Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Koziol2

RCLine User

Wohnort: Schauenburg, in der nähe von Kassel

  • Nachricht senden

181

Mittwoch, 12. Januar 2011, 11:39

Wieso denn beidseitig bespannt?
Reicht nicht eine Seite?

Mfg Martin Wicke
:w My Lifestyle: Eat, sleep,fly :ok:

Ohne Depron, ohne mich :dumm:
Ich habs eingesehen: Shocky süchtig! :w

182

Mittwoch, 12. Januar 2011, 13:07

hast recht martin...die draufsicht wird auch nur einseitig bespannt.
auch beim rumpf wäre es so ok, aber extra für unseren lackiermeister wollte ich beide seiten bespannt haben. die 0, irgendwas gramm opfere ich doch gern für die optik. :D
MfG
Torti

183

Mittwoch, 12. Januar 2011, 15:19

@Torti

Ich frage mich nur, wie das abkleben mit Maskierfilm dann noch möglich ist?
Den bekomme ich glaub nie wieder runter oder?

Gruss Peter
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

184

Mittwoch, 12. Januar 2011, 15:28

hm...gute frage!
ich warte jetzt mal auf mein bestelltes mylar und mache mal ein paar versuche.
peter..hast du schonmal negativ gebrusht? :D
MfG
Torti

185

Mittwoch, 12. Januar 2011, 15:59

Wäre mal ne Erfahrung wert. ;)

Aber mal ehrlich, wir müssen natürlich darauf achten, dass alle die mitmachen wollen die gleichen Voraussetzungen haben. Sonst wirds irgendwie schwierig oder?

Gruss Peter
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

knuffel v2

RCLine User

Wohnort: Wangen im wunderschönen Allgäu *schwärm*

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

186

Mittwoch, 12. Januar 2011, 16:09

Zitat

Original von Niht

frischhaltefolie geht, wirft aber schnell falten...also nicht das richtige material.


Frischhaltefolie ist aber auch sehr schwer! Knüll mal ein Stück davon richtig eng zusammen und wiege es im Vergleich zur Kondensatorfolie... :ok:

Gruß Denis :w
[SIZE=3]Suche 1S Lipos ( Turnigy), 130-180 mAh, bitte alles anbieten! [/SIZE]

187

Mittwoch, 12. Januar 2011, 16:11

ohne frage denis...trotzdem war es schon 1g gewichtsersparnis. ;)
...aber ich habe ja mylar bestellt.
MfG
Torti

188

Mittwoch, 12. Januar 2011, 16:19

peter...
hast natürlich recht und ich will ja auch klassisch lackieren.
...aber für die zukunft wäre es ganz nett auf der unterseite zu lackieren.
lack geschützt und hochglanzeffekt. 8)
MfG
Torti

189

Mittwoch, 12. Januar 2011, 18:44

Da hast Du recht, ausserdem finde ich das was Du hier machst schon mal aus Modellbausicht genial. Du hängst hier derart viel Herzblut rein, dass ich nur eines sagen kann; Hut ab.
Durch Dich erlangt der Leichtbau wirklich neue Dimensionen, von der Optik mal ganz zu schweigen.

Gruss Peter
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

190

Mittwoch, 12. Januar 2011, 21:04

ich werde gleich rot!
...und ich bin nicht der einzige! es gibt genug verrückte, leider haben sich viele von denen zurückgezogen.

aber...
hallenflug!!!!
ich muss mir erstmal das grinsen aus dem gesicht meißeln. :D
die erste akkuladung war grauenhaft! rückenflug unsauber, rollen sahen aus wie mit höhe und seite geflogen und loop war auch nen ei.
nur...es war nicht der flieger-torti war zu blöd!
zweiter und dritter akku waren dann auch schon bei weitem besser und es kam so ein wohlfühl-gefühl auf.
wichtig bei dieser kiste:
wie beim nihtgenga...einfach nur die figur fliegen und nicht versuchen normal auszusteuern! nur das es jetzt noch extremer ist. rollen fliegt man mit querruder und denkt sich höhenruder und seitenruder nur.
rückenflug fliegt man wie normal...höhenruder wird NUR zur höhenänderung und nicht zur höhenkontrolle genommen. also nichts mit "leicht tiefe halten". ;)
wie nennt man das?
arschneutral, ohne eigenleben!
geil... :)

noch zwei schlechte bilder, als beweis für die flugfähigkeit... ;)
»Niht« hat folgendes Bild angehängt:
  • 25.jpg
MfG
Torti

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Niht« (12. Januar 2011, 21:06)


191

Mittwoch, 12. Januar 2011, 21:05

und noch eins...
werde meine freundin mal auf die blitzfunktion hinweisen. ;)
»Niht« hat folgendes Bild angehängt:
  • 26.jpg
MfG
Torti

Gast01032020

RCLine User

  • »Gast01032020« wurde gesperrt

Wohnort: anonymisiert

  • Nachricht senden

192

Mittwoch, 12. Januar 2011, 22:53

Ja geniaaal 8(

und die Turnhalle kommt mir irgendwie bekannt vor ???

Weiter so! Les hier gespannt mit :D

193

Mittwoch, 12. Januar 2011, 23:39

Hey Jungs,

da ist man mal ein paar Tage nicht online und was muss ich da sehen????

Da wird schon geflogen!!!!!!!!!! 8(


Nice, ich kann's kaum erwarten..... :D


Ach übrigens Torsten, schönes Motörchen hast dir da zugelegt! :ok:


Gruß
Mücke-Mike

194

Donnerstag, 13. Januar 2011, 08:33

vielleicht schreibt ja andre (funfly) noch bisschen was dazu.
jedenfalls bin ich hochzufrieden mit der kiste.
die größte überraschung war für mich der messerflug...
egal, bei welcher geschwindigkeit, es wird nur im millimeterbereich seite gebraucht.
...und geschwindigkeit ist wirklich relativ. :D
extrem langsam ist er, die hallentür sollte zu sein! ;)
MfG
Torti

195

Donnerstag, 13. Januar 2011, 10:54

@Torsten:
Habe den Thread laufend mitverfolgt, auch wenn ich einen anderen Interessenschwerpunkt habe.
Von deiner konsequenten Nutzung möglichst aller sich bietenden Möglichkeiten der Gewichtseinsparung bin ich beeindruckt.
Sachverstand, gepaart mit handwerklichem Geschick und mit Herzblut.
Dein Produkt dankt es dir offensichtlich mit sehr guten Flugeigenschaften.

Von mir bekommst du die volle Punktzahl! :ok:

Gruß
Wolfgang

196

Donnerstag, 13. Januar 2011, 11:21

moin wolfgang...
mit den interessen ist das immer so eine sache.
in meinen fingern kribbelt es auch immer, wenn ich deine kunstwerke sehe!
...aber was mache ich mit so einem flieger? bei sonnenuntergang ein paar gemütliche runden drehen hat seinen reiz, aber bei mir leider nicht dauerhaft.
irgendwann gibts auch keinen platz mehr für neue modelle und dann? ;)
meine tapeten fliege ich ohne rücksicht auf verluste und wenn sie tot sind, kommen die komponenten in die nächste entwicklungsstufe.
so könnte ich niemals mit einem kunstwerk deiner machart umgehen.

...und wenn ich keine lust auf kunstflug habe, hole ich nen gemütliche segler raus und geniesse das thermikkurbeln im stuhl bei einem kaffee und ner zigarette. :D

vor allem habe ich nicht die zeit um so wunderschön zu bauen. in den letzten jahren habe ich das fliegen so sehr vernachlässigt...so gehts nicht weiter.
ich bin letztes jahr auf 14 flüge mit meiner f3a-kiste gekommen...da gewinnt man keinen blumentopf-und wenigstens den will ich! ;)
MfG
Torti

197

Donnerstag, 13. Januar 2011, 18:24

so...mal ne kleinigkeit zum thema akku...
ich benutze turnigy nano 160mAh.
flugzeit mit diesen akkus waren gestern um die 5 minuten und ich habe zwischen 89 und 105 mAh nachgeladen.
die kraft des antriebs mit diesen akkus ist ausreichend um das modell bei bisschen über halbgas an die latte zu hängen.

auf dem bild erkennt man was gaaaaanz schlimmes!
ich nutze die mini-kontakte weiterhin. ;)
...aber ich verklebe(vergiesse) die komplette vorderseite des akkus mit beli.
die lötfahnen und die drähtchen würden dauerndes an-und abstecken nicht überstehen.
»Niht« hat folgendes Bild angehängt:
  • 27.jpg
MfG
Torti

198

Donnerstag, 13. Januar 2011, 18:26

auf den nächsten bildern sieht man die entstehung des packs...
nur eins ist ganz wichtig: die einzelzellen sind mit heisskleber versiegelt. man muss sehr vorsichtig arbeiten, sonst sind die lötfahnen schrott und damit die zelle!
»Niht« hat folgendes Bild angehängt:
  • 28.jpg
MfG
Torti

199

Donnerstag, 13. Januar 2011, 18:27

...
»Niht« hat folgendes Bild angehängt:
  • 29.jpg
MfG
Torti

200

Donnerstag, 13. Januar 2011, 18:28

der fertige pack ist durch das vergiessen sehr robust und die 0,1g mehrgewicht machen sich bezahlt!
»Niht« hat folgendes Bild angehängt:
  • 30.jpg
MfG
Torti