Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Samstag, 18. Dezember 2010, 11:59

Zitat

Original von Mike Laurie
ich werd mir doch wohl ein neues modell mit dem axi bauen, dann müsste es ja auch irgendwie klappen.. falls nicht gebe ich vpp auf...
ps: ich bin da kein anfänger:
http://www.abdrehfaktor.de/abdrehfaktor044.htm


Hallo Herr Vorragend,

bevor du vpp aufgibst :tongue: , gib doch schnell noch deinen Kommentar ab zu

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…808#post3745808

Fange nämlich erst mit vpp an ;)

Viele Grüße

Tempo

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

22

Samstag, 18. Dezember 2010, 12:04

hmmm

ich selber hab keine ahnung davon, mm persönlich hat mir mein teil programmiert, irgendwas im hubschrauberprogramm.

es ist bei mir so:

flugphase normal: voll pitch positiv, normales reglerverhalten

flugphase vpp: bei etwa 1/3 "gas"knüppelstellung schwenkt das pitch von voll negativ auf voll positiv, bei niedriger drehzahl um diesen punkt, ab da jeweils normaler weg bis vollgas in beide richtungen

also im prinzip wie bei dir auf der zeichnung, nur dass ich es nicht mittig habe, vorteil: man hat mehr "normalen" gasweg, kann also feinfühliger gas geben, nachteil, so denke ich mittlerweile, zu ungenau im negativbereich.

im prinzip müsste ich das auch nochmal ausprobieren, vielleicht am neuen modell?!

Looky92

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

23

Samstag, 18. Dezember 2010, 12:13

Also, für stabiles Borquen in einem MVP sollte der SP relativ weit vorne sein, was ihn auch ungemein stabilisiert ist eine große, breite schnautze, wie wir bei Christian's Alien gesehen haben, bringt das echt viel! Ansonsten denke ich, dass der SFW DW6 vergleichsmäßig im VPP noch am meisten "Dampf" liefert in so kurzen Gasschüben, ansonsten die SFW CFK Blätter mit ihren (?) ca.2g beschleunigen auch recht schnell, was auch noch eine ganze Menge ausmacht.

Jedoch hat bei mir die ganze SFW-Mechanik immer mal wieder gemuckt, weil sich die CFK Stäbe verkantet haben, oder gar gebrochen sind. Hatte vor Jahren mal einen Nippel mit Exact 6 und DW8 und FlipFloh, mit dem FlipFloh hatte ich echt Top Leistung und schnelle Pitch wechsel. Ich denke immernoch, perfekte Servos für VPP sind die Exact 6/BMS 306, die sind schnell, präzise, kraftvoll und können an normaler Spannung angeschlossen werden, ohne dass man beim Steuern einschläft... Sobald ich wieder solche Servos habe, werde ich mir nochmal nen Nippel od. ähnliches bauen, meine Letzten 5 exact 6 -.- hab ich in nem Tiefziehmodell zerschossen, als die Spannung verpolt wurde -.- (erfinde mal jdm. die Verpolsicheren CU-Lackdrähte :D)
Viele Grüße,

Lukas :w

24

Samstag, 18. Dezember 2010, 12:13

Aha Herr Vorragend,

Flugphase "normal" bei dir entspricht Mischerbild A. :O

Dann gibt es da noch die 3 anderen Mischerbilder.
Schau doch mal im Untermenue deines Senders nach, wie die Mischerbilder bei dir angezeigt werden und nenn deinen Sender. :w


Viele Grüße

Tempo

Looky92

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

25

Samstag, 18. Dezember 2010, 12:18

Er hat quasi Mischerbild B - also FlipFloh Programmierung nur mit dem Wechselpunkt nicht in der Mitte siondern bei 1/3 Knüppelweg.

Ich habe auch schonmal versucht das Negativ Pitch auf einen Extra Hebel zu legen, und so das Neg. Pitch Manuell zu schalten,
Vorteil: Sehr feinfühliges Steuerverhalten, da man vollen gasweg nutzen kann
Nachteil: Erfordert viel Denken beim Fliegen und ist langsam, wenn man im Bover den Hebel loslässt, geht die Kiste voll nach unten ;)
Viele Grüße,

Lukas :w

26

Samstag, 18. Dezember 2010, 12:19

Zitat

Original von kumatronik
...
Hatte vor Jahren mal einen Nippel mit Exact 6 und DW8 und FlipFloh, mit dem FlipFloh hatte ich echt Top Leistung und schnelle Pitch wechsel. Ich denke immernoch, perfekte Servos für VPP sind die Exact 6/BMS 306, die sind schnell, präzise, kraftvoll und können an normaler Spannung angeschlossen werden, ohne dass man beim Steuern einschläft... Sobald ich wieder solche Servos habe, werde ich mir nochmal nen Nippel od. ähnliches bauen, meine Letzten 5 exact 6 -.- hab ich in nem Tiefziehmodell zerschossen, als die Spannung verpolt wurde -.- (erfinde mal jdm. die Verpolsicheren CU-Lackdrähte :D)


Hallo Lukas,

falls du deinen FlipFloh abgeben wolltest :angel: hätte ich Interesse daran.
Oder hast du einen geeigneten Trick mit meiner MX16s das Mischerbild B zu realisieren
http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…808#post3745808
???

Das Hauptproblem bem 5-Punkt-Mischer der MX16s liegt darin, daß die 5 Punkte fest verteilt sind , ich aber zwei Stützpunkte an einer Stelle bräuchte. Nämlich in der Mitte einen oben und einen unten.:(

Viele Grüße

Tempo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tempo« (18. Dezember 2010, 12:23)


Looky92

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

27

Samstag, 18. Dezember 2010, 12:23

Hey,

da ich ne MX22 fliege, weiß ich nicht wie man das da programmiert, habe es aber schon mal bei mehrern Kumpels in deren MX16 programmiert, kann dir aber jetzt so nicht gleich sagen welche Knöpfe du drücken musst :D

Du musst im heli Modus, einen Pitch - Motor Mischer verwenden, dann Gaskurve Linear, wie bei dir eingezeichnet, und die Pitch Kurve mit 3 Punkten Setzen, einfach ausprobieren, das muss man mit Punkten reinsetzen, steht glaub sogar in Graupners Anleitung drinn.

FlipFloh - würde ich dir gernen einen abgeben, habe ca 40 Stück, jedoch funktioniert nurnoch einer davon, den ich selber noch behalten wollte, den hat jedoch momentan ein Kumpel - Denis, falls du das Liest, bitte meinFF zurück oder das Geld :D - wenn jdm. die Möglichkeit hat, die Prozessoren der FF zu programmieren, kann er die Software und die defekten FF's haben, und programmieren.


EDIT: zu den Mischerpunkten, das Problem hatten wir glaub damals auch, musst aber i-wie versuchen die Punkte mit Negativ - Werten zu verändern
Viele Grüße,

Lukas :w

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kumatronik« (18. Dezember 2010, 12:24)


28

Samstag, 18. Dezember 2010, 12:30

Hallo Lukas,

die Anleitung meiner MX16s kenne ich fast auswendig.

Zeige doch einmal in einem Bild, wie bei deiner MX22 deine Mischerkurve am Display aussieht. Kannste direkt abfotographieren oder wie ich zeichnen.:nuts:

Schade, daß deine 40 Flip-Flöhe tot sind. ;(

Viele Grüße

Tempo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tempo« (18. Dezember 2010, 12:31)


Looky92

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

29

Samstag, 18. Dezember 2010, 12:38

Hey, ich muss nur leider kuirz weg, ich mach nacher Bilder davon, aber schau solange mal bei Donatas Pauzoulis auf der Webseite, der hat beim Arrow auch Bilder von seiner Programmierung, glaub sogar ne Kurze Anleitung
Viele Grüße,

Lukas :w

30

Samstag, 18. Dezember 2010, 13:25

Hallo Lukas,

danke für den Zeit-Katapult vom Nippel 2005 in das Jahr 2007 zum Arrow:
http://www.pauzuolis-rc.com/stories/4d/

Die Rumpfverbindung beim Arrow kommt mir bekannt vor ... :)

Viele Grüße

Tempo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tempo« (18. Dezember 2010, 13:25)


Looky92

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

31

Samstag, 18. Dezember 2010, 13:34

http://www.pauzuolis-rc.com/stories/for-…v3-is-back.html

hatn bisschen gedauert mitm Suchen, aber habs gefunden, hier ist näheres zum Arrow, und auch ein Bild von Donatas Sender Einstellungen, die ich genau so habe.
Viele Grüße,

Lukas :w

32

Samstag, 18. Dezember 2010, 14:06

Aha,

hier sieht man den Mischerverlauf der Gaskurve (TRHOttle CURVe).
Aber wie der Pitch zugemischt ist, kann ich noch nicht erkennen ?
»Tempo« hat folgendes Bild angehängt:
  • radio.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tempo« (18. Dezember 2010, 14:08)


33

Samstag, 18. Dezember 2010, 14:42

ich weis das du kein Anfänger bist, von dir haben wir früher einiges gelernt ;)

34

Samstag, 18. Dezember 2010, 15:07

Zitat

Original von Jürgen S.
ich weis das du kein Anfänger bist, von dir haben wir früher einiges gelernt ;)


Hallo Jürgen,

nett, das du etwas weißt :w
Aber ich weiß nichts von Dir :( Schick doch einmal eine PN :)
Oder meintest du Herr Vorragend von viel weiter vorne ?
http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…929#post3746929

Aber beim 4D-Fliegen bin ich ein Anfänger-Vogel ;)

Viele Grüße

Tempo

P.S.:

Das Mischerbild mit der MX22 oben entspricht dem in Bild B bei
http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…808#post3745808
Das geht selbstverständlich auch mit der MX16 und noch mehr ...

Aber es fehlt genau noch der Trick, wie man die rote Pitchkurve dazu bekommt ! ???
Oder habt ihr "Experten" alle Flip-Flöhe ? :dumm:

Zeigt her noch mehr von euren Mischkurven ==[]
»Tempo« hat folgendes Bild angehängt:
  • Vogel3.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Tempo« (18. Dezember 2010, 15:13)


Looky92

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

35

Samstag, 18. Dezember 2010, 16:18

also bei mir, musst du 2 Kurven proggen, sind in 2 Bildern, also nicht in einem Diagramm in der Funke, eines so vie bei Donatas, für den Motor, das andere habe ich entweder n freien Mischer genommen mit Stützpunkten oder im helimode den der schon für Pitch vorgesehen ist.

Ich hab aber glaub auch mal Throttle und Pitch vertauscht programmiert und eben die 2 vertauscht angesteckt, ging glaub besser...
Viele Grüße,

Lukas :w

36

Samstag, 18. Dezember 2010, 17:15

Ja ich meinte Hampfi, Sebastian Herr Vorragend wie auch immer :ok:

37

Samstag, 18. Dezember 2010, 20:07

Zitat

Original von kumatronik
also bei mir, musst du 2 Kurven proggen, sind in 2 Bildern, also nicht in einem Diagramm in der Funke, eines so vie bei Donatas, für den Motor, das andere habe ich entweder n freien Mischer genommen mit Stützpunkten oder im helimode den der schon für Pitch vorgesehen ist.

Ich hab aber glaub auch mal Throttle und Pitch vertauscht programmiert und eben die 2 vertauscht angesteckt, ging glaub besser...


Hallo Lukas,

ja, genau die zweite Mischerkurve für das Pitch fehlt noch und die ist auch das Problem bei meiner MX16. Alle anderen dort

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…808#post3745808

gezeigten Kurven gehen auch mit der MX16 im Heli-Mode. Zeig doch mal das originale Mischerbild, das bei deiner Fernsteuerung auf dem Display zu sehen ist. :w

Viele Grüße

Tempo

P.S.: Habe heute Nachmittag einmal bei der Mischereinstellung für den Normalflug
das Pitch per Schalter umschaltbar gemacht. Erfordert aber zu viel Zeit für das Umschalten von Vorwärts- auf Rückwärtsschub und umgekehrt.
Der Vogel steckte dann auch einmal mit seinem Schnabel im Schnee in Nachbars Garten :tongue:
Macht erst Spaß mit ordentlichem Pitch-Mischer.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Tempo« (18. Dezember 2010, 20:25)


38

Samstag, 18. Dezember 2010, 20:16

Überblick

Hallo 4D-Flieger,

fangt doch mal an Eure edlen aktuellen Maschinen hier per Foto einzustellen, damit es ein ordentlicher richtiger Überblick über den derzeitigen Stand gibt.

Richtig gut waren die obigen links: :ok:

Arrow mit Donatas Pauzoulis http://www.pauzuolis-rc.com/stories/for-…v3-is-back.html

EXTRA mit Martin Müller http://vimeo.com/11159259

Su 29 mit Andreas Leoni http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=1249954



Mein Vogel-Nippel ist wohl ein historischer Abkömmling.
Immerhin hat er 150 Gramm ohne Akku auf die Feinwaage gebracht und ist damit noch nicht schlachtreif. Ausser einem 30 Gramm Akku werde ich ihm noch Luftbremsen an den Querrudern spendieren. :)

Viele Grüße

Tempo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tempo« (18. Dezember 2010, 20:21)


Looky92

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

39

Samstag, 18. Dezember 2010, 20:32

Kriegst morgen ein Bild aller einstellungen (:
Viele Grüße,

Lukas :w

Looky92

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 19. Dezember 2010, 19:41

Sodele, hier hab ich jetzt mal Bilder aus meinen Einstellungen, gemacht im Heli-Mode:

[IMG]http://www.bilder-space.de/show_img.php?img=336dd8-1292784677.jpg&size=thumb[/IMG]

[IMG]http://www.bilder-space.de/show_img.php?img=076073-1292784475.jpg&size=thumb[/IMG]

[IMG]http://www.bilder-space.de/show_img.php?img=75c46e-1292784674.jpg&size=thumb[/IMG]

sooo, hoffe ihr werdet daraus schlau (: hat mich damals auch ne Weile gedauert bis alles dann perfekt gepasst hat, die Blattwinkel, bzw der Ausschlag des Pitch Servos habe ich dann über Servoeinstellung einfach eingestellt
Viele Grüße,

Lukas :w

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »kumatronik« (19. Dezember 2010, 19:57)