Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 17. November 2014, 19:32

Antonov AN2 ,,Full Fuse,, von Causemann

Nabend die Herren

Ich habe vor ein paar Tagen einen Bausatz der Antonov AN2
von Herrn Causemann bekommen den ich in nächster Zeit angehen möchte. (natürlich den Bausatz, nicht Herrn Causemann :D )

http://shop-rc.causemann.de/Doppeldecker…flyer-Parkflyer

Da hier ja ein Baubericht dieses Models leider dem Server
Crash zum Opfer gefallen ist, würde ich mich freuen wenn mir einige User von
,,damals,, ein paar Infos und Tipps geben könnten.

Der Aufbau an sich bringt ja keine Probleme mit sich.
Nur solche Fragen wie, reichen 2 Querruder, oder besser 4? Wie befestigt man ambesten die Tragflächen am Rumpf, usw. usw.

Wäre schön wenn Ihr Euch meldet.


Gruß
Raimund

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Ray-E« (17. November 2014, 19:50)


causemann

RCLine User

Wohnort: D-33330 Gütersloh

  • Nachricht senden

2

Montag, 17. November 2014, 20:31

Hallo Raimund

Genau richtig, hier zu fragen. Darum antworte ich auch hier und nicht per Mail.
Ein paar Daten gibt es ja hier:
http://www.docu-and-info.de/gallery3/ht_…modell/album177

Querruder: Da Du ja wohl eher gemütlich rumfliegen willst und keinen heftigen Kunstflug, würde ich nur die unteren Querruder anlenken.
So ca. 40mm breit, das reicht garantiert. Eine langsamere Rolle ist dann immer noch sehr gut möglich.

Befestigung obere Fläche:
Wenn die Fläche auf der Oberseite durchgehen darf, ist das wohl für Dich kein Problem. Wenn allerdings die Fläche wie beim Original über der Haube ein wenig einfallen soll:



würde ich nicht nur einen Holm, sondern 2-3 in halber Höhe in die obere Fläche einbauen.

Wenn Du die beiden Fjlächen aber auf irgend eine Art und Weise verspannst, erledigt sich dieses ev. Stabilitätsproblem ganz von selbst.
Mit Verspannug wird die Sache extrem stabil, da könntest Du sogar alle Holme in den Flächen weglassen.

Bis bald und viele Grüße
Jochen Causemann
www.causemann.de

3

Montag, 17. November 2014, 21:03

Hallo Jochen

Klasse das Du Dich hier meldest. :)
Die Bilder habe ich schon gefunden, nur das hier in Deiner Antwort kannte ich noch nicht.

Kunstflug will ich mit Sicherheit NICHT machen. Wobei meine Flugweise bestimmt so aussehen wird. Ungewollt natürlich. :D

Eine Verspannung werde ich sicher anbringen. Finde ich schön bei solchen Modellen.

4

Montag, 9. März 2015, 08:14

Habe da eine Frage.
Ich baue gerade die Antonov AN2 von der Firma Causemann. Rumpf habe ich halb fertig. Jetzt wollte ich die Flächen anfangen, aber irgendwie komme ich nicht ganz klar. Hat jemand Bilder wie die Flächen gemacht werden? Würde mich über jede Menge Hilfe freuen.
»volvotino« hat folgende Bilder angehängt:
  • tmp_6736-PicsArt_1425885970160-358261585.jpg
  • tmp_11234-PicsArt_6-358261585.jpg
  • tmp_11234-PicsArt_52003734363.jpg
  • tmp_11234-PicsArt_4592044333.jpg
  • tmp_11234-PicsArt_3-309401596.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »volvotino« (9. März 2015, 08:36)


5

Sonntag, 27. Juni 2021, 17:25

Suche Hilfe oder Tipps beim Baubericht einer Antonow AN2 von Herrn Causemann

Hallo Leute. Wer kann helfen! Habe mir von Fa. Causemann eine AN2 als Depron Baukasten gekauft. Leider gibt es keine Bauanleitung dazu. Nun sitze ich vor den vielen Teilen und finde keinen Anfang. Würde mich riesig freuen wenn mir jemand helfen könnte. Vielen, vielen Dank im Voraus. Viele Grüße Wilfried.

PatrickK

RCLine User

Wohnort: 87764 Legau/Allgäu

  • Nachricht senden

6

Samstag, 3. Juli 2021, 12:36

Hallo Wilfried,

[...]jemand helfen könnte

Er vermutlich.

;-)

servus,
Patrick