1

Freitag, 21. November 2014, 14:27

Jupiter Kwirl : Vintage-Autogyro für draußen und drinnen - Modell-Aviator Downloadplan 1/15

Jupiter Kwirl ist ein leicht und schnell zu bauender und einfach zu fliegender Depron- Tragschrauber. Sein charakteristisches Merkmal sind die gegenläufigen Rotoren auf einer zentralen Achse. Gesteuert wird er über Höhen - und Seitenruder. Macht jede Menge Spaß! Auch für Autogyro - Neulinge geeignet.
»thom b.« hat folgende Bilder angehängt:
  • SAM_3940 (Small).JPG
  • kwirl10 (Small).JPG
  • SAM_3936 (Small).JPG
  • SAM_4009 (Small).JPG

Frankymaxde

RCLine User

Wohnort: - Rathenow/ Brandenburg

  • Nachricht senden

2

Freitag, 21. November 2014, 16:44

Schön das der Plan für dieses tolle Modell jetzt zum download bereit steht . Aber gibts eine Richtlinie auf was ich das vergrössern lassen muss ? Währe schön wenn es auf A4 zum zusammenkleben gemacht währe .Gruss Frank

3

Freitag, 21. November 2014, 18:04

Das ist auch so. Du musst im Druckmenü "Tatsächliche Größe" wählen. Müsste dann stimmen.

4

Freitag, 21. November 2014, 18:47

Hallo Thomas.
Schön dass der Kwirl Threat jetzt auch im rc-line Forum ist.
Da ist die Kommunikation doch um einiges einfacher. English ist nun mal nicht meine Muttersprache.
Ich habe von dem Copter Air noch zwei Turnigy 2204 !4 T mit 1450 kv. http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/uh_viewItem.asp?idProduct=6547&aff=407344
Kann ich davon einen für den Kwirl nehmen? Falls der Motor etwas zu schwach sein sollte könnte man den Plan auf 95 % oder 90 % verkleinern.

Herzlichen Gruß,

Adolf.

Frankymaxde

RCLine User

Wohnort: - Rathenow/ Brandenburg

  • Nachricht senden

5

Freitag, 21. November 2014, 19:09

Danke für die Antwort , aber mein Drucker Canon Pixma iP4700 hat so eine Einstellung nicht ! Ich kann da einstellen was ich will es kommt nur in einer kleinen Ausführung raus . Schade das ich duzu offenbar zu blöd bin . Gruss Frank (frustriert )

Klaus(i)

RCLine Team

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

6

Freitag, 21. November 2014, 19:54

Die Einstellung "tatsächliche Größe" findet sich im Druckerdialog vom Acrobat Reader.
Je nach Version, kann es auch "Keine" heißen.



Gruß, Klaus

Frankymaxde

RCLine User

Wohnort: - Rathenow/ Brandenburg

  • Nachricht senden

7

Freitag, 21. November 2014, 20:10

Hurra !!! Ich habe es hinbekommen ! Klaus dein Tip mit dem Acrobat Reader war der endscheidene Punkt . :applause: Ich habe mir jetzt die "Vorgehensweise" aufgeschrieben damit ich beim nächsten Download nicht wiede so :dumm: dastehe ! Gruss Frank

8

Freitag, 21. November 2014, 20:12

Adolf, der Motor müsste passen, wenn die Leistung mit 2s nicht reicht, dann mit 3s und 7x3 oder 7x4 Prop.

9

Freitag, 21. November 2014, 20:23

Ein Detail ist im Plan eventuell etwas unklar: Die Schaschlikspieße werden nur an die Nasenleiste der Rotorblätter geklebt.

Das dachziegelartige Überlappen der Blätter sorgt für den notwendigen negativen Pitch ( auf dem Plan steht neben der entsprechenden Zeichnung "Ansicht von unten", das stimmt nicht ).

Die Distanzstückchen erzeugen die V - Form. Die V - Form ist wichtig für das Flugverhalten, also nicht weglassen!
»thom b.« hat folgende Bilder angehängt:
  • kwirl13 (Medium).JPG
  • kwirl17a (Medium).JPG

10

Samstag, 22. November 2014, 08:14

Der Kwirl funktioniert auch als "Freiflugmodell":

11

Samstag, 22. November 2014, 18:14

Und noch ein Video zur Motivation:

12

Montag, 24. November 2014, 08:57

Plan - Maße

Ich habe nochmal die Maße des Downloadplans überprüft, und meine Geräte spucken den derzeit zu klein aus, auch wenn ich "Tatsächliche Größe" wähle. Ich muss den Ausdruck nochmal auf 117% vergrößern.
Auch die Daten für Rotordurchmesser und Länge stimmen nicht: 52,5cm Rotordurchmesser und 56cm Länge sind richtig.

Frankymaxde

RCLine User

Wohnort: - Rathenow/ Brandenburg

  • Nachricht senden

13

Montag, 24. November 2014, 18:17

Hallo Thom , was heist das jetzt , sind alle meine "Bemühungen" umsonst ? Gibt es eine neue "Grösse"? Mein Thermy Spezial ist fast fertig , dann soll es an den Kwirl gehen ! Gruss Frank

14

Montag, 24. November 2014, 19:30

Korrektur

Der Größenfehler wird morgen behoben, dann wird der Downloadplan in der richtigen Größe erhältlich sein.
Am einfachsten lässt sich die Größe am Rumpfboden überprüfen, der soll tatsächlich 50 x 470 mm groß sein, wie angegeben. Rotordurchmesser 52,5cm, Länge über alles ca 56cm.
Sorry Frank!

15

Dienstag, 25. November 2014, 19:36

Jetzt stimmts!

So, jetzt stimmt die Größe vom Downloadplan.
http://modell-aviator.de/modelle/vintage…en-und-drinnen/

Frankymaxde

RCLine User

Wohnort: - Rathenow/ Brandenburg

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 25. November 2014, 20:13

Hallo , ich will ja nicht nerven , aber der Plan ist immer noch genauso gross bzw.klein . Ich habe meiner Meinung nach alles richtig gemacht , Acrobat ,tatsächliche Grösse --- alles beim Alten ! :hä: Gruss Frank

17

Dienstag, 25. November 2014, 20:21

Hallo,

also bei mir passt jetzt alles und danke für den Plan.

Grüße
Michael

Frankymaxde

RCLine User

Wohnort: - Rathenow/ Brandenburg

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 25. November 2014, 20:52

Schön Michael das es bei dir funktioniert hat . Aber was mache ich falsch ? Und warum muss das so kompliziert sein ? Ich habe jetzt schon fünf Baupläne die zu klein sind !! Gruss Frank

19

Dienstag, 25. November 2014, 21:49

kwirl

Hallo Frank, wenn Du weiterhin Schwierigkeiten mit dem Download hast, schicke ich dir per mail Schablonen, die ein Kollege für mich gemacht hat. Sag bescheid und gib mir Deine Adresse, wenn es nötig ist.
Grüße
Thomas

Frankymaxde

RCLine User

Wohnort: - Rathenow/ Brandenburg

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 26. November 2014, 08:40

Hallo Thomas , danke für dein Angebot welches ich gerne annehmen möchte . Ich habe gerade noch zwei Pläne gedruckt , alle Einstellmöglichkeiten ausprobiert , und immer noch das selbe ! Ich denke das das Modell auch in der verkleinerten Form fliegen wird ? Aber schöner währe schon wenn ich es in der Originalgrösse bauen könnte . Meine E-Mail Adresse ist ja hier hinterlegt , wenn du meine richtige Adresse brauchst würde ich dir eine PN schicken . Ich würde mich sehr freuen wenn du mir bei der Lösung meines Druckproblems helfen könntest . Gruss Frank