1

Montag, 30. Juni 2014, 18:44

Flugsaurier Pterodactylus Downloadplan Modell Aviator

Der Pterodactylus macht eine Menge Spaß und hat ein ungewöhnliches Flugbild. Richtig schnell mit 3 s, gutmütig und agil mit 2s.
https://www.youtube.com/watch?v=8yOhZMoV7OU



Hier ist der Download:
http://modell-aviator.de/modelle/downloadplan-pterodactylus/

Leider ist mir im Plan ein Fehler unterlaufen:
DER SCHWERPUNKT LIEGT BEI 115 - 120 mm GEMESSEN VOM MOTORSPANT!!!!!!!


Hier ist mein build log auf rcgroups:

Zitat

[img]http://www.rcgroups.com/forums/attachmentNew.php?attachmentid=6333618[/img] [img]http://www.rcgroups.com/forums/attachmentNew.php?attachmentid=6333635[/img]
[img]http://www.rcgroups.com/forums/attachmentNew.php?attachmentid=6333625[/img]

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »thom b.« (30. Juni 2014, 19:49)


RaykoM

RCLine User

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 2. Juli 2014, 09:30

wo gibts denn 5mm depron?

ich find das teil spannend, würde es auch nachbauen, aber gilt die dickenangabe für das ganze modell? weil die da unten beim rumpfboden so steht...
So, dann geb ich in der Signatur auch mal mit Modellen an:
Reely Titan, WL-Toys V222 verkauft für 100€ :evil:

4

Mittwoch, 2. Juli 2014, 22:00

Hier:
http://www.farben-hilkert.de/Depronplatt…nzelplatte.html

Du kannst aber genauso gut 6mm Material benutzen.
Bauen lohnt sich, der macht kaum Arbeit und fliegt bombig.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thom b.« (2. Juli 2014, 22:17)


RaykoM

RCLine User

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 3. Juli 2014, 10:18

joah, plan ist schon geplottert :D

wie hast du die querruder montiert?

und wärst du so lieb die bilder von rcgroups hier mit einzuarbeiten. denn hier hab ich den fred in der abo-liste, dort bin ich nichtmal registriert :D
So, dann geb ich in der Signatur auch mal mit Modellen an:
Reely Titan, WL-Toys V222 verkauft für 100€ :evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RaykoM« (3. Juli 2014, 10:30)


GeDiFly

RCLine Neu User

Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. Juni 2018, 13:08

Danke Thomas B.

für den Bauplan - der Bau ging gut von der Hand. Das kleine Tierchen fliegt wunderbar und macht Freude.
Ich habe eine etwas "abgespeckte" Version gebaut - der Junge hat ein Abfluggewicht von 159 g. Er fliegt mit einem Turnigy 1811 - 1700, 2S - 650 mAh und Prop 6,3 x 3.

Georg D.

7

Donnerstag, 28. Juni 2018, 17:00

Schön gebaut und klasse Video. Die Kopfattrappe ergänzt das Flugbild hervorragend. Gute Idee!

GeDiFly

RCLine Neu User

Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 2. August 2018, 09:34

Ausflug meines Flugsauriers

...ins Siegtal zur Stadt Blankenberg, gestern, 01.08.2018, in den sonnigen Morgenstunden - der "Depronaurus" macht viel Spaß, zeigt sich handzahm und findet immer wieder Bewunderer.

GD

9

Dienstag, 7. August 2018, 20:30

Schönes Video. Tolle Umgebung!

GeDiFly

RCLine Neu User

Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

  • Nachricht senden

10

Freitag, 24. August 2018, 06:54

wieder ausgeflogen

nach Schwarzrheindorf ist mein "Depronaurus" - er fühlt sich auch in fremder Umgebung wohl und ist schön anzusehen. Mit seinem tollen Flugbild macht er immer wieder viel Freude und ist entspannt zu fliegen. Da bleibt so machner Spaziergänger und Radfahrer auf dem Rheindeich stehen und schaut in den Himmel.

Ich würde gerne mit einem etwas größeren Vogel die Region erkunden und deshalb meine Fragen zu der 1600 mm Version
https://www.rcgroups.com/forums/showpost…10&postcount=23
Thomas:Einfach den Bauplan entsprechend vergrößern? Motor? Prop? und was ich sonst noch beim Bau beachten sollte - Danke!

Georg D

11

Freitag, 24. August 2018, 22:39

Hallo Georg, der Große hat im Prinzip die selbe Flügelform, auch der Rumpf ist gleich aufgebaut. Der Flügel ist allerdings in Schalenbauweise, Unterseite gerade aus 6mm Depron, Oberseite gewölbt aus 3mm.Holm 6mm Depron senkrecht stehend, ca 40mm hoch.
Motor ist ein 40g Teil mit 1000kV , 8x6 Klappprop und 3s 1000mAh Akku. Ein sehr gemütliches Modell, reagiert auch gut auf Thermik. Kunstflug macht der allerdings nicht mit.