Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 29. Mai 2014, 11:52

Weisse Kruste bei CA und Activatorspray entfernen

Hallo zusammen

Ich klebe meine EPP-Modelle meistens mit Sekundenkleber und Activatorspray zusammen. Bei schwarzem EPP ergibt sich dabei leider oft eine unschöne weisse Kruste...

Ich meinte nun, hier einmal gelesen zu haben, mit welchem Trick man diese wieder problemlose entfernen kann. War irgend eine flüssige Substanz, welche man auf ein Wattestäbchen geben konnte und dann die Kruste damit entfernen konnte.

Weiss jemand noch um welches Mittel es sich dabei handelte?

Schon einmal im Voraus besten Dank für eure Hilfe.

Gruss Manuel

normalfreak

RCLine Team

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. Mai 2014, 12:05

Im Netz gibts Lösemittel für Seku, vielleicht bringt ders?
Sonst mal ohne Aktivator probieren, bzw erst nach dem zusammenfügen nur ganz, ganz, ganz leicht die Klebestelle mit dem Aktivator anhauchen.
Dann bildet sich erst eine harte Schicht auf der Klebestelle die immer weiter in den Kleber wächst.
Es gibt dann keine Überreaktion die ausgast und den weißen Nebel bildet. Eventuell auch mal mit dickerem Seku versuchen.
Ich glaube, dass auch mal von Essig gegen Nebel die Rede war...aber das solltest du erst nochmal an ner unauffälligen Stelle probieren!
Mit freundlichem Gruß
Marcus

Dix

RCLine User

Wohnort: BS

Beruf: Duft- und Schaumbadtechniker

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. Mai 2014, 22:00

Aceton.

Aber nicht bei Depron.
Liebe Grüße
Dirk

Kyrill

RCLine User

Wohnort: Lünen

  • Nachricht senden

4

Freitag, 30. Mai 2014, 07:54

Probier mal aceton.
Gruß aus Lünen

Peter
__________________________________________________________________________________

Mein Verein: FSG Lünen - Abteilung Modellflug ! Unser Verein hat ein wunderschönes Fluggelände auf dem Segelflugplatz in Lünen, Wenn du Interesse am Modellhobby hast und aus der Umgebung von Lünen kommst, wir treffen und Mittwochs gegen 16:00 Uhr auf dem Segelflugplatz. Komm einfach dazu und lerne uns kennen. Gastflieger sind genauso willkommen wie neue Mitglieder!

Dix

RCLine User

Wohnort: BS

Beruf: Duft- und Schaumbadtechniker

  • Nachricht senden

5

Freitag, 30. Mai 2014, 09:15

Wirklich? ;)

Acetonähnliche Substanzen ist übrigens auch in Nagellack enthalten. Den könnte man auch versuchen.
Liebe Grüße
Dirk

Kyrill

RCLine User

Wohnort: Lünen

  • Nachricht senden

6

Freitag, 30. Mai 2014, 13:38

Wirklich? ;)

Acetonähnliche Substanzen ist übrigens auch in Nagellack enthalten. Den könnte man auch versuchen.

Sorry Dirk du warst schneller hab ich heute morgen übersehen.
Gruß aus Lünen

Peter
__________________________________________________________________________________

Mein Verein: FSG Lünen - Abteilung Modellflug ! Unser Verein hat ein wunderschönes Fluggelände auf dem Segelflugplatz in Lünen, Wenn du Interesse am Modellhobby hast und aus der Umgebung von Lünen kommst, wir treffen und Mittwochs gegen 16:00 Uhr auf dem Segelflugplatz. Komm einfach dazu und lerne uns kennen. Gastflieger sind genauso willkommen wie neue Mitglieder!

Ähnliche Themen