, 23:52

Hi Uwe,

bei diesen Motoren stell ich das Timing immer auf High, so laufen die bisher alle, auch die 5g, 10g, 20g und 26g Versionen sehr gut. Du hast doch glaube auch den Turngiy Regler.

Super, daß du dem Uwe auf die Sprünge, bez. in die Lüfte geholfen hast :ok:


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

776

Montag, 28. Juni 2010, 10:03

Hallo,
@Toby die Lipos sind relativ neu und nur 2-3 mal geladen worden. Daran liegt es meiner Meinung nicht,
@Jürgen ja das ist der Turnigy Regler. Leider bin ich heute wieder für 24 Stunden auf der Arbeit und kann somit nichts testen. Morgen werde ich erstmal die Einstellungen des Reglers auslesen.

Gruß Uwe

777

Dienstag, 29. Juni 2010, 13:31

Hallo,
ich habe heute morgen nochmals versucht die Stinson zu fliegen.
Die Einstellung des Regles war tatsächlich auf mittel und nicht auf high. Das habe ich nun auch geändert und der Regler schaltet nun auch nicht mehr ab. Aber ein Bodenstart schaffe ich damit fast nicht. Die Wiesenlänge ist so wie auf den Bildern.
Also wieder geworfen. Im Gegensatz zu dem kleinen Drachen ist die Stinson total agil. Einen vernünftigen Flug habe ich bis jetzt nicht zustande bekommen.
Nochmal zum Schwerpunkt, vielleicht liegt ja da mein Problem.

Zitat

Schwerpunkt zum Erstflug bei 40mm passt, am Knick gemessen, hatte ich auch so und seither nicht verändert. 45mm geht ganz sicher auch noch gut.

Welchen Knick meinst du genau, 1 oder 2 auf dem Bild?
Ich meine fast das meine ein wenig Hecklastig ist.

Gruß Uwe
»wonti« hat folgendes Bild angehängt:
  • Schwerpunkt.jpg

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

778

Dienstag, 29. Juni 2010, 17:36

Hallo Uwe,

Bodenstart aus Gras, schaff ich auch nur, wenn unser Platz frisch gemäht ist,oder ich find ne Stelle, die etwas flacher / bemooster ist..................

schön daß dein Regler so wieder geht und bei dem Knick mein ich die 2.
Die Stinson reagiert auf Seite und Höhe sehr gut, Quer könnte bei meiner noch etwas mehr sein. Vielleicht kannst du mit etwas Expo das ganze auch etwas um die Neutrallage vom Knüppel entschärfen. Expo richtig rum einstellen, ich hatte erst schärfer gemacht ==[] bis ich zufällig mal das Senderdisplay genauer angeschaut hab :shy:


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

779

Dienstag, 29. Juni 2010, 17:39

Hallo Jürgen,
bei Expo bin ich schon auf 60% hoch gegangen.
Vielleicht muß ich bei der Stinson einfach noch lernen.

Gruß Uwe

780

Freitag, 16. Juli 2010, 17:37

Hallo zusammen,

zunächst mal noch großes Kompliment an Uwe und Uwe :ok:
Echte Schmuckstücke!! :ok:

bei mir tut sich nach etwas längerer "Drachenpause" wieder was:

Noch eine Stinson, aber etwas größer: 130cm Spannweite


hier der Rumpf im Vergleich zur "normalen" Stinson
»Martin Kuklinski« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_7933 - Kopie.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Martin Kuklinski« (16. Juli 2010, 17:40)