Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 17. November 2010, 16:48

4-Site und SU-26 XP gleicher Anrtrieb?

Hallo zusammen,
irgendwie bin ich mit dem Antrieb in meinem neuen 4-Site unzufrieden.
Während ich mit der kleinen SU-26 XP in der Halle den Gasknüppel recht weit zurücknehmen muss und bei Vollgas die Maschine (geht eigentlich nur draußen) fast senkrecht nach oben geht, bin ich vom Antrieb in der 4-Site
enttäuscht. Der gefühlte Standschub ist wesentlich geringer und in der Halle fliege
ich fast immer mit Vollgas. Meine Frage: sind die Antriebe der beiden Maschinen
identisch? Ich verwende übrigends bei beiden Maschinen denselben Akku( war bei der SU dabei). Wenn die beiden Antriebe identisch sind bleibt eigentlich
nur übrig das der Antrieb(Motor?) defekt ist.
Also, wie seit Ihr mit der Leistung des 4-Site zufrieden?
Gruss
Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »MIKO« (18. November 2010, 10:34)


2

Freitag, 19. November 2010, 00:12

Hallo,

habe auch eine 4-Site und bin mit der Leistung eigentlich zufrieden. Mit Speedbrakes (heißt doch so, oder?) ist sie aber an der Grenze, deshalb fliege ich lieber ohne. Besser als der Orginallipo sind die 160 mAh von Hyperion, da steigt die 4-Site auch noch gut senkrecht.

Welchen Antrieb die SU hat, weiß ich leider nicht.

Gruß
Franz

3

Freitag, 19. November 2010, 11:45

Hallo Franz,
ich fliege ohne Speedbrakes und meine 4-site geht nicht senkrecht. Aber da ich vorher die SU-26 XP gefogen habe(die geht wirklich senkrecht) bin ich von der
4-site enttäuscht. In der letzten Foamie wurde die SU auch getestet, darin schrieb der Autor, daß in der Su ein verbesserter Antrieb verwendet wird. Ich werde mir mal einen Ersatzmotor von der Su besorgen, in der 4-site einbauen und anschließend berichten.

Gruss
Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MIKO« (19. November 2010, 11:46)


kinibaer

RCLine User

Beruf: Wirtschaftsingenieur

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. November 2010, 21:09

ist zwar nicht ganz die überschrift aber der original beitrag zur micro 4-site ist unauffindbar:

hatte heute erstflug mit meiner micro 4-site in einer kleinen Halle, bin aber noch nicht so recht zufrieden, da sie wie ein nasser sack in der luft hängt obwohl der akku so weit wie möglich (Kabel müsste noch länger sein) ist. Fliege mit der DX 6i und habe etwa 70 dual rate und bis zu 30% expo auf den rudern. Mischer Seite zu Querruder ist aktiv.
Tiefe ist schon zimlich stark getrimmt (ca. halber weg) , aber trotzdem hängt sie furchtbar in der Luft. Das Unterschneiden bei Seitenrudereinsatz ist auch extrem.
Hat es Sinn ein kleines Gewicht an den Akku oder den Rumpf zu kletten, oder soll ich einfach mein Höhenruder noch tiefer bis an Anschlag trimmen ?
Werde den Schwerpunkt noch mal mit Nadel und Faden exakter testen, denn die Anleitungsmethode mit dem Schraubenzieher erscheint mir nicht so präzise.
Verglichem mit den Bildern im Web scheinen meiner Querruder auch leicht verzogen zu sein. Wie kann man diese fragilen Teile wieder richtig plan kriegen ?
http://www.rescue-cup.de
Für Koax Heli Piloten, die mehr wollen als nur im Kreis zu fliegen...

5

Montag, 22. November 2010, 23:12

Kennst du die Suchfunktion nicht? Der 4-Site Thread ist doch leicht zu finden??? Hier

Deine 4-site hat irgendein Problem, bei mir ist das Höhenruder ziemlich im Strak ohne Tiefe zu trimmen.

Gruß
Franz

6

Montag, 22. November 2010, 23:20

@ Flori: Der Mischer Seite zu Quer ist bei der 4Site nicht gut - mach´ihn raus und fliege den Vogel mit viel Seite in den Kurven - mußt/darfst kaum Quer geben - da muß man etwas "umlernen". Die verzogenen Querruder werden dein Problem sein. Das wird nicht einfach, sie wieder gerade zu kriegen. Versuch: mach´2 ebene Platten (Holz,besser Kunststoff) gut warm (ca. 40°) und presse sie von beiden Seiten auf das verzogene Ruder-wenn du Glück hast, kannst du es so wieder richten. Besser wäre es, das Ruder komplett auszubauen, unter Druck (und Zeit und Wärme) zu richten und neu einzubauen.
[URL=http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/7b/United_States_one_dollar_bill,_obverse.jpg]Hier[/URL] gibt es Klickdollars! :ok:

kinibaer

RCLine User

Beruf: Wirtschaftsingenieur

  • Nachricht senden

7

Montag, 22. November 2010, 23:47

klar kenne ich die suchfunktion, und den thread habe ich bestimmt 3mal komplett gelesen und da auch gemerkt, dass der akku auf jeden fall ganz vor sollte. aber das gibt bei meiner 4 site noch nicht das flugbild was ich erwarte.

den mischer wieder rauszunehmen werde ich noch mal probieren und mit weniger quer aber mehr seite in die kurve gehen. bin trotzdem sehr gespannt ob meine 4 site an einem faden gehalten auch so schön auspendelt wie hier auf dem bild im forum.
die ruder schaue ich mir noch mal an und vergleiche mit einem kollegen der auch demnächst eine 4 site bekommt. wenn seine gescheit fliegt und meine nicht, werde ich sie umtauschen.
http://www.rescue-cup.de
Für Koax Heli Piloten, die mehr wollen als nur im Kreis zu fliegen...

8

Dienstag, 23. November 2010, 11:36

Zitat

ist zwar nicht ganz die überschrift aber der original beitrag zur micro 4-site ist unauffindbar:


ich dachte, du kannst den Thread nicht finden, welchen Beitrag meinst du?

Gruß
Franz

kinibaer

RCLine User

Beruf: Wirtschaftsingenieur

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 23. November 2010, 11:44

ich meinte schon den thread, den du oben verlinkt hast, allerdinsg habe ich dann erst gemrkt dass das bild mit dem auspendeln an nadel und faden ncht von hier sondern aus dem thread im parallel universum stammte. sorry da hab ich jetzt etwas verwirrung geschaffen.
http://www.rescue-cup.de
Für Koax Heli Piloten, die mehr wollen als nur im Kreis zu fliegen...