Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 25. Dezember 2010, 09:47

Baubericht Vector Verstellpropeller Sultimate

Hallo zusammen
Ich werde in diesem Thread einen kleinen Baubericht über mein neustes Projekt machen. Diese Sultimate sollte als Showmodell an Indoor-Anlässen eingesetzt werden, und vielcht auch mal an den F3P-Wettbewerben;)

Das Ziel ist, das Modell unter 145gramm zu bringen, dies bedeutet für mich, dass ich alles ausfräsen muss und aller Komponeten strippen muss.

Zu den Komponeten:
Motor: EP 2203/2300 (einwenig Modifiziert)
Regler: EP 10A
Akku EP 450mAh 2s
Propeller: Mamo 9“ VPP
Servos 3 Futaba 3114 (Qr, HR und SR/Vector), 1 FS 31 am 2s Lipo (Pitch)
Empfänger: AR 6100

Hier die ersten Bilder:

Das Design meiner Sultimate




Hier seht ihr ein erstes Bild der Vector-Mechanik




Gruss Christian
Gruss Christian :w

EPProduct

Hobbyfrei
net-rc.ch

Looky92

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

2

Samstag, 25. Dezember 2010, 10:47

bin ich mal sehr gespannt darauf;) Hab heut morgen die ersten Bilder in Facebook gesehn.
Viele Grüße,

Lukas :w

Fabse

RCLine User

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

3

Samstag, 25. Dezember 2010, 21:18

Was für Komponenten für die Vectorsteuerung hast du verbaut?

Koziol2

RCLine User

Wohnort: Schauenburg, in der nähe von Kassel

  • Nachricht senden

4

Samstag, 25. Dezember 2010, 21:26

@Fabse:
Er wird die Vektorsteuerung über das Seitenruderservo machen, wie es auch Martin Müller bei seiner EA macht :ok:
Wenn er die "Höhenfunktion" am Vektor auch anlenken will, wird er sie wohl auch über das Höhenruderservo anlenken.

Frohe Weihnachten :w
Mfg Martin Wicke
:w My Lifestyle: Eat, sleep,fly :ok:

Ohne Depron, ohne mich :dumm:
Ich habs eingesehen: Shocky süchtig! :w

5

Sonntag, 26. Dezember 2010, 11:19

Zitat

Original von Fabse
Was für Komponenten für die Vectorsteuerung hast du verbaut?


siehst du ja oben ;) 1 Futaba s3114 auf dem Seitenruder welches aber noch mit dem Vector ;) wenn ich das Höhenruder auch mit vector haben will, müsste ich die kugelköpfe anderst anordnene.... ;) so wie dazumal der Nübel.. ich werde es so wie martin w. es genant hat wie mm machen ;)
Gruss Christian :w

EPProduct

Hobbyfrei
net-rc.ch

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 26. Dezember 2010, 14:08

wenn du das gewicht erreichst (145g)... respekt...!

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 26. Dezember 2010, 15:02

Um Platz und Gewicht zu sparen, könntest du doch die 'Nasen' zum festschrauben des Motors um 90° biegen und dort die Kugelgelenke direkt anschrauben...ist leichter, kleiner, stabiler und sieht nicht so monströs aus ;)
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

8

Sonntag, 26. Dezember 2010, 15:30

Zitat

Original von Hellracer666
Um Platz und Gewicht zu sparen, könntest du doch die 'Nasen' zum festschrauben des Motors um 90° biegen und dort die Kugelgelenke direkt anschrauben...ist leichter, kleiner, stabiler und sieht nicht so monströs aus ;)


wenn du mir erkläsen kanst wie das stabiler sein soll?? ich habe schon verschiedenste varianten an Vector VPP ausprobier.. und bin auf diese gestosen welche mich sehr überzeugte ;)
Gruss Christian :w

EPProduct

Hobbyfrei
net-rc.ch

9

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 17:32

Ich melde mich wieder mal.. habe jetzt meine SUlti endlich ausgefrässt. bin zur zeit auf 115gramm, dauzu kommen noch ca.6 gramm für die anlenkung puls der Akku denke das sollte hin kommen 145-150 gramm rft :D






Gruss Christian :w

EPProduct

Hobbyfrei
net-rc.ch

10

Samstag, 1. Januar 2011, 21:57

Hallo zusammen

Mein Ziel ist erreicht. 144.3gramm wiegt die TVP-SUlti rtf :P werde hier mal ein Bild davon Posten. Detail Bilder werde ich in den Folgenden Tagen noch posten.

Gruss Christian :w

EPProduct

Hobbyfrei
net-rc.ch

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 2. Januar 2011, 00:25

...und das Video nicht vergessen ;)
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

12

Sonntag, 2. Januar 2011, 08:50

Zitat

Original von Hellracer666
...und das Video nicht vergessen ;)


Das video kommt sobald ich die neuen Props da habe.. ;)
Gruss Christian :w

EPProduct

Hobbyfrei
net-rc.ch

13

Sonntag, 2. Januar 2011, 09:02

Hier noch ein paar Bilder:



Damit das Seiten Ruder und der Vector mit einander steuer musste ich eine der beiden Anlenkungen überkreuzen was ihr hier einwenig sieht.
Gruss Christian :w

EPProduct

Hobbyfrei
net-rc.ch