Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Mittwoch, 22. Dezember 2010, 16:29

Hallo Lars,

Weil mir das Bestellen in Fernost sowieso nicht liegt und so investiere ich halt mal ein paar Euronen mehr und habe auch einen Ansprechpartner, sollte mal etwas nicht passen!!

Hätte halt das Assan mitbestellt, weil mein Spezi was braucht, aber egal, Jeti kommt
Anfang nächster Woche.... :ok:

Überlege eh schon seit zwei Jahren wegen dem Umstieg, jetzt ist er nahezu vollbracht! :D


Tante Edit: Habe nun ein paar Penta light und Profi abzugeben...... ;o)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »micholix« (22. Dezember 2010, 16:31)


42

Donnerstag, 23. Dezember 2010, 09:26

Hallo Sirius Gemeinde,

Im Nachbarforum wird schon fleissig gebaut....!
Bin schon echt gespannt, ob meine Kiste auch heute ankommt!?
Habe gestern auch meinen YGE4S und noch ein paar X31(FS31,...) bekommen, mann ist der Regler niedlich.... :D

:w micholix

43

Montag, 27. Dezember 2010, 16:56

...der Sirius nimmt Formen an!!! :D


:w micholix
»micholix« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0243.jpg

44

Dienstag, 28. Dezember 2010, 16:23

Hier der Anfang der Erleichterungen am Jetiempfänger!
Die linken Pins werden noch zum Teil ausgelötet, bzw. der für den Regler wird gekürzt und die Rechten noch kompl. abgelötet!

Der fürs binding bleibt dran!

Von original 3,5 g auf...
»micholix« hat folgendes Bild angehängt:
  • Foto-1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »micholix« (28. Dezember 2010, 17:07)


45

Dienstag, 28. Dezember 2010, 17:35

Ermittlung der Positionen von Regler und Empfänger!
»micholix« hat folgendes Bild angehängt:
  • Foto-3.jpg

46

Dienstag, 28. Dezember 2010, 20:55

Nun sind die Positionen für Empfänger und Regler gefunden und aus der unteren Seitenansicht ausgeschnitten!
Auch das Höhenruder-Servo wurde in die Mittelachse gelegt...
»micholix« hat folgendes Bild angehängt:
  • Foto-4.jpg

47

Dienstag, 28. Dezember 2010, 20:57

gelötet wird dann morgen! :)
»micholix« hat folgendes Bild angehängt:
  • Foto-5.jpg

48

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 10:18

Könnte mir hierbei jemand von den Extremtunern behilflich sein, denn ich würde gerne mit dem Löten beginnen!? 8)

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…018#post3756018


Danke
mike

49

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 11:21

antwort ist erfolgt...
und weshalb hast du die schweren silikonstrippen noch am regler?
MfG
Torti

50

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 12:15

Weil es mich gestern nicht mehr ablöten gefreut hat!!! :D :D

Soeben habe ich das Sender-Modul bekommen und auch gleich eingebaut, das geht ja kinderleicht und das Binden, sofern mann sich vorher die Anleitung liest :nuts: , ist ja echt mal klasse...... :ok:

Habe mich nun für die Sirius für meinen AS17 Turbo und einen YGE8S entschieden, YGE4S und der Glavak Motor kommen dann in die Acrophobia ==[] ==[]


Gruß und Danke
mike


Tante Edit: Aber eine Kritik an Jeti, bzw. Hacker muss ich loswerden, so genial das Duplex-System ist, aber für den Antennenadappter, ein Spritzgußteil aus Kunstoff, einem gelben Kabelbinder und eine M3 Mutter € 10,90.- zu verlangen, was in der Produktion womöglich gerade mal € 0,10.- oder weniger kostet, ist schon happig!!!!! 8( 8(
.... und dann muss man sich sogar noch die Löcher selbst bohren!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »micholix« (29. Dezember 2010, 12:22)


51

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 13:27

man bestellt jeti ja auch nicht bei hacker... :D
MfG
Torti

52

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 14:28

Habe ich ja auch nicht! :D 8)


So, hier nun das Ergebnis, mehr, bzw. weniger ist meines Erachtens nicht mehr aus dem R6F raus zu holen, ausser man zersebelt noch die Platine.... :nuts: :nuts:
»micholix« hat folgendes Bild angehängt:
  • Foto-9.jpg

53

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 14:30

... der mittlere Pin aus dem binding-Stecker wurde auch entfernt, das Plastkgedönse weg und die Pins noch gekürzt!!! :evil:
»micholix« hat folgendes Bild angehängt:
  • Foto-8.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »micholix« (29. Dezember 2010, 14:31)


54

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 22:16

irgendwie fällt mir zu dem ganzen nur eins ein.....IRRE!! ^^
wegen 1 gramm soooooo viel aufwand....hammer...da ich mit slowflyern (noch) nicht so bewandert bin frag ich mich echt ob diese extrem gerine gewichtseinsparung wirklich was bringt und das auch noch zu merken ist...:-/ hmmm...
Cars: HPI E-Firestorm (Mamba Max 5700KV); Tamiya TA05 (EZRun 5.5T 6000KV)
Heli: E-Sky LAMA V4
Flugzeug: MPX EasyGlider Pro; MPX AcroMaster

Peter1994

RCLine User

Wohnort: Nortrup

Beruf: Schüler... :(

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 23:16

Das summiert sich denke ich mal alles... :ok:
LG Peter
Impressivo | Funjet | Parkzone Extra | Robbe Puma | Telemaster | EJS | Thor | EPPtasy 3D| Multijet | MX-16s

Koziol2

RCLine User

Wohnort: Schauenburg, in der nähe von Kassel

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 02:23

Richtig! :D
Das summiert sich alles.
Wenn man an 10 stellen ein halbes gramm spart spart man im Endeffekt 5 gramm und das merkt man beim Indoorfliegen mit einem solchen Modell deutlich

Mfg Martin Wicke
:w My Lifestyle: Eat, sleep,fly :ok:

Ohne Depron, ohne mich :dumm:
Ich habs eingesehen: Shocky süchtig! :w

57

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 09:49

Guten Morgen,

So, das gelöte hat fast ein Ende (das hat mich 2 Jahre meines Lebens gekostet :angry: :angel: , die Nerven lagen bereits blank) und die Micro-Kohlerohre sind auch heute eingetroffen, dann habe ich nun alle Teile hier und es kann mit dem Aufbau weitergehen! ==[]


:w micholix

reas

RCLine User

Wohnort: Kümmersbruck, Bayern

Beruf: Spacemanager

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 2. Januar 2011, 18:02

Hallo

So bin ich jetzt auch fertig. Abfluggewicht 111g ohne weitere Erleichterungsmaßnahmen.

Fliegen kann ich aber erst nächste Woche. ;(



Gruß Andreas
»reas« hat folgendes Bild angehängt:
  • Sirius (1) - Kopie.jpg
http://www.modell-movies.de/

Das neue Videoportal für den Modellbau

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »reas« (2. Januar 2011, 18:02)


59

Sonntag, 2. Januar 2011, 18:44

Bei mir ist leider die Tage nichts weitergegangen, da ich die letzten Tage etwas krank war!
Bin mit der Draufsicht fertig und mit den erleichterten Komponenten, morgen wird die Bastelstube noch zusammen geräumt und dann gehts weiter.... :ok:

Viel Glück beim Erstflug!


:w micholix

60

Sonntag, 2. Januar 2011, 19:42

der sieht aber schon gut aus!!! Bitte wenns geht mal Flugerfahrungen und Videos posten. ;-)

P.S.: FROHES NEUES JAHR euch ALLEN !
Cars: HPI E-Firestorm (Mamba Max 5700KV); Tamiya TA05 (EZRun 5.5T 6000KV)
Heli: E-Sky LAMA V4
Flugzeug: MPX EasyGlider Pro; MPX AcroMaster