Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 3. April 2010, 20:36

Depron, Uhu por etc. günstigste quellen!

Dachte mir das es evtl. mal ganz nützlich ist die günstigsten quellen
für das meist benötige material zu sammeln ;)

ich fang mal an:

Uhu Por 6 Tuben a 40gramm für 14 euro inclusive versand.

kostet die tube £1,40

Uhu Por

Verkäufer Shop
Mein Motorrad kann dich ganz schnell töten...
eine Frau nimmt sich da mehr Zeit

FlyingMonkey

RCLine User

Wohnort: 63533 Mainhausen

  • Nachricht senden

2

Samstag, 3. April 2010, 23:46

RE: Depron, Uhu por etc. günstigste quellen!

Daaaaaaaaaaaaaaaanke! :ok: :D :D

Edit:
Nochmal günstiger ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FlyingMonkey« (4. April 2010, 00:03)


3

Sonntag, 4. April 2010, 00:11

Hmm, wieso Tuben, wenns Dosen gibt?
Hole mir ne 750ml Dose aus dem Baumarkt (um 14€) und fülle die in eine Flasche um, wesentlich billiger, hier muss ich ja noch Versand zurechnen.

Hier hole ich mein Depron, klick mich

4

Sonntag, 4. April 2010, 09:06

Dose hab ich auch noch da, ist aber ne sauerei damit rumzuaasen.

ne dose kost bei uns im baumarkt 14 euro


hier gibt es günstig Schrumpfschlauch, Motoren und regler sowie Kleinkram
Geiz ist Geil
Mein Motorrad kann dich ganz schnell töten...
eine Frau nimmt sich da mehr Zeit

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robert Englisch« (4. April 2010, 09:07)


5

Sonntag, 4. April 2010, 10:54

Hab mit der Dose keine Probleme, klappt wunderbar, ohne das Klebezeugs an den Fingern zu haben ;]

Runkel

RCLine User

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 4. April 2010, 12:09

Zitat

Original von Robert Englisch
hier gibt es günstig Schrumpfschlauch, Motoren und regler sowie Kleinkram
Geiz ist Geil


Bei dem kaufe ich immer die 2208 -Motoren. Für´n 10er echt günstig.
Die passen für die Hexe, die Vögel u.a.
Die 9g Servos sind auch verwendbar und bei 4€ macht man sicher nichts verkehrt
Die 10A-Regler taugen leider nichts :dumm:
Gruß Runkel
im Hangar:
Möwe, Bussard, Bipie, kleine Hexe, Piper Super Cub, Sopwith Camel,
T28 Trojan, ECO 8, Spad XIII, Bleriot, Sport Palio, just4you, L39
, PuddleTwin 2 XL, Slowly, MaxiSwift, Magnum rel., TT-Copter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Runkel« (4. April 2010, 12:12)


Newflyer2306

RCLine User

Wohnort: Straubing Bayern

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 4. April 2010, 12:22

re

Hi

die 9g Servos gibts hier günstiger http://www.rc-toy.de/TowerPro+Servo+SG90.htm
das sind eigl Tower Pro SG90

Gruß Andy

8

Sonntag, 4. April 2010, 12:40

RE: re

Und hier gibbet die noch günstiger (lieferzeit 6 tage )

Servos

@Runkel

ich hab von den 10A reglern 3 Stk. im einsatz und kann nichts negatives berichten,
was ist bei dir passiert ? abgeraucht ?

die motoren von denen find ich auch klasse, da stimmt preis leistung und max.
2 tage später ist der kram da
Mein Motorrad kann dich ganz schnell töten...
eine Frau nimmt sich da mehr Zeit

Looky92

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 4. April 2010, 16:11

Naja, von dem ganzen "billig" kram bin ich ehnicht so begeistert. Meine Modelle sind z.t. 2 Jahre alt, und funktionieren noch super und sind ständig im Einsatz! im vgl. allein die "China" servos für 3$ oder so, gehn ja schon fast nur vom "anschaun" kaputt! Leistungstechnisch sind diese komponenten geprüften "deutschen" komponenten kaum vergleichbar.

Nur meine Meinung, bitte kein **schlagmichtot** kommentar darauf. Ist meine erfahrung, und für 5 gestorbene 3$ servos kann man sich auch ein gutes HS oder FS leisten
Viele Grüße,

Lukas :w

10

Sonntag, 4. April 2010, 16:13

Naja , ich hab nur die chinaservos (sg90) im einsatz von 30 stk. sind mir gerade mal 2 bei nem absturz verreckt.
ich kann mich nicht darüber beschweren

und über geprüfte deutsche komponenten made in china gabs ja schon genug threads :D
Mein Motorrad kann dich ganz schnell töten...
eine Frau nimmt sich da mehr Zeit

11

Montag, 5. April 2010, 10:43

RE: Depron, Uhu por etc. günstigste quellen!

Nochmal Depron

Gemischt 3 und 6 mm

6mm
Mein Motorrad kann dich ganz schnell töten...
eine Frau nimmt sich da mehr Zeit

12

Montag, 5. April 2010, 11:38

Hi,

ich biete (etwas) weniger ;)
6mm Karton: 82,95 inclusive Versand
Mischkarton: 88,95 inclusive Versand

Beim Uhu Por wundere ich mich allerdings teilweisse schon... da liegt mein EK teilweisse höher und das obwohl ich nicht gerade kleine Mengen davon bestelle...
Ich muss wohl mal ein Wort mit meinem Großhändler sprechen :ansage:

By the way... Dosen gibt's in fast jedem Baumarkt. Ich versende die nicht mehr, seit ein paar Stück beim Transport aufgesprungen sind... das gab eine Riesensauerei... und der Geruch erst... hmmmm lecker :wall: :D

Viele Grüße
Christian

Runkel

RCLine User

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

13

Montag, 5. April 2010, 13:30

RE: re

Zitat

Original von Robert Englisch

@Runkel

ich hab von den 10A reglern 3 Stk. im einsatz und kann nichts negatives berichten,
was ist bei dir passiert ? abgeraucht ?


das nicht, aber bei 2 von denen laufen meine 16g Motoren (für eine Puddle Twin1) nicht richtig an und mit 2 Zellen dreht sich gar nichts.
Gruß Runkel

14

Montag, 5. April 2010, 14:57

RE: re

@christian

ja über das uhu por muss man sich schon wundern ,
ist in bühl hergestellt worden ist nicht alt oder so
und muss erst den umweg über england machen um preisgünstig zu werden :dumm:
Mein Motorrad kann dich ganz schnell töten...
eine Frau nimmt sich da mehr Zeit

Fabse

RCLine User

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

15

Montag, 5. April 2010, 15:13

Zitat

Original von kumatronik
Naja, von dem ganzen "billig" kram bin ich ehnicht so begeistert. Meine Modelle sind z.t. 2 Jahre alt, und funktionieren noch super und sind ständig im Einsatz! im vgl. allein die "China" servos für 3$ oder so, gehn ja schon fast nur vom "anschaun" kaputt! Leistungstechnisch sind diese komponenten geprüften "deutschen" komponenten kaum vergleichbar.

Nur meine Meinung, bitte kein **schlagmichtot** kommentar darauf. Ist meine erfahrung, und für 5 gestorbene 3$ servos kann man sich auch ein gutes HS oder FS leisten


1. Kein Servo wird in Deutschland geprüft! Wer erzählt den sowas?
2. Hitec Servos werden in den Philipinen hergestellt undas FS 4,7Gramm Servo kommt aus Asien.
3. bestimmt schon 30x HXT500 und 20x HXT900 im Betrieb und gerade mal eines von den HXT500 ist bei mir hops gegangen,wobei ich selber schuld war ;-)

Fabse

RCLine User

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

16

Montag, 5. April 2010, 15:16

RE: re

Zitat

Original von Robert Englisch
@christian

ja über das uhu por muss man sich schon wundern ,
ist in bühl hergestellt worden ist nicht alt oder so
und muss erst den umweg über england machen um preisgünstig zu werden :dumm:


Is wi bei EU Fahrzeugen. Die werden auch erst um die halbe Welt geschifft, bevor sie in Deutschland landen und dannsind sie trotzdem günstiger.

Man muss aber bei dem Englischen Verkäufer auch den Versand mitrechnen! Zahlt man bei dem nur 1x Versand oder je Tube? Wenn je Tube dann lohnt sich eskeins Falls.

Hatte mal das Glück (Holle auch) dass jemand bei Ebay ein Restposten Verkauf gemacht hat und der laub haufen Tuben verkauft hatte. Hatte damals knapp 30 Tuben gekauft für je 1,00-1,10€

Sky-Walker

RCLine User

Wohnort: D-72800 Bei Reutlingen

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

17

Montag, 12. April 2010, 20:28

Hallo Nebelspinne , oder auch die anderen, wie bitte gehst du (ihr) mit dem Klebstoff aus der Dose um ?füllst du den Kleber in eine Spritze um
oder wie verfährst du damit ?
Hab auch so ne UHU Por Dose aber ich trau mich nicht einen Teil in eine Spritze um zu füllen.
.Flieger, grüß mir die Sonne,
Grüß mir die Sterne-
Und grüß mir den Mond...............

vom Walter !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Delta_Flyer« (12. April 2010, 20:30)


BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 13. April 2010, 00:53

giebts so kunststofflaschen mit ne spitzen tülle drauf da das zeug rein und mit feuerzeug bezein zu ner schon flüssiegen pampe verdünnen fertig ist
Your-Aerial-Pic.de

19

Dienstag, 13. April 2010, 20:33

Zitat

Original von Runkel
Die 10A-Regler taugen leider nichts :dumm:
Gruß Runkel


mit dem hab ich auch Probleme: manche Motoren laufen einfach nicht richtig an.

Auch mit den 3,7 Gramm-Servos hab ich weniger gute Erfahrungen gemacht, 2 von 4 hatten bei mir ein Zahnrad ohne Zähne im Getriebe!!! 8( :shake: (ohne Spass!!!)

Gruß Martin