Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Montag, 8. September 2014, 21:02

Hallo,
Wo bekomm ich denn den Bauplan her? Gibts den nicht als Download? Bzw. Erst in ein paar Tagen?

23

Montag, 8. September 2014, 21:08

Okay danke, aber wo finde ich den download?

Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

24

Montag, 8. September 2014, 21:16

Genau auf der Seite


Gruß, Klaus
-

25

Montag, 8. September 2014, 21:22

Okay auf der handyversion der Website wird es nicht angezeigt. Habs jetzt gefunden danke :)

26

Montag, 8. September 2014, 21:48

So... Da ich ja eigentlich eher Heli fliege, kam dann heute auch gleich mal ne Lektion zum Thema Segeln.
Wie schon geschrieben, hat der Sparko gute Segeleigenschaften. Und so segelte ich fröhlich so rum und suchte Thermik, war aber leider keine da.
Als ich ihn langsam zum landen ansetze und er fast ihn drei Meter Höhe stand, passierte was ich nur aus der Theorie her kannte, Strömungsabriss :hä: 8( 8( 8( :hä:
Da war nix mehr zu machen er kippte über die linke Tragfläche weg und kam ziemlich blöd auf. Die Flächen sind aber heile geblieben, der Rumpf ist hin.
Egal, das gehört zu unserem Hobby dazu. Und nun kenne ich einen Strömungsabriss.
Weil der Sparko aber wirklich super fliegt, baue ich den Rumpf halt nochmal. ;)
»Helihobbit« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG-20140908-WA0013.jpeg
  • IMG_20140908_174919.jpg
  • IMG_20140908_175045.jpg
  • IMG-20140908-WA0028.jpeg
Gruß Micha
___________________
Hangar: Align T-Rex 550 streched auf 600 TDR Style
Align T-Rex 500 streched TDR Style
Und paar Flächen
Mein Forum: http://www.helidivisionnord.tk/

27

Mittwoch, 10. September 2014, 19:53

Was los Jungs? Seid ihr fleißig am bauen?
Meinen Rumpf habe ich fast schon fertig, habe mich dazu entschlossen ihn aus 3mm Balsaholz neu zu bauen :)
Ich bin mal gespannt, was sich gewichtsmäßig da tun wird.... Vorher wog er 393g flugfertig.
Gruß Micha
___________________
Hangar: Align T-Rex 550 streched auf 600 TDR Style
Align T-Rex 500 streched TDR Style
Und paar Flächen
Mein Forum: http://www.helidivisionnord.tk/

28

Freitag, 12. September 2014, 21:58

So mein Flieger ist wieder heile, den Rumpf habe ich nun aus 3mm Balsa gebaut... Morgen wird er also seinen 2. Jungfernflug erleben :)
Gewicht komplett aus Depron: 393g Neu mit Balsarumpf 450g ;)




Gruß Micha
___________________
Hangar: Align T-Rex 550 streched auf 600 TDR Style
Align T-Rex 500 streched TDR Style
Und paar Flächen
Mein Forum: http://www.helidivisionnord.tk/

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Helihobbit« (13. September 2014, 10:07)


29

Samstag, 13. September 2014, 12:27

Hätte nicht gedacht, dass der Gewichtsunterschied so deutlich ausfällt. Aber die 50 g sollten die Flugeigenschaften nicht verschlechtern - für dynamisches Fliegen wahrscheinlich eher ein Vorteil.

30

Dienstag, 16. September 2014, 22:23

Inzwischen 7 Akkus mit dem neuen Sparko geleert. Und er fliegt wieder Phantastisch :ok: der Akku ist nun gute 15 cm weiter vorne.
Danke nochmal für den Plan! Allen anderen die ihn nachbauen, wünsche ich viel Spaß mit diesem Modell ;)

Und schon bahnt sich ein neues Projekt an :D
»Helihobbit« hat folgendes Bild angehängt:
  • Sparko Balsa.jpg
Gruß Micha
___________________
Hangar: Align T-Rex 550 streched auf 600 TDR Style
Align T-Rex 500 streched TDR Style
Und paar Flächen
Mein Forum: http://www.helidivisionnord.tk/

31

Sonntag, 28. September 2014, 19:40

Hallo
hab mir auch den Sparko gebaut
bin positive überrascht wie gut das Ding segelt ! Schnell wie Schmitt's Katz aber
wenn ich mit Antrieb heizen will wird er am Höhenruder voll empfindlich/zappelig ! Richtig unangenehm !
Schwerpunkt passt,Expo 70%,Ausschlag verkleinert.....! Mir fällt nix mehr ein ?????
Hat jemand ne Idee ?????

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spirit22« (28. September 2014, 19:47)


Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 28. September 2014, 19:48

Hallo
hab mir auch den Sparko gebaut

Dann zeige uns doch mal deinen Sparko und erzähle uns von ihm und seiner Entstehung.

Was für Komponenten hast Du verbaut?
Gab es Probleme beim Bau?
Bist Du zufrieden mit den Flugeigenschaften?

Gruß, Klaus
-

33

Sonntag, 28. September 2014, 20:38

Hallo
Torcster 2826/10-1400 30 Amps. Regler
Torcster 12g Servos
Klappluftschr.Aeronaut 8x6
Bild folgt....Datei zu groß...

34

Sonntag, 28. September 2014, 21:09

Empfindlich auf dem Höhenruder ist eher untypisch für den Sparko. Der reagiert eher ausgewogen. Hast Du vielleicht einen Futaba - Sender? Da muss man Expo negativ eingeben, wie ich schmerzhaft lernen musste.

35

Sonntag, 28. September 2014, 21:34

Ne hab noch ne olle MC 22 mit Jeti 2,4 giga Modul .
Ich schaff es nicht das Bild vom iPad hier hochzuladen

36

Sonntag, 28. September 2014, 22:17

so....
geht doch...
»Spirit22« hat folgendes Bild angehängt:
  • FormatFactory20140928_205653.jpg

37

Montag, 29. September 2014, 11:27

Also meiner fliegt super... hilft dir jetzt aber auch nichts. Was meinst du denn genau mit wird zappelig und unangenehm??? bricht er bei Höhe ziehen aus? Dann guck ob beide Ruder absolut parallel laufen, ein Grund warum ich die Höhe mit 2 Servos ansteuere. Lässt sich besser trimmen. Nimmt er Höhe zu heftig an? Dann die Ausschläge reduzieren. Wie gesagt meiner geht mit Motor richtig fix zur Sache und hat extrem gute Segeleigenschaften für so einen kleinen Flieger und für so ein Flächenprofil.
Nur zu langsam in niedriger Höhe führt zum Strömungsabriss, er kippt dann über eine Fläche weg und du kannst ihn nicht mehr abfangen. Aber damit meine ich extrem langsam, so das er schon fast steht.
Mir wurde auch schon berichtet das ein KF Profil keinen Strömungsabriss haben kann, das kann ich aber nicht bestätigen. Ich kann dass kippen über eine Fläche immer wieder reproduzieren wenn ich ihn aushungern lasse. Aber das ist ja bei anderen Fliegern genau so, irgendwann ist Schluss.
Hoffe ich konnte weiter helfen.
Gruß Micha
___________________
Hangar: Align T-Rex 550 streched auf 600 TDR Style
Align T-Rex 500 streched TDR Style
Und paar Flächen
Mein Forum: http://www.helidivisionnord.tk/

38

Montag, 29. September 2014, 18:35

Segeln tut meiner auch super,nur mit Motor so ab halbtags darf ich das Höhenruder nur noch Anhauchen und am Flieger gibt's ne riesiger Bewegung ! Auf Querruder ist alles ok!
Ich werd jetzt mal die ausschläge bei Motorbetrieb nochmal verkleinern und auf eine extra Flugeinstellung legen.
Denn beim sSegeln reagiert der Flieger auf Höhe ganz normal ?????

39

Montag, 29. September 2014, 19:29

Eigentlich ist der Sparko bei allen Geschwindigkeiten leicht zu beherrschen. Zeigt er die Empfindlichkeit auf Höhenruder nur bei Motorbetrieb oder auch, wenn Du ihn mit abgestelltem Motor schnell machst?

Helm

RCLine User

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

40

Montag, 29. September 2014, 20:37

Hallo @Spirit22,

die Erfahrung mit der extremen Empfindlichkeit des Höhenruders habe ich bei meiner 75%-Version auch gemacht.

Gruß :w
Helmut