Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Mittwoch, 14. April 2010, 22:20

ich will nicht wissen wie mein örtlicher Händler reagiert wenn ich ihn nach einem 10x10cm großen balsa stückchen frage, und dafür natürlich auch ein stückchen Folie :D . Untder 2 meter geht da nichts.. Wenn du wirklich so wenig brauchst ist es fast sinnvoller zu fragen ob jemand ein Reststück hat das er gegen Versand verschickt oder so....

mathiasj

RCLine User

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 14. April 2010, 22:35

Zitat

Original von Jürgen S.
ich will nicht wissen wie mein örtlicher Händler reagiert wenn ich ihn nach einem 10x10cm großen balsa stückchen frage, und dafür natürlich auch ein stückchen Folie :D . Untder 2 meter geht da nichts....



Echt? Ich habe letztens 20 laufende cm (ja, Zentimeter!) Bügelfolie bei meinem bekommen. :shy:
Ohne mit der Wimper zu zucken! :ok:

Gruß
Mathias

Ah, Hilmar: Schöööön! :w
:w

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mathiasj« (14. April 2010, 22:37)


23

Mittwoch, 14. April 2010, 23:03

...und das wenige Sperrholz müsstest du im Baumarkt als Abfallstück erhalten, vielleicht sogar kostenlos oder für nen Euro Trinkgeld.

Da ich seit vielen Jahren nicht mehr aktiv baue habe ich leider auch kein Balsaholz hier, sonst hätte ich dir das notwendige gegen Porto geschickt.

Gruß
Hans-Jürgen

Alexander211

RCLine User

Wohnort: Mfg Roding-Pösing

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 15. April 2010, 16:33

Zitat

ich weiß gar nicht was die jungen Hüpfer bei Heidi Klum's Topmodelsendung immer für ein Aufhebens machen um irgendwo auf dem Titelblatt zu erscheinen, jedenfalls musste ich dafür nicht nach erst New York fliegen oder mit zehn lästernden, leichtbekleideten Model-Häschen in einer Traumvilla-WG wohnen...)


dafür sind die Titelseiten der einschlägigen Blätter, für die diese leichtbekleideten Modelhäschen geshootet werden auf frei von Druckfehlern

Aber so n Trainee -Heli würde mir schon gefallen!
Aber schön biste, Hilmie!

Aber schluss mit Offtopic!
»Alexander211« hat folgendes Bild angehängt:
  • titel_0510.jpg

Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 15. April 2010, 19:09

Trainee bedeutet in der englischen Übersetzung soviel wie 'Lehrling'. Kein Druckfehler.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

26

Donnerstag, 15. April 2010, 19:15

Zitat

Original von Hilmar
mit zehn leichtbekleideten Model-Häschen in einer Traumvilla-WG wohnen...)


Jaja, das wäre echt schlimm!

;)

Toby

Alexander211

RCLine User

Wohnort: Mfg Roding-Pösing

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 15. April 2010, 19:48

OK, nehm das trainee zurück; wieder was glernt.

tim lucas

RCLine User

Wohnort: Varel am Jadebusen

Beruf: Azubi Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 15. April 2010, 22:15

Moin moin,
den Plan hab ich heute ausgedruckt und zusammengeklebt.
Ich bin echt begeistert, so ein eusführlich Bauplan + Bauanleitung und das für umsonsnst! ==[] :ok: 8( Das ist echt genial

Trotz des wirklich erstklassigen Plans werde ich die Fläche anders bauen:
-Statt gewölbter Platte ein Flügel aus 1,2mm Depron mit Holm und rippen
-Landeklappen
-Anlenkung der QR über Schubstangen mit Umlenkhebel oder Faden mit Gummizug
-Alle Servos im Rumpf
Auf ein Einziehfahrwerk muss ich leider verzichten da ich nicht schon wieder bei Mamo bestellen kann. Mit Festfahrwerk sollte der Flieger aber auch gut aussehen

Noch eine Frage zu den Rädern (26mm Durchmesser): die möchte ich aus Depron in der Bohrmaschiene drehen.Wie kann ich das Depron befestigen, sodass es nicht zerquetscht, lösbar ist und sich trotzdem noch schleifen lässt?

Gruß Tim
Mein:Verein :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »tim lucas« (15. April 2010, 22:22)


Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 15. April 2010, 23:27

Hi Tim,

Antwort von Tobi, aus dem Huski................... :wall:

Zitat

Original von Tobiwahnknobi
Nimm ein Sperrholzplättchen mach ne schraube mit mutter durch und klebe ein Zweites SPerrholzplättchen drauf mit nem Loch worin die Mutter versenkt wird.

Jetz klebst du dein Rad einfach mit Uhu Por aufs SPerrholz spannst das Ganze mit der Schraube in die Bohrmaschiene und drehst dir deine Räder.

Wenn du Fertig bist Löst du die Klebung wieder mit Reinigungsbenzin. :ok:



Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

tim lucas

RCLine User

Wohnort: Varel am Jadebusen

Beruf: Azubi Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 15. April 2010, 23:38

@ tobi: Danke für den Tip :ok:
das man UHU-Por mit Waschbenzin lösen kann wusste ich garnicht...

@ Jürgen Be: danke fürs weiterleiten

Gruß Tim
Mein:Verein :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tim lucas« (15. April 2010, 23:39)


Tobiwahnknobi

RCLine User

Wohnort: Nidda/Eichelsdorf

Beruf: Gärtner/Baumschule

  • Nachricht senden

31

Freitag, 16. April 2010, 11:30

@ Jürge. Danke wiess nich wie der da hingekommen is :wall: :dumm:

@ Tim Büddeschön und viel Spass beim weiterbauen. :ok:
God Bless :ok:

Tobi

32

Freitag, 16. April 2010, 14:27

Hey, falls jemand das Balsa und Pappelsperrholz das man für den Flieger braucht irgendwie in Reste über hat, würd ichs gerne abkaufen, könnt euch ja melden. Wäre super.

Grüße

33

Freitag, 16. April 2010, 14:40

Hi,

ich ersetz mein OT mal durch was sinnvolles:
das mir das Fliegerchen super gefällt, hab ich ja schon geschrieben.

aber da geht glaub ich noch was (...): @ HJF: du hast nicht zufällig Bilder/Zeichnungen vom Laverda-Cockpit und würdes die zur Verfügung stellen?? :nuts: :nuts: :nuts:
Ich mein solche mit vielen Details, und wo man vielleicht die Sitze sehen kann



bisher gefunden hab ich nur das hier


Bild verlinkt von www.laverdaclub.ch


Gruß Martin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Martin Kuklinski« (16. April 2010, 16:36)


34

Samstag, 17. April 2010, 20:44

Zitat

Original von duese86
Hey, falls jemand das Balsa und Pappelsperrholz das man für den Flieger braucht irgendwie in Reste über hat, würd ichs gerne abkaufen, könnt euch ja melden. Wäre super.

Grüße
Onlineshops für Holz fallen mir spontan 2 ein:
- http://www.balsawood.de - Da hab ich schon bestellt, einwandfrei. Die haben leider kein Pappelholz. Birke ist teurer und schwerer, aber auch stabiler.
- http://balsabar-shop.de/ - Dazu hab ich keine eigenen Erfahrungen, wurde im Forum aber schon mehrfach positiv erwähnt.

35

Samstag, 17. April 2010, 21:05

Zitat

Original von Martin Kuklinski
(...): @ HJF: du hast nicht zufällig Bilder/Zeichnungen vom Laverda-Cockpit und würdes die zur Verfügung stellen?? :nuts: :nuts: :nuts:
Ich mein solche mit vielen Details, und wo man vielleicht die Sitze sehen kann



bisher gefunden hab ich nur das hier


Bild verlinkt von www.laverdaclub.ch


Gruß Martin


nicht besser wie auf Seite 1

Gruß
Hans-Jürgen

36

Samstag, 17. April 2010, 21:34

Danke!

Gruß Martin

37

Dienstag, 20. April 2010, 17:40

so nun endlich kann ich mal ein Bild vorzeigen!

Toby
»Tigger« hat folgendes Bild angehängt:
  • Falco.jpg

Juli112

RCLine User

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 20. April 2010, 18:20

Sieht gut aus^^

Fang auch am WE mal an nachzubauen.. ;)
Flugfertig:
MPX Funjet (light)
MPX Blizzard
Windrider (E)Fox
EPPTasy
Kninni

[SIZE=3]Suche SFW Rennsemmel [/SIZE]

39

Dienstag, 20. April 2010, 20:19



oder auch

http://www.aldini.it/gallery/index.html

gallerie-interior

einfach mal

f-8l laverda

in google eingeben und auf Bilder klicken.

grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »duese86« (20. April 2010, 20:20)


tim lucas

RCLine User

Wohnort: Varel am Jadebusen

Beruf: Azubi Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

40

Samstag, 24. April 2010, 23:38

Moin,
ich konnte heute éndlich mal weiter bauen der Rumpf ist fast fertig.
Ich hab aber noch probleme mit dern Fläche: ich hab leider noch keine gute Idee wie ich beide Querruder mit nur einem Servo anlenken soll? (möchte halt mit insgesamt vier Servos auskommen und ein gewicht von unter 115g erreichen)

Hat jemand da noch eine Idee?

Ich möchte ja zusätzlich noch Landeklappen bauen, die lassen sich ja über eine einfache Torsionsanlenkung bewegen...

Tim
Mein:Verein :ok: