Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Samstag, 11. Dezember 2010, 09:43

Hallo Klaus,

danke für den Tipp, ich musste die Styroporschale ein wenig höherlegen und dann oben abschneiden, da das rechte Fahrwerk bei korrektem Sitz des Fliegers in der Halterung ca. 5 - 7 mm unten aus der Schale herausragt.
Bis dahin!

Jürgen

22

Samstag, 18. Dezember 2010, 15:11

Hallo Leute,

möchte Euch einen kleine Erfahrungsbericht über die Micro Trojahn geben:
In der Hallse ein tolles und wendiges Fliegerchen, auch draussen (heute bei Scchnee) macht sie Spass, nur leider halten die Akkus nur 1 ;Minute.
Meine Nachbarn blieben stehen (mit Hund) und sagten nur "toll".
Von den Berichten her wäre das "Beast" toll, aber die kleine Trojahn macht für Flieger, die aus der Kyosho Minium Ecke /wie ich) kommen, auch sehr viel Spass. Für mich eine klare Empfehlung, was eine Steigerung bei der Modellauswahl bedeutet.
Da ich ein ME 109-Fan bin, hoffe ich dass irgendwann dieses Modell in dieser Größe auf den Markt kommt.
Auch noch einmal danke an den Kollegen, der mir den Kauf einer DX 6i geraten hat.
Sie reicht, auch für die Zukunft, und ich konnte sie günstig erwerben.

Jürgen

23

Montag, 20. Dezember 2010, 11:33

Moin Jürgen

Das Beast ist schon klasse..bedarf aber flinken Fingern :ok:
Mit der DX6i hast du genau richtig entschieden..ich bin über die DX5e auch bei der DX6i gelandet. Die Funke ist für derart Modelle völlig ausreichend und deckt auch so das Mittelfeld der Modellflugzeuge ab.
Grüsse Andreas
Hangar mit Dx8:
Mamba 70cc

Firebird Stratos
Ventique 60E

QQ Extra 300
Höllein Voodoo 3S
UMX Mig

emP

RCLine Neu User

Wohnort: Wohlen BE, Schweiz

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 18. Januar 2011, 09:05

Weiss einer in dieser Runde wie ich die ausschläge der trojan etwas grösser bekomme. (mechanisch, nicht elektrisch)
Hangar: PZ Corsair, PZ Bf109, PZ P-47, Waco R2F, PZ Micro Trojan, PZ Night Vapor, Fox elektrifiziert

25

Dienstag, 18. Januar 2011, 09:55

Hi emP

sollte wie bei der P51 oder SU sein Anlenkungen einfach näher zur Achse neu einhaken.

Für die Querruder musste sie "aufschlitzen" da gibs aber nur 2 Einstellungen.

Gruß
Xbone

emP

RCLine Neu User

Wohnort: Wohlen BE, Schweiz

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 18. Januar 2011, 09:56

Zitat

Original von Xbone
Für die Querruder musste sie "aufschlitzen" da gibs aber nur 2 Einstellungen.


ah, ok danke. Da muss ich mal schauen, ob ich das ohne Schaden an den Decals hinkriege.
Hangar: PZ Corsair, PZ Bf109, PZ P-47, Waco R2F, PZ Micro Trojan, PZ Night Vapor, Fox elektrifiziert

frankenandi

RCLine User

Wohnort: Schweinfurt

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 19. Januar 2011, 17:38

Zitat

Original von emP

Zitat

Original von Xbone
Für die Querruder musste sie "aufschlitzen" da gibs aber nur 2 Einstellungen.


ah, ok danke. Da muss ich mal schauen, ob ich das ohne Schaden an den Decals hinkriege.


Hallo
Mit Skalpell an den Trennflächen aufschneiden und nachher mit Tesa verkleben . Sieht man kaum , aber größere Ruderausschläge sind echt wichtig .
Allerdings geht beim Querruder nicht mehr wie ins 2. vorhandenen Loch , dann ist mechanisch ein großer Widerstand am Querruder spürbar . Höhenausschlag und Seite habe ich ca. verdreifacht und läßt sich jetzt trotzdem noch sehr gutmütig fliegen , geht aber auch um die Ecke und durch Enge Loops , was sie vorher nicht machte ...auch Rückenflug etc geht nun . In der Halle zwar nicht unbedingt , aber draußen nun fliegbar wie eine Große . :ok: :ok: :ok: Der mit Abstand beste Microflieger , den ich bisher hatte oder je Test geflogen bin !!!

Gruß
Andi
Ryan Sta 2,35m+Saito Fa 220,Westland Lysander 3m+Saito FG 60R3,Topp Ultimate 1,6m Saito Fa 300t Boxer,Taylorcraft 2,22m 6s, Beagle B121+Saito Fa56, Stinger90 Jet EDF 6s, Logo 550 SX V2,TT E.Raptor 700 V2, Acro Magnum, HK Habicht,Traxxas Nitro Stampede, Geebee Sportster 2,15m+Mark180

28

Freitag, 21. Januar 2011, 08:24

Parkzone T-28 Trojan

Hallo Leute,

meine Kleine hatte bösen Kontakt mit einem Turnhallenpfeiler.
Jetzt muss ich u. a. die Lackierung (rot/schwarz) ausbessern.
Welche Farbe könnt Ihr empfehlen?
Für eine Schnelle Antwort wäre ich dankbar!

Jürgen

sa4210

RCLine User

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

29

Freitag, 21. Januar 2011, 09:55

RE: Parkzone T-28 Trojan

Ich habe Eddingstifte genommen
gibts ja auch in rot, allerdings auch verschiedene, aber ich finde die passen ganz gut.

Andreas
Modelle....... zuviel : Spektrum; Hott

30

Freitag, 21. Januar 2011, 15:47

RE: Parkzone T-28 Trojan

Hallo Andreas,

danke für den Tipp.
Bin gleich los und habe die Stifte gekauft, klappt gut.

Jürgen

sa4210

RCLine User

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

31

Freitag, 21. Januar 2011, 17:29

RE: Parkzone T-28 Trojan

bitte gern geschehen
gibt ein helles und ein dukles rot bei den stiften, aber das wirst du schon gesehen haben.

viel Spass weiterhin mit dem tollen Flieger

Andreas
Modelle....... zuviel : Spektrum; Hott

HerrRossi

RCLine Neu User

Wohnort: Berlin-Schöneberg

Beruf: Freischaffend selbständig

  • Nachricht senden

32

Montag, 24. Januar 2011, 17:22

mSR Motor für die T-28

Moin aus der Hauptstadt!

Meine "Kleine" lässt mir keine Ruhe :nuts:

Nachdem ich die Flächen mit 1x3mm Carbon verstärkt habe (nötig nach einem heftigen Einschlag...) und das Ding mittlerweile bei Windstärke 3-4 zu fliegen gelernt habe ( http://youtu.be/HLfRLnwsV5w ) oder eine GunCam808 drunter hänge ( http://youtu.be/LqSNdAEdtsI ), will/brauch ich mehr Leistung :evil:

Hat jemand schon mal einen e-Flite mSR-Motor eingebaut?
Dass das bei der Sukhoi geht, hab ich schon recherchiert - und da solls recihlich was bringen...
Aber die Motoren der SU (PKZ3516) und der Trojan (PKZ3502) sind offensichtlich unterschiedlich.

Grüße, Marko
Ich bin dann mal oben :w
[SIZE=1]Parkzone T-28 UM und "groß, NAVY" - Hype Cessna Corvalis - Art-Tech SU-27 - Freewing SU-34 360° TV[/SIZE]

33

Montag, 24. Januar 2011, 17:43

RE: mSR Motor für die T-28

Hi

Also ich meine das beide den AR6400L eingebaut haben.

Brushed kann der 2 A .

Specifications:
Type: DSM2 micro receiver with integrated brushed speed controller and two linear servos
Channels: 6 channels or 4 channels plus X-Port
Modulation: DSM2
Dimension (WxLxH): 27.75 x 23.45 x 8.10mm
Weight: 3.9 g
Input Voltage Range: 1-cell LiPo 3.2 to 4.2V
Antenna Length: 31mm
Resolution: 1024
Compatibility: All DSM2 aircraft transmitters
Servos:
Force: 2.8 oz
Stroke: 7.4mm
Speed: 0.14 sec
Speed Controller:
Type: Integrated brushed
Max continuous current: 2.0 amps

Wenn du mehr Leistung willst auf dauer würd ich auf BL umrüsten.

Hab mir jetzt auch Motor und Regler für 25.-€ bei HK bestellt.

Such aber immer noch den 4 Blatt Propeller von der mini Pilatus ,wies scheint ist das Teil in der Schweiz und Österreich mehr verbreitet als hier in Deutschland.

Der soll erstmal super Scale für die P-51 aussehen und auch kräftig was an Schub bringen.

Gruß
Xbone

34

Montag, 24. Januar 2011, 20:11

RE: mSR Motor für die T-28

Hallo
Was finded ihr besser Pz Micro mustang oder Pz Micro Trojan ?

Achja welche hat mehr leistung und im Herstellervideo sieht die P-51 etwas spektakulärer wie die T28 aus liegt das an den Videos(bzw an den Piloten in den Videos) oder fliegt die P- 51 wirklich schneller?

Weis nämlich nicht welche ich mir kaufen soll. Hab bis jetzt nur Kyosho minium micro Flyer geflogen.

Cu Felix :D

frankenandi

RCLine User

Wohnort: Schweinfurt

  • Nachricht senden

35

Montag, 24. Januar 2011, 23:36

RE: mSR Motor für die T-28

Zitat

Original von WEISHEITSGRANATE
Hallo
Was finded ihr besser Pz Micro mustang oder Pz Micro Trojan ?

Achja welche hat mehr leistung und im Herstellervideo sieht die P-51 etwas spektakulärer wie die T28 aus liegt das an den Videos(bzw an den Piloten in den Videos) oder fliegt die P- 51 wirklich schneller?

Weis nämlich nicht welche ich mir kaufen soll. Hab bis jetzt nur Kyosho minium micro Flyer geflogen.

Cu Felix :D


Hallo
ich hatte vorher die Mustang und jetzt die Trojan . Die Trojan ist in dieser Größe einfach der bessere Flieger .Aerodynamisch einfach unkritischer . Auch vom Rumpf her viel Robuster wie die Mustang . Fliegt viel erwachsener und hat einen größeren Geschwindigkeitsbereich . Leistung reicht bei meiner Trojan sogar zum kurzen Torquen und Start Landung mit lenkbarem 3 Bein ist echt eine Show . Kannst du gar nicht mit den Kyosho Fliegerchen vergleichen vom Fliegen her ...von denen hatte ich auch schon einige aus der Palette ( Cessna , Fly Baby , Pitts ) war aber nie besonders zufrieden . Vor allem kann ich die Trojan auf meinem eigenen Sender fliegen .Optisch ist die Trojan eh geil mit dem recht voluminösen Rumpf in der kleinen Größe !!
Gruß
Andi
Ryan Sta 2,35m+Saito Fa 220,Westland Lysander 3m+Saito FG 60R3,Topp Ultimate 1,6m Saito Fa 300t Boxer,Taylorcraft 2,22m 6s, Beagle B121+Saito Fa56, Stinger90 Jet EDF 6s, Logo 550 SX V2,TT E.Raptor 700 V2, Acro Magnum, HK Habicht,Traxxas Nitro Stampede, Geebee Sportster 2,15m+Mark180

36

Dienstag, 25. Januar 2011, 14:43

RE: mSR Motor für die T-28

Zitat

Original von frankenandi

Zitat

Original von WEISHEITSGRANATE
Hallo
Was finded ihr besser Pz Micro mustang oder Pz Micro Trojan ?

Achja welche hat mehr leistung und im Herstellervideo sieht die P-51 etwas spektakulärer wie die T28 aus liegt das an den Videos(bzw an den Piloten in den Videos) oder fliegt die P- 51 wirklich schneller?

Weis nämlich nicht welche ich mir kaufen soll. Hab bis jetzt nur Kyosho minium micro Flyer geflogen.

Cu Felix :D


Hallo
ich hatte vorher die Mustang und jetzt die Trojan . Die Trojan ist in dieser Größe einfach der bessere Flieger .Aerodynamisch einfach unkritischer . Auch vom Rumpf her viel Robuster wie die Mustang . Fliegt viel erwachsener und hat einen größeren Geschwindigkeitsbereich . Leistung reicht bei meiner Trojan sogar zum kurzen Torquen und Start Landung mit lenkbarem 3 Bein ist echt eine Show . Kannst du gar nicht mit den Kyosho Fliegerchen vergleichen vom Fliegen her ...von denen hatte ich auch schon einige aus der Palette ( Cessna , Fly Baby , Pitts ) war aber nie besonders zufrieden . Vor allem kann ich die Trojan auf meinem eigenen Sender fliegen .Optisch ist die Trojan eh geil mit dem recht voluminösen Rumpf in der kleinen Größe !!
Gruß
Andi


Die Trojan hat doch nen 8mm und die Mustang nen 8.5mm motor oder?

Heist Aerodynamisch unkritischer dass sie leichter zum fliegen geht?

Meinst Du mit " Erwachsener " dass sie eher wie ein großes modell fliegt?


Ach ja welcher Flieger ist schneller. Ich weis das hört sich n bisschien blöd an aber hab mir nen großen warbird gekauft trau mich aber nicht fliegen zu gehn und möchte das mit diesen Modellen etwas lernen.

Glaub kauf mir doch die mustang denn die ist um immerhin 50€ in der RTF version billiger als die Trojan.

Cu Felix :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »WEISHEITSGRANATE« (25. Januar 2011, 14:51)


frankenandi

RCLine User

Wohnort: Schweinfurt

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 25. Januar 2011, 17:21

RE: mSR Motor für die T-28

Zitat

Original von WEISHEITSGRANATE

Glaub kauf mir doch die mustang denn die ist um immerhin 50€ in der RTF version billiger als die Trojan.

Cu Felix :D


Ja , die Trojan kann man unkritischer fliegen wie die Mustang , etwas langsamer wie die Mustang und von den Reaktionen her genau so gut wie ein großes Modell . Das macht die Trojan eben aus . Leistungsmäßig und Speedmäßig sind beide etwa gleich , die Trojan ist aber leichtfüssiger zu bewegen , die Mustang braucht eher Fahrt . Die 0,5mm Motordurchmesser machen nicht den Unterschied , sondern wie gut die Akkus sind !!
Aber kauf wegen dem Preis die Mustang , wenn du meinst , hättest dann aber nicht nach dem Besten , sondern den billigeren Flieger fragen sollen , hätte mir auch Zeit gespart... :dumm:

Gruß
Andi
Ryan Sta 2,35m+Saito Fa 220,Westland Lysander 3m+Saito FG 60R3,Topp Ultimate 1,6m Saito Fa 300t Boxer,Taylorcraft 2,22m 6s, Beagle B121+Saito Fa56, Stinger90 Jet EDF 6s, Logo 550 SX V2,TT E.Raptor 700 V2, Acro Magnum, HK Habicht,Traxxas Nitro Stampede, Geebee Sportster 2,15m+Mark180

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »frankenandi« (25. Januar 2011, 17:22)


HerrRossi

RCLine Neu User

Wohnort: Berlin-Schöneberg

Beruf: Freischaffend selbständig

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 25. Januar 2011, 18:23

RE: mSR Motor für die T-28

Ich hab's getan - und es passt!

Der mSR-Motor passt bis auf die Kabellänge (zu kurz für die Trojan) ohne Umbauten rein und die Drehzahl ist in der Tat um einiges höher. In Ermangelung eines optischen Drehzahlmessers habe ich als Vergleich die Windgeschwindigkeit bei Vollast direkt hinter dem (originalen) Propeller gemessen:
T-28 Motor mit 150er Akku: 25 Km/h
mSR Motor mit gleichem Akku: 33 km/h
:ok:
Die Investition (12 Euro bei ebay) dürfte sich also gelohnt haben.
Sobald das Wetter besser ist (starker Regen heute), werde ich Testfliegen :tongue:
Mal sehen, wie sich das Tuning in der Luft macht und wie die Flugzeiten davon beeinflusst werden. :angel:
Ich bin dann mal oben :w
[SIZE=1]Parkzone T-28 UM und "groß, NAVY" - Hype Cessna Corvalis - Art-Tech SU-27 - Freewing SU-34 360° TV[/SIZE]

39

Dienstag, 25. Januar 2011, 20:30

RE: mSR Motor für die T-28

Zitat

Original von frankenandi


Ja , die Trojan kann man unkritischer fliegen wie die Mustang , etwas langsamer wie die Mustang und von den Reaktionen her genau so gut wie ein großes Modell . Das macht die Trojan eben aus . Leistungsmäßig und Speedmäßig sind beide etwa gleich , die Trojan ist aber leichtfüssiger zu bewegen , die Mustang braucht eher Fahrt . Die 0,5mm Motordurchmesser machen nicht den Unterschied , sondern wie gut die Akkus sind !!
Aber kauf wegen dem Preis die Mustang , wenn du meinst , hättest dann aber nicht nach dem Besten , sondern den billigeren Flieger fragen sollen , hätte mir auch Zeit gespart... :dumm:

Gruß
Andi


Ne wollte nur wissen ob es da markante unterschiede giebt und wäre das der Fall gewesen hätte ich auch durchaus tiefer in die Tasche gegriffen aber als Schüler ist mein Budget leider begrentzt. ;(

Nochmals danke Andi :ok: :ok: :ok:

cu Felix :D

40

Mittwoch, 26. Januar 2011, 14:32

wie ist die Flugeigenschaft gegenüber den Sukhoi 26 ?