Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dsungare

RCLine User

Wohnort: Erkelenz NRW

Beruf: Radio&Fernsehtechniker

  • Nachricht senden

241

Samstag, 13. September 2014, 22:08

Hallo

habe den Jimi auf die Waage gelegt: Flugfertig mit 3S/450mAh Akku 185g. Dann darf aber keine Farbe mehr drauf...!

@Helmut: Ja, der Jimi hat was von einem Sportboot....Hier mal ein Beispiel: Reinell
»Dsungare« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF2665.JPG
  • reinell2.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dsungare« (13. September 2014, 22:24)


242

Dienstag, 16. September 2014, 18:17

Hey Leute,
Meine erste Judi ist auch bald fertig. Welchen Motor könnt ihr mir empfehlen? Gibts da was passendes bei Conrad um die Ecke?
LG Phil

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

243

Dienstag, 16. September 2014, 18:55

Hi Phil,

super, noch ne Judi :ok:
Bei Conrad weiß ich nicht, keine Ahnung, was die im Programm haben.
Mein absoluter Favorit unter den Antrieben ist der MT1306-3100, nicht ganz billig, aber sehr gut.....

https://www.aerolab.de/t-motor-mt1306-kv3100/a-101000/

Ich denk, es kommen sicher auch noch andere Vorschläge ;)


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

244

Dienstag, 16. September 2014, 19:05

Nicht ganz billig, aber ähnlich wie der von Jürgen:
http://www.conrad.de/ce/de/product/20875…2-Strom-max-7-A

Gruß, Klaus
-

245

Dienstag, 16. September 2014, 19:40

Super, vielen Dank für eure Antworten. Wenn ich jetzt nochbeim großen C passende servos (Tipp??)bekomme mach ich sie die Tage fertig.
:ok:
EDIT: was mich auch noch interessiert; wie habt ihr die Ruder befestigt?mit Tape? Ist mein erster eigenbau Flieger :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PhilSchlo« (16. September 2014, 20:10)


Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

246

Dienstag, 16. September 2014, 20:16

Dieses Servo sollte passen:
http://www.conrad.de/ce/de/product/51846…t=detview1&rb=1

Gruß, Klaus
-

Dsungare

RCLine User

Wohnort: Erkelenz NRW

Beruf: Radio&Fernsehtechniker

  • Nachricht senden

247

Dienstag, 16. September 2014, 21:52

Hi Phil,

google mal nach : UHU-POR Ruderscharnier Depron

den Motor http://www.conrad.at/ce/de/product/11394…Volt-2200-Turns
kannste mit 2S/850mAh gut 15min fliegen, bei Halbgas lockeres RumCruisen, an einer 5x4 Latte, und hat nach oben reichlich Power.
Gleiches Setup mit 3S/450mAh und gleiches Gewicht ohne Schwerpunktänderung: :angry: brennt die Luft.

Viel wichtiger ist aber: Willkommen im Club...und zeige uns reichlich Bilderchen :w

Stefan

btw.: der Hacker wird an der Judi sicher für einen fetten, hochfrequenten Sound sorgen. Durch die Rumpfform hat die Judi einen perfekten Resonanzkörper.

Dsungare

RCLine User

Wohnort: Erkelenz NRW

Beruf: Radio&Fernsehtechniker

  • Nachricht senden

248

Samstag, 20. September 2014, 19:53

Abend,

habe die Servos eingebaut, Ruder gekürzt und ein Muster drauf:

Stefan
»Dsungare« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF2680.JPG
  • DSCF2681.JPG

Dsungare

RCLine User

Wohnort: Erkelenz NRW

Beruf: Radio&Fernsehtechniker

  • Nachricht senden

249

Mittwoch, 24. September 2014, 23:23

Hi,

Jimi wird wohl am Samstag zum ersten mal fiegen.
Vom Design noch nicht ganz fertig...aber vor dem Erstflug noch ein paar Bilderchen:

Stefan
»Dsungare« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF2689.JPG
  • DSCF2690.JPG

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

250

Mittwoch, 24. September 2014, 23:33

Suuuuper Stefan :ok:

da bin ich ja sehr auf deinen Bericht gespannt und drück dir alle Daumen :tongue:


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Dsungare

RCLine User

Wohnort: Erkelenz NRW

Beruf: Radio&Fernsehtechniker

  • Nachricht senden

251

Freitag, 26. September 2014, 22:51

Abend,

vielen Dank Jürgen :prost:

hier noch ein paar Bilderchen...

Stefan :w
»Dsungare« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF2694.JPG
  • DSCF2697.JPG
  • DSCF2698.JPG
  • DSCF2699.JPG
  • DSCF2700.JPG

Dsungare

RCLine User

Wohnort: Erkelenz NRW

Beruf: Radio&Fernsehtechniker

  • Nachricht senden

252

Freitag, 26. September 2014, 22:53

Stefan :w
»Dsungare« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF2701.JPG
  • DSCF2702.JPG

Dsungare

RCLine User

Wohnort: Erkelenz NRW

Beruf: Radio&Fernsehtechniker

  • Nachricht senden

253

Freitag, 3. Oktober 2014, 12:18

So,

gestern war der Erstflug. Jimi fliegt, aber es fehlt noch ein wenig Abstimmung.
Der Handstart war kein Problem, bis zur Einleitung der ersten Kurve, die Ruderausschläge sind viel zu groß. Leider hatte ich die kleinste DualRate auf 15mm Ruderausschlag eingestell.
Durch kleinste Knüppelausschläge konnte ich Jimi aber sicher fliegen. Erstmal Gas raus auf 50% (Start war mit 3/4 Gas) und siehe da Jimi fliegt schon besser (Dynamischer).
Also Jimi erstmal sicher landen. Gas auf 0 und nach wenigen Metern segelte er zu Boden, wie ein Drache den man an der Schnur zieht.

Heute werde ich den Schwerpunkt mit einem Gestell messen.
Die Ruderausschläge (DualRate) besser aufteilen.

Das Flugbild ist auf jeden Fall der Hammer :w

bis später....Stefan :w

Helm

RCLine User

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

254

Freitag, 3. Oktober 2014, 13:54

Hallo Stefan,


:ok: :applause: :ok: :applause: :ok: :shine:

Gruß :w
Helmut

Heliman 59

RCLine Neu User

Wohnort: Wabern

  • Nachricht senden

255

Samstag, 4. Oktober 2014, 06:57

Hallo Stefan

Das Jimi ein tolles Flugbild hat, kann ich mir vorstellen. Bin auf die Flugdaten nach der Optimierung gespannt.

Weiter viel Erfolg

Gruß Jürgen :applause: :applause: :applause: :applause: :applause: :w

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

256

Samstag, 4. Oktober 2014, 14:23

Suuuuuper Stefan :ok:
Gratuliere, die feinheiten bekommst du jetzt auch noch hin :prost:
Ich bin auch mal auf ein Flugvideo gespannt, die anderen bestimmt auch :nuts:


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Dsungare

RCLine User

Wohnort: Erkelenz NRW

Beruf: Radio&Fernsehtechniker

  • Nachricht senden

257

Samstag, 4. Oktober 2014, 20:41

Hallo

vielen Dank :prost:

Jimi ist aber von einem gemütlichen Cruisen, ala Judi weit entfernt.
Die nächsten Testlfüge:
1. Alles so lassen, bis auf die Ruderausschläge. Je nach Ergebnis:
2. 2S/850mAh an 6x4 - 7x.

Die Elektronik: Motor: 13g/2200KV Schnurzz; 12A Regler; beim Erstflug: 3S/450mAh Lipo; RX: Spektrum AR600; das Ganze an einer 5x4 GWS Latte.
Jimi wiegt < 190g.

Ich düddel mir eine Key-Cam an die Kappe:
Wenn ich Jimi so weit habe...gibt´s auch ein Video :tongue:

Stefan :prost:
»Dsungare« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF2706.JPG

Älexxx

RCLine Neu User

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

258

Sonntag, 5. Oktober 2014, 15:51

Hallo,

ich beginne gerade mir eine Judi zu bauen und hätte da mal ne frage wegen der Motorisierung:
Wie ich gelesen habe fliegen die meisten mit dem Schnurz 13GS
was würde in euren Augen gegen den Brushless Motor Nano 9G ebenfalls von Pichler sprechen.
folgende Daten hat dieser Motor:
Gewicht 9g
KV 2000
Belastung Dauer 3A

nach Angaben von Pichler soll er mit 6x3 Schraube bei 3,2A ca. 140g Schub erzeugen.

Ich habe gerade gelesen das für ein Elektromodell ein Schub/Gewichtsverhältnis von 1:2 auslangt.
Da der Motor dann in der Judi mit 2S fliegt sollte sie doch so um 160g am Ende haben, also müsste er doch langen.
Allerdings komm ich auf nur ca. 132 Watt/kg und da empfehlen die meisten min. 150Watt/kg
Weis jemand wie viel Schub der Schnurz 13GS ungefähr erzeugt.
Ich würde gerne mit 2S fliegen da ich hierfür genügend Akkus zu Verfügung hätte.
mit 600mA sollte ja rechnerisch eine Flugzeit von 10 min drinnen sein.

Danke für eure Hilfe
Gruß Alex

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

259

Sonntag, 5. Oktober 2014, 18:21

Hallo Alex,

super, daß noch ne Judi entsteht :ok:
Mach dir mal keinen Kopf, über 132, oder 150w/kg
Den Pichler 9G oder einen HXT 1811-2000 hab ich in der Grundausstattung angegeben und
mit dem Antrieb ist auch odentlich zu fliegen. Als Luftschraube würde ich eine 5x4,5 GWS empfehlen.
So ausgestattet und an 2s 500Ahm kannst hier zu sehen ( in der blau/gelben ist bereits ein Tuningantrieb zu sehen )






Die Seajet mit gleicher Motorisierung


http://vimeo.com/91307891


Die Seajet mit einer Tuningvariante T-Motor MT1306-3100.
Mit dem Schnurzz vergleichbar und schon deutlich mehr geboten








Gewicht um 150 - 160g ist auch ok, so wiegen beide Judis in den Videos.
Einige haben hier auch schon leichter gebaut......


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Älexxx

RCLine Neu User

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

260

Sonntag, 5. Oktober 2014, 22:00

Hallo und vielen dank für deine Antwort.
Ich habe mich für den Mt 1306-3100 entschieden. Den hatte ich noch gar nicht mit auf dem Zettel. Fliegst du den auch mit 5x4.5 GWS Luftschraube?
Grüße Alex