Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 25. Juli 2010, 14:57

Messe FN naht, was machen? Richtig,..... Bauen!

So ihr vollblut Auftriebserzeuger ==[]
In rund 4 Monaten steht schon wieder die Indooraction an der Faszination Modell in Friedrichshafen an!

Wie schon hier im veralteten Thread :O
http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…htuser=&page=68
angedeutet haben bei uns schon die Planunen begonnen und darüber wollen wir euch auf dem laufenden halten.

Für uns heist das: bauen bis der Arzt kommt :angel:

Für euch heist das: gespannt Baubericht lesen bis der Arzt kommt :evil:

Das hier soll wieder ein Thread für alle Messeteilnehmer werden die sich wohl auch nach und nach hier einklinken werden.

Mein Ausgangspunkt ist wie schon im anderen thread knapp vorgestellt das hier!
5gramm Außenläufer!
große Getriebeübersetzung ( stellte sich schon als zu groß raus)
10"x10" Eigenbauprop.
»eins« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild100 klein.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jürgen S.« (25. Juli 2010, 14:58)


2

Sonntag, 25. Juli 2010, 15:04

Der Antrieb von der Seite.
Die Luftschraube steht steht aus auf praktisch Null geschliffenes Balsa das nass auf ein Luftschraubenurmodell gespannt wurde und nach dem trocknen beide Blätter verbunden wurden von einem Hauch von GFK und Kohlerovings. Die Luftschraube hat wie gesagt 10" Durchmesser und auch in etwa gleich viel Steigung, ist außreichend Stabiel das sie in der Luft wohl nichts kaputt geht und wiegt dabei 1,5gramm. Ginge noch etwas leichter da ich großzügig mit den Rovings war aber für den 1. Versuch bin ich mal zufrieden.
Getriebe stammte von einem Pikko Z . Nur wurde der Ritzelabstand verändert und ein anderes Motorritzel verwendet. Die Welle wird später noch gekürzt genauso wie die Stecker abgelötet werden. Der Motor ist ein fast orginaler 5gramm Motor bei dem lediglich die Welle durchgeschoben wurde.
»eins« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild102klein.jpg

3

Sonntag, 25. Juli 2010, 15:08

So da mein Projekt bisher geheim war möchte ich noch keine Namen nennen aber die Kenner werden es sicherlich ganz schnell auflösen ==[]
»eins« hat folgendes Bild angehängt:
  • rumpfklein.jpg

4

Sonntag, 25. Juli 2010, 15:09

Na ihr wissts doch schon oder???
»eins« hat folgendes Bild angehängt:
  • klein.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jürgen S.« (25. Juli 2010, 15:12)


5

Sonntag, 25. Juli 2010, 15:12

Nettes Gimmig meines erachtens der 3Kant Rumpf
»eins« hat folgendes Bild angehängt:
  • kleiner.jpg

6

Sonntag, 25. Juli 2010, 15:14

So sieht man schön das Fachwerk.
Masstab beträgt übrigens 1:8,5 und das hier vorstellte Rumpfgerüst hat eine Länge von über 95cm und wiegt bisher 6,7gramm
»eins« hat folgendes Bild angehängt:
  • dufauxrklein.jpg

7

Sonntag, 25. Juli 2010, 16:32

Hier das Seitenruder Lackierfertig!
»eins« hat folgendes Bild angehängt:
  • srklein.jpg

8

Sonntag, 25. Juli 2010, 16:36

garnicht so einfach ein Beweisbild zu machen bei dem man erkennt das es schon bespannt ist :nuts:
»eins« hat folgendes Bild angehängt:
  • sr (2)klein.jpg

Looky92

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 25. Juli 2010, 17:56

Heyhey,

sehr schönes Projekt. Was für ein Abfluggewicht strebst du an? Wieviel Spannweite wird denn das fertige Modell haben?

Und du baust mit Balsaleisten, so wie das aussieht?!

Respekt, freue mich wieder auf das Ergebnis;)
Viele Grüße,

Lukas :w

10

Sonntag, 25. Juli 2010, 18:05

Hi Lukas,
ja du siehst richtig, alles schön konventional und traditionell mit Balsa und Kondensatorfolie bespannt. Da und dort kommt ein Hauch von Kohlefaser drann aber wird sich wirklich stark in Grenzen halten. Das einzig ( inovative wird eigentlich die Elektronik). Bei der Gewichtsangabe bin ich etwas Vorsichtig weil ich viele Details wie gefehdertes Fahrwerk, schöne Motoratrappe angesteuert Steuerrad Speichenräder ect realisieren will aber wenn wir mal von 100gramm ausgehen beträgt die Flächenbelastung beider Tragflächen 2,7gramm :D
Achja Spannweite beträgt genau 1m was als DD schon ein recht beachtliches Maß ist zumal der Rumpf länger ist als die Spannweite groß ist.

11

Sonntag, 25. Juli 2010, 18:39

sieht Klasse aus :ok:

Avro ???

Selbst mit 150g kannst Du da noch gemütlich nebenherlaufen :ok:

12

Sonntag, 25. Juli 2010, 22:22

da Jürgen schon gut vorgelegt hat, will ich mich nun auch mal melden :)

Das wir total verrückt sind, sollte sich ja rumgesprochen haben :tongue:, die erklärung können wir uns hier ja sparen :D

dann will ich gleich mal mit einem Bild des Vorbildes anfangen



und der Anfang ist bereits gemacht.
Als vorlage musste ein Utah-Raptor herhalten :)
»Christian2005« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1069.jpg
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

13

Sonntag, 25. Juli 2010, 22:23

nun heist es schnitzen bis der Arzt kommt :D
»Christian2005« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1071.jpg
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

14

Sonntag, 25. Juli 2010, 22:31

RE: Messe FN naht, was machen? Richtig,..... Bauen!

nachdem der Arzt da war und mir beim schnitzen geholfen hat, schauts nun so aus, fertig zum ziehen :ok:

ich weis, schaut noch etwas nackt aus, aber bis die ganzen "Anbauten" dran sind, wird das :ok:
»Christian2005« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1080.jpg
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

mathiasj

RCLine User

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

15

Montag, 26. Juli 2010, 21:46

RE: Messe FN naht, was machen? Richtig,..... Bauen!

Ihr zwei schon wieder! ==[]
Ich mach es mir mal bequem...

Gruß
Mathias
»mathiasj« hat folgendes Bild angehängt:
  • popcorn.gif
:w

Andreas 1989

RCLine User

Wohnort: garching an der Alz / Raum Altötting

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

16

Montag, 26. Juli 2010, 21:50

RE: Messe FN naht, was machen? Richtig,..... Bauen!

hallo ihr
bin natürlich auch wieder treuer leser
und mach es mir bequem :prost:
3W 24
Krumscheiddämpfer + Krümmer
Befestigungsset
Tank
VHB 500 Euro

MX 16S mit Pult und SMC 14
VHB 170

17

Dienstag, 27. Juli 2010, 14:21

RE: Messe FN naht, was machen? Richtig,..... Bauen!

Hallo Ihr zwei,

ich schaue Euch auch wieder gespannt über die Schulter ! :ok:

Viele Grüße

Jörg
>Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer.<
Quelle Avatar: Tintin, "L' Étoile Mysterieuse"", S.42, Tournai 1942

18

Dienstag, 27. Juli 2010, 17:19

RE: Messe FN naht, was machen? Richtig,..... Bauen!

Zitat

Original von mathiasj

Ich mach es mir mal bequem...

Gruß
Mathias


Jawohl da bin ich auch dabei!

Wobei ach s**t geht ja garnicht hmhmhm... ==[]

Also weiter gehts...



Seitenleitwerk:
Nicht ganz so Verzugsfrei wie das Ruder aber wird beim Einbau eh abgespannt und zentriert :ok:
Achja lackierfertig 7 Zehntel gramm :D
»eins« hat folgendes Bild angehängt:
  • slw klein.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jürgen S.« (28. Juli 2010, 08:54)


twinflyer

RCLine User

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 27. Juli 2010, 18:05

Also jetzt seit ihr nicht nur verrückt, jetzt habt ihr völlig den Verstand verloren.....
....
.......
...
...
find ich super :dumm: :D

bin mal gespannt wie die Projekte weiterlaufen.

Gruß Max
Simprop Fling 8) Longshot 2 :ok: concepta :O Sirius 8(

mabu72

RCLine User

Wohnort: BW

Beruf: IT

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 27. Juli 2010, 20:29

Jo,

Mathias, reich mal die Popcorns rüber :w

Gruß
Mark
Meine Eigenbauprojekte:
Piper J3
MIG-3
Focke Wulf 190 A8-R2
Dornier Seastar
Cessna Caravan