Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dsungare

RCLine User

Wohnort: Erkelenz NRW

Beruf: Radio&Fernsehtechniker

  • Nachricht senden

221

Samstag, 31. Januar 2015, 17:03

Hallo,

ich habe jetzt alle Teile der Schwimmer ausgeschnitten, und die Seitenteile geklebt. Der nächste Schritt ist der Deckel.
Lisa hat noch ein paar dickere Reifen spendiert bekommen.

Stefan :w
»Dsungare« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF2972.JPG
  • DSCF2976.JPG
  • DSCF2977.JPG

mathiasj

RCLine User

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

222

Sonntag, 1. Februar 2015, 14:44

Hallo zusammen,

wie angedroht, ein paar Bilder meiner Baustelle. :D
Ich wäre nicht ich, wenn ich alles nach (sehr gutem!!) Plan machen würde... :nuts:

So bekommt meine Lisa abnehmbare Flächen mit geändertem Profil (KFm4 statt KFm2).
Dadurch wandern die QR-Servos aus dem Rumpf in die Flächenhälften.

Auch die Fahrwerk/Schwimmer Aufnahme wird anders,
entweder von unten steckbar und mit Magneten gesichert,
oder schraubbar, das weiß ich noch nicht, wird sich noch "ergeben".
Auf Foto 3 sieht man die EPP-Klötze, in die später die Aufnahmen greifen.
Und die vorgebogene Bodenabdeckung.

Und auf 4 ist die Verstärkung für das Alurohr der Flächensteckung gut sichtbar.

Bevor ich jetzt den Rumpf von oben schließe ziehe ich noch die Außenrohre für die Ruderanlenkung
und baue noch ein zusätzliches "Brett" für die beiden im Rumpf verbleibende Servos.

Das wars erstmal, bis später :w

Gruß
Mathias
»mathiasj« hat folgende Bilder angehängt:
  • Foto 1.JPG
  • Foto 2.JPG
  • Foto 3.JPG
  • Foto 4.JPG
Gruß
Mathias :w

Anton_E.

RCLine User

Wohnort: Hauskirchen

Beruf: KFZ Techniker

  • Nachricht senden

223

Sonntag, 1. Februar 2015, 15:05

Klasse - aber so wie es aussieht, ist Lisa ein wenig grösser - oder Täuscht das! :ok:
Grüße Anton :w

mathiasj

RCLine User

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

224

Sonntag, 1. Februar 2015, 15:18

Gut erkannt :D :ok:
"Ein wenig" größer ist sie. 200%, das Depron hat 6mm Stärke. ;)
Somit wird mein Lischen satte 140 cm Spannweite haben.


Gruß
Mathias
Gruß
Mathias :w

Anton_E.

RCLine User

Wohnort: Hauskirchen

Beruf: KFZ Techniker

  • Nachricht senden

225

Sonntag, 1. Februar 2015, 15:19

Zitat

Somit wird mein Lischen satte 140 cm Spannweite haben.
:D :ok:
Grüße Anton :w

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

226

Sonntag, 1. Februar 2015, 15:30

Angeber :evil: :prost:
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

Genieße dein Leben, Du hast nur eins, und lass dir nicht von anderen einreden was Du zu tun hast. :shine:

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

227

Sonntag, 1. Februar 2015, 15:37

Noch mal zwei Fragen am Rande...
War bei euren Motor der Propmitnehmer mit aufgeschraubten Spinner dabei.
Bei meinen ist nur der sch.... Gummimitnehmer dabei....
Geht auch ein 8x4,3 GWS Prop oder sollte ich den kürzen?
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

Genieße dein Leben, Du hast nur eins, und lass dir nicht von anderen einreden was Du zu tun hast. :shine:

Anton_E.

RCLine User

Wohnort: Hauskirchen

Beruf: KFZ Techniker

  • Nachricht senden

228

Sonntag, 1. Februar 2015, 15:50

Bei meinem AL2211 war nur der Gummimitnehmer dabei. :hä:
Ein 8x4,3 wird denke ich zu groß werden.

Hatte auch erhebliche Probleme mit den Wurmschrauben, da mein kleinster Inbus ein 1,5er ist. Aber ich einen 1mm benötigte und keiner zu bekommen war. Habe ich kurzer Hand, die Gewinde grösser geschnitten um die normalen Wurmschrauben zu verwenden. :D
Grüße Anton :w

mathiasj

RCLine User

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

229

Sonntag, 1. Februar 2015, 16:49

Gruß
Mathias :w

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

230

Sonntag, 1. Februar 2015, 16:50

Klasse Mathias :ok:

ich bin auf die Wuchtbrumme schon mal gespannt :nuts: schaut bisher gut aus.

Bei mir war bei beiden Motoren der Mitnehmer mit Spinner auch dabei.

@ Bernd, ne 8x4,3 hatte ich bei den ersten flügen auf dem Wasser mal probiert. Ging schon, hatte aber den Eindruck
daß der Motor damit etwas abgewürgt ist. Etwas gekürzt sollte gehen. Mit dem Fahrwerk wäre die Bodenfreiheit mit 8" etwas sehr wenig.


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

231

Sonntag, 1. Februar 2015, 17:34

Auf den Bild war der andere Mitnehmer mit abgebildet.
Ich habe mal den Lieferanten angemailt.

Danke Jürgen, ich werde nach den Bau mal sehen was geht.
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

Genieße dein Leben, Du hast nur eins, und lass dir nicht von anderen einreden was Du zu tun hast. :shine:

Dsungare

RCLine User

Wohnort: Erkelenz NRW

Beruf: Radio&Fernsehtechniker

  • Nachricht senden

232

Sonntag, 1. Februar 2015, 18:54

Abend,

hi Mathias, ich warte gespannt auf weitere Bilder...wie Jürgen schon sagte: Die Wuchtbrumme :ok:.

hier noch ein paar Bilderchen meiner Baustelle...Die Schwimmer:
0088: Die Balsabrettchen zur Verstärkung habe ich vorgebohrt (die im Deckel 2,5mm) und mit Ponal aushärten lassen. Damit die Hülsen genau sitzen...wird auf 3mm durch den Rumpfdeckel gebohrt.
0089: Die 3mm Bowdenzugröhrchen auf Länge geschnitten und mit Epoxy verklebt.
0091: Passt doch.

Stefan :w
»Dsungare« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF2988.JPG
  • DSCF2989.JPG
  • DSCF2991.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dsungare« (1. Februar 2015, 20:02)


Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

233

Sonntag, 1. Februar 2015, 19:27

Hi Stefan,

wie immer...... saubere Arbeit :ok:

Macht Spaß euch allen zuzuschauen :O


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

234

Sonntag, 1. Februar 2015, 19:55

Das kommt dabei heraus wenn man in den Klebepausen Langeweile hat :D
»Flat« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG8294a.jpg
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

Genieße dein Leben, Du hast nur eins, und lass dir nicht von anderen einreden was Du zu tun hast. :shine:

Anton_E.

RCLine User

Wohnort: Hauskirchen

Beruf: KFZ Techniker

  • Nachricht senden

235

Sonntag, 1. Februar 2015, 20:56

Wie versprochen, hier nun die Fotos von Lisa II.

Änderungen: Motor Dymond AL2211 / LS 7x5 / Spornrad / QR Servohebel nach Außen verlegt / Pilot "Bauer Hubert" / Räder 3g von Lisa I
»Anton_E.« hat folgende Bilder angehängt:
  • LisaII_01.JPG
  • LisaII_Pilot_01.JPG
  • LisaII_QR_Servo_01.JPG
  • LisaII_Sporn_01.JPG
  • LisaII_Rad_3g_01.JPG
Grüße Anton :w

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Anton_E.« (1. Februar 2015, 21:01)


HubiQuax

RCLine User

Wohnort: Weisenbach

  • Nachricht senden

236

Montag, 2. Februar 2015, 09:12

Hier ist nun auch meine, etwas moppelig geratene Lisa.
Ist der erste Anstrich, der Rest kommt nach dem Erstflug. Wenn alles gut geht

Die Windschutzscheibe fehlt leider noch, ich bekomme einfach keine passende Folie. Die erste war zu labil, die zweite ist beim Biegen gebrochen...

Ansonsten ist alles eingestellt und die Dame flugbereit. Sage ich mal so, in meinem jugendlichen Leichtsinn. Hab in verschiedenen Einstellungen etwas DR und Expo gegeben. Die Schubmessung ergab gute 1:1, also Power hat die Lady schonmal.

Grüße von Lothar

Paradoxerweise ist das Problem beim Fliegen nicht die Luft, sondern die Erde ^^

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

237

Montag, 2. Februar 2015, 10:24

@ Bernd, so gefällt mir dein Zeitvertreib :ok:

@ Anton, mit dem Anstrich passt Lisa super in die Highlands :tongue:

@ Lothar, erstes Depronmodell schaut sehr gut aus :ok:
An der Luftschraube ist wirklich noch Gewicht zu sparen, die Master Airsrew sind recht schwer
gegenüber den APC Slowfly Props.

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

238

Montag, 2. Februar 2015, 15:47

Heute habe ich endlich die langersehnte Zündanlage bekommen.
Ja, ich weiß, bei Flugmotoren wird eine Doppelzündung verwendet.
Aber nicht in Schottland....:D
»Flat« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG8295a.jpg
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

Genieße dein Leben, Du hast nur eins, und lass dir nicht von anderen einreden was Du zu tun hast. :shine:

Anton_E.

RCLine User

Wohnort: Hauskirchen

Beruf: KFZ Techniker

  • Nachricht senden

239

Montag, 2. Februar 2015, 19:22

Zitat

Die Windschutzscheibe fehlt leider noch, ich bekomme einfach keine passende Folie. Die erste war zu labil, die zweite ist beim Biegen gebrochen


Ich verwende hierzu A4 Laminierfolie und das funktioniert prima. Um aber auf die Härte zu kommen, lege ich die Folie zwischen 2 A4 Blätter und lasse diese dann gemeinsam durch das Laminiergerät laufen. Ergibt feste und biegsame Klarsichtscheibe! :ok:
Grüße Anton :w

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

240

Montag, 2. Februar 2015, 19:41

Auf den Bild war der andere Mitnehmer mit abgebildet.
Ich habe mal den Lieferanten angemailt.

Heute habe ich Antwort vom Händler aus Barsbüttel bekommen.
Zitat:
Das Bild ist falsch, es gibt keinen anderen als den mitgelieferten Mitnehmer.

Also ist mal wieder selber drehen angesagt.
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

Genieße dein Leben, Du hast nur eins, und lass dir nicht von anderen einreden was Du zu tun hast. :shine: