Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 23. März 2015, 18:21

Eddie gegen Otto: Combat-Doppeldecker Modell-Aviator Downloadplan 05/2015

Hier gibt es maximalen Flugspaß für minimalen Bauaufwand. Der Downloadplan umfasst zwei Doppeldecker im Cartoon - Stil aus 6mm Depron, die sich nur in wenigen, aber charakteristischen Merkmalen unterscheiden. Eddie ist unverkennbar eine Sopwith Pup, Otto ein Fokker DVI.


Hier findet ihr den kostenlosen Download:
http://modell-aviator.de/files/download_…_eddie_otto.pdf

Den ausführlichen Artikel mit Bauanleitung gibt es ab sofort in der online Ausgabe von Modell Aviator und ab 2.April im Heft.
Hier gebe ich gerne ergänzende Informationen.
»thom b.« hat folgende Bilder angehängt:
  • eddie29a (Small).png
  • eddie19 (Small).JPG
  • eddie21 (Small).JPG
  • eddie17a (Small).JPG

2

Dienstag, 24. März 2015, 19:32

Vollkontakt


3

Donnerstag, 26. März 2015, 22:09

Nanu keiner schreibt was.....?

Hallo Thom,

schöne Modelle hast du da entworfen! :ok:

Erinnern vom Grundkonzept an deine "Jupiter Junior".

Wie sind die Flugeigenschaften?

Mal schauen, wenn ich Zeit finde baue ich zwei. Einen für meinen Filius und einen für mich.

Denke es werden auch ein paar "Blue Wonder" für die Motorisierung reichen, oder?



Gruß Micahel

4

Freitag, 27. März 2015, 10:46

EPP?

Hi zusammen,

ich habe mit Begeisterung die Videos angesehen. Da juckt es einem förmlich in den Finger mitzufighten. Ich stelle mir allerdings die Frage, ob man die Modelle nicht besser aus 6mm EPP RG 30 fertigt, :ok: da sie nach `Feind- oder Bodenkontakt doch ziemlichen Schaden nehmen.

Gruss
Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »MIKO« (27. März 2015, 23:53)


Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

5

Freitag, 27. März 2015, 11:20

Dann mal los, und berichte anschliessend. :)
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

dont feed a Troll :evil:

6

Freitag, 27. März 2015, 15:16

Im Vergleich zum Jupiter Junior sind Eddie und Otto schneller, dynamischer und stärker motorisiert; auch deutlich schwerer und größer, nicht in der Spannweite, aber was die Flügelfläche angeht. Die Wendigkeit ist überragend, einen Strömungsabriss kriegt man nicht hin. Sogar Harrier und Hover funktionieren gut, die Rollgeschwindigkeit ist für seitenrudergesteuerte Modelle erstaunlich. Expo auf SR ist zu empfehlen. Fliegen kann man auch bei starkem Wind, Start und Landung müssen aber genau gegen den Wind erfolgen, da verhalten sie sich originalgetreu.

Wuerzi: wenn das der Blue Wonder ist:
http://www.hobbyking.com/hobbyking/store…ner_1300kv.html
müsste das gut gehen, wahrscheinlich brauchst Du dann etwas Ballast vorne oder einen schwereren Akku.

Michael: Epp ist grundsätzlich eine gute Idee für Combatmodelle, die Frage ist, ob die Flächen steif genug werden. da habe ich Zweifel. Bis jetzt hatten wir bei den Deprondoppeldeckern noch keinen Luftkampfschaden, den wir nicht auf dem Platz mit Uhu Por und Tape flicken konnten. (der Crash aus dem ersten Video war vor der Rumpfverstärkung mit Umreifungsband)

7

Samstag, 28. März 2015, 00:53

Thomas,
was ist Umreifungsband?
Gruß
Stephan
Inter-Ex 2019 am 07.- 08.09.2019 in Vittersbourg/Frankreich! 30 KM hinter Saarbrücken, also sehr zentral! :)

IngoH

RCLine Team

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

8

Samstag, 28. März 2015, 01:30

Ich denke er meint dieses Plastikband mit dem Gegenstände auf Europaletten festgezurrt werden. Meist schwarze, ca. 15 mm breite Kunststoffbänder, deren Enden entweder mit Klammern oder durch Verschmelzen miteinander verbunden werden.
Umreifungsband
was ist Umreifungsband?



Ingo

9

Samstag, 28. März 2015, 12:45

Genau. Allerdings sind für unsere Zwecke die dünneren und damit leichteren Bänder geeignet, mit denen Pakete verschlosen werden. Gratisquellen sind zB. Ikea, Copyshops, Druckereien..
Geklebt wird mit Uhu Por.
Bei rcgroups gibt es schöne Anwendungsbeispiele, Stichwort ist "pallet strapping"

Bei Eddie und Otto kann das Umreifungsband auch problemlos durch Glasfasertape ersetzt werden.

10

Montag, 30. März 2015, 00:33

Hallo,
danke euch für die Erläuterung. Ich habe heute die Bänder eingesammelt, mit denen die Werbeblättchen-Pakete verschnürt sind, die mein jüngster Sohn am Wochenende austrägt.
Üblicherweise verwende ich für solche Verstärkungsjobs auf Depron aufbügelbare Kantenumleimer aus dem Baumarkt.
Mal sehen, wie sich die Bänder machen.
Gruß
Stephan
Inter-Ex 2019 am 07.- 08.09.2019 in Vittersbourg/Frankreich! 30 KM hinter Saarbrücken, also sehr zentral! :)

11

Donnerstag, 2. April 2015, 19:48

Eddie Dreidecker

So jetzt ist auch der erste Dreidecker im Dienst. Mein Freund Stephan hat ihn gebaut. Flächentiefe auf 16cm reduziert, etwas weniger V- Form, Baldachin Streben auch aus Schaschlikspießen, sonst im Prinzip baugleich mit dem Eddie Doppeldecker. Ist absolut gleichwertig im Combat, überraschenderweise auch bei Wind.

12

Freitag, 3. April 2015, 15:30

Weh euch, Eddie und Otto!

Bereit für dreckigen Luftkampf?
Jetzt greift der Hippie-Hunter in das Geschehen ein! :D
Thomas, freue mich auf verschärftes Umeinanderkurven auf der Inter-Ex in Vaihingen/ Enz.
Grüße
Stephan

PS 390 Gramm mit 3S1000er und 60 Gramm Motor.
»StephanB« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_9625.jpg
  • IMG_9633.jpg
  • IMG_9615.jpg
Inter-Ex 2019 am 07.- 08.09.2019 in Vittersbourg/Frankreich! 30 KM hinter Saarbrücken, also sehr zentral! :)

13

Freitag, 3. April 2015, 20:18

Meine Güte! Da hast Du die ersten drei Treffer schon sicher, das Farbschema wird uns mental ziemlich mitnehmen...Ist das Serviettentechnik?
Sieht bombig aus! Schon geflogen?

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

14

Freitag, 3. April 2015, 21:09

Das sind bestimmt die ganzen gesammelten "Prilblumen" aus den 70ern :D
Sieht echt klasse aus Stephan :ok:

Tolle Konstruktion, Thomas und auf den Luftkampf bei der InterEx, die ja bei uns am Platz ist,
bin ich schon mal sehr gespannt. Sollte bis dahin dann wohl auch noch ein Teilchen schnitzen :dumm:

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

15

Freitag, 3. April 2015, 22:23

Das wäre klasse!
Grüße
Thomas

16

Samstag, 4. April 2015, 00:04

Hi Jungs,
ich klingel schon im Ausland auch bei den üblichen Inter-Ex- Depronistas. Vielleicht kriegen wir eine internationale Rotte von den Kisten an den Himmel.
Thomas: Verlier mal bitte ein paar Worte zu den Streamern. Material? Bezugsquelle?
Jürgen: Unbedingt bauen.

Meine Mühle ist per Wassertransferdruck gefinished. Aber, das kann ich auf Depron nicht empfehlen. Hält nicht gut. Vielleicht habe ich aber auch noch nicht den richtigen Dreh gefunden.

Erstflug war heute. Ich grinse immer noch im Kreis. Superharmlos, aber bei Bedarf sehr gelenkig. Rollen, als wären Querruder dran. Expo auf Seite ist zu empfehlen.
Nach Ostern hole ich mir die Aviator 05/2015, um nachzulesen, wo ich abgewichen bin, weil ich beim Bau nur den Bauplan hatte.

Bauempfehlung! :)

Gruß
Stephan
Inter-Ex 2019 am 07.- 08.09.2019 in Vittersbourg/Frankreich! 30 KM hinter Saarbrücken, also sehr zentral! :)

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

17

Samstag, 4. April 2015, 10:20

Bei Jürgen seiner gehe ich davon aus das die dann auf sehr grossen "Füßen" steht. :D
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

dont feed a Troll :evil:

18

Samstag, 4. April 2015, 15:12

Freut mich, genauso sollen sie fliegen: harmlos, aber bei Bedarf aggressiv!!!
Die Streamer sind aus Krepppapier. das säge ich im aufgerollten Zustand mit der Dekupiersäge auf 10-15mm Breite. Je nach Bogenlänge hängen wir dann 2 bis 3 Bänder mit Klebeband aneinander. Ca. 10m Länge sind gut. Die Streamer sind erstaunlich stabil, solange sie nicht nass werden.Befestigung am Modell auch mit Klebeband unten hinten am Rumpf .
Stephans Tarnung ist beinahe Scale!
»thom b.« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_9615.jpg
  • fokker_D-vii_5color_wing.png

19

Samstag, 4. April 2015, 20:24

Thomas,
kraft meiner Befugnisse ernenne ich Dich hiermit für die Inter-Ex zum Streamer-Beauftragten. :D
Ich zähle bisher vier feste Zusagen, da steht aber noch massig Feedback aus.
Wir zählen auf Dich. :prost:
Gruß
Stephan
Inter-Ex 2019 am 07.- 08.09.2019 in Vittersbourg/Frankreich! 30 KM hinter Saarbrücken, also sehr zentral! :)

20

Samstag, 4. April 2015, 20:39

Das wird ein Spaß! Dann fange ich mal an zu sägen. Was ist Wassertransferdruck? Dein Otto ist inspirierend. Jetzt können wir Modestilcombat fliegen. hahnentritt vs. Burberry vs. Macdonald Karo vs. Nadelstreifen vs animal print.
Grüße
Thomas