Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Koziol2

RCLine User

Wohnort: Schauenburg, in der nähe von Kassel

  • Nachricht senden

121

Samstag, 8. Januar 2011, 20:48

:nuts: Wie groß ist dieser "Gun-Ring" wohl im Original? :nuts:
Echt klasse Arbeit :ok:

Mfg Martin Wicke
:w My Lifestyle: Eat, sleep,fly :ok:

Ohne Depron, ohne mich :dumm:
Ich habs eingesehen: Shocky süchtig! :w

Friedhelm Hess

RCLine User

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

122

Samstag, 8. Januar 2011, 21:05

Donnerwetter!

Gruß
Friedhelm

Oliver H.

RCLine User

Wohnort: Blaichach

  • Nachricht senden

123

Samstag, 8. Januar 2011, 22:03

:ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok:
ich :heart: :heart: :heart: deine arbeiten

mabu72

RCLine User

Wohnort: BW

Beruf: IT

  • Nachricht senden

124

Samstag, 8. Januar 2011, 23:21

Klasse! Zum 'anheizen' hier mal eine sehr schöne Seite über die versch. Hawkers mit wunderschönen Bildern:
http://www.hawkerhind.com/history.html

Kennst du ja bestimmt schon, Wolfgang :w

Immer weiter so :heart:

Grüße
Mark
Meine Eigenbauprojekte:
Piper J3
MIG-3
Focke Wulf 190 A8-R2
Dornier Seastar
Cessna Caravan

125

Montag, 10. Januar 2011, 13:22

Danke für euren "Rückenwind", liebe Freunde.
Dir Mark, ein herzliches Dankeschön für den Link mit den interessanten Informationen und mit den schönen Bildern. Ich habe schon gründlich recherchiert, aber diese Seite war mir bisher unbekannt.


Eigentlich wollte ich mir eine Scale-Lewis-MG für das Modell bestellen. Einen guten Bausatz in passender Größe konnte ich bisher aber nicht finden. Also habe ich eine Seitenansicht aus dem Internet skaliert und nach ein paar Bildern ein paar "Waffenteile" zusammengekramt ...

Wie ihr im Hintergrund sehen könnt, ist die Drehringlafette auch schon mit dem MG-Haltebügel ausgestattet.
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC04899 (Medium).jpg

126

Montag, 10. Januar 2011, 13:26

Eine halbe Stunde später...



Und jetzt muss ich erst mal weg.
Bis später :w
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC04900 (Medium).jpg

Tobiwahnknobi

RCLine User

Wohnort: Nidda/Eichelsdorf

Beruf: Gärtner/Baumschule

  • Nachricht senden

127

Montag, 10. Januar 2011, 13:29

Mensch Wolfgang das wird total klasse .

Ich bin total begeistert :ok:
God Bless :ok:

Tobi

mathiasj

RCLine User

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

128

Montag, 10. Januar 2011, 14:03

Suuuuper heftig! :ok: :ok: :ok: ;)

Gruß
Mathias
:w

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

129

Montag, 10. Januar 2011, 19:09

Zitat

Original von braun.wolfg


.................................Wie ihr im Hintergrund sehen könnt, ist die Drehringlafette auch schon mit dem MG-Haltebügel ausgestattet.



Wird das genietete Blechdingens nicht zu schwer :dumm: :tongue: :tongue:


Einfach genial, Wolfgang, du greifst bei dem Modell wieder mal voll in deine Trickkiste.
Schön, daß du uns das nicht vorenthältst :ok: :ok:


Lieben Gruß
Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

130

Montag, 10. Januar 2011, 19:33

Hi Tobi, Mathias und Jürgen,

schön, dass ihr mir über die Schulter schaut. :w
Und danke für eure netten Worte.


Zitat

Original von Jürgen Be
...
Wird das genietete Blechdingens nicht zu schwer :dumm: :tongue: :tongue:
....
Lieben Gruß
Jürgen :w


Nein Jürgen, ich habe geschäumtes Modellbaublech verwendet. :O
Drehringlafette und MG wiegen zusammen 21,2 g.

Die MG-Attrappe ist nicht ganz vollständig. Ob es sich lohnt, sie mit weiteren Details auszustatten, ist fraglich. Nun noch zwei Bilder vom aktuellen Zwischenergebnis.
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC04901 (Medium).jpg

F R E A K

RCLine User

Wohnort: Erlenbach ZH

  • Nachricht senden

131

Montag, 10. Januar 2011, 19:35

Sieht ganz toll aus!
In meinem Keller stapeln sich die Leichen...

132

Montag, 10. Januar 2011, 19:37

Und ein Blick von schräg oben.
Als Nächstes werde ich den Universal-Gun-Ring ins hintere Cockpit genau einpassen und die inneren Verkleidungen einpassen. Das wird noch einmal eine unangenehme und zeitraubende Angelegenheit.
Erst danach kann ich den Rumpf von der Mitte bis hinten laminieren.

Gruß
Wolfgang
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC04902 (Medium).jpg

Friedhelm Hess

RCLine User

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

133

Montag, 10. Januar 2011, 20:50

Das ist Modellbau vom feinsten - Du adelst Depron!

Gruß
Friedhelm

134

Montag, 10. Januar 2011, 22:20

ob er depron adelt, oder holz...spielt eigentlich keine rolle!
halbzeug ist halbzeug.
das ist einfach nur modellbaukönnen gepaart mit liebe zum hobby!
wunderschön...
MfG
Torti

135

Montag, 10. Januar 2011, 22:33

@ Freak, Friedhelm und Torsten,

danke für eure nette Anerkennung;
Ein starker Ansporn, das Projekt auf möglichst hohem Niveau zu vollenden. ==[]

Gruß
Wolfgang

136

Dienstag, 11. Januar 2011, 07:51

gern wolfgang...
eigentlich sollte mein beitrag sogar nen kritischen unterton bekommen, aber na ja... ;)

egal, womit gebaut wird...es liegt doch immer am erbauer, was er draus macht.
depron kann nichts dafür, dass es als dämmstoff gedacht war. deshalb bedeutet es doch lange nicht, dass die modelle daraus billig, oder einfach gebaut wären.
alle bewundern perfekte holzbauweise und vergessen dabei, das balsa als notwendiger ballast in schiffen gebraucht wurde und nur deshalb nach europa kam.
wir haben also dämmstoff und ballast für unsere kunstwerke...wo liegt der unterschied in der wertigkeit? es gibt keinen...
meine nächste f3a-kiste besteht zu 65% aus depron...nicht weil billig, sondern weil leichter als balsa!
das sich depron leichter bearbeiten lässt ist nur ein netter bonus.

depron ist KEIN armeleute-baustoff, sondern ein weiterer baustoff für unser schönes hobby.
...und nur mit liebe wird aus einer schaumplatte, oder einem holzstamm ein kunstwerk!
MfG
Torti

mabu72

RCLine User

Wohnort: BW

Beruf: IT

  • Nachricht senden

137

Dienstag, 11. Januar 2011, 11:14

Es gab mal für Beton so einen Werbespruch, denn kann man getrost auch auf unseren Lieblingswerkstoff anwenden:

"Depron: es kommt darauf an, was man daraus macht"

:D

So, jetzt aber genug OT, dass dieser wundervolle Flieger nicht zu weit in den Hintergrund gerät.

Ich bin ja so gespannt, wie Du die ganzen Blechteile vorne umsetzen wirst. Da hat die Demon ja einiges zu bieten...

Grüße
Mark
Meine Eigenbauprojekte:
Piper J3
MIG-3
Focke Wulf 190 A8-R2
Dornier Seastar
Cessna Caravan

138

Dienstag, 11. Januar 2011, 13:17

Zitat

Original von mabu72


Ich bin ja so gespannt, wie Du die ganzen Blechteile vorne umsetzen wirst. Da hat die Demon ja einiges zu bieten...

Grüße
Mark



....vor allem gibts da einiges zu nieten (sorry, den konnte ich mir nicht verkneifen...) :D


Wolfgang....ich bin begeistert!!!! :ok:


Viele Grüße

Jörg
>Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer.<
Quelle Avatar: Tintin, "L' Étoile Mysterieuse"", S.42, Tournai 1942

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »deco92« (11. Januar 2011, 13:17)


139

Dienstag, 11. Januar 2011, 14:59

Zitat

Original von mabu72
...Ich bin ja so gespannt, wie Du die ganzen Blechteile vorne umsetzen wirst. ...
Grüße
Mark


Ich auch! :O

@Jörg:
Schön, von dir zu hören.
Und ob es einiges zu nieten gibt. Mein kleines Spezialwerkzeug kann es gar nicht erwarten.
:D

OT:
Werde die nächsten Tage hauptsächlich an zwei Testberichten arbeiten.
Deshalb wird es mit der Hawker Demon erst einmal langsam weitergehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »braun.wolfg« (12. Januar 2011, 13:44)


Oliver H.

RCLine User

Wohnort: Blaichach

  • Nachricht senden

140

Mittwoch, 12. Januar 2011, 16:18

man muss es nicht in verbindung mit der wm sehen aber einfach im hintergrund hören kann man es,
wärend man das cocpit auskleidet gell wolfgang.
anhören und dazu den hawker demon tread lesen, das toppt fast alles (selber bauen natürlich nicht :tongue: )
http://www.youtube.com/watch?v=Lqy-5udUII8