Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Gabelschwanzteufel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Klagenfurt Österreich

  • Nachricht senden

1

Freitag, 5. Februar 2010, 20:21

minium will nicht binden

Hilfe, meine Minium Citabria will sich nicht verheiraten lassen, gibt es da ein Patentrezept? ich hab alles streng nach Anleitung gemacht
so long and thanx for all the fish
greets Phil!

suche Ersatzteile für Tamiya Porsche 959

Flugfähig:
Unigue
Parkzone Extra 300
Eco Piccolo
Walkera 4#3B

in Arbeit:
Comet TBF Avenger
Xp55 Ascender

  • »Gabelschwanzteufel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Klagenfurt Österreich

  • Nachricht senden

2

Freitag, 19. Februar 2010, 11:07

keiner eine Idee? die LED auf der Platine blinkt die ganze Zeit, der Motor kriegt schwach Strom (bewegt sich aber nicht) , aber sonst passiert nichts :wall: ;(
so long and thanx for all the fish
greets Phil!

suche Ersatzteile für Tamiya Porsche 959

Flugfähig:
Unigue
Parkzone Extra 300
Eco Piccolo
Walkera 4#3B

in Arbeit:
Comet TBF Avenger
Xp55 Ascender

L.Struwe

RCLine Neu User

Wohnort: Breckerfeld/NRW

  • Nachricht senden

3

Freitag, 25. Juni 2010, 11:38

Hallo,

auch ich habe das gleiche Problem bei meiner Cessna, beim anstecken des Akkus piept der Motor leise, bekommt also anscheinend Strom, und die rote LED auf der Platine blinkt. Es können weder Motor noch Ruder angesteuert werden. Gibt es Möglichkeiten, den Fehler selbst zu reparieren? Vielleicht hat jemand schon ein ähnliches Problem gehabt und es gelöst.

Gruß
Lukas :w

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »L.Struwe« (25. Juni 2010, 11:38)


4

Freitag, 25. Juni 2010, 14:05

ich hab inzwischen einige miniums zu hause. hatte bei einigen auch das problem
lösungen: fb batterien tauschen.
andere fernsteuerung (falls notwendig ich hätte noch eine zu verkaufen)
ablauf nochmal überprüfen. (zuerst den flieger akku einstecken, dann fernsteuerung linker knüppel drücken und dann FB anschalten.
akkus laden

hoffentlich funktioniert es
ciao
carpe diem

L.Struwe

RCLine Neu User

Wohnort: Breckerfeld/NRW

  • Nachricht senden

5

Freitag, 25. Juni 2010, 15:10

Batterien in der FB sind neu, Flugakku ist auch voll, aber es geht immer noch nicht. Ich denke mal der Empfänger oder der Sender ist kaputt. Leider bekommt man für das Geld eines Ersatz-Bausteins mit Rumpf schon ungefähr ein neues Modell.

@ lekama: Wieviel soll denn der Sender kosten?

Gruß
Lukas :w

HeliCrusher

RCLine User

Wohnort: Datschiburg

  • Nachricht senden

6

Samstag, 26. Juni 2010, 19:03

also ich mach immer zuerst den Sender an und sobal ich den Akku am Modell anschließe, fiept sie und blinkt kurz, dann kurzes Ruderzucken und gut.
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann

Futaba FF6 zu verkaufen - neu

relaxr

RCLine User

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 29. Juni 2010, 15:21

Vielleicht ist es das: "Drücken" des Knüppels heisst hier nicht ihn zu Bewegen/Auszulenken, sondern eben in Nullposition den Knüppel von oben reinzudrücken (dann knackts etwas). Da sitzt wohl ein Mikroschalter unterm Knüppel.
markus
8)

axr33

RCLine User

Beruf: Verkehrsflugzeugführer (B777)

  • Nachricht senden

8

Montag, 5. Juli 2010, 10:52

Genau so ist es!
Während dem Einschalten des Senders auf den linken Stick drücken, dann fängt
der Sender an zu piepsen und geht für 20 Sekunden in den Binde-Modus.
Innerhalb dieser Zeit muss der Akku am Flugmodell angeschlossen werden und
der Bindevorgang wird durchgeführt.

Gruss

Rolf
Weil die Lichtgeschwindigkeit höher ist als die Schallgeschwindigkeit, hält man viele Leute für helle Köpfe, bis man sie reden hört.