IwannaFly

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

301

Samstag, 23. Oktober 2010, 21:48

Hallo,
So jetzt bin ich Fast fertig..
Ich weiß nur nicht wie rum ich den Winkel an dem Ohr anlegen muss für die Rippe.
Habe mal ein Bild angehängt wie ich mir das gedacht habe, hoffe ich irre mich nicht schon wieder... :dumm:
Frage nur deshalb weil ich schon 1 Ohr versemmelt habe :D

Gruß Tobi
»IwannaFly« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC01590.jpg
Guten Flug!
Mein Kanal :)

LG. Tobi

berti.z

RCLine User

Wohnort: Friedrichshafen (Salem)

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

302

Samstag, 23. Oktober 2010, 22:02

Hallo Tobi, das ist leider nicht ganz richtig. Die Schablone muss unter die Ohren, ich mach mal eben ein Foto....Moment.
Bitte klebe das nicht so an wie auf dem Bild! :O

Gruß,
Berti

berti.z

RCLine User

Wohnort: Friedrichshafen (Salem)

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

303

Samstag, 23. Oktober 2010, 22:09

So hier ist das Bild:
ich habe aber nur schnell irgendeinen Styroschnipsel genommen, aber prinzipiell so (oben drauf auf die Fläche)

Ich mache es aber immer so, dass ich was unter die Ohren lege, das im Endeffekt den gleichen Winkel bildet, das finde ich angenehmer. Aber versuchs einfach mal... ;)
»berti.z« hat folgendes Bild angehängt:
  • Anwendung Schablone.jpg

IwannaFly

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

304

Samstag, 23. Oktober 2010, 22:25

Okay danke, dann hätte ich ja beinahe wieder etwas verkehrt gemacht...
Ich glaube die Tragfläche mag mich nicht xD

Gruß, Tobias
Guten Flug!
Mein Kanal :)

LG. Tobi

305

Samstag, 23. Oktober 2010, 22:26

du musst die Rippe schon parallel zu den anderen einkleben, aber von vorne betrachtet muss sie schräg stehen :w

sorry, für die miese Quali, war die Webcam :shy:
»Christian2005« hat folgendes Bild angehängt:
  • 5 - Kopie.jpg
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

IwannaFly

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

306

Samstag, 23. Oktober 2010, 23:02

Ah Okay also die Rippe Parallel, aber etwas schräg nach aussen einkleben Richtig?.

(Die Qualtität von dem Bild ist doch für eine Webcam super gut!)
Guten Flug!
Mein Kanal :)

LG. Tobi

Sandy

RCLine User

Wohnort: Raum Baden bei Wien

Beruf: Techniker, Aftersales von Aufzügen

  • Nachricht senden

307

Sonntag, 24. Oktober 2010, 09:29

Hi Tobi

War nicht böse gemeint...

Bezüglich schrägen Rippen, sieh dir einfach mein Bild an, wo du die Tragfläche mit dem Schleifblock sehen kannst.

Genau, wie der Schleifblock, muss dann auch die Rippe eingeklebt werden.

@Jürgen

eine Bitte!
Kannst du diese Definition vom Biegen (und noch etwas genauer beschrieben) auf die Seite von den Depron Tips und Tricks einbringen. Vielen Dank

Ich werde in kürze mit einem ultra Leicht Segler beginnen. Da muss ich das 3mm Depron mit Heißdraht ca halbieren. Welche Seite des Depron soll ich nun verwendbar gestalten. Die Harte oder die Weiche Seite??? (sowohl bei kleinen Radien wie Rumpf, als auch bei größeren Radien wie Tragflächen)

lg
Andi
[SIZE=0]Wasser: Happy Hunter, Neptun, Hovercraft
Luft: Sky Surfer, Bell 47G Micro, Piccolo, Eco 8 Brushless, Eco 8 Volltuning, T-Rex 500 ESP, Segler, EXTRemA 330S
Standmodell: Titanic
Sim: Realflight G3.5
[/SIZE]

IwannaFly

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

308

Sonntag, 24. Oktober 2010, 12:50

Ich meinte es ja auch nicht Böse.
Irgendwie klappt das bei mir nicht mit dem schräg angkleben... die Rippe wird von selbst wieder gerade, ich kann allerdings nur uhu Por benutzen: Ist das vielleicht zu elastisch dafür?
Sonst muss ich mal zu Conrad fahren und mir Epoxi kaufen...

Gruß Tobi
Guten Flug!
Mein Kanal :)

LG. Tobi

309

Sonntag, 24. Oktober 2010, 12:56

Hallo!

Danke, Jürgen!! :w

Sandy

RCLine User

Wohnort: Raum Baden bei Wien

Beruf: Techniker, Aftersales von Aufzügen

  • Nachricht senden

310

Sonntag, 24. Oktober 2010, 13:15

hi Tobi

Ich denke, du machst folgenden Fehler.

Die Rippe ist ja mit dem Messer 90Grad zum Material geschnitten. Also senkrechte Klinge.

Nachdem du die Rippe aber nicht senkrecht in die Tragfläche kleben willst, wird sie auf Grund der Schnittkante automatisch auf 90Grad gezogen.

Ich muß es glaub ich anders erklären...

Halte die Tragfläche so gebogen, wie sie sein soll und schleife sie dann in dem richtigen Winkel.

Somit erhältst du automatisch den richtigen Kantenverlauf für die Rippe um sie einzukleben.

Hab ich das verständlich erklärt :dumm:

lg
Andi
[SIZE=0]Wasser: Happy Hunter, Neptun, Hovercraft
Luft: Sky Surfer, Bell 47G Micro, Piccolo, Eco 8 Brushless, Eco 8 Volltuning, T-Rex 500 ESP, Segler, EXTRemA 330S
Standmodell: Titanic
Sim: Realflight G3.5
[/SIZE]

IwannaFly

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

311

Sonntag, 24. Oktober 2010, 15:35

Keine Sorge das erste hätte ich auch verstanden, aber das 2. ist natürlich besser sich Bildlich vorzustellen :O ,
Habe das ganze jetzt mal versucht umzusetzen... muss jetzt aber noch warten bis der Kleber trocken ist.
Ich Berichte dann ob es Geklappt hat :ok:

Gruß Tobi
Guten Flug!
Mein Kanal :)

LG. Tobi

Sandy

RCLine User

Wohnort: Raum Baden bei Wien

Beruf: Techniker, Aftersales von Aufzügen

  • Nachricht senden

312

Sonntag, 24. Oktober 2010, 16:26

Hi Tobi

Wenn du UHU Por verwendest, brauchst du nicht lange zu warten.

UHU Por mit Waschbenzin verdünnen, daß es nur noch leicht cremig ist.

Dann UHU auf die Fingerspitze und ganz dünn auf beide Klebeseiten aufstreichen. Ganz dünn!!

5-10 min ablüften lasse und warten. Auch wenn es schwehr fällt.

Dann die Teile kurz und kräftig aufeinander pressen. Und es hält bombig ==[]

Auf diese Weise kannst du sofort weiterarbeiten.

lg
Andi
[SIZE=0]Wasser: Happy Hunter, Neptun, Hovercraft
Luft: Sky Surfer, Bell 47G Micro, Piccolo, Eco 8 Brushless, Eco 8 Volltuning, T-Rex 500 ESP, Segler, EXTRemA 330S
Standmodell: Titanic
Sim: Realflight G3.5
[/SIZE]

IwannaFly

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

313

Sonntag, 24. Oktober 2010, 17:05

Naja Geklappt hat es nicht wirklich...
Ist nur Minimal nach oben geklappt gewesen das Ohr...
Naja ich gebe nicht auf, das Nächste Ohr liegt schon bereit :ok:
Und diesmal muss es einfach klappen...
PS: das mit dem Kleber habe ich gleich mal Probiert, funktioniert echt gut, vorallem spart man eine Menge UHU, danke ;)

Gruß Tobi
Guten Flug!
Mein Kanal :)

LG. Tobi

IwannaFly

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

314

Sonntag, 24. Oktober 2010, 17:39

hmm auf jeden fall weiß ich was mein Problem ist
Habe mal zwei bilder dazu angehängt.
Das problem liegt immer der Großen Wölbung vorne davor kann mann die Rippe ja schräg ankleben aber die Wölbung zieht sie dann irgendwie immer senkrecht...
»IwannaFly« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC01592.jpg
Guten Flug!
Mein Kanal :)

LG. Tobi

IwannaFly

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

315

Sonntag, 24. Oktober 2010, 17:39

nr2
»IwannaFly« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC01593.jpg
Guten Flug!
Mein Kanal :)

LG. Tobi

Sandy

RCLine User

Wohnort: Raum Baden bei Wien

Beruf: Techniker, Aftersales von Aufzügen

  • Nachricht senden

316

Sonntag, 24. Oktober 2010, 19:29

Hi Tobi

Du darfst die Rippe ja auch nicht entlang einer geraden linie anbringen, die du an der noch flachen Tragflächenplatte gezeichnet hast.
Das würde ja eine Kurvenform ergeben.

Nimm einfach mal eine Rippe und halte sie ohne Klebstoff einfach mal in die Tragfläche. Dann erkennst du, daß es keine Gerade ergibt, an der die Rippe festzukleben ist.

Wenn du in ein Rohr eine Platte schief einkleben willst, kannst du auch keinen Kreis als Deckel verwenden. Es muß dann halt eine Elypse sein.

So ist das auch mit der Tragfläche und der Rippe
[SIZE=0]Wasser: Happy Hunter, Neptun, Hovercraft
Luft: Sky Surfer, Bell 47G Micro, Piccolo, Eco 8 Brushless, Eco 8 Volltuning, T-Rex 500 ESP, Segler, EXTRemA 330S
Standmodell: Titanic
Sim: Realflight G3.5
[/SIZE]

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

317

Sonntag, 24. Oktober 2010, 19:58

........................also ==[]


@ Christian

die Idee, den Bogen mit einzuzeichnen wäre wohl wirklich nicht schlecht gewesen. Hätten wir mal früher drauf kommen können. Blos wie erklärt man dann, daß an den Kanten kein rechter Winkel sein sollte........ 8(



für alle, die damit noch ein Problem haben, oder noch bekommen sollten, hab ich eben ein "Musterohr" gemacht............Bilder sind in Bearbeitung und kommen demnächst. text dazu muss ich mir auch noch einfallen lassen ==[]

Bis gleich, hoffe ich spreng den Tread nicht damit :D


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

318

Sonntag, 24. Oktober 2010, 20:16

so also.................

ausgeschnittenes Flächenohr mit Rippe..............
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-P1020069.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

319

Sonntag, 24. Oktober 2010, 20:18

das "Ohr" bringen wir jetzt in Form, indem man das Teil über eine Tischkante walkt. Langsam und nicht zu sehr auf einmal.......................
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-P1020070.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

320

Sonntag, 24. Oktober 2010, 20:19

mit Geduld und vorsicht, darfs dann mehr sein............
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-P1020071.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/