Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 7. Juni 2014, 17:47

durchsichtige kabinenkanzel - wie machen

hallo,

wie macht man eine durchsichtige kabinenkanzel? ich denke mir man müßte dünnes plastik haben das man durch hitze, föhn oder so, verformen kann.
oder wie geht das

vg. 8)
devo7, walkera qr x350, ladybird V2, infraX, mini genius cp, RadianPro E-segler, Butterfly oldie, depron B-25 mitchell, depron pitts doppeldecker und sonstige div. surrer

-------------------------------------------------------------------------------------------------
nichts ist nichts, denn es gibt kein nichts.

RaykoM

RCLine User

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. Juni 2014, 20:04

Also ich hab mal ne haube für nen ehemaligen copter tiefgezogen.
Da die recht klein war gingd noch ohne tiefziehbox.

Einfach ein positiv erstellt, ich hatte glücklicherweise teflon am stück da, welches ich auf einer drehbank in form brachte, aber ein holzrohling reicht natürlich auch.

Den bringst du in die form wie du ihn haben möchtest, - 1 mm.
Dann nimmst du 0,5 mm acryl, und erwärmst es
Dann drüber legen, und mit einem rahmen runter ziehen (bei größeren sachen tut es die tiefziehbox, bei kleineren ein rahmen der nen tick größer ist als der rohling plus acryl.

Wie du es heissmachst ist dabei wurscht. Bei sehr kleinen sachen reicht eine heissluftpistole, grössere kommen in einen, rahmen ind den backofen, unter die rahmenecken eierbecher oder tassen aus steingut stellen. Und dann 150 grad ober/unterhitze
Sobald das acry durchhengt, ziehvorgang starten.
Mit heissluft fällt es quasi selbst runter. Aber pass dabei auf (heissluftpistole), den luftstrahl immer schön bewegen, damit es gpeichmässig warm wird, und nicht zu heiss.

Gruß

Rayko
So, dann geb ich in der Signatur auch mal mit Modellen an:
Reely Titan, WL-Toys V222 verkauft für 100€ :evil:

3

Samstag, 7. Juni 2014, 20:09

hi,
ja so habe ich es mir auch vorgestellt, danke erstmal.
vg.
devo7, walkera qr x350, ladybird V2, infraX, mini genius cp, RadianPro E-segler, Butterfly oldie, depron B-25 mitchell, depron pitts doppeldecker und sonstige div. surrer

-------------------------------------------------------------------------------------------------
nichts ist nichts, denn es gibt kein nichts.

4

Sonntag, 8. Juni 2014, 08:01

moin

hier wirds gezeigt:

tiefziehen Video

gruß jens

Dsungare

RCLine User

Wohnort: Erkelenz NRW

Beruf: Radio&Fernsehtechniker

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 8. Juni 2014, 11:33

Hallo
hier : http://modell-aviator.de/aktuell/downloa…ber-herstellen/ mit einer Box klappt es am besten, auch kleine Teile
wie Radschuhe usw.

Stefan :w

hvdh

RCLine User

Wohnort: Rheine

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 8. Juni 2014, 12:03

Hallo
Eine Tiefziehbox ist natürlich das optimale.

Falls die Haube aber nicht zu groß werden muß, kann man sie aus einer PET Flasche herstellen.
Die einfachste Variante ist, aus Styrodur oder Balsa einen Haubenklotz zu schleifen, diesen dann an den Unterseiten 1cm verlängern.
Man kann diesen dann noch z.B. mit Wandfarbe anstreichen und sauberer verschleifen.

Eine möglichts glatte PET Flasche wird dann von hinten aufgeschnitten, und der Klotz reingeschoben.
Dieser wird von unten mit Keilen stramm eingeklemmt. Nun von außen mit dem Heißluftfön die Flasche schrumpfen.
Fals die Radien nicht zu eng sind, klappt das eigendlich ganz gut.



Hermann

7

Sonntag, 6. Juli 2014, 18:11

Kabinenhaube aus Schrumpfschlauch herstellen

für kleine Kabinenhauben habe ich auch schon transparenten Schrumpfschlauch verwendet. Eben auch ein Positiv aus Styrodur schnitzen und schleifen, glätten, Schrumpfschlauch drüber, föhnen, Überstand wegschneiden. Geht halt eher für Hauben, die in Längsrichtung nicht zu stark sphärisch sind.

Hape

Ähnliche Themen