Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

341

Dienstag, 17. August 2010, 09:46

Hi Andreas,

der hat ja gar keine Räder dran :shake: :D

super :ok: freu mich, daß du jetztt auch soweit bist..........sieht sehr gut aus :ok:
Die WWI Variante scheint begehrt zu sein ;)

Achja, kannst hier mal nen Blick riskieren..........................der neue Arbeitsplatz von deinem 13er PS................... :O


http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…ghtuser=&page=9


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

mathiasj

RCLine User

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

342

Dienstag, 17. August 2010, 11:36

Zitat

Original von Jürgen Be
Hi Andreas,

der hat ja gar keine Räder dran :shake: :D




Das ist ein Air-Combat-Drache... Das gehört so... :D

Gruß
Mathias
:w

mabu72

RCLine User

Wohnort: BW

Beruf: IT

  • Nachricht senden

343

Dienstag, 17. August 2010, 14:08

Cool, unsere Warbird-Drachenstaffel wächst langsam :D

Schönes Modell!!

Grüße
Mark
Meine Eigenbauprojekte:
Piper J3
MIG-3
Focke Wulf 190 A8-R2
Dornier Seastar
Cessna Caravan

Flying Fred

RCLine User

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: EDV Mouse

  • Nachricht senden

344

Mittwoch, 18. August 2010, 00:16

Der gelungene Erstflug erfolgte "ganz in weiß" :ok:
Das schwarzgrüne bzw. schwarzrote Drachendesign hat was und gefiel mir auf anhieb. Das Fokkerdesign gefiel mir aber auch und es lies sich auf dem Campingplatz am einfachsten aufmalen. Das Design von Macoloni ist aber der Hit :ok: :ok:

Für die Räder hatte ich vorm Urlaub keine Zeit mehr und auf der ungemähten Wiese am Platz wäre starten & landen damit nicht möglich gewesen. Der Pilot samt Cockpit & Sitz fehlt ja auch noch 8(

Der Drache fliegt sich wirklich sehr gut und ist auch noch bei Wind gut zu steuern.
Er hat auch schon einige Flüge hinter sich, ohne Schäden (das ist bei mir eher untypisch :angel: ). Das Leitwerk habe ich auch mit 1mm CFK abgespannt. Ist aber auch eher als "Transportsicherung" gedacht.

Ein Lob an Jürgen für diesen gelungenen Flieger :-)(-: :ok: das macht Lust auf mehr. Den Plan für eine 66% Version habe ich schon ausgedruckt. 8)

@Jürgen
habe den "Arbeitsplatz" gesehen, da hat der PS einen "ehrenvollen" Platz :w :ok: :ok: hatte mir auch schon Teile des Threads angesehen :w

Was macht man am Campingplatz, wenn man die kleinen 360er Lipos ungeladen mitnimmt, den Ladeadapter für die MiniDeans vergisst und nur das Lade/Adapterkabel für die "fetteren" Akkustecker mit hat???
Auflösung im Bild unten (Innensechskant aus den MPX Baukästen) ==[] :
»Flying Fred« hat folgendes Bild angehängt:
  • Adapter.jpg
Doc Brushless

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Flying Fred« (18. August 2010, 22:50)


Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

345

Mittwoch, 18. August 2010, 15:36

Hi Andreas,

danke für`s Lob :)

Freu mich, daß du mit dem Drachen so gut klar kommst und anscheinend dein Spaß damit hast.

Sind das Nägel, oder Nieten, oder einfach nur Draht, in deiner Lösung? Aber Hauptsache
gewusst wie :ok:

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

slowhand_47

RCLine User

Wohnort: Ober-Ramstadt

  • Nachricht senden

346

Mittwoch, 18. August 2010, 18:30

Zitat

Original von Flying Fred
Für die Räder hatte ich vorm Urlaub keine Zeit mehr und auf der ungemähten Wiese am Platz wäre starten & landen damit nicht möglich gewesen. Der Pilot samt Cockpit & Sitz fehlt ja auch noch 8(


Das Problem kenne ich, da ich als "Landebahn" nur einen kurzen asphaltierten "Stich" zwischen zwei Feldern habe, der dann nach 5 m in einen ausgefahrenen Traktorweg übergeht. Starten geht gut, landen ist aber so gut wie unmöglich (mündet in viel befahrene Kreisstraße, an einer Seite steht dann noch mein Auto). Also lande ich auch im hohen Gras und jedesmal reißt es mir das Fahrwerk ab. Bisher hat sich die Konstruktion aber als sehr elastisch und damit robust erwiesen. Bleibende Schäden gibt es noch keine. Auf das Flugbild mit den Radschuhen möchte ich aber auch nicht verzichten. Vielleicht würden Schwimmer aber doch besser "gehen"... Naja, der Winter kommt bestimmt!
CRRCsim - the cross-platform open source r/c flight simulator

Flying Fred

RCLine User

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: EDV Mouse

  • Nachricht senden

347

Mittwoch, 18. August 2010, 23:32

Hier mal ein paar Infos zur Ausstattung:

166g Abfluggewicht (natürlich ohne Fahrwerk) einige Gramm hätte ich sicher einsparen können.
Servos: [list]SR HXT500
HR 3,7g Servo
QR 2x Dymond D44
[/list]
Regler Turnigy Plush 10A
Lipo 2S Rhino360mA (22g)
Motor Powerschnurrz 15 Wdg. 0,5 im Stern
Prop Graupner Slowfly 6,3x3"
Fliegen kann man mit diesem Setup 10 Minuten, wenn man es mit dem Vollgas nicht übertreibt und den Knüppel bis 50% bewegt . Das ist schon sehr flott :O

Der Motor inkl. Prop, Propmitnehmer und geschraubten Statorhalter aus Alu wiegt knapp 30g und ist damit Gewichtsmäßig etwas fett (ein Schnurrz hätte gereicht) . Der Vorteil ist aber Power ohne Ende und eine lange Flugzeit da der Motor selbst bei Vollgas im optimalen Bereich arbeitet. :ok:

Die Fläche habe ich mit 2 QR Servos ausgestattet, da ich dass schneller umsetzen konnte als die Anlenkung mit einem Servo. Wie schneidet man die QR so aus, dass man eine V-Nut auf beiden Seiten hat :dumm:
»Flying Fred« hat folgendes Bild angehängt:
  • flächeqr.jpg
Doc Brushless

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Flying Fred« (18. August 2010, 23:34)


Flying Fred

RCLine User

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: EDV Mouse

  • Nachricht senden

348

Mittwoch, 18. August 2010, 23:37

Hier ein Bild vor dem Erstflug.
»Flying Fred« hat folgendes Bild angehängt:
  • vormerstflug.jpg
Doc Brushless

Flying Fred

RCLine User

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: EDV Mouse

  • Nachricht senden

349

Mittwoch, 18. August 2010, 23:43

Propcheck

Ich habe mal verschiedene Props ausprobiert. Mit dem GWS 7x3,5 flog der Drache bei Vollgas quasi von selbst Loopings 8( . Das könnte auch an zuviel HR gelegen haben ==[] . Generell reagiert er sehr aufs HR trotz 40% Expo.
Am ausgewogensten fliegt er mit dem Graupner 6,3x3" Slowfly :ok: und mit Abstrichen dem GWS 6x3HD.
Der HK APC 6x3 Clone konnte nicht so überzeugen, da er nicht richtig ausgewuchtet ist.
»Flying Fred« hat folgendes Bild angehängt:
  • propcheck.jpg
Doc Brushless

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Flying Fred« (18. August 2010, 23:48)


Flying Fred

RCLine User

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: EDV Mouse

  • Nachricht senden

350

Mittwoch, 18. August 2010, 23:56

RE: Propcheck

Ansatz zum Looping 8)
»Flying Fred« hat folgendes Bild angehängt:
  • looping.jpg
Doc Brushless

Flying Fred

RCLine User

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: EDV Mouse

  • Nachricht senden

351

Donnerstag, 19. August 2010, 00:03

RE: Propcheck

Wo bekommt man denn diese Kunststoffschraube für die Flächenbefestigung???
Doc Brushless

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

352

Donnerstag, 19. August 2010, 16:52

Hi Andreas,

klasse Beschreibung und Info :ok: danke dir.





Zitat

Original von slowhand_47

........... als "Landebahn" nur einen kurzen asphaltierten "Stich" zwischen zwei Feldern habe, der dann nach 5 m in einen ausgefahrenen Traktorweg übergeht. Starten geht gut, landen ist aber so gut wie unmöglich


gibt`s da nicht doch noch andere Möglichkeiten, woo du zum Fliegen hingehen / -fahren kannst ???

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

slowhand_47

RCLine User

Wohnort: Ober-Ramstadt

  • Nachricht senden

353

Donnerstag, 19. August 2010, 21:35

Doch, habe gerade gesehen, dass die Felder hinterm Haus endlich abgeerntet wurden. Dazwischen verläuft ein schnurgerader, asphaltierter Feldweg, den ich jetzt wieder nutzen kann :ok: Was ich dann eben auch gleich getan habe!

Heute hatte mein Drache mal wieder "einen dieser Tage". Klingt vielleicht seltsam, aber manchmal fliegt er wie ein Sack Mücken. Schon nach dem Abheben hängt er an der Latte, wird bei Vollgas total unruhig und kippelig und neigt zu überempfindlichen Reaktionen auf Höhe. Fast wie bei extremer Schwanzlastigkeit, aber der SP liegt am Holm, wo er immer liegt, und auch Vorschieben des Akkus macht es nicht viel besser. Und beim nächsten Flug ist dann alles wieder in Ordnung :angry: Naja, da muss ich wohl noch mal ein paar Testflüge machen.

Einen arbeitslosen PS hätte ich auch noch herumliegen... :evil:
CRRCsim - the cross-platform open source r/c flight simulator

mabu72

RCLine User

Wohnort: BW

Beruf: IT

  • Nachricht senden

354

Donnerstag, 19. August 2010, 22:58

Hi, den Effekt hatte ich auch schon! Hab herrausgefunden, dass durch meine labbrigen Gummiringe die EWD nicht gestimmt hatte und dadurch war der kleine wirklich sehr seltsam zu fliegen, dann wieder etwas strammere Gummis drauf (Hat die Flächen hinten wieder sauber heruntergezogen) und alles is wieder in Ordnung. Letztendlich kommt der Fehler bei meinem Drachen aber daher, dass ich die Flächen aufnahme falsch gebaut hatte .... :wall: (Muss ich aber mal demnächst beseitigen)

Grüße
Mark
Meine Eigenbauprojekte:
Piper J3
MIG-3
Focke Wulf 190 A8-R2
Dornier Seastar
Cessna Caravan

Friedhelm Hess

RCLine User

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

355

Freitag, 20. August 2010, 21:15

Hallo Drachenfans,

jetzt hat mich das Drachenfieber auch erwischt - Schuld war ein Wasserflugvideo!
Sehr gut gemachter Idiotensicherer Bauplan - Danke Jürgen Be!

Gruß

Friedhelm
»Friedhelm Hess« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_Foto-0004.jpg

Friedhelm Hess

RCLine User

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

356

Freitag, 20. August 2010, 21:16

mal zusammengesteckt...

macht einfach nur Spaß.
»Friedhelm Hess« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_Foto-0003.jpg

slowhand_47

RCLine User

Wohnort: Ober-Ramstadt

  • Nachricht senden

357

Freitag, 20. August 2010, 21:43

Mark, das war wohl der richtige Tipp! :ok:

Bei meinem Drachen ist die vordere Tragflächenaufnahme mit etwas Spiel behaftet. Sie sitzt mehr oder weniger sicher unter dem Überstand des vorderen Rumpfdeckels. Hinten wird sie von einer Nylonschraube gehalten. Wenn diese nun nicht bombenfest angezogen ist, geht die EWD etwas zurück, und die Tragfläche kann auch an der Nasenleiste noch etwas nach oben ausweichen, d.h. die EWD ist etwas variabel. Also habe ich heute vor dem Flug einen kleinen Streifen 3 mm Depron unter die von unten rund geschliffene Nasenleiste geschoben, wodurch sich die EWD auf ihr mögliches Maximum fixieren ließ. Zusammen mit einer fest angezogenen Schraube ging es dann heute an den Start, und siehe da: er fliegt wieder ganz brav!

Danke!
Jan
CRRCsim - the cross-platform open source r/c flight simulator

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

358

Freitag, 20. August 2010, 23:30

Hallo Friedhelm,

schön, daß es dich nun auch erwischt hat, wer immer mit dem Video dafür verantwortlich ist :D dickes Lob :evil:

@ Jan
freu mich, daß du eine Erklärung gefunden hast und jetzt wieder alles ok ist.
Wünsch dir noch reichlich Spass mit dem Drachen.

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Friedhelm Hess

RCLine User

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

359

Samstag, 21. August 2010, 05:41

Hallo Jürgen,

mein Ziel ist es den Drachen bis zum nächsten Wochenende fertig zu haben (mit Schwimmern!)

Gruß

Friedhelm

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Friedhelm Hess« (21. August 2010, 05:42)


slowhand_47

RCLine User

Wohnort: Ober-Ramstadt

  • Nachricht senden

360

Samstag, 21. August 2010, 10:00

@Jürgen: Danke, den habe ich :ok: Auch wenn mich der Gedanke mit dem Powerschnurzz gerade nicht loslässt :evil:
CRRCsim - the cross-platform open source r/c flight simulator