Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei Modell AVIATOR

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Februar 2015, 16:36

ASW-19, ein kleines flugfähiges Tischmodell aus DEPRON. Kostenloser Downloadplan, Modell AVIATOR 04/2015

Hallo zusammen,

ich möchte die Gelegenheit nutzen, meinen Downloadplan vorzustellen:
eine ASW-19 mit 28 Zentimetern Spannweite aus DEPRON.



Primär gedacht als Tischmodell, aber der Segler ist gleichzeitig auch als Wurfgleiter flugtauglich.


Schaut mal in den Bauplanrein,
ich freu mich wenn's einer baut und hier seine Fotos zeigt!
:w


Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online!
www.lange-flugzeit.de

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Februar 2015, 22:33

Huch, süss :ok:
Du hast vielleicht immer Ideen, find ich klasse.
Gibt das in Sinsheim wieder so ne Schmeißnummer, wie in Friedrichshafen? :D


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

3

Donnerstag, 26. Februar 2015, 16:49

Haben heute direkt erste Testmodelle für die Jugendgruppe vorgebaut.
Leider fällt die Bastelarbeit schwieriger aus, als der Plan vermuten lässt.

Gerade die schleifarbeiten haben nicht nur mich in den Wahnsinn getrieben :tongue:
Die sehr filigranen Teile müssen schon ziehmlich vorsichtig aber intensiv geschliffen werden.

Mal sehen wie der Rest der Gruppe morgen darauf anspringt.
Flugeigenschaften sind aufgrund der Modellgröße noch ok.

Ich frage mich wie weit man den Plan für 6mm depron hochskalieren müsste, um das Modell auch mit Elektronik ausstatten zu können.
Das wurde zumindest heute von den Kindern gefordert, die sich sofort in das Modell verliebt haben. :ok:
»thompson77« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0046.JPG
  • DSC_0047.JPG
Gyros in Flächenmodellen sind wie hinsetzen beim Pinkeln! :tongue:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thompson77« (26. Februar 2015, 21:43)


4

Samstag, 28. Februar 2015, 16:03

Wie? hat sonst noch keiner einen Nachbau gewagt ???

Ich poste trotzdem mal ein kurzes Video was ein paar der Kids am gestrigen Bautag aus dem Plan gezaubert haben ;)

https://www.youtube.com/watch?v=pcdqKWdgAZU
Gyros in Flächenmodellen sind wie hinsetzen beim Pinkeln! :tongue:

Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

5

Samstag, 28. Februar 2015, 16:45

Hi Tobi :w :w
Ich finde es einfach toll, was Du mit den Kindern machst.

Viele Grüße Leo :w

Edit. So eine Sanduhr wie auf dem Bild1 vorher, muss ich mir besorgen. Uhu Por-10min. Habe immer noch Probleme damit :D

Vollker

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

6

Montag, 2. März 2015, 06:56

Ich war Gestern Abend mal drei Stunden im Keller:

edit: nachdem ich etwas zu viel Blei in der Nase versteckt hatte, musste ich das Höhenleitwerk nochmal abnehmen, um die EWD zu vergrößern. Jetzt fällt der Gleiter nach dem Wurf nicht mehr auf die Nase! :applause:
»Vollker« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2899a.JPG
  • IMG_2901a.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vollker« (2. März 2015, 21:51)


rapau

RCLine User

Wohnort: Remscheid

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 5. März 2015, 12:37

Habe mich auch mal an der kleinen versucht,hier das Ergebnis.
»rapau« hat folgendes Bild angehängt:
  • ASW 19.JPG
Mein Verein " FMC - Lichtenplatz,Wuppertal " , " MFC Kleve "

Klaus(i)

RCLine Team

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 15. März 2015, 09:16

Ich habe mir mal auch so eine ASW gegönnt und werde sie wohl als Deko für meinen Raspberry verwenden.
Die sind beide aus dem gleichen Holz geschnitzt.

Wie man sieht, ist die ASW aus 3mm Balsa entstanden und ist nach dem Schleifen mehrfach mit einer Lasur versehen worden.
Das musste sein, weil ich davon noch soviel über habe.

Die Arbeit diente bei mir auch zum Abschalten. Schleifen hat so etwas Beruhigendes.

ASW 19


von schräg vorne


Keile zur Ausrichtung


Von oben


Raspberry & ASW


Was wiegen Eure Depron-ASWs denn so?
Meine wiegt "ohne Schwerpunkt" 3,6g, benötigt zur Einstellung des SP aber auch nicht mehr viel.

Gruß, Klaus
-

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Klaus(i)« (15. März 2015, 10:11)


Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei Modell AVIATOR

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 18. März 2015, 20:23

Hallo Klaus,

1,47 Gramm wiegt meine, und dabei ist sie leicht kopflastig.



Wie man sieht, ist die ASW aus 3mm Balsa entstanden und ist nach dem Schleifen mehrfach mit einer Lasur versehen worden.

Das musste sein, weil ich davon noch soviel über habe.
Ach,
und nu isse alle, oder was?
:O



Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online!
www.lange-flugzeit.de

Klaus(i)

RCLine Team

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 19. März 2015, 10:40

und nu isse alle, oder was?

Auch Kleinvieh macht Mist. :D
Sieht aber auch schicker aus, und fühlt sich toll an, quasi ein Fingerschmeichler.

Gruß, Klaus
-

11

Samstag, 21. März 2015, 12:17

Hallo Hilmar,
nachdem ich länger außer Gefecht war wegen einer blöden nervigen Grippe will ich Dir auch zu diesem verblüffenden Modell meinen
Glückwunsch aussprechen(hiermit passiert)aber ich frage jetzt mal ganz doof: führst Du mit diesem Winzling die ganzen
Re-zahl Diskussionen nicht ad absurdum? Oder ist es wirklich letzten Endes nur vom Gewicht abhängig ob so ein Gebilde
fliegt oder gleitet oder so ? Ich bin weiß Gott kein großer Theoretiker, aber Deine ASW macht mich doch sehr nachdenklich !

Gruß Dieter

Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei Modell AVIATOR

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 25. März 2015, 23:11

Re-Zahlen, so ein Mumpitz.
:O


Naja, ein besonders effizienter Streckenflieger ist das kleine Modellchen nun nicht gerade.
Aber bei einem reinen Gleiter hat man nicht das Problem dass es von selbst in einen kritischen Zustand gerät.
Das passiert viel eher bei gesteuerten Modellen, wenn der Pilot störend eingreift.


Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online!
www.lange-flugzeit.de

13

Donnerstag, 26. März 2015, 19:23

Tach Hilmar,
also ganz genau das richtige Gerät für mich, nicht lang schnacken-einfach machen ?
Viele Grüße
Dieter