Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sandy

RCLine User

Wohnort: Raum Baden bei Wien

Beruf: Techniker, Aftersales von Aufzügen

  • Nachricht senden

241

Freitag, 22. Oktober 2010, 08:40

Nun hier die fertig ausgeschnittenen Flügelteile.

Diese habe ich forsichtig über die runde Tischkante gezogen und mit der flachen Hand über die Tischkante gewalzt, bis sie die Form von den unteren Verstrebungen angenommen hatten.

Also sich langsam und vorsichtig an die Form herantasten. Nich die komplette Rundung in einem Durchgang, sonst kann das Depron an der Oberfläche reißen.
»Sandy« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0386.jpg
[SIZE=0]Wasser: Happy Hunter, Neptun, Hovercraft
Luft: Sky Surfer, Bell 47G Micro, Piccolo, Eco 8 Brushless, Eco 8 Volltuning, T-Rex 500 ESP, Segler, EXTRemA 330S
Standmodell: Titanic
Sim: Realflight G3.5
[/SIZE]

Sandy

RCLine User

Wohnort: Raum Baden bei Wien

Beruf: Techniker, Aftersales von Aufzügen

  • Nachricht senden

242

Freitag, 22. Oktober 2010, 08:41

Hier nun das Mittelstück
»Sandy« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0388.jpg
[SIZE=0]Wasser: Happy Hunter, Neptun, Hovercraft
Luft: Sky Surfer, Bell 47G Micro, Piccolo, Eco 8 Brushless, Eco 8 Volltuning, T-Rex 500 ESP, Segler, EXTRemA 330S
Standmodell: Titanic
Sim: Realflight G3.5
[/SIZE]

Sandy

RCLine User

Wohnort: Raum Baden bei Wien

Beruf: Techniker, Aftersales von Aufzügen

  • Nachricht senden

243

Freitag, 22. Oktober 2010, 08:42

Mit der "Motorhaube" geht ihr genau so vor.

Ich habe es zusätzlich zum Trocken in einen Schraubstock geklemmt.
»Sandy« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0393.jpg
[SIZE=0]Wasser: Happy Hunter, Neptun, Hovercraft
Luft: Sky Surfer, Bell 47G Micro, Piccolo, Eco 8 Brushless, Eco 8 Volltuning, T-Rex 500 ESP, Segler, EXTRemA 330S
Standmodell: Titanic
Sim: Realflight G3.5
[/SIZE]

Sandy

RCLine User

Wohnort: Raum Baden bei Wien

Beruf: Techniker, Aftersales von Aufzügen

  • Nachricht senden

244

Freitag, 22. Oktober 2010, 08:46

Die Tragflächen sind ja mit den Streben verklebt. Wobei man die Streben an den Flügelohren schräg einkleben muss um den Winkel zu erhalten.

Einfach den halben Winkel laut plan mittels einer Platte nachstellen und ganz langsam und vorsichtig schleifen.

Dazu habe ich mir Schleifpapier mit Holzleim auf einen Vierkantblock geklebt.
»Sandy« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0397.jpg
[SIZE=0]Wasser: Happy Hunter, Neptun, Hovercraft
Luft: Sky Surfer, Bell 47G Micro, Piccolo, Eco 8 Brushless, Eco 8 Volltuning, T-Rex 500 ESP, Segler, EXTRemA 330S
Standmodell: Titanic
Sim: Realflight G3.5
[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sandy« (22. Oktober 2010, 08:46)


Sandy

RCLine User

Wohnort: Raum Baden bei Wien

Beruf: Techniker, Aftersales von Aufzügen

  • Nachricht senden

245

Freitag, 22. Oktober 2010, 08:46

Noch eine Ansicht
»Sandy« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0398.jpg
[SIZE=0]Wasser: Happy Hunter, Neptun, Hovercraft
Luft: Sky Surfer, Bell 47G Micro, Piccolo, Eco 8 Brushless, Eco 8 Volltuning, T-Rex 500 ESP, Segler, EXTRemA 330S
Standmodell: Titanic
Sim: Realflight G3.5
[/SIZE]

Sandy

RCLine User

Wohnort: Raum Baden bei Wien

Beruf: Techniker, Aftersales von Aufzügen

  • Nachricht senden

246

Freitag, 22. Oktober 2010, 08:47

Noch eine..
»Sandy« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0399.jpg
[SIZE=0]Wasser: Happy Hunter, Neptun, Hovercraft
Luft: Sky Surfer, Bell 47G Micro, Piccolo, Eco 8 Brushless, Eco 8 Volltuning, T-Rex 500 ESP, Segler, EXTRemA 330S
Standmodell: Titanic
Sim: Realflight G3.5
[/SIZE]

Sandy

RCLine User

Wohnort: Raum Baden bei Wien

Beruf: Techniker, Aftersales von Aufzügen

  • Nachricht senden

247

Freitag, 22. Oktober 2010, 08:47

Dann soltet ihr folgende Teile erhalten.
»Sandy« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0400.jpg
[SIZE=0]Wasser: Happy Hunter, Neptun, Hovercraft
Luft: Sky Surfer, Bell 47G Micro, Piccolo, Eco 8 Brushless, Eco 8 Volltuning, T-Rex 500 ESP, Segler, EXTRemA 330S
Standmodell: Titanic
Sim: Realflight G3.5
[/SIZE]

Sandy

RCLine User

Wohnort: Raum Baden bei Wien

Beruf: Techniker, Aftersales von Aufzügen

  • Nachricht senden

248

Freitag, 22. Oktober 2010, 08:49

Diese Flügelteile habe ich nicht mit UHU pro, sonder mit PU Kleber verbunden, da ich es nicht geschafft hatte, alles Bündig zu bekommen.

Austretenden Kleber sofort entfernen, da dieser stein hart wird und beinahe unschleifbar wird. :wall:
»Sandy« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0401.jpg
[SIZE=0]Wasser: Happy Hunter, Neptun, Hovercraft
Luft: Sky Surfer, Bell 47G Micro, Piccolo, Eco 8 Brushless, Eco 8 Volltuning, T-Rex 500 ESP, Segler, EXTRemA 330S
Standmodell: Titanic
Sim: Realflight G3.5
[/SIZE]

Sandy

RCLine User

Wohnort: Raum Baden bei Wien

Beruf: Techniker, Aftersales von Aufzügen

  • Nachricht senden

249

Freitag, 22. Oktober 2010, 08:50

andere Seite
»Sandy« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0402.jpg
[SIZE=0]Wasser: Happy Hunter, Neptun, Hovercraft
Luft: Sky Surfer, Bell 47G Micro, Piccolo, Eco 8 Brushless, Eco 8 Volltuning, T-Rex 500 ESP, Segler, EXTRemA 330S
Standmodell: Titanic
Sim: Realflight G3.5
[/SIZE]

Sandy

RCLine User

Wohnort: Raum Baden bei Wien

Beruf: Techniker, Aftersales von Aufzügen

  • Nachricht senden

250

Freitag, 22. Oktober 2010, 08:51

Und so würder er aussehen.
»Sandy« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0404.jpg
[SIZE=0]Wasser: Happy Hunter, Neptun, Hovercraft
Luft: Sky Surfer, Bell 47G Micro, Piccolo, Eco 8 Brushless, Eco 8 Volltuning, T-Rex 500 ESP, Segler, EXTRemA 330S
Standmodell: Titanic
Sim: Realflight G3.5
[/SIZE]

Sandy

RCLine User

Wohnort: Raum Baden bei Wien

Beruf: Techniker, Aftersales von Aufzügen

  • Nachricht senden

251

Freitag, 22. Oktober 2010, 08:56

Nun die Fertigung vom Höhen und Seitenleitwerk.

Fertigung zB vom Höhenleitwerk.

An der Kannte, wo das Scharnir entstehen soll, werden beide Teile mit 45 Grad angeschliffen. So, daß sie nur noch mit einer schmalen Kannte sich berühren, wenn man sie zusammenschiebt.

Dann klappt man den einen Teil auf den anderen. Und zwar so, daß die dünn geschliffenen Kanten aufeinander liegen. Also einen Pfeil ergeben.

Nun ein Tesaband über die ganze Kante kleben und andrücken. Danach das Scharnir auf die Linke seite drehen. Also ist jetzt das Klebeband zwischen den Teilen und ihr könnt Außen einen weiteren Streifen anbringen.
»Sandy« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0405.jpg
[SIZE=0]Wasser: Happy Hunter, Neptun, Hovercraft
Luft: Sky Surfer, Bell 47G Micro, Piccolo, Eco 8 Brushless, Eco 8 Volltuning, T-Rex 500 ESP, Segler, EXTRemA 330S
Standmodell: Titanic
Sim: Realflight G3.5
[/SIZE]

Sandy

RCLine User

Wohnort: Raum Baden bei Wien

Beruf: Techniker, Aftersales von Aufzügen

  • Nachricht senden

252

Freitag, 22. Oktober 2010, 08:57

Testen ob die Teile passen..
»Sandy« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0406.jpg
[SIZE=0]Wasser: Happy Hunter, Neptun, Hovercraft
Luft: Sky Surfer, Bell 47G Micro, Piccolo, Eco 8 Brushless, Eco 8 Volltuning, T-Rex 500 ESP, Segler, EXTRemA 330S
Standmodell: Titanic
Sim: Realflight G3.5
[/SIZE]

Sandy

RCLine User

Wohnort: Raum Baden bei Wien

Beruf: Techniker, Aftersales von Aufzügen

  • Nachricht senden

253

Freitag, 22. Oktober 2010, 09:02

Bis jetzt sind noch keine Tragflächen am Rumpf verklebt!!

Jetzt gehts an den Motor.

Ich habe mir ein Reststück Holz genommen und auf Motorgrundfläche geschnitten. Motor angeschraubt.

Aus 6mm Depron einfach 2 Dreiecke ausschneiden. ACHTUNG!!

Der Motor soll später 3Grad nach rechts und 3Grad nach unten schauen. Die 3Grad nach unten gleich im DEPRON Dreieck berücksichtigen.

Holzplatte und Dreiecke verkleben. Dann die ganze Konstruktion am Modell 3 Grad nach rechts gedreht ankleben. So weit vorne, wie ihr wollt.

Bei mir sieht nur ein kleines Stück dann aus der Motorhaube.
»Sandy« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0412.jpg
[SIZE=0]Wasser: Happy Hunter, Neptun, Hovercraft
Luft: Sky Surfer, Bell 47G Micro, Piccolo, Eco 8 Brushless, Eco 8 Volltuning, T-Rex 500 ESP, Segler, EXTRemA 330S
Standmodell: Titanic
Sim: Realflight G3.5
[/SIZE]

Sandy

RCLine User

Wohnort: Raum Baden bei Wien

Beruf: Techniker, Aftersales von Aufzügen

  • Nachricht senden

254

Freitag, 22. Oktober 2010, 09:03

Die Motorleitung habe ich gleich durch den Rumpf gewührt.

Dabei ist wichtig, bei Brushless die Motorleitung und nicht die Akkuleitung beim Regler zu verlängern.
»Sandy« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0413.jpg
[SIZE=0]Wasser: Happy Hunter, Neptun, Hovercraft
Luft: Sky Surfer, Bell 47G Micro, Piccolo, Eco 8 Brushless, Eco 8 Volltuning, T-Rex 500 ESP, Segler, EXTRemA 330S
Standmodell: Titanic
Sim: Realflight G3.5
[/SIZE]

Sandy

RCLine User

Wohnort: Raum Baden bei Wien

Beruf: Techniker, Aftersales von Aufzügen

  • Nachricht senden

255

Freitag, 22. Oktober 2010, 09:03

Danach habe ich passend dazu die Motorhaube ausgeschnitten
»Sandy« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0414.jpg
[SIZE=0]Wasser: Happy Hunter, Neptun, Hovercraft
Luft: Sky Surfer, Bell 47G Micro, Piccolo, Eco 8 Brushless, Eco 8 Volltuning, T-Rex 500 ESP, Segler, EXTRemA 330S
Standmodell: Titanic
Sim: Realflight G3.5
[/SIZE]

Sandy

RCLine User

Wohnort: Raum Baden bei Wien

Beruf: Techniker, Aftersales von Aufzügen

  • Nachricht senden

256

Freitag, 22. Oktober 2010, 09:05

paßt!
»Sandy« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0415.jpg
[SIZE=0]Wasser: Happy Hunter, Neptun, Hovercraft
Luft: Sky Surfer, Bell 47G Micro, Piccolo, Eco 8 Brushless, Eco 8 Volltuning, T-Rex 500 ESP, Segler, EXTRemA 330S
Standmodell: Titanic
Sim: Realflight G3.5
[/SIZE]

Sandy

RCLine User

Wohnort: Raum Baden bei Wien

Beruf: Techniker, Aftersales von Aufzügen

  • Nachricht senden

257

Freitag, 22. Oktober 2010, 09:08

Nun folgen die Servos, die ca 2cm hinder der Tragflächenkannte beginnen.

Die Aufteilung liegt halt bei euch
»Sandy« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0417.jpg
[SIZE=0]Wasser: Happy Hunter, Neptun, Hovercraft
Luft: Sky Surfer, Bell 47G Micro, Piccolo, Eco 8 Brushless, Eco 8 Volltuning, T-Rex 500 ESP, Segler, EXTRemA 330S
Standmodell: Titanic
Sim: Realflight G3.5
[/SIZE]

Sandy

RCLine User

Wohnort: Raum Baden bei Wien

Beruf: Techniker, Aftersales von Aufzügen

  • Nachricht senden

258

Freitag, 22. Oktober 2010, 09:15

Nun zu den Rädern...

ich habe sie etwas größer aus 6mm Depron ausgeschnitten.

Dann jeweils 3 Scheiben verklebt und dann beide Pakete mittelsTorbanschraube leicht zusammengepackt.

Einfach in den Akkuschrauber spannen und gemütlich mit schleifpapier rund schleifen.
»Sandy« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0421.jpg
[SIZE=0]Wasser: Happy Hunter, Neptun, Hovercraft
Luft: Sky Surfer, Bell 47G Micro, Piccolo, Eco 8 Brushless, Eco 8 Volltuning, T-Rex 500 ESP, Segler, EXTRemA 330S
Standmodell: Titanic
Sim: Realflight G3.5
[/SIZE]

Sandy

RCLine User

Wohnort: Raum Baden bei Wien

Beruf: Techniker, Aftersales von Aufzügen

  • Nachricht senden

259

Freitag, 22. Oktober 2010, 09:17

Daß die Reifen am Boden dann später nicht ausreißen oder Löcher bekommen, habe ich PU Kleber mit einem Reststück Depron auf die Lauffläche ganz dünn aufgetragen.

Das ganze 3 mal und die Lauffläche ist stein hart und belastbar.

Dann noch einen 5mm Trinkhalm (auch Strohhalm genann) mit PU eingeklebt.

Später dann mit ca 5mm Überstand abschneiden.

Die Löcher in die Felgen sind soch etwas schwieriger. Da habe ich mir auch die Zähne ausgebissen. Ich habe es dann mit einem Holzbohrer geschafft.
Einfach genügend Versuche durchführen und die beste Variante verwenden. Schließlich gibt dann auch noch ein Rundholz, daß man mit Schleifpapier bekleben kann.
»Sandy« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0422.jpg
[SIZE=0]Wasser: Happy Hunter, Neptun, Hovercraft
Luft: Sky Surfer, Bell 47G Micro, Piccolo, Eco 8 Brushless, Eco 8 Volltuning, T-Rex 500 ESP, Segler, EXTRemA 330S
Standmodell: Titanic
Sim: Realflight G3.5
[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sandy« (22. Oktober 2010, 09:52)


Sandy

RCLine User

Wohnort: Raum Baden bei Wien

Beruf: Techniker, Aftersales von Aufzügen

  • Nachricht senden

260

Freitag, 22. Oktober 2010, 09:20

Nun zu Eurer persönlichen Lakierung.

Ich habe Acrylfarben aus der Tube genommen (Meiner Frau vom Malen entwendet :evil: ) und mit Wasser verdünnt.

Ab damit in die Airbrush und so siehts dann aus.

Immer nur wenig aufsprühen, da sonnst der Wasseranteil unter die Papierschablone läuft und die Ränder ausfransen. Ist mir leider so gegangen.
»Sandy« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0425.jpg
[SIZE=0]Wasser: Happy Hunter, Neptun, Hovercraft
Luft: Sky Surfer, Bell 47G Micro, Piccolo, Eco 8 Brushless, Eco 8 Volltuning, T-Rex 500 ESP, Segler, EXTRemA 330S
Standmodell: Titanic
Sim: Realflight G3.5
[/SIZE]