Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tom Bothe111

RCLine User

  • »Tom Bothe111« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Freiburg / Ravensburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Samstag, 18. Dezember 2010, 17:41

Shoky Fahrwerke -> wer hat die beste Idee?

Hey Guys,

ich stehe bei jedem Shoky vor dem Problem, wie ich dem ein gescheites Fahrwerl verpassen könnte. So die standart Sachen mit 2 CFK Stangen hab ich auch schon probiert, fand es allerdings nicht gut.

´Nartürlich fang ich meinen Shocky meistens, aber ich fände es trotzdem lustig vom Boden zu starten und eventuell auch zu landen!

Wäre nice, wenn ihr hier eure Ideen posten würdet,

viele Grüße Tom :w

2

Samstag, 18. Dezember 2010, 18:31

du nimmst wie du es schon geamcht hast einfach die 2 CFK stäbe, dann nimmst du ca. 1mm stäbe welche du als achsen mit schnuur und sekundenlklber befestigst und dann vielcht noch mit schrupf verstärksts;) oder du nimmst einen federstahl den du bigst und an die beiden CFK stang mit schnur und senkundenkleber oder mit einem schrupfschlauch und sekundenkleber befestigst. dann hollst du dir kleine räder beim modellbaushop und diese sicherst in dem du einbisschen schrupfschlauch zursicherung des rads noch mit einweig sekundenkleber sicherst ;)
auf dem bild siehst du die variante mit dem cfk stäbchen als achse ;)

und hier mit dem federstahl:
Gruss Christian :w

EPProduct

Hobbyfrei
net-rc.ch

Tom Bothe111

RCLine User

  • »Tom Bothe111« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Freiburg / Ravensburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Samstag, 18. Dezember 2010, 19:44

Hey,
vielen Dank für die schnelle Antwort + Bilder!
Das is zwar eine echt gute Idee, aber das mit den CFK-Stäben und den zwei kleinen Stäben mit Rädern dran hab ich schon versucht. Sie waren ziemlich genau so befestigt wie die von dir, haben sich aber immer verdreht. Passiert das bei dir nicht?

Oh, Federstahl wäre bei meinen Shokys glaub ich zu schwer. Ich werd's aber mal versuchen und dann davor schön auf die Waage legen ;)

Gruß Tom :w

Ps: Die Fläche des unteren Shokys sieht ja gut aus, hast du die selber geschnitten? Wenn ja, gibts da nen Thread drüber? :-)(-:

4

Samstag, 18. Dezember 2010, 19:50

Wenn es dir nicht so sehr aufs Gewicht ankommt kannst du auch ncoh eine dünne CFK Stange zwischen die beiden Beine kleben und mit ein paar wenigen Rovings befestigen.
Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.

5

Sonntag, 19. Dezember 2010, 08:13

Zitat

Original von Tom Bothe111
Hey,
vielen Dank für die schnelle Antwort + Bilder!
Das is zwar eine echt gute Idee, aber das mit den CFK-Stäben und den zwei kleinen Stäben mit Rädern dran hab ich schon versucht. Sie waren ziemlich genau so befestigt wie die von dir, haben sich aber immer verdreht. Passiert das bei dir nicht?

Oh, Federstahl wäre bei meinen Shokys glaub ich zu schwer. Ich werd's aber mal versuchen und dann davor schön auf die Waage legen ;)

Gruß Tom :w

Ps: Die Fläche des unteren Shokys sieht ja gut aus, hast du die selber geschnitten? Wenn ja, gibts da nen Thread drüber? :-)(-:


Hii
Du muste die stäbe richtig mit schnur einwickeln, dann müsste es super halten.
Die Yak mit profil war ein kleiner versuch den wir vor ca. 2 jahren gemacht haben, welcher meiner meinubg gut gelungen ist aber, es bringt nicht so.viel wie man sich.denken könnte wegen dem profil, da wir pro flügel ca. 20min am ausschneiden waren haben wir das projekt wieder in den sand gesteckt......


Gruss
Gruss Christian :w

EPProduct

Hobbyfrei
net-rc.ch

Tom Bothe111

RCLine User

  • »Tom Bothe111« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Freiburg / Ravensburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 19. Dezember 2010, 10:38

Hi,
okey, dann werd ich das mit den Schnüren beim nächsten Shocky probiern!

Zurzeit fliege ich meine Yak 55 (120g Flugfertig) meistens outdoor! Das gute am Winter ist, dass es so schön Windstill ist!


Viele Grüße Tom :w