Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 31. Januar 2010, 00:21

EPP µ9th - Kleines Modell kleiner Baubericht -

Hallo Leute,

erstmal ein herzliches grüß euch da dies ja mein erster Post ist.
Wie der Titel schon andeutet hab ich euch nen Baubericht zu ner etwas kleineren 9th mitgebracht . Ausgelöst wurde mein Basteldrang von der kleinen Mini Piaget die ich ursprünglich mal bestellen wollte. Zu dem Zeitpunkt waren die dazu benögigten RC Teile gerade auf dem Weg aus dem Reich der untergehenden Sonne zu mir nach Hause. Genug Zeit also um noch wichtige Informationen und Erfahrungsberichte im Netz zu recherchieren. So hats mich dann zu euch verschlagen und mir nebenbei die 6th sowie 9th schmackhaft gemacht. Ein paar einfache Rechnungen ergaben das meine Komponenten wohl etwas zu schwer für die Piaget sein würden. Schlussendlich hab ich mich zum Bau einer 9th in klein entschlossen.

Ziel

Ein mini 3D Shocky in robuster Bauform für Drinnen und Drausen.
Den netterweise zur Verfügung gestellten 9th A4 Plan hab ich auf ~56% verkleinert.
Daraus ergibt sich dann eine Spannweite von 500mm. Die ganzen schönen Feinheiten wie Ausfräsungen hab ich nicht umgesetzt ;)

Schub zu Gewicht müsste bei 126g/70-90g liegen

RC Komponenten

1x GWS EP Propeller (DD-5030 127x76mm
1x 18-11 2000kv Micro Brushless Outrunner ~10
1x Hobbyking SS Series 8-10A ESC
1x Corona Synthesized Receiver 4Ch 35
3x Arrow 3.6g / .45kg / .12sec Micro
2x Hyperion 3 CX 120mah

Baumaterialien

CFK Stab 1.2mm
5mm RG20 Epp - hatt ich noch rumliegen
Heiskleber
SCHRUMPFSCHLAUCH 2,0MM ROT/SCHWARZ 1LFM
Nylonschnur 0.25mm
Isolierband
Edding + Lackspray rot

An der Stelle möcht ich P@t und Christian Keller für den tollen Plan danken
»Swoop« hat folgendes Bild angehängt:
  • 22012010469.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Swoop« (31. Januar 2010, 22:23)


2

Sonntag, 31. Januar 2010, 00:24

Teile per Cutter rausgeschnitten
»Swoop« hat folgendes Bild angehängt:
  • 22012010472.jpg

3

Sonntag, 31. Januar 2010, 00:25

kurz mal ein 50cm Lineal hingehalten
»Swoop« hat folgendes Bild angehängt:
  • 22012010474.jpg

4

Sonntag, 31. Januar 2010, 00:27

Alles in Position gebracht und mal neben die RC Komponenten gelegt
»Swoop« hat folgendes Bild angehängt:
  • 23012010476.jpg

5

Sonntag, 31. Januar 2010, 00:29

RC nach etwas Diät (RX Antenne wurde auch noch gegen Kupferlackdraht getauscht)
»Swoop« hat folgendes Bild angehängt:
  • 23012010478.jpg

6

Sonntag, 31. Januar 2010, 00:31

Akkus wurden auch abgespeckt. Kabel durch Servo Stecker/Kabel ersetzt da ich die Zellen einzeln lade
»Swoop« hat folgendes Bild angehängt:
  • 30012010487.jpg

7

Sonntag, 31. Januar 2010, 00:35

Servos, Verstrebungen und RX wurden auf der Unterseite plaziert. Auf diesem Bild kann man auch schon die Schnuranlenkungen erahnen
»Swoop« hat folgendes Bild angehängt:
  • 30012010495.jpg

8

Sonntag, 31. Januar 2010, 00:37

Unteransicht is wie man sieht nicht gerade sauber bzw sinnvoll Lackiert :D
»Swoop« hat folgendes Bild angehängt:
  • 30012010493.jpg

9

Sonntag, 31. Januar 2010, 00:39

Das nette Hinterteil mit Bautenzugröhrchen + Nylonschnur-Anlenkung
»Swoop« hat folgendes Bild angehängt:
  • 30012010498.jpg

10

Sonntag, 31. Januar 2010, 00:40

Jetz noch mal schön von Oben/Vorne
»Swoop« hat folgendes Bild angehängt:
  • 30012010491.jpg

11

Sonntag, 31. Januar 2010, 00:41

Regler hat den passenden Gegenstecker für den oben liegenden Akku bekommen
»Swoop« hat folgendes Bild angehängt:
  • 30012010502.jpg

FBL

RCLine User

Wohnort: Zell, (nähe von Freiburg)

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 31. Januar 2010, 00:43

Hey! Was für ein Zufall :) Ich hatte genau die gleiche Idee, und habe nen Wishbone ( gab es hier mal einen Plan ) in der selben Größe gebaut. Haben viele Sachen ähnlich gemacht, z.B. Anlenkung mit Bowdenzugröhrchen usw. ;) Ich werde morgen mal Bilder von meinem hochladen.
Was wiegt deiner flugfertig?

13

Sonntag, 31. Januar 2010, 00:46

Und ein kleines Logo gabs auch noch
»Swoop« hat folgendes Bild angehängt:
  • 31012010504.jpg

14

Sonntag, 31. Januar 2010, 00:48

Und nochma mit der TX
»Swoop« hat folgendes Bild angehängt:
  • 30012010488.jpg

15

Sonntag, 31. Januar 2010, 00:53

@FBL
Hab leider keine Briefwage aber sie zieht schon gut nach oben. Geschätzt werdens wohl zwischen 70-90g sein. Werd es aber demnächst mal irgendwo nachwiegen.
Jo lad mal Bilder hoch würd mich interessieren =)

Leider is drausen grad voll Schneematsch da lass ichs lieber bleiben bevor ich was schrotte. Halle hab ich im Moment auch keine zur Verfügung und in der Wohung reichen meine Hoverkünste nich aus. Hovern in der Wohnung zu Lernen is aber mein Ziel. Mach ich noch nicht weil ich sie erst einfliegen will :)

Pat

RCLine User

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Elektroniker, SW Entwicklung

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 31. Januar 2010, 16:12

Sweet :ok:

Andreas 1989

RCLine User

Wohnort: garching an der Alz / Raum Altötting

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 31. Januar 2010, 21:57

das ist doch der 5g motor den du da montiert hast oder
und der reicht echt für das modell
er soll ja nur um die 100g standschub bringen
also was man so liest denke das dasd gewicht wohl eher bei 70gramm liegt
3W 24
Krumscheiddämpfer + Krümmer
Befestigungsset
Tank
VHB 500 Euro

MX 16S mit Pult und SMC 14
VHB 170

Teddytimo

RCLine User

Wohnort: Karlsruhe / Rheinstetten

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 31. Januar 2010, 22:14

RE: EPP µ9th - Kleines Modell kleiner Baubericht -

Zitat

Original von Swoop
Hallo Leute, Zu dem Zeitpunkt waren die dazu benögigten RC Teile gerade auf dem Weg aus dem Reich der untergehenden Sonne zu mir nach Hause.
RC Komponenten

1x GWS EP Propeller (DD-5030 127x76mm
1x 18-11 2000kv Micro Brushless Outrunner ~10
1x Hobbyking SS Series 8-10A ESC
1x Corona Synthesized Receiver 4Ch 35
3x Arrow 3.6g / .45kg / .12sec Micro
2x Hyperion 3 CX 120mah


Die genannten Komponenten kommen aber aus dem Reich der aufgehenden Sonne und nicht der untergehenden. ;)
Heli und Fläche
Futaba T8FG

19

Sonntag, 31. Januar 2010, 22:20

@Adreas: Nein das ist der 10g Motor mit 126g Schub bei 3A@2s. Bin aber sehr gespannt wieviel die kleine wirklich wiegt.

@Teddytimo: :D ich schieb das jetzt mal auf die Uhrzeit - peinlich :D

Andreas 1989

RCLine User

Wohnort: garching an der Alz / Raum Altötting

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

20

Montag, 1. Februar 2010, 22:18

@ swoop
danke mehr wollt ich nicht wissen
schönes modell hast du da
3W 24
Krumscheiddämpfer + Krümmer
Befestigungsset
Tank
VHB 500 Euro

MX 16S mit Pult und SMC 14
VHB 170