Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dsungare

RCLine User

  • »Dsungare« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erkelenz NRW

Beruf: Radio&Fernsehtechniker

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. Mai 2014, 21:06

Mustang P51 von Jens Kröner

Hier ein paar Bilderchen...

Die Mustang hat eine Spannweite von 900mm; Länge: 720mm; Abfluggewicht 180-250gr.

Elektronik: Motor 19gr. KV: 1500 RPM/V; LiPo 3S 450mAh an 7x3; Regler 12A; 6gr. Servos; Rx Spektrum AR600.

Der Rumpf wurde mit dem Motor.-Heckspant stabilisiert...das bedarf viel Sorgfalt.

02 Schnitthilfe aus dem Plan, aufgeklebt mit einem Pritt-Stift.

08 Ausgeschnitten mit Probesitz der Haube/Kabine.

09 MotorSpant.

21 Tragfläche nach dem aushärten (PU-Max).

23 Profilausschnitt übertragen.

24 Seitenleitwerk aufgeklebt.

Stefan :w
»Dsungare« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 002.jpg
  • Bild 008.jpg
  • Bild 009.jpg
  • Bild 013.jpg
  • Bild 016.jpg

Dsungare

RCLine User

  • »Dsungare« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erkelenz NRW

Beruf: Radio&Fernsehtechniker

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. Mai 2014, 21:12

...
»Dsungare« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 017.jpg
  • Bild 021.jpg
  • Bild 023.jpg
  • Bild 024.jpg
  • Bild 018.jpg

Kyrill

RCLine User

Wohnort: Lünen

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 11. Mai 2014, 10:22

Schön, dass du dieses Modell auch wieder einstellst. Der Baubericht war Klasse.
Gruß aus Lünen

Peter
__________________________________________________________________________________

Mein Verein: FSG Lünen - Abteilung Modellflug ! Unser Verein hat ein wunderschönes Fluggelände auf dem Segelflugplatz in Lünen, Wenn du Interesse am Modellhobby hast und aus der Umgebung von Lünen kommst, wir treffen und Mittwochs gegen 16:00 Uhr auf dem Segelflugplatz. Komm einfach dazu und lerne uns kennen. Gastflieger sind genauso willkommen wie neue Mitglieder!

Dsungare

RCLine User

  • »Dsungare« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erkelenz NRW

Beruf: Radio&Fernsehtechniker

  • Nachricht senden

4

Freitag, 23. Mai 2014, 21:46

Hi...

heute habe ich die Leitwerk-Servos eingebaut,die Motorhaube bearbeitet und den Abstand Prop-Saver -->Motorspant->Haube vermessen. Querruder bereite ich jetzt vor...Servokabel verlängern usw...Hier noch ein paar Bilderchen:

Stefan :w
»Dsungare« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 027.jpg
  • Bild 028.jpg
  • Bild 029.jpg
  • Bild 030.jpg
  • Bild 032.jpg

Dsungare

RCLine User

  • »Dsungare« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erkelenz NRW

Beruf: Radio&Fernsehtechniker

  • Nachricht senden

5

Freitag, 23. Mai 2014, 21:48

Probesitz:
»Dsungare« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 033.jpg
  • Bild 034.jpg

Dsungare

RCLine User

  • »Dsungare« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erkelenz NRW

Beruf: Radio&Fernsehtechniker

  • Nachricht senden

6

Samstag, 24. Mai 2014, 21:15

Habe heute den Motor an den Rumpf befestigt. Den Motorspant habe ich an den Kanten abgerundet (so kann die Haube nicht störend anliegen). Den Dom habe ich mit einem Steakmesser bearbeitet und geschliffen. Ich finde...schaut doch schon gut aus...!

Stefan
»Dsungare« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 036.jpg
  • Bild 037.jpg
  • Bild 038.jpg
  • Bild 042.jpg

Dsungare

RCLine User

  • »Dsungare« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erkelenz NRW

Beruf: Radio&Fernsehtechniker

  • Nachricht senden

7

Montag, 26. Mai 2014, 19:58

Hallo,

eben habe ich die Querruder geschnitten. Weil mir das Profilschleifen 2 mal misslungen ist, kommt jetzt ein ProfilBalsa zum Einsatz.

Die Servokabel habe ich verlängert und die Ruder brauchen ein wenig Farbe...Geschützgrau passt doch wie die Faust auf´s Auge.

Bevor die Tragfläche befestigt wird müssen noch die Decals drauf.

Stefan :w
»Dsungare« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 047.jpg
  • Bild 048.jpg
  • Bild 049.jpg
  • Bild 050.jpg

Dsungare

RCLine User

  • »Dsungare« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erkelenz NRW

Beruf: Radio&Fernsehtechniker

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 29. Mai 2014, 19:29

Die Tragfläche ist fertig...

51 Querruder mit Tesaband angeschlagen. Den Glanz der Bänder werde ich später mit der Air-Gun retuchieren.

53 Ausschlag reicht dicke aus (Jens gibt auf Quer 10mm vor).

64 Fläche getaped, Servos eingebaut und angelenkt. Wegen der Balsa-Ruder muß ich Gewicht sparen und die geplanten 6g Servos wurden durch 3,5g Servos ersetzt.

68 so, paßt doch. Jetzt noch die Fläche vermessen und die Hochzeit wird verklebt.

70 Auspuff-Attrappen: Vielen Dank an Sabine und Jens :w Ich packte den easyJet aus und habe mich sehr gefreut, als ich die Attrappen sah.

so...die Motorhaube muß noch lackiert werden; Die "Schnauze" muß abgeklebt werden; Lage der Elektronik an den Schwerpunkt anpassen.

Stefan :w

Dsungare

RCLine User

  • »Dsungare« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erkelenz NRW

Beruf: Radio&Fernsehtechniker

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 29. Mai 2014, 19:32

Die Bilderchen:
»Dsungare« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 051.jpg
  • Bild 053.jpg
  • Bild 064.jpg
  • Bild 066.jpg
  • Bild 068.jpg

Dsungare

RCLine User

  • »Dsungare« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erkelenz NRW

Beruf: Radio&Fernsehtechniker

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 29. Mai 2014, 19:35

;)

Stefan
»Dsungare« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild 070.jpg

Dsungare

RCLine User

  • »Dsungare« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erkelenz NRW

Beruf: Radio&Fernsehtechniker

  • Nachricht senden

11

Samstag, 7. Juni 2014, 00:52

Hochzeit Rumpf/Tragfläche

Die Tragfläche habe ich gestern mit Uhu-Por an den Rumpf geklebt...:

und mit Ponal gehärtet:

Stefan
»Dsungare« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 072.jpg
  • Bild 073.jpg
  • Bild 075.jpg

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

12

Samstag, 7. Juni 2014, 18:33

Wird ein chickes Teil :ok:

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Dsungare

RCLine User

  • »Dsungare« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erkelenz NRW

Beruf: Radio&Fernsehtechniker

  • Nachricht senden

13

Samstag, 7. Juni 2014, 22:46

Hallo Jürgen,

die Mustang wird auch bestimmt ein tolles Flugbild haben. Am Abend (nach der Hitze) holte ich noch ein kühles Bier aus dem Kellerkühlschrank und lief an der AirGun vorbei...schwupps...war die Haube Zielsicher ;) lackiert. Weil die Mischung stimmte, wurde die Nase gleich mit gespritzt. Jetzt drucke ich noch ein Sexy PinUp Girl...bis dann

Stefan... ein´s habe ich noch:
»Dsungare« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild 076.jpg

Dsungare

RCLine User

  • »Dsungare« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erkelenz NRW

Beruf: Radio&Fernsehtechniker

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 8. Juni 2014, 20:30

Gestern Abend habe ich noch die Decals/Bänder vorbereitet (die liegen dem Bausatz bei).
Das PinUp Girl auf selbstklebende Folie gedruckt, versiegelt und alles aufgeklebt.
Die Motor-Haube bleibt bis zur Fertigstellung des Spinners lose.
Heute werde ich noch die Position der Elektronik festlegen ich hoffe, es kommt alles hin.

Stefan :w
»Dsungare« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 079.jpg
  • Bild 080.jpg

Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 8. Juni 2014, 20:45

Am Modell habe ich die Auspuffatrappen gar nicht gesehen. Ob die wohl verschütt gegangen sind?

Schöne Arbeit!

Gruß, Klaus
-

Dsungare

RCLine User

  • »Dsungare« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erkelenz NRW

Beruf: Radio&Fernsehtechniker

  • Nachricht senden

16

Samstag, 14. Juni 2014, 20:16

Hallo Klaus,

die Attrappen kommen später dran: Auf Bild 83 noch ungeschnitten.
Schwerpunkt haut auch hin. Jetzt noch ein paar Lötarbeiten und dann ist die Mustang zum Erstflug bereit.

Stefan
»Dsungare« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 082.jpg
  • Bild 083.jpg

Dsungare

RCLine User

  • »Dsungare« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erkelenz NRW

Beruf: Radio&Fernsehtechniker

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 29. Juni 2014, 17:56

So, der Erstflug ist überstanden, alles ohne Probleme.
Habe noch kein Fahrwerk verbaut und habe die Mustang aus der Hand gestartet, auf meiner Lieblingswiese gibt´s kein Feldweg :nuts:
Tja, was soll ich sagen...fliegt sich sehr gut, jedoch ist sehr auf Quer recht bissig, deshalb habe ich den Ruderweg etwas zurück genommen und das brachte dann auch mehr Ruhe in den zweiten Flug. Landen tut Sie traumhaft...einfach Gas raus und Höhe ziehen. Motorleistung reicht dicke (für mein Geschmack).

Das Flugbild ist der Hammer, wenn die Mustang in 3 bis 4 Metern Höhe vorbei zieht.
Ein paar Bilderchen und Angaben Gewicht usw. folgen noch.
Ich glaube, dass Fahrwerk lasse ich weg...Die Mustang wird dann mein "Kornfeld/Silage-flieger".

Stefan