Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 24. September 2014, 22:19

Mauersegler - Modell Aviator Downloadplan

Wunderbar schnell zu bauen, schönes Flugbild und tolle Flugeigenschaften. 68cm Spannweite. Hier ist Platz für Tipps, Fragen und Erfahrungsaustausch.

http://modell-aviator.de/modelle/downloadplan-mauersegler/


2

Mittwoch, 24. September 2014, 22:23


Dsungare

RCLine User

Wohnort: Erkelenz NRW

Beruf: Radio&Fernsehtechniker

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. September 2014, 22:44

Hallo Thom...

mit dem Mauersegler habe ich heute noch...viel Spaß.
Von schnell bis cruisen...alles drinne!

Leider ist der mir mal abgehauen...und da kam ich auf die Idee:

BIldchen folgt gleich :tongue:

Stefan :w

Dsungare

RCLine User

Wohnort: Erkelenz NRW

Beruf: Radio&Fernsehtechniker

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. September 2014, 23:04

Die Bilderchen :

Stefan :w
»Dsungare« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF2691.JPG
  • DSCF2692.JPG

christianka6cr

RCLine User

Wohnort: 79379

Beruf: staatl. gepr. Schiffschaukelbremser mit Jodeldiplom

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. September 2014, 23:07

Moin Stefan

Logisch, mit dem Pilot haut keiner mehr so schnell ab ;)
Sieht lustig aus :ok:

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Passagier

RCLine User

Wohnort: Hamburch

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 25. September 2014, 09:06

Hi,
ich bin von meinem Mauersegler auch immernoch begeistert. Leider ist die Lageerkennung manchmal echt nicht leicht, so daß er jetzt schon zum 2. Mal auf die Reparatur wartet... :-( Für die nächste Runde kriegt der unten Signalfarben...

Gruß, Wolfram

oswal11

RCLine Neu User

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 25. September 2014, 13:17

3 S Mauersegler

Hallo Modellfliegerfreunde

Ich fliege auch einen Mauersegler mit 3 S 750mAh Akku, Chinamotor und 8x4 Luftschraube.

Sieht toll aus und macht Spaß.

Gruß aus Österreich :prost:
G.O.

Passagier

RCLine User

Wohnort: Hamburch

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 25. September 2014, 16:10

Ich nochmal,
irgendwie reizt mich der Gedanke, in der kommenden Bauzeit (-> Winter) den Mauersegler mal in größer nachzubauen. So auf 1m Spannweite oder doppelt so groß. Hatte schonmal jemand die gleiche Idee?

Gruß, Wolfram

9

Donnerstag, 25. September 2014, 20:14

Ja, mein Bruder hat eine 80 cm Speedversion gebaut. Da hatten wir Probleme mit Querruderflattern. Der war aber auch richtig schnell (150+). Wenn also größer, müsste es eher ein langsames Modell sein. Von meinem Pterodactylus habe ich eine langsame 1,60 m - Thermikversion gebaut, die geht phänomenal.

Ein großer Mauersegler müsste ähnlich fliegen.

Passagier

RCLine User

Wohnort: Hamburch

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 25. September 2014, 21:31

Wow, schönes Teil. Mit den Querrudern hatte ich schon bei der kleinen Version Flatter-Probleme. danke für den Tip!

Gruß, Wolfram

11

Dienstag, 21. Oktober 2014, 16:59

Hallo zusammen!

Hab meinen Mauersegler auch wieder mal in die Luft geworfen. Bin noch immer total begeistert, wie gutmütig das Teil, auch bei Wind, fliegt.
Da er jetzt schon sehr lange rum gelegen ist, hatte sich wohl ein Querruder gelöst. Einfach etwas Uhupor (als Uhuporscharnier) drauf und fertig!!

Einfach nur SUPER!!

Nochmal vielen Dank für diesen tollen, einfach zu bauenden Flieger!!!

Gruß

Werner

Passagier

RCLine User

Wohnort: Hamburch

  • Nachricht senden

12

Montag, 27. Oktober 2014, 09:59

Mauersegler XXL

Hallo,
der Mauersegler ist schon ne tolle Konstruktion. Ich habe den jetzt in etwas größer realisiert. Aufgrund der vorhandenen Depronplatten (9mm) in etwa 1,3:1. Er hat jetzt 100 cm Spannweite und hat meinen alten EGPro-Antrieb verpasst bekommen. Fliegt jetzt mit 3s-2000mAh Akkus und das sehr gut.
Gestern war Jungfernflug. Ich hatte etwas kleinere Luftschraubenblätter montiert, da es sonst mit der Klappluftschraube Probleme mit dem Ausklappen geben kann. Die würden sonst von unten die Flügelkante wegfräsen.
Jeden Falls liegt er prima, gutmütig und sehr ruhig, auch bei einigermaßen Wind.

Gruß, Wolfram
»Passagier« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20141026_155902175_HDR.jpg

13

Montag, 27. Oktober 2014, 21:29

Wollte auch mal mit den Schwalben um die Wette fliegen und habe begonnen den Mauersegler zu bauen. Origianalgröße. Bin mir nur nicht sicher mit dem Antrieb. Passt der?
Specs:
RPM/v: 1700kv
Dimensions: 27.5 x 16mm
Shaft: 3.0mm
Voltage: 6v~13v (2~3s lipo)
Weight: 39g
No-load current: 1.1A
Max Current: 12A
Max Watts: 100W
Mounting Holes: 35.5mm
ESC: 10A with XT60

Dazu wollte ich einen 3s 800mAh Akku nehmen.
Passt das?

14

Dienstag, 28. Oktober 2014, 14:49

Mit E-Antrieben kenne ich mich einfach nicht aus, aber ich glaube, dieser hier passt eher, oder?

Kv: 1700
Leistung: 90 Watt
Zellenzahl LiPo: 2 - 3S
Strom: ca. 8 A
Max. Strom(60s): 10 A
Innenwiderstand: 0,18 Ohm
Abmessungen: siehe Bild
Welle: 3 mm
Gewicht: 23 g

Empfohlene Luftschrauben (7,4 V)

8 x 4,3: 8 A, 360 g Standschub

Empfohlene Luftschrauben (11,1 V)

7 x 3,5: 7,8 A, 450 g Standschub

15

Dienstag, 28. Oktober 2014, 19:44

Sag mal, welche Motoren das sind, dann kann ich Dir zu einem raten. vermutlich ist der zweite, leichtere, besser geeignet.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thom b.« (28. Oktober 2014, 20:02)


16

Dienstag, 28. Oktober 2014, 20:09

Der erste Motor ist von HK,der NTM2826S-1100 - NTM Prop Drive Series 28-26 1100kv (der ist aber zu groß, glaube ich)
Der zweite ist der DYMOND power indoor AL-2730 Combo (mit 10A Regler)

Von Elektromotoren habe ich leider keine Ahnung.

Passagier

RCLine User

Wohnort: Hamburch

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 09:46

Hallo, Ich denke der AL-2730 müßte gut gehen. Ich hatte am Anfang auf meinem 1:1 Mauersegler dden Dymond 2028 drauf und der war damit gut unterwegs, auch mit 3s. Allerdings ist das Motörchen doch ganz schon filigran..

Gruß, Wolfram

18

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 19:39

Der Dymond passt gut. Da hast Du genug Power und kommst mit dem Schwerpunkt gut zurecht.

Wolfram, der große sieht gut aus. kannst Du ein Video machen?

19

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 19:50

Danke euch beiden. Ist bestellt, der Vogel ist auch schon fast fertig. Nur noch die Servos rein und der Motor wenn er da ist, dann gehts in die Luft. Habt ihr da eigentlich 6 oder 9G Servos drin? Hab mal die D90 von Dymond mitbestellt, die kommen da wohl rein. Ich freu mich schon. Mal sehen wie lange ich dann mit 3s 600mAh fliegen kann.

20

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 20:23

Hallo zusammen!

@Passagier: Bei deinem XXL Vogerl hast du die Enden der Querruder ja gar nicht hochgebogen. Lässt du das so?
Fliegt er sich dann anders?

Gruss

Werner