Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

381

Montag, 21. Februar 2011, 20:34

das funktioniert problemlos.
so haben wirs bei der microvenom gemacht.
zu der zeit war ja die mini-cessna das einzig erreichbare und nur mit zwei linear ausgestattet.
wie du es gemacht hast, haben wir die querruder angesteuert.
MfG
Torti

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Niht« (21. Februar 2011, 20:35)


382

Dienstag, 22. Februar 2011, 15:02

Paket kam heute an,
Helmut :ok:
jetzt weis ich warum es solange gedauert hat. Musstest ja erstmal zeitung sammeln :D

Denis,
das Servohorn ist aber ziemlich massiv. Abschleifen und bisschen verdünnen der Arme sollten nochmal 1/2zehntel bringen, ist immerhin der Kleber dafür..

383

Dienstag, 22. Februar 2011, 15:35

hier mal meine lösung...
ich habe den 0,5er stahldraht gelassen. eigentlich sollte er nur zum ausmessen der anlenkung dienen, aber kohlestab, schrumpelschlauch und seku sind genau so schwer, wie der stahldraht.
ist keine elegante lösung, aber funktioniert problemlos...80grad auf dem seitenruder reichen auch locker. ;)
»Niht« hat folgendes Bild angehängt:
  • 49.jpg
MfG
Torti

384

Dienstag, 22. Februar 2011, 15:41

und noch ne kleine vorschau...

94cm x 95cm
knapp 20% mehr fläche als die acro.
60g ohne akku, prop und anlenkung der ruder.

8,6g akku
2,5g prop
1,5g anlenkungen.

72,6, also 73g flugfertig.
...und noch 2-3g reserve. :D
...und mit den frästeilen von helmut wäre ich jetzt schon bei 70g flugfertig!

@jürgen
kannst also mit dem gewicht aasen... :tongue:
»Niht« hat folgendes Bild angehängt:
  • 48.jpg
MfG
Torti

385

Dienstag, 22. Februar 2011, 18:10

Saubere Arbeit Torti ;) einfach nur porno ;)

Ich habe vor 1 Jahr meine Clik auf 73gramm gebracht :D fliegt einfach wie ein Traum ;)
Komponeten:
Motor Octopus f3p
Regler YGE 4
Servos 3 FS 31
Empfänger AR 6100
Akku EP120mAh 2s
Prop SG 7.8*3.8

Gruss Christian :w

EPProduct

Hobbyfrei
net-rc.ch

386

Dienstag, 22. Februar 2011, 19:06

moin christian...
schön, dich in der neuen runde zu sehen.
MfG
Torti

knuffel v2

RCLine User

Wohnort: Wangen im wunderschönen Allgäu *schwärm*

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

387

Dienstag, 22. Februar 2011, 19:34

Hi Torti, kurze Frage:

Hast du das Depron bei der Realisierung der Ruderlagerung eingeschnitten, die Rohre reingedrückt und dann verklebt?

Oder hast du die Rohre durchgebohrt?

Gruß Denis
[SIZE=3]Suche 1S Lipos ( Turnigy), 130-180 mAh, bitte alles anbieten! [/SIZE]

388

Dienstag, 22. Februar 2011, 19:38

ich habe es mir diesmal leicht gemacht. ich habs depron eingeschnitten, dann die rohre mit einem angeschliffenen eisstiel reingedrückt und dann mit einem hauch beli verklebt. malertape drüber und trocknen lassen...
nur durch die nasen ist das rohr durchgedreht.
MfG
Torti

389

Dienstag, 22. Februar 2011, 20:05

Nicht so wie ich :D Ich hab bei meiner Acrophobia (noch mit flachen Taschen) den CFK Stab komplett durch den ganzen Flügel im Depron verlegt :D Einfach in Dremel eingespannt und drehend durchgeschoben :D

Grüße Helmut
Walkera53#1BigLama,Twister 3d Storm,Pluto,E-Segler mit 2,5m,PilatusPorter 2m elektrisch,ASW19 4,4m,ASW27 2m,Bat,LightCat,iCraft,Acrophobia,Sixtus,OneDesign,MicroJet,T-Rex250,Yak54 1,5m,Disco(BMI, zu verkaufen, bei Interesse melden).

390

Dienstag, 22. Februar 2011, 20:34

herzlichen glückwunsch!
habe ich bei meinen ersten auch gemacht und dann die schnauze voll. :D
MfG
Torti

knuffel v2

RCLine User

Wohnort: Wangen im wunderschönen Allgäu *schwärm*

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

391

Dienstag, 22. Februar 2011, 23:07

Hi @ all

ich bin ja echt gespannt , welche Acrophobia am leichtesten wird.

Im Moment schauts bei mir so aus:

Equip: 35,3g

Frästeile+CFK: 30g

Kleber: Rechne ich einfach mal 1g

Macht in der Summe 66,3g, sagen wir 68. Wenn ich das schaffe, bin ich echt mehr als zufrieden :)

Lackieren werde ich aus gewichtstechnischen Gründen allerdings nicht, nur evtl die Kabinenhaube und einen Schriftzug.

Schönen Abend

Gruß Denis :w
[SIZE=3]Suche 1S Lipos ( Turnigy), 130-180 mAh, bitte alles anbieten! [/SIZE]

392

Mittwoch, 23. Februar 2011, 12:21

67,5 + 8,4 für akku = 75,9g flugfertig. ;)

ähm...rädchen fehlen noch!
76,5....shit! :D

fast vergessen: ist mit einem fast serienmäßigen A10-15S ausgestattet!
mit dem antrieb vom alex wäre er bei 73g gelandet.
das DM-modell wird wohl unter 75g haben...mit farbe.
»Niht« hat folgendes Bild angehängt:
  • 57.jpg
MfG
Torti

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Niht« (23. Februar 2011, 14:07)


393

Mittwoch, 23. Februar 2011, 14:09

gibt es eigentlich welche, die die ausscheidung, oder DM mit der acro fliegen?
...oder verschwinden alle im nirvana?
MfG
Torti

394

Mittwoch, 23. Februar 2011, 17:58

Na eine hat sich ja schon angemeldet ...

Hallo Torsten,

eine hat sich zur DM schon angemeldet. Die Quali in Bitburg mußten wir leider absagen. Poing findet auf jeden Fall statt. Da ist auch noch etwas Platz für interessierte.

Details findet Ihr unter www.indoor-rc.de

Bin schon gespannt wie die Acro fliegt. Das Design sieht mal ganz gut aus. Das kann interessant werden.

Beste Grüße,

Karl-Ernst

395

Mittwoch, 23. Februar 2011, 19:19

Eine Frage, ich glaube sie wurde schon beantwortet aber ich finde sie nicht mehr.
Was ist der Grund warum die Kabinenhaube nicht ausgefräst wurde? Damit man eine Stelle hat wo man ihn anfassen kann? Wäre ja bestimmt nochmal 1gramm..

396

Mittwoch, 23. Februar 2011, 19:31

jürgen...
die kabinenhaube sollte wenigstens farbe bekommen, deshalb im ganze. ;)
MfG
Torti

397

Mittwoch, 23. Februar 2011, 19:34

und ein tiefschlag...
die linear bringen es nicht! zu langsam und zu geringer ruderweg...
die stellgenauigkeit ist extrem gut, aber das allein reicht leider nicht.
na ja, dann fliegt die kiste halt mit bisschen über 80g durch die gegend. man kann nicht alles haben.
MfG
Torti

knuffel v2

RCLine User

Wohnort: Wangen im wunderschönen Allgäu *schwärm*

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

398

Mittwoch, 23. Februar 2011, 19:36

Na toll...gestern 8 Stück bestellt :wall:
[SIZE=3]Suche 1S Lipos ( Turnigy), 130-180 mAh, bitte alles anbieten! [/SIZE]

399

Mittwoch, 23. Februar 2011, 19:45

3,5gramm Stellkraft sind hald dochnicht die Welt...
Schlecht bei mir ist alles dafür ausgelegt.
Mal sehen wie es weiter geht.

knuffel v2

RCLine User

Wohnort: Wangen im wunderschönen Allgäu *schwärm*

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

400

Mittwoch, 23. Februar 2011, 19:48

Die 2,5g Servos sollten doch funktionieren oder?

Ich kenne die aus HK, die sollen nicht der Burner sein.

Aber grad hab ich die S308 gefunden... kennt die jemand?
[SIZE=3]Suche 1S Lipos ( Turnigy), 130-180 mAh, bitte alles anbieten! [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »knuffel v2« (23. Februar 2011, 19:57)