Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 09:54

Friedensengel – EPP RC-Modell Eigenbau

Friede auf Erden - und auch am Himmel!

Mein Vorschlag zum Jahreswechsel:

Nehmt die Warbirds vom Himmel, schickt mehr Friedensengel hinauf!

Mein Friedensengel aus EPP wiegt abflugfertig 196 g, Spannweite 600 mm, Länge 640 mm, Antrieb Hacker A10-12S, 2S Lipo, GWS 6x3, 2 x QR, 1 x HR.

Bin schon gespannt auf den Erstflug im Neuen Jahr, wenn er friedlich über den Himmel gleitet!

Anbei erste Bilder meines neuen Friedensengels.

Allen Piloten ein friedvolles, gesunden Neues Jahr 2015 und viel Freude am Fliegen!

Hapewin
»Hapewin« hat folgende Bilder angehängt:
  • angel of peace 2.jpg
  • angel of peace 3.jpg
  • angel of peace 6.jpg
  • angel of peace 1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hapewin« (31. Dezember 2014, 11:00)


Sky-Walker

RCLine User

Wohnort: D-72800 Bei Reutlingen

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 12:09

Einfach eine gute Idee !!! Toll !!
.Flieger, grüß mir die Sonne,
Grüß mir die Sterne-
Und grüß mir den Mond...............

vom Walter !

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 15:32

Klasse Idee, mal was ganz anderes :ok:

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

4

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 15:45

Hallo Hapewin,
viele Grüße von Engelbauer zu Engelbauer und allzeit guten Flug. Mein Engelchen hat im Dezember 2013 bei unserem "Weihnachtsindoorfliegen" die ersten Flüge gemacht. Das Flugbild ist sehr schön aber Rollen und Loopings sehen bei einem Engel etwas gewöhnungsbedürftig aus.

Gerd
»Gerd52« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_8824 klein.jpg
  • IMG_8827 klein.jpg

5

Donnerstag, 1. Januar 2015, 11:07

Hallo Gerd,

Dein Engelchen sieht wirklich klasse aus! So vorgepfeilte Flügel hab ich mich nicht mehr getraut. Ich hatte vor zwei Jahren einen Engel für draußen aus Depron mit leicht vorgepfeilten Flügeln, der war kaum fliegbar. Erst als ich ihm die Flügel zurück gestutzt hatte flog er, aber eher unwillig ;-)

Mein neuer Friedensengel - und das ist für mich das wirklich lustige daran, ist von der Tragflächenform stark an meine Depron F-22 angelehnt, nahezu dieselbe Draufsicht, nur kein Mittelmotor, sondern eben Frontantrieb. Den Schwerpunkt hab ich mit einem Depron 3 mm A4-Kleinmodell erflogen und werde die Tage ja sehen, ob das passt. Von der KFM Fläche erhoffe ich mir guten Langsamflug.

Hapewin

Sky-Walker

RCLine User

Wohnort: D-72800 Bei Reutlingen

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. Januar 2015, 11:29

und wie Bitte ermittelt ihr den Schwerpunkt ??? Erfliegen etwa ??? ???
.Flieger, grüß mir die Sonne,
Grüß mir die Sterne-
Und grüß mir den Mond...............

vom Walter !

7

Donnerstag, 1. Januar 2015, 11:55

ist das ne ernst gemeinte Frage??

Ich kenne einige CG / SP Kalkulatoren im Netz, die hab ich auch schon verwendet und die SP-Ergebnisse lagen meist nah am richtigen SP. Aber bei Experimenten nehme ich doch einfach die auch von vielen praktizierte Methode und baue ein verkleinertes Modell, ca A4 Größe aus Depron 3 mm mit TFL, HLW, SLW etc. - natürlich ohne Anlenkung und alles, gebe an die Nase das geschätzte Blei und teste den Gleitflug im Wohnzimmer bis es einwandfrei gleitet, dann habe ich den SP - und der stimmt dann auch im M 1:1 kann dort aber immer noch fein getunt werden ;-)

Hapewin

8

Donnerstag, 1. Januar 2015, 17:52

Hallo,
den Schwerpunkt ermittle ich auch wie Hapewin mit einem verkleinerten Deprongleiter - das hat sich eigentlich immer bewährt.
Ich habe noch Engel-Flugfotos und ein Foto von meinem diesjährigen Weihnachtsflieger "ausgegraben".
Viele Grüße
Gerd
»Gerd52« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0887 KLEIN.jpg
  • IMG_0889 klein.jpg
  • IMG_0894 klein.jpg
  • Fertig klein.jpg

9

Freitag, 2. Januar 2015, 17:52

schnuckelig, dein hoovernder Engel, wenn ihm da mal der Fahrtwind nicht die Kerze auspustet ;-)
Fehlt noch ein Soundmodul mit Engelsgesang, der den Antrieb übertönt ;-)

Spaß beiseite, den Weihnachtsbaum finde ich super! Sind das kleine gelbe LEDs im Baum?

Ein paar technische Daten Größe, Antrieb, AUW würden mich genau so interessieren, wie die Unterseite, auf der Du landest :-)

Baust ja tolle Teile, viel Spaß weiterhin.

Hapewin

10

Samstag, 3. Januar 2015, 18:28

Hallo Hapewin,
ja, ich finde das Tannenbäumchen auch ganz nett. Das gelbe sind LEDs, die kleinen Kerzen wurden vom Fahrtwind immer ausgeblasen. ;)
Die Spannweite (gößte Breite) beträgt 50 cm, die Länge (oder Höhe) beträgt 64 cm, Gewicht 130 g, Antrieb 10 g brushless, 2S 250 mAh.
Der Empfänger, Motor, Regler und Akku fehlen auf den Fotos. Die wollen nach Weihnachten lieber in einer kleinen "Magnum" mitfliegen!
Das Bäumchen ist bis auf die Spitze aus 3mm Depron, die Unterseite (Landekufe) und die Spitze sind aus 4mm EPP. Leider fliegen auch noch 15g Blei mit - da habe ich wohl nicht so gut geplant. :no: Die ganzen RC-Teile sollten viel weiter nach vorne kommen, dann könnte man sich das Blei sparen.
Viele Grüße
Gerd
»Gerd52« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1754 klein.jpg
  • IMG_1757 klein.jpg

11

Sonntag, 4. Januar 2015, 20:09

Friedensengel schwebt vor dem Grünen Heiner - Video

ab sofort ist auf Youtube das 2:30 min Video vom Erstflug meines Friedensengels zu sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=x1h15bEMKJY


viel Spaß

Hape

SirMKay

RCLine User

Beruf: Elektroniker für IT

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 4. Januar 2015, 20:46

Sauberer Erstflug.
Sehr schon zu anzusehen. Den Engel erkennt man sehr deutlich im flug

Vllt. Kannst du au der oberen weisen Seite einen ähnlichen Engel darstellen, nur eben mit anderer Farbgebung?
Dann ware immer und in jeder Fluglage ein Engel sichtbar ;)
Gruß Michael

13

Montag, 5. Januar 2015, 08:44

die Fluglageerkennung wird schwierig, wenn er oben auch lackiert wird, aber mal sehen, ob mir da eine Farbkombination einfällt, die doch geht. Bei meinem Schmetterling hatte ich Ober- und Unterseite der Flügel gleich lackiert, aber den Rumpf unten schwarz-weiss gestreift, das sieht man gut.

Der Engel hat auf die QR schwach reagiert, ich werde mal das HR mittig auftrennen, einen weiteren HR-Servo einbauen und zwei Tailerons daraus machen.

Hape

14

Montag, 2. Dezember 2019, 20:48

Ich hole diesen Thread aus der Versenkung, weil ich meinen Engel aus dem Jahr 2014 vergrößert und neu gebaut habe.
Die Spannweite beträgt 58cm, die Länge (Höhe) 68cm und das Gewicht 120g.
Wie man in dem Video vom Erstflug sehen kann stimmen der Schwerpunkt und der Motor noch nicht! Das werde ich noch optimieren.