Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

frank77

RCLine User

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

141

Samstag, 18. April 2015, 15:43

Zitat

P.S.: Wie stellt man denn Videos ein?

Video in Youtube hochladen und dann hier verlinken, bzw. mit dem "Youtube"-Knopf im Editor hier einbetten.

-Frank

142

Samstag, 18. April 2015, 17:13

Hallo Michael,
Schade aber schön dass sie gesehen hast! Danke für die Bilder! Nur das Video kann ich nicht öffnen.

Aber es wurde mittlerweile eh einige male mitgefilmt. Ist also nicht schlimm.

RxT

RCLine Neu User

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

143

Samstag, 18. April 2015, 19:03

Hallo Jürgen

Wieder weltklasse Flieger was Du da gebaut hast und mutig in Dortmund den Erstflug zu wagen.Wieviel wiegt die Maschine?

Wenn irgendwann mal jemand manntragend in Depron baut, dann ist es Jürgen! :angel:

Darauf warte ich auch. :D
Auf diesem Video ab 7:00 ist die Fokker kurz im Flug zu sehen.


LG Denny

144

Samstag, 18. April 2015, 22:58

Hey Danke,
Hast die Fokker klasse eingefangen :ok:
sie wiegt ca 6kg

145

Samstag, 18. April 2015, 23:03

sie wiegt ca 6kg

Wieviel davon ist der Propeller? :D ;)
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

146

Samstag, 18. April 2015, 23:23

250gramm

147

Samstag, 18. April 2015, 23:24

Das riesige Ding aus dem Baubericht ???
8(
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

148

Samstag, 18. April 2015, 23:33

Ja... 52x20 Zoll bzw 132cm Durchesser. Gefertigt aus Balsaholz und Kohlerovings

149

Samstag, 18. April 2015, 23:37

ok. ich hatte das Ding deutlich schwerer eingeschaetzt.
:ok:

Auch jeden Fall Top.
Haette nicht gedacht das die Fokker so locker in dem doch engen Kaefig fliegt.

Wirds auch mal nen Outdoor Flug geben?
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

150

Samstag, 18. April 2015, 23:47

Steht ja alles schonmal im thread ;)
was heißt locker? Das Knüppeln ist immernoch anspruchsvoller als ein Rollenloop mit einem Schocky. Da die Qr kaum wirkung haben, steuert man viel über Motordrehmoment.

151

Samstag, 18. April 2015, 23:52

Das Ding hast du ja auf den Videos so fein und rund um die Ecken gebracht. :applause: :ok:
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

152

Sonntag, 19. April 2015, 06:09

War nicht ganz unabsichtlich :O
Danke :ok:

153

Montag, 20. April 2015, 22:16

Jürgen Heilig hat hier beim finalen Video meiner Meinung nach ganze Arbeit geleistet!

154

Montag, 20. April 2015, 22:38

Vorhin schon auf FB gesehen.
Einfach perfekt eingefangen die einzelnen Stufen.
Ist eigentlich kaum zu glauben das die Fokker vorher nie in der Luft war. Eigentlich wenn ich auch dich richtig verstanden habe blanke Theorie ob sie auf der Messe ueberhaupt im Kaefig fliegen kann.

Also mehr als 1000 :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: ...
faellt mir da grad echt nicht ein.

Wie kann man sowas noch toppen?
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

mathiasj

RCLine User

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

155

Montag, 20. April 2015, 23:05

Genial!
Und mit der kleinen gleichzeitig in der Luft! :applause:


Gruß
Mathias
:w

156

Dienstag, 21. April 2015, 17:33

Boah hast du scharfe Augen Mathias :ok:
Ist allerdings die keline von Hobbico, deine darf keiner fliegen...

157

Sonntag, 26. April 2015, 12:35

Querruder

Hallo Jürgen,
Gratulation zu dieser sehr beachtlichen Leistung! :ok: :ok: :ok:
Ich hatte das Vergnügen, deine Fokker live zu sehen und war sehr beeindruckt.

Ich habe mich gefragt, warum das rechte Querruder so weit nach oben ausschlagen muss beim Linkskreisen?

Grüße,
Andreas

Hilmar

RCLine User

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

158

Sonntag, 26. April 2015, 13:39

Auch von mir einen dicken Glückwunsch zur Flugtauglichkeitsprüfung!
:ok: :applause:

Besonders toll am Flugbild finde ich den sichtbar langsam drehenden Propeller. Passt einfach alles super zusammen.
Wenn da noch ein Pilot drin säße, so mit Schal...
8)


Ich habe mich gefragt, warum das rechte Querruder so weit nach oben ausschlagen muss beim Linkskreisen?
weil er dort sehr eng kreist und dabei am Querruder gegenstützen muss.




Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

159

Sonntag, 26. April 2015, 13:47

Einfach genial :applause: :applause: :applause:

160

Sonntag, 26. April 2015, 17:19

Hey ich danke euch :ok:

Hilmar hat das schon richtig gesagt. Hinzukommt das recht heftige Drehmoment des 1,32m großen Propellers. Die Qr waren fadt voll dauerhaft ausgeschlagen. Den Rest der Rollfunktion steuerte ich über das Drehmoment ( unterschiedlich starke Gasstöße)