Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

81

Sonntag, 25. April 2010, 23:50

Hallo Jürgen,

schaut doch gut aus, freu mich, daß du mit allem gut klar kommst. :ok:



So und jetzt hab ich mal wieder ein Update :nuts: Heute hat alles gepasst und sogar mein Kameramann hatte Zeit..........................................






also Fahrwerk ab...........................................Schwimmer dran und nix wie los zum See :O


Wie der kleine Drache auf dem Wasser klar kommt, könnt ihr hier sehen..................

http://www.rcmovie.de/video/07ab28e59ae8…Kleinen-Drachen


Viel Spass beim gucken


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Z-Maniac

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt (Ex-Kasseläner)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

82

Montag, 26. April 2010, 10:43

Das Wasserflugvideo überzeugt!
Wie ist die Purzelbaumtendenz auf dem Wasser? Würde ungern Baden gehen müssen :D

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

83

Montag, 26. April 2010, 14:27

Hi Berat,

von Purzelbaumtendenz hab ich nix bemerkt, auch nicht bei den etwas nicht so ganz perfekten Landungen, die im Video auch zu sehen sind:D hab ich extra nicht rausgeschnitten. Kann sich aber bei Wind, besonders mit viel Wind,womöglich von der Seite, evtl. ändern Aber da haben andere Modelle dann auch ihre Problemchen Auch gut im Video zu sehen, dass sich der Kleine Drache sehr langsam machen und somit super weich aufsetzen lässt. Zum Steuern ist Seitenrudereinsatz gefordert,oder kräftig Combiswitch ( Quer >> Seite), da die Schwimmer eine gewisse Richtwirkung zum Gradeausflug mitbringen. Das selbe,wie beim Bipie mit Schwimmern drunter. Auswirkungen auf den Schwerpunkt, oder Motorzug/ -sturz, konnte ich nicht feststellen.

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Frankymaxde

RCLine User

Wohnort: - Rathenow/ Brandenburg

  • Nachricht senden

84

Mittwoch, 28. April 2010, 19:40

Hallo an alle Drachenbändiger ! Meiner ist nun auch endlich fertig . @ Jürgen : endschuldige die Farbwahl !! mir ist nichts besseres eingefalllen :D Ich bin aber noch nicht zum fliegen gekommen ,aber da sehe ich keine Schwierigkeiten bei der Konstruktion !! Mein Pilot ist jedenfalls bereit für den Einsatz . Gruss Frank
»Frankymaxde« hat folgendes Bild angehängt:
  • 001.jpg

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

85

Mittwoch, 28. April 2010, 21:47

Zitat

Original von Frankymaxde
@ Jürgen : endschuldige die Farbwahl !! mir ist nichts besseres eingefalllen :D Gruss Frank


ist doch kein Problem, dir muss es nur gefallen :D

Hast du sehr gut hinbekommen, Frank :ok: :ok:

Zum Fliegen sehe ich auch keine Probleme, wenn du dich erstmal an die empfohlenen Einstellungen hältst und dein Drache nicht viel zu schwer geraten ist.

Ich drück dir dann zum Erstflug alle Daumen.

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Juergen0505

RCLine User

Wohnort: Zwischen Ulm und Sigmaringen

  • Nachricht senden

86

Donnerstag, 29. April 2010, 12:45

Hallo Jürgen,

nee Wiedereinsteiger = Anfängerfrage. Zu meiner Zeit vor 30 Jahren gab´s die ganze Mischerei usw. noch nicht und nun werde ich wieder mit Deinem Drachen versuchen in die Lüfte zu kommen.

Ist es hierzu von Vorteil gleich zusätzlich zu den Ruderausschlägen was zutun? Quer und Seit oder so? Was würdes Du mir als Drachenvater vorschlagen?

Grüsse Jürgen

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

87

Donnerstag, 29. April 2010, 13:04

Hallo Jürgen,

der Drache ist auch gut nur mit Quer und Höhe zu steuern. Am Boden brauchst du das Seitenruder............. So ein Mischer Quer / Seite ist nicht unbedingt nötig. Kurven und Kreise sehen mit Seitenruderunterstützung halt schöner aus. Für flache und enge Kurven muss dann sowieso extra mit Seite nachgeholfen und evtl. mit Quer die Schräglage bestimmt werden. Für normales "rumkurven" nicht nötig. Wenn du so nen Mischer aktiviertst, kannst das zuschaltbar machen. Je nach Mischwerten wird der Flieger auch agiler, heißt reagiert auf deine Steuerbefehle heftiger.


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

slowhand_47

RCLine User

Wohnort: Ober-Ramstadt

  • Nachricht senden

88

Freitag, 30. April 2010, 10:42

Bei mir dauert's noch etwas bis zum Erstflug. Aber bis auf das Cockpit und den Piloten ist der Drache jetzt rohbaufertig. RC ist schon drin, Motor ist bestellt und hat Hongkong bereits verlassen...

Gruß
Jan
»slowhand_47« hat folgendes Bild angehängt:
  • KleinerDrache_3.jpg
CRRCsim - the cross-platform open source r/c flight simulator

Juergen0505

RCLine User

Wohnort: Zwischen Ulm und Sigmaringen

  • Nachricht senden

89

Freitag, 30. April 2010, 12:15

......was mich beim Verschleifen der Nasenpartie anviehcht sind immer die Klebenudeln beim Überschlefen von Klebenahten.
Bekomme das einfach nicht optisch schön hin und spachteln will ich nicht. Denke ist hierbei auch nicht zielführend d.h. wohl Ansprüche runterschrauben, oder?

Habt Ihr Dragoner 8) das was auf der Hinterhand?

Gruss Jürgen

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

90

Freitag, 30. April 2010, 14:43

Sehr schön gemacht Jan :ok: :ok:

@ JürgenM
Ich geh da immer mit Waschbenzin drüber. Am besten mit einem weichen Lappen, der etwas mit Waschbenzin getränkt ist. Aber nur leicht, "schwimmen" sollte das ganze nicht, sonst löst sich evtl die Klebenaht wieder. Wenns zu viele und zu große von diesen "Klebenudeln" gibt, hast du vielleicht auch zuviel und zu dick vom UHU-Por aufgetragen.
Versuch mal den Tipp mit dem Waschbenzin.................so bekommst du zB auch Uhu-Por an Stellen weg,wo evtl. aus Versehen eingestrichen wurde und nix hin sollte.
Auch misslungene Klebungen kann man so wieder lösen.

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Juergen0505

RCLine User

Wohnort: Zwischen Ulm und Sigmaringen

  • Nachricht senden

91

Samstag, 1. Mai 2010, 21:18

Hallo zusammen,

bin mal wieder etwas weiter gekommen uns mein Drachen steht nun auf eigenen Rädern und nimmt immer mehr Forma an. Macht echt Spass und ist jedem zu empfehlen, der mit Depron und Jürgen Be´s Plan :ok: so das erste Mal an Start gehen will.



> Fahrwerk dran
> Boden zu
> Hecksporn drin
> Fläche vorgebogen
> Holm drin
> Querruderanlenkung zusammengebaut aber nochnicht dran

Grüsse Jürgen

slowhand_47

RCLine User

Wohnort: Ober-Ramstadt

  • Nachricht senden

92

Samstag, 1. Mai 2010, 21:57

Schick! :ok:

Bei der QR-Anlenkung hatte ich das Problem, dass die inneren Servohörner der Torsionsanlenkung oben aus der Fläche herausschauen, trotz Abdeckung mit 0.6er Sperrholz (das ich entsprechend ausfräsen musste). Sonst hätte die Achse aber deutlich außerhalb der Drehachse gesessen. Naja, Hauptsache es funktioniert.

Da ich meinen Motor noch nicht habe, kann ich auch den Boden noch nicht schließen. Bin mal gespannt, wie ich mit dem Schwerpunkt hinkomme. Ich habe hier noch einen (angeblichen) 16A-Regler herumliegen, den ich verwenden wollte, und der direkt hinter den Motor soll. Unter der Fläche wird es mit Platz durch die drei Servos und Gestänge langsam etwas eng. Naja, notfalls muss eben von unten noch irgendwo eine Akkuklappe rein... ==[]

Gruß
Jan
CRRCsim - the cross-platform open source r/c flight simulator

Juergen0505

RCLine User

Wohnort: Zwischen Ulm und Sigmaringen

  • Nachricht senden

93

Samstag, 1. Mai 2010, 23:15

....das wäre auch mal nee Frage von mir gewesen. Wie schaut bei Euren Drachen das Innenleben aus?
Wie und wo sind Akku, Empfänger und Regler platziert?

Gruss Jürgen

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

94

Samstag, 1. Mai 2010, 23:24

1.)
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-P1010444.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

95

Samstag, 1. Mai 2010, 23:24

2.)


Gruß Jürgen :w
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-P1010445.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Juergen0505

RCLine User

Wohnort: Zwischen Ulm und Sigmaringen

  • Nachricht senden

96

Sonntag, 2. Mai 2010, 13:43

:ok: Thx

slowhand_47

RCLine User

Wohnort: Ober-Ramstadt

  • Nachricht senden

97

Sonntag, 2. Mai 2010, 16:18

Von mir auch! :ok:
CRRCsim - the cross-platform open source r/c flight simulator

MatthiasW

RCLine User

Wohnort: 04317 Leipzig

  • Nachricht senden

98

Montag, 3. Mai 2010, 21:16

Querruderanlenkung

Hallo Ihr Dracheninfizierte,

ich habe nun auch angefangen meinen Drachen zu bauen. Und gleich eine Frage. Wie kann ich mir die Tordionsanlenkung der Querruder vorstellen?
Vielleicht kann jemand ein Bild der Anlenkung hier einstellen, wäre sehr nett.
Viele Grüße
Matthias

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

99

Montag, 3. Mai 2010, 21:38

Hallo Matthias,

willkommen bei den "Drachenfans" :tongue:

Bilder der Anlenkung sollten eigentlich in der zusätzlichen PDF mit den Baustufenfotos sein. Steht mit dem Plan ebenfalls zum Download.

Aber extra für dich noch mal hier ;)


1.)
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-P1010157.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

100

Montag, 3. Mai 2010, 21:39

2.)
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-P1010158.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/